Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist sie polyamourös?

272 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Freundin, Fremdgehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist sie polyamourös?

23.11.2014 um 18:46
@illik
Das wir uns doch mal wieder einig sind.... ein Wunder...
Ich stimme dir zu.

@L4r10
2 Möglichkeiten: Entweder du sprichst mit deiner Freundin und ihr bequatscht alles.... Oder aber du trennst dich direkt. Wobei, die erste Möglichkeit wird möglicherweise genauso auf eine Trennung aus laufen.

Möglicherweise passt ihr aktuell einfach nicht zusammen.
Das kann sich im Laufe der Jahre sicher noch mal ändern, ihr entwickelt euch ja noch weiter (das ist normal). Vielleicht denkt sie in ein paar Jahren genauso wie du. Nur aktuell hat sie eben eine andere Einstellung als du.


melden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 15:44
Zitat von onubaonuba schrieb am 18.11.2014:Klar darf sie das, aber so lange sie mit mir zusammen ist, ist das mein Senf. Will sie anstatt Bratwurst nun eine fette Bockwurst, dann muss sie auf meine Wurst verzichten.
Hier vermischt du zwei Aussagen.
1. Schreibst du, dass ihre Geschlechtsteile dir gehören
2. Schreibst du, dass du sie verlassen würdest, wenn sie mit jemand anderem Sex hat.

Nummer 2 ist vollkommen nachvollziehbar, aber was um alles in der Welt lässt dich glauben, dass dir der Körper von jemandem anderes gehören kann? Es ist immernoch IHRE Entscheidung, ob sie mit dir schlafen will. Nur weil sie zugesagt hat, dass sie fest mit dir in einer Beziehung ist, heißt es noch nicht, dass du irgendwelche Ansprüche auf ihren Körper hast. Und wenn sie dir freiwillig das Privileg zuteilt, dass nur du mit ihr Verkehr haben darfst, dann solltest du verdammt nochmal froh sein und es nicht als selbstverständlich ansehen.

Irgendetwas läuft bei dir verdammt falsch. Wenn jemand seine Partnerin nicht vollkommen in ihrem Sexuellen Willen einschränkt schließt du gleich darauf, dass diese wild rumvögelt und du selbst siehst es als vollkommen selbstverständlich an, dass es in Ordnung ist, wenn man seine Partnerin als Besitztgegenstand objektifiziert.


1x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 16:46
Menschen, die ihrem Sexualpartner gegenüber Besitzansprüche haben, die man höchstens unbelebten Gegenständen gegenüber haben kann, sollten sich vielleicht auf Vinylpuppen beschränken. Die sind unbelebt und haben keinen eigenen Willen - und machen den Mund auch nur zu einem Zweck auf..


melden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 16:46
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Nummer 2 ist vollkommen nachvollziehbar, aber was um alles in der Welt lässt dich glauben, dass dir der Körper von jemandem anderes gehören kann?
Du machst das ja auch. Du sagtest, wenn ihr nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommt, kann sie natürlich mit dem anderen ins Bett, aber du bist dann weg. Also, was willst du mir nun sagen? DU segnest ja ab, ob und mit wem sie ins Bett darf. Also bestimmst du ja auch.


melden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 17:58
ekelhafte bitch...


melden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 20:42
@onuba
Du interpretierst da wild in meinem Texten rum. Wenn sie etwas von einem anderen will, dann redet sie mit mir und wir finden gemeinsam eine Lösung. Wenn deine Freundin einen anderen Mann begehren würde, was würdest du dann machen, wenn sie dich darauf anspricht? Dich aufreden und sie fragen, was ihr einfalle, einen anderen Mann neben dir zu begehren?

Oder was machst du, wenn sie sich mit einem anderen Mann trifft? Mit ihm ausgeht, mit ihm telefoniert - und dir trotzdem versichert, dass die beiden nicht miteinander schlafen werden und dass sie dich liebt? Vertraust du ihr da?


1x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 21:19
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Du interpretierst da wild in meinem Texten rum.
Ich interpretiere nichts, das schreibst du alles selber.
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Wenn deine Freundin einen anderen Mann begehren würde, was würdest du dann machen, wenn sie dich darauf anspricht? Dich aufreden und sie fragen, was ihr einfalle, einen anderen Mann neben dir zu begehren?
Ihr sagen, dass sie ihn nehme soll oder mich. Teilen geht bei mir nicht.
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Mit ihm ausgeht, mit ihm telefoniert
Sie ist meine Frau, sie hat sich entschieden, mit mir zu leben. Da gibt es keine Ausgehen mit anderen Männern, so wie du es meinst. Tut mir leid, aber wenn deine Freundin andere Männer begehrt, machst du etwas falsch in der Beziehung.

Sieh mal, ich reise oft und viel, bin monatelang weg von zu Hause. Ich habe noch nie etwas mit anderen Frauen gemacht, weil ich meine Frau liebe und respektiere. So einfach kann das Leben sein.


1x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

24.11.2014 um 21:52
Zitat von onubaonuba schrieb:Da gibt es keine Ausgehen mit anderen Männern, so wie du es meinst.
Das ist deine Entscheidung. Trotzdem gibt es einen Unterschied zwischen «Sie darf es nicht» und «ich möchte es nicht». Dieser Unterschied verschwimmt in dem was du schreibst immer wieder. Eine Frau ist kein Gegenstand.
Zitat von onubaonuba schrieb:Tut mir leid, aber wenn deine Freundin andere Männer begehrt, machst du etwas falsch in der Beziehung.
Soll sie doch anderen Männern/Frauen hinterherschauen. Sie liebt mich ja nicht weniger dadurch. Das ist ja gerade der Trick bei der Polyamorie. Man sieht ein, dass sich Menschen auch mal verknallen oder verlieben. Warum soll man nicht mehrere Menschen lieben können? Bei vielen funktioniert es. Nicht bei allen und ich will dich jetzt auch nicht überzeugen, dass Polyamorie so toll ist, aber ich möchte dir zeigen, dass Polyamorie nichts mit wildem rumvögeln zu tun hat.

Ich verurteile niemanden, der streng monogam lebt. Ganz im Gegenteil. Ich finde es toll, wenn sich zwei Menschen so etwas für entscheiden. Aber ich möchte auch nicht, dass man mich verurteilt, nur weil ich das mit der Liebe etwas lockerer sehe, obwohl es in der Gesellschaft Standard ist, monogam zu leben.

Viele Ehen scheitern - oft weil ein Partner dem anderen nicht alles bieten kann, was dieser braucht. Bevor ich meine Partnerin nach Jahren verliere, nur weil sie sich etwas woanders holen müsste, finde ich lieber einen Kompromis der alle Parteien glücklich macht.
Zitat von onubaonuba schrieb:Sieh mal, ich reise oft und viel, bin monatelang weg von zu Hause. Ich habe noch nie etwas mit anderen Frauen gemacht, weil ich meine Frau liebe und respektiere.
Ist doch vollkommen in Ordnung. Ich sage ja auch nichts dagegen. Ich habe nur etwas gegen deinen Besitzanspruch. («mein Senf»)


2x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 02:06
Kurz und knapp:
Bitch bleibt Bitch
Tritt sie in den Allerwertesten und sei froh sie los zu sein. Eine Frau die ihren Macker bescheißt sich im Freudenskreis vergnügt und noch am verheiratete Männer geht die zudem mit der Ehefrau ein Kind erwart, ist und bleibt eine unehrbare Schlampe.


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 04:12
Schon mal eventuell an eine Psychische Störung gedacht? Wie z.B. eine Persönlichkeitsstörung, sie sucht in ihren anderen Männern jeweils bestätigung.

Das z.B. auch ältere Männer auf sie stehen und nicht nur gleichaltrige


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 04:12
Schon mal eventuell an eine Psychische Störung gedacht? Wie z.B. eine Persönlichkeitsstörung, sie sucht in ihren anderen Männern jeweils bestätigung.

Das z.B. auch ältere Männer auf sie stehen und nicht nur gleichaltrige


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 05:07
Hab ich das richtig verstanden, ihr bester Freund hat ihr erzählt das er immer an Sex denkt wenn er sie sieht, und ein paar Wochen später schläft sie bei ihm?
Denk mal ein bisschen drüber nach...


