weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Geld, Gesellschaft, Amerika, Experiment, Reich, Sozial, arm, Unterschied, Obdachlos

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 00:56
@makaeasy

:D ...ich wollte eben auch erst darauf eingegangen sein, habe es dann doch gelassen, weil ja für die 2 Flaschen irgendeine Art von Beifall erwartet werden. ;)


melden
Anzeige

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 01:07
@Shadow_84

Dir ist aber schon klar das Obdachlose

A: einen Anspruch auf Tagessatz haben so wie jeder ALG 2 Empfänger

B: Der Tagessatz die einzige Hilfe ist und diese oft auch nicht reicht!

Denn neben dem Geld was man für Nahrung braucht muss man sich Fahrkarten kaufen Kleidung kaufen nach Möglichkeit etwas sparen um sich mal ein Zelt zb zu kaufen damit man nicht ganz frei liegt usw usw usw.....

Denn nicht jeder Obdachlose lebt in großen Städten und hat seine Parkbank..... und selbst da ist die sicher nicht erste Wahl.

Eine Wohnung suchen kostet auch Geld. Ja Fahrkarten und je nachdem wo man ist kann das richtig teuer werden.

Da kann man froh sein das es Stellen gibt die da auch mit etwas Geld helfen können. Aber auch das Glück hat nicht jeder.


Ich glaube dir deshalb auch nicht so ganz das du selbst wirklich mal in dieser Situation warst. Bzw das du alle Aspekte des obdachlos sein jemals durchlebt hast. Ich sage das deshalb da ich aufgrund meiner Ex Partnerin selbst vier Monate ohne Dach über dem Kopf leben musste. Allerdings habe ich es in vier Monaten auch von ganz unten wieder in ein normales Leben geschafft.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 01:32
@5ting
Bei mir war es ähnlich, ich hab mich auf meine Ex-Freundin verlassen und sie hat mich im Stich gelassen. Jedenfalls war es dann so, dass ich eine Wohnung wieder gesucht habe, nur die Mietkaution wollte das Amt nicht bezahlen, sodass ich sogar mich prostituiert habe, damit ich die Kaution reinbekommen habe. Ich bin hetero und dass ich mich anal prostituiert habe, und damals auch ohne Kondom, das war das schlimmste Ereignis in meinem ganzen Leben; vorallem die "Freier" nutzen das aus, wenn sie sehen, dass man in Not ist. Es war nur 4mal dass ich das gemacht habe, aber die 4mal haben mir definitiv gelangt. Und die Kerle haben zu der Zeit bei mir extra richtig tief "reingehämmert". (obwohl ich damals nur 55 Kilo wog, haben die keine Rücksicht genommen; hauptsache sie hatten ihre Triebbefredigung)


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 01:47
@Shadow_84

Im Stich gelassen hatte sie mich nicht!
Es war eher so das ich diesen Schritt für sie gegangen bin. Aber das ist hier OT.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:30
@Tussinelda
häh? Obdachