Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Geruch, Düfte, Angenehmes Erscheinungsbild

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

13.06.2015 um 19:38
@Derobserver
Derobserver schrieb:So - jetzt spricht dich jeder an und behauptet, du riechst wie ein nasser Hund oder sehr belästigend. Was machst du? Oder nehmen wir an du bist verheiratet und dein Partner hasst das Zeug?
:D So ignorant bin ich nun auch wieder nicht. Also, wenn mir das jeder sagen würde, würde ich mir wohl überlegen, ob ich diesen Duft weiterhin verwende, genauso, wenn mir mein Partner das sagen würde, denke dann würde ich selbstverständlich darauf verzichten.

Aber da es eben nur eine rein hypothetische Annahme ist und ich auch noch nie in dieser Situtation war, kann ich auch nur spekulativ argumentieren.

Da du schriebst, du bekamst ein Parfum von deiner Freundin geschenkt, worauf sich deine Begeisterung in Grenzen hielt, also ich kann nur sagen, daß ich mir sicher keinen Duft aufdrängen lasse, der mir absolut nicht zusagt, nur weil er jemandem anderen so gut gefällt.


melden
Anzeige

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

13.06.2015 um 19:51
@ackey

Jetzt muss ich mein Alpha Dasein anonym im Internet verteidigen :P

Aufgedrängt hört sich komisch an - ihr gefällt der Duft und Sie gefällt mir. Darüberhinaus ist es doch schön eine Nase am Nacken von einer netten Dame zu haben, ab und zu mal.

Hm.. Sagen wir: Unentschieden! :-)


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

13.06.2015 um 19:54
@Derobserver
Hm.. ja dann ist es ja auch okay. So gesehen ist es für euch beide ja gut ;)
Derobserver schrieb:ihr gefällt der Duft und Sie gefällt mir
Schöne Ansage !


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

14.06.2015 um 18:37
Ich finde ein gutes Parfum rundet einen gepflegten Eindruck perfekt ab.

Aktuell trage ich "Le Male" von Jean Paul Gaultier
vorher: Boss, und Paco Rabanne "One Million"

Mann und Frau sollte es nicht übertreiben, aber ein wenig Wohlgeruch ist ein Genuss für Körper und Geist ;)


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

16.06.2015 um 14:08
Ich finde ja nachdem , welchen Duft man benutzt , kann man seine eigene Laune positiv beeinflussen...also ... bei mir klappt es.

Wenn ich nicht einschlafen kann, hilft mir oft auch ein Hauch meines Lieblingsduftes.


Ich persönlich mag selten den körpereigenen Geruch von Menschen...bin da sehr eigen...habe viel mit Menschen zu tun und wenn jemand angenehm duftet , mag ich es einfach viel , viel lieber !

Wahrscheinlich verschenke ich dehalb so gerne Parfum....purer Egoismus :-) !


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

16.06.2015 um 19:05
@Derobserver
Ich mag Düfte auch sehr gern. Aber benutze sie nur, weil sie mir persönlich gefallen. Meist sind es fruchtige düfte, aber manchmal auch blumig-"dunkle".


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 14:10
Okay - Heute habe ich, wie bereits hier mehrfach erwähnt oder angedeutet, die Erfahrung auch gemacht.

Je nach dem was für ein Parfüm-Typ man ist, können die Düfte unsere Laune positiv beeinflussen. Bei mir bewirkt das noch zusätzlich dass ich mich in Anwesenheit anderer wohler fühle, weil ich ganz genau weiß, ich rieche gut (zumindest empfinde ich das so, was mein Duft angeht, ob das den anderen gefällt, ist eine andere Frage. )


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 20:56
Ich nutze keinen Duft, ausser Deo und meine Tägliche Wanne/Dusche.

Meiner Meinung ist wenn man keinen Duft hat, riecht man besser als mit irgendeinem Duft. Grund ist das manche es zu sehr übertreiben mit ihrem Parfum und damit das Gegenteil bewirken. Habe schon oft Leute erlebt, die sehr merkwürdig gerochen haben weil die zu viel Parfum aufgetragen haben.

Vielleicht habe ich mir zu sehr die Sauberkeit angewohnt, dass ich empfindlicher auf manche Düfte reagiere. Es gab schon Düfte die für mich abschreckend waren, so das ich mich im Zug von einer stark riechenden Person wegsetzen musste weil ich dauernd niessen musste.