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 10:54
Da der TE seit dem anstehenden Gespräch nicht mehr hier online war, gehe ich mal davon aus, dass sie ihn " um den Finger gewickelt " hat und die beiden noch zusammen sind.


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 11:05
@Dini1909
Immer schön auf die anderen schieben. Klar verhält sie sich scheiße, aber schonmal dran gedacht, dass L3r10 auch nicht alles richtig gemacht haben könnte? Das durchsuchen des Handys könnte auch auf eine Paranoia hinweisen.


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 12:23
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Ist doch vollkommen in Ordnung. Ich sage ja auch nichts dagegen. Ich habe nur etwas gegen deinen Besitzanspruch. («mein Senf»)
Das hat nichts mit Besitz zu tun. Ein Paar findet zusammen und wenn sie sich lieben, bis an ihr Lebensende. Passt es nicht mehr, geht man getrennte Wege.
Um auf deine (oder meine) Metapher zurück zu kommen: Du gibst ja deinen Senf auch nur dem, der dir passt. Das ist auch Besitzanspruch.

Alles in allem: Jeder, wie er will und kann. Ich aber finde so ein Verhalten krankhaft. Nicht in der Lage, eine Beziehung zu führen.


2x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 12:53
Er sollte sich von ihr trennen, diese Beziehung steht doch nur auf tönernen Füßen. Auf lange Sicht macht es wenig Sinn seine Zeit mit so einer Frau zu verschwenden, es gibt mehr als genug gute Frauen da draußen die wirklich zu dir passen und dich als Menschen respektieren und nicht so mit dir spielen würden...


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 12:54
@L4r10

Was ist denn nun aus der Geschichte geworden?
Hast du sie nochmal darauf angesprochen?


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 13:03
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Ich habe nur etwas gegen deinen Besitzanspruch. («mein Senf»)
Was hat denn das mit Besitzanspruch zu tun ?? Niemand besitzt jemandem, ja, manch Leute bilden sich viell. ein, jemandem zu "besitzen". Aber jeder gehört sich selbst ! Glaube, du hast Onuba net wirklich verstanden... -.- Es geht um Liebe, um ne Beziehung, Ehe, egal. Kapieren tust du aber auch nix, gelle ? @Heizenberch
Edit: ich esse nur mehr Würstchen, ohne "Senf" zumindest net deinen...


melden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 22:15
Zitat von onubaonuba schrieb:Nicht in der Lage, eine Beziehung zu führen.
Ich bin sogar in der Lage, mehrere Beziehungen zu führen. Und dabei wird keine vernachlässigt und jede ist etwas besonderes.
Zitat von onubaonuba schrieb:Ein Paar findet zusammen und wenn sie sich lieben, bis an ihr Lebensende. Passt es nicht mehr, geht man getrennte Wege.
Nichts anderes behaupte ich. Nur dass bei dir Liebe und Sex verknüpft sind. Bei mir nicht. Nur weil meine Frau mit jemandem anderes schläft, heißt es nicht, dass unsere Beziehung kaputt ist - sie schläft ja viel öfter mit mir, als mit jemandem anderes.
Zitat von onubaonuba schrieb:Um auf deine (oder meine) Metapher zurück zu kommen: Du gibst ja deinen Senf auch nur dem, der dir passt. Das ist auch Besitzanspruch.
Du scheinst es nicht verstehen zu wollen.


1x zitiertmelden

Ist sie polyamourös?

25.11.2014 um 22:28
Du musst ein herzensguter Mensch sein, wenn du dir, nach dem was du alles mit deiner Freundin erlebt hast, noch solche Gedanken um sie machst.

Ich denke, man kann dir hier nicht wirklich raten, du musst es für dich selbst herausfinden, was dir, euch gut tut und was nicht.

Wenn ich persönlich von mir ausgehe, hätte ich das Mädchen, in meinem Fall den Mann, in den Wind geschossen, auf nimmer wiedersehen.

Ps.: Lass dich nicht ausnutzen. @L4r10


melden