Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

521 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, Mobbing, Warum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:00
@Zweitheld
Ja das ist wichtig, für sämtliche Situationen im Leben ist Stärke zeigen und haben wichtig. Und wie ich schon geschrieben habe, manche machen sich selbst zum Opfer.

Und dass ich Mobbing nicht ernst nehme stimmt nicht. Aber ich definiere es eben anders als du. Wenn z.B. ein Mensch mit Behinderung die ganze Zeit angegangen wird, egal auf welche Art und Weise vllt. sogar körperlich, dann nehme ich das ernst. Denn das ist Mobbing für mich. Über was wir bisher geschrieben haben, fällt für mich unter Lästereien oder allenfalls Beleidigung. Und da seh ich kein Opfer.


1x zitiertmelden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:05
@Lilith101
Zitat von Lilith101Lilith101 schrieb:Wenn z.B. ein Mensch mit Behinderung die ganze Zeit angegangen wird, egal auf welche Art und Weise vllt. sogar körperlich, dann nehme ich das ernst.
weshalb nur dann?


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:07
@Zweitheld
Weil das für mich offensichtlich ein Mensch ist, der sich nicht wehren kann aufgrund seiner Krankheit vielleicht. Wenn jemand geistig und körperlich fit ist, dann kann er sich doch zur wehr setzen oder nciht?


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:11
@Lilith101
da sagt aber der rest der welt was anderes.
du tust so als ob jedes mobbingopfer behindert ist/war.
wenn man sich nunmal gemobbt fühlt, dann wird man gemobbt.
du steckst ja nicht in deren haut.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:14
@Zweitheld
Ich glaube wir haben mittlerweile festgestellt, dass ich eine andere Defintion für Dinge habe als du. Das solltest du bitte respektieren, genauso wie ich deine Meinung auch akzeptiere. Wenn man sich als Opfer fühlen will, bitteschön viel Spaß. Kann man einem ja auch nicht verbieten. Aber wie hier schon erwähnt wurde: ändern wird sich dadurch nichts. Und nur weil über mich gelästert oder geredet wird, bin ich noch lange kein Mobbing-Opfer. Wie gesagt, den Begriff "Opfer" hatte ich dir ja schon mit mehren Definitionen erklärt. Und nein, ich stecke nicht in deren Haut. Aber wenn man darüber disktutieren will, in einem Diskussionsforum, sollte man auch die Gegenseite akzeptieren. So ist das nun mal.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:28
@DaemonLunae
in bereich cybermobbing hat sich auch viel getan.
ich habe letztens im tv eine krimiserie gesehn wo sie echte fälle nachstellen.
es ging darum das ein mädchen sich in ihrem zimmer erhängt hat.
später kam heraus das die nachbarin sich als junge ausgab um mit ihrer tochter das nachbarmädchen zu mobben.
sie hätten sich gestritten und so wollte sie rache.

später hat die mutter des mädchen was sich das leben nahm eine stiftung gegründet das mobbingopfern hilft.
zudem wurden neue gesetze in bezug auf cybermobbing erlassen.
sowas gab es vorher ja noch nie. das ganze ist neuland für juristen.
Megans Leben endete im Oktober 2006. Der Anfang vom Ende war eine kleine Nachricht von Josh: Er wolle mit ihr keinen Kontakt mehr, weil er gehört habe, dass sie schlecht mit ihren Freunden umgehe, eine böse Person sei. "Wovon redest Du?", soll Megan ihn chattend konfrontiert haben. Einige Zeit später hatte Josh ihr das mit einem Bündel von Beleidigungen, Demütigungen und Anschuldigen so klargemacht, dass Megan sich im Keller ihres Elternhauses erhängte. Zu diesem Zeitpunkt hatte Josh dafür gesorgt, dass etliche MySpace-Seiten auf Megan einhackten, sie eine Schlampe schimpften, ihr Profilbild als Fälschung outeten: "Megan ist fett!" Wenn man 13 ist, Zahnspange trägt und gerade nicht so recht weiß, wer man eigentlich ist, ist so etwas ein Weltuntergang.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/cyber-mobbing-tod-eines-teenagers-a-518042.html


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:33
@Zweitheld
Ich finde es gut dass sich nun mehr tut bezüglich Cybermobbing.
Der Fall der Megan ist ein tragischer Fall.
Als ich darüber gelesen hab, war mir zum weinen zumute.
Für dieses junge Mädchen waren jene Anschuldigungen extrem psychisch belastend.

Das mit der Stiftung ist eine sehr gute Sache von der Mutter. Ebenso dass es nun auch Gesetze bezüglich Cybermobbing gibt.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:40
@Lilith101
Wie sieht dieses "Drüber stehen" denn konkret aus?

Weggucken während man getreten wird? Gelangweilt mit den Augen rollen wenn man angespuckt wird?

Ignorieren bringt einen Scheiß :)

Gemobbt wird man wenn das soziale Umfeld zu klein ist, der Status nicht passt, jemand nicht cool genug erscheint, oder jemand deine Stimme nicht abkann usw . Da juckt es dann keinen was für ein Selbstvertrauen man hat.
Ignorieren ist fast so hilfreich wie zum Rektor zu rennen...Da kann man sich dann direkt ein rotes Fadenkreuz auf den Rücken malen.


1x zitiertmelden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 15:45
Zitat von FlakyFlaky schrieb:Weggucken während man getreten wird? Gelangweilt mit den Augen rollen wenn man angespuckt wird?
Das ist zum Teil schon Körperverletzung und kann zur Anzeige gebracht werden. Und nein in solchen Fällen kann man nicht wegschauen denn sonst macht man sich zum Mittäter. So meine Definition :) Übrigens auch die von Wikipedia

"Mobbing oder Mobben steht im engeren Sinn für „Psychoterror am Arbeitsplatz mit dem Ziel, Betroffene aus dem Betrieb hinauszuekeln.“[1] Im weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere Menschen ständig bzw. wiederholt und regelmäßig zu schikanieren, zu quälen und seelisch zu verletzen,[2] beispielsweise Mobbing in der Schule, am Arbeitsplatz, im Sportverein, im Altersheim, im Gefängnis[3] und im Internet (Cyber-Mobbing). Typische Mobbinghandlungen sind die Verbreitung falscher Tatsachenbehauptungen, die Zuweisung sinnloser Arbeitsaufgaben, Gewaltandrohung, soziale Isolation oder ständige Kritik an der Arbeit.[4]"
Wikipedia: Mobbing

hat also kaum was mit körperlichem Kontakt zu tun.
Über die Möglichkeiten habe ich vorhin schon Beispiele genannt. Was hast du denn für Lösungsvorschläge? Hört sich so an, als wärst du dafür das alles über sich ergehen zu lassen.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:00
@Lilith101

Ok, deine Meinung klang für mich nach:
Jemand der körperlich und geistig gesund ist, hat also sein Recht verwirkt, ein Mobbing-Opfer zu werden? Denn derjenige ist in der Lage drüber zu stehen und kann damit kein Opfer sein? Oo Finde ich etwas befremdlich - oder habe ich das jetzt falsch zusammengefasst?

Meine "Beispiele" sind alltäglich an Schulen, das geht weit über Lästern und Beleidigen hinaus ;) Erzähle das mal einem Opfer: "dieser Definition nach leidest du gar nicht."

Als ob es da ein allgemeingültiges Rezept gebe. Bei mir hat stumpfe Gewalt und lächerlich machen der Täter die Lust am Mobbing recht schnell genommen. Wurde aus Langeweile versucht zu starten bei mir.
Nichts ist demütigender und schlimmer für so jemanden, wie wenn man sich auf sein Niveau begibt und ihn für ein paar Wochen "kennzeichnet".


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:04
@Flaky
Meine Definition kann man fast so stehen lassen. Zu deinen Erfahrungen: Siehst du, du bist drüber gestanden, hast reagiert und dich so aus der Opferrolle befreit, dann ist doch alles tutti :)
Und Mobbing ist für mich auch eher so eine Modeerscheinung. Das ganze gab es doch schon immer, nur wurde es anders genannt. Und das sind eben auch Situationen im Leben, durch die man gehen muss. Man entwickelt sich ja schließlich auch weiter dadurch. Auf der anderen Seite würde ich mir Gedanken machen, warum man ausgerechnet mich dafür auserkoren hat. Ob ich vielliecht was ändern muss.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:11
@Lilith101
Definition

Der Begriff Mobbing stammt aus dem Englischen und bedeutet anpöbeln, fertigmachen (mob = Pöbel, mobbish = pöbelhaft). Mobbing ist eine Form offener und/oder subtiler Gewalt gegen Personen über längere Zeit mit dem Ziel der sozialen Ausgrenzung. Es kann sich dabei um verbale und/oder physische Gewalt handeln. Mobbing unter Schülern bezeichnet alle böswilligen Handlungen, die kein anderes Ziel haben, als eine Mitschülerin oder einen Mitschüler fertig zu machen.

Dazu gehören
als direktes Mobbing: Hänseln, Drohen, Abwerten, Beschimpfen, Herabsetzen, Bloßstellen, Schikanieren
als indirektes Mobbing: Ausgrenzen, Ruf schädigen, "Kaltstellen" durch das Vorenthalten von Informationen und Beschädigen von Eigentum der gemobbten Person u.ä.
Davon unterschieden wird das Bullying, die unter Jugendlichen praktizierte physische Gewalt, mit der bestimmte Opfer durch ihnen körperlich überlegene Mitschüler gequält werden.
http://www.schueler-gegen-mobbing.de/mobbing-in-der-schule/

ich versteh immer noch nicht weshalb du das als etwas anderes siehst.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:13
@Zweitheld
Ich habe mittlerweile so viele Beiträge hierzu verfasst und versucht zu erklären. Wenn du sie dir richtig durchliest wirst du es vielleicht nicht verstehen (musst du auch nicht hierfür sind es meine Ansichten, nicht deine) aber zu akzeptieren.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:28
@Lilith101
(Arrg. Jetzt hats mir alles gelöscht- elendes SmartPhone.)

Das mit den Definitionen ist so langsam angekommen.

Das sind aber sicher nicht eonfach Lebensabschnitte - die man mit den Worten "tja ist halt so" abtut. Erleben die Täter denn so etwas vergleichbares?

Die geistigen Kurzschlüsse Anderer such ich sicherlich nicht bei mir selbst. Vielleicht passt dem einfach meine Fresse nicht - soll ich die dann chirurgisch auf seine Wünsche hin anpassen lassen?

Was wenn das einfach nur ein oberflächlicher egoistischer Depp ist und fertig? Muss ja nichts tieferes dahinterstecken.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 16:41
@Flaky
Das Problem mit dem Handy kenn ich ;)

Wenn du doch aber weißt dass es ein oberflächlicher, egoistischer Depp ist, stehst du ja auch schon wieder drüber und bist raus aus der Opferrolle. Sobald man anfängt das so zu sehen ist man doch auch gar nicht mehr angreifbar für solche Dinge. Und nein du brauchst dich keiner Schönheits-OP zu unterziehen ;) aber du kannst es ignorieren. Ich gebe ja zu, dass es Phasen im Leben gibt (vor allem noch in jungen Jahren) wo man mit sowas nicht gut umgehen kann. Das ändert sich doch aber im Laufe der Jahre. Und wer von uns ist nicht in irgendeiner Phase seines Lebens mal Außenseiter gewesen, oder nicht so beliebt oder was weiß ich. Das ist aber für mich nicht Mobbing.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 17:04
@Lilith101
(Jo, da möchte man auf bearbeiten klicken - dann öffnet sich nicht die aktuelle Nachricht sondern die davor - und die aktuelle fehlt...)

Du machst mich echt fertig ;) Nur durch hirnlose Gewalt im Anfangsstadium konnte ich das direkt stoppen, sonst wäre es doch weitergegangen? Scheißegal wie ich denjenigen sehe oder mit mir selbst im Reinen bin.
wie kann das " drüber stehen" sein?
Ignorieren hätte Nichts gebracht... Da ist NICHTS mit fein raus.

Wen das nicht getroffen hat? Das oberflächliche egoistische Pack der Klasse, die vermeintlich Coolen, die hat Nichts dergleichen getroffen, aufgrund von sozialem Status und Umfeld. Das blieb auch nach der Schule so, guter Job, hübsches Blondchen im weißen Audi nebendran, usw.
Aber der und man selbst wissen - er kann noch so sehr den coolen selbstbewussten Frauenmagnet spielen - wenn er es drauf anlegt reißt man demjenigen den Arsch auf, daran ändert auch sein Fitnesscenter Null.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 17:59
@Lilith101
Zitat von Lilith101Lilith101 schrieb:Ein Opfer wird man nur dann, wenn man es zulässt und genau dieses aus sich machen lässt.
Da muß ich Dir widersprechen.
Die Erfolgsquote von Tätern läßt den Schluß zu, es geht um einen Verbund und äußerst perfides Vorgehen.
Es handelt sich um Täterstrukturen denen gegenüber ein Einzelner hoffnungslos ausgeliefert sein kann.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 18:01
@eis..bär

Ja da gebe ich dir recht. Wenn du ein paar Seiten zurück gehst wirst du sehen, dass ich irgendwo die Definitionen genannt habe und diese auch auf Situationen bezogen habe :)


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 18:13
@Lilith101
Wichtig für mein Empfinden ist, den Focus auf die Täter zu richten.
Sie sind es die Therapieresisstent sind oft.

Es liegt in der Natur der Sache, Menschen die Gewalterfahrung hatten sich auch eher öffnen für eine Therapeutischen Ansatz mit Blick in tiefere Sphären.
Von daher erübrigt es sich hier wohlgemeinte "Ratschläge" zu verteilen.


1x zitiertmelden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

17.09.2015 um 19:36
Zitat von eis..bäreis..bär schrieb:Von daher erübrigt es sich hier wohlgemeinte "Ratschläge" zu verteilen.
Wozu ist der Thread denn da? Wenn er nur zum gegenseitigen beweinen da ist, sagt das doch :)


melden