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 21:16
Das ist wohl auch evolutionär bedingt.

Vor Jahren habe ich in einem anderen Forum auch die Diskussion geführt, warum wir gern an Blumenblüten riechen.

Es scheint uns wohl noch rezessiv in den Genen zu liegen, dass ein Wohlgeruch für " keine Gefahr " also positiv steht, wobei unangenehme Gerüche uns abstoßen und somit eine "Gefahr" oder besser ein Risiko bedeuten. In Bezug auf Futtersuche vor ein paar 100.000 Jahren zuvor.

Es hat offenbar einen Grund, warum verwesende Kadaver nicht nach Veilchen schnuppern ;)


Demnach ist es offenbar eben auch so, dass heutzutage bei einigen Menschen dieses rezessive Gen stärker oder schwächer in Erscheinung tritt (wie viele andere genetisch bedingte eigenschaften auch) und daher manche Menschen eher auf einen angenehmen Duft anspringen und andere eher nicht.


melden
15100326
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 21:34
@Derobserver

Also ich trage auch oft Parfume, hab mir eigentlich nie überlegt wieso aber jetzt wo du das fragst...

ich persönlich denke der naheliegendste Grund ist, dass man nicht stinken will ;) man will nicht negativ auffallen!
und Düfte kann man auch individuel als "Waffe" einsetzen... ein Duft kann für einen bestimmen Mensche betörrend wirken :)

weil ich immer den gleichen Duft trage, ist es vielleicht au wie ein Markenzeichen von mir


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 21:36
Draiiipunkt0 schrieb am 26.04.2015:Manche unterliegen wohl dem Irrglauben, sich mithilfe eines Parfums irgendwie anziehender, attraktiver machen zu können.
Dahinter steckt ein simpler Marketingtrick.
Funktioniert bei mir. Wenn eine Frau vor mir steht die gut riecht dann bin ich hin und weg. Da möchte ich am liebsten wie ein Serienkiller an ihren Haaren schnuppern.


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 22:28
Also ich benutze nur Parfüm wenn ich mich unter mehrere Leute begebe in geschlossenen Räumen.

Beispielsweise auf Vorstellungsgesprächen, Arbeit, Schule, Versammlungen und natürlich zu besonderen Anlässen.
Aber nicht wenn ich jetzt einkaufen gehe, oder zum Bäcker oder so in die Stadt.

Hin und wieder trage ich Deodorant auf, ansonsten Natur pur :D


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 22:29
Aha, das liegt nahe.

Aber die ursprüngliche Frage wurde kaum berührt, oder? :)


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 23:16
Einen duft zu benutzen kommt mir genau so vor wie dünn und hübsch zu sein zu müssen. Die Gesellschaft erwartet es irgendwie von einem.


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 23:29
Generell reicht mir die Standartpflege also Waschen, Bekleidung regelmäßig wechseln, Zähne putzen.

Tatsächlich habe ich zwei Aftershaves sowie Pafrüm, also Eau de toilette,
früher witzelten wir immer:Toilettenwasser^^

Ich benutze diese aber auch nur in besonderen Fällen, wie Vorstellungsgespräche oder wenn es auf den ersten Gesamteindruck ankommt. Aber nach der Divise: Weniger ist mehr! Die ganzen Mitbenutzer der U-Bahn müssen es nicht riechen.

Auch habe ich festgestellt, dass der Duft sich nicht auf jeder Haut gleich verhält, so suche ich mir zwei aus und nehme den, der sich langsam entfaltet und dabei nicht penetrant ist.

Hatte da schon einprägsame Erlebnisse, auf offener Straße lief eine Gruppe Jugendlicher an mir vorbei, danach hatte ich sogar Seifengeschmack im Mund!
Ob da einfach zu viel genommen und bzw. oder ein sehr billiges Wässerchen ist mir unklar.

Meine Balz würde ich damit nicht unterstützen wollen, zumal ich da derzeit keine Interessen verfolge.
Cherymoya schrieb:Einen duft zu benutzen kommt mir genau so vor wie dünn und hübsch zu sein zu müssen. Die Gesellschaft erwartet es irgendwie von einem.
Da kann was dran sein, wird für einige dann zur Standartpflege zählen.


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

04.08.2015 um 23:38
Da geht es wohl im Grunde um sexuelle Attraktivität.

Ich persönlich benutze übrigens eher selten Düfte ...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

05.08.2015 um 08:08
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Da geht es wohl im Grunde um sexuelle Attraktivität.
Was ein Marketingtrick ist wie @Draiiipunkt0 ja schon treffend festgestellt hat.

Alles was ein Mensch an Duftstoffen braucht um eine Signalwirkung haben ist in seinem Schweiss enthalten, somit ist es eher kontraprokuktiv Düfte/ Antitranspirante zu benutzen.
Und nein Schweiss stinkt nicht, was da stinkt sind die Abfallprodukte die entstehen wenn er von Bakterien verstoffwechselt wird.

Ich persönlich finde es eher abtörnend wenn sich Menschen derart einkleistern mit dem Zeug das einem schon in 5metern entfernung die Augen brennen.

Ich persönlich nutze nur ein Duschgel und ein Aftershave , täglich duschen reicht um nicht zu müffeln.


melden

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

05.08.2015 um 08:20
@Heijopei


Im Bezug zur geschlechtlichen Attraktivität vollkommen korrekt.
Die Pheromone im körpereigenen Schweiß nehmen wir bewusst nichtmal wahr.

Die Duftstoffe, die wir wahrnehmen teilen wir eben in angenehm und unangenehm ein.
Wenn Pheromone in Duftmitteln, wie Aftershaves oder "Klowasser" (Eau de Toilette) zugefügt werden, dann nehmen wir diese bewusst eh nicht wahr und konzentrieren uns nur darauf ob das, was wir olfaktorisch wahrnehmen als angenehm empfunden wird.

Darum wird es wohl auch nie einen Duft " Kotze " by Angela Merkel geben.

Wir sind einfach genetisch darauf konditioniert (der eine mehr, die andere weniger), schlechte Gerüche mit schlechten Erfahrungen zu verbinden. Den Umkehrfall im positiven natürlich ebenso.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

05.08.2015 um 14:09
Heijopei schrieb:Ich persönlich finde es eher abtörnend wenn sich Menschen derart einkleistern mit dem Zeug
Hab ich noch vor ein paar Jahren getan genau wie die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen heutzutage, bis ich mich mal mit Marketing beschäftigt und gemerkt hab, wie viel Schwachsinn einem als notwendig verkauft wird.


Mal so als Tipp: Den Schweißgeruch kann man nicht überdecken, völlig egal, wie viel Chemie man drüber sprüht, es wird eher ekliger.
Ich hab früher selbst sehr viel geschwitzt - vorallem in der Schule -, was sehr belastend und peinlich war und habe alle möglichen Produkte ausprobiert...
Manche Mittel wie Hydrofugal helfen auch merklich an den betroffenen Stellen, aber dafür fängt man woanders an zu schwitzen.

Es ist ja auch wichtig und gesund, dass der Schweiß rauskommt und er sucht sich seinen Weg.
Dass das Schwitzen eine sinnvolle Funktion des Körpers ist, hat kaum jemand auf dem Schirm, weil viele Menschen heutzutage keinen Bezug zu ihrem Körper haben.
Hauptsache ist, dass er so funktioniert, wie wir es gerne hätten, andernfalls muss irgendein Produkt gekauft werden.

Wenn man mit seinem Körpergeruch unzufrieden ist, sollte man:

- Stress meiden, lockerer werden
- sich gesünder ernähren
- regelmäßig Sport treiben


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso und für was benutzen wir eigentlich Düfte?

05.08.2015 um 14:23
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Den Schweißgeruch kann man nicht überdecken, völlig egal, wie viel Chemie man drüber sprüht, es wird eher ekliger.
Der Schweiss ansich ist ja erstmal Geruchsneutral, bis zu dem Zeitpunkt wo er von Bakterien verstoffwechselt wird und sich die Abfallprodukte anreichern .

Und gegen diese Bakterien hift auch kein Deo oder Parfüm, zum Glück weil ohne diese Mikroorganismen die uns besiedeln wären wir gar nicht Lebensfähig.

Im Schweiss sind auch die Sexualduftstoffe enthalten die wir aber nicht bewusst wahrnehmen sondern die uns sagen ob wir einen potenziellen Partner "riechen" können oder nicht.

Klar wenn man sich bei 40grad tagelang nicht duscht stinkt man eben , und ein Deo macht das nur noch schlimmer.

Aber sich trotz ausreichender Körperpflege einzusprühen ist überflüssig und der sexuellen Atraktivität auf das andere Geschlecht eher abträglich.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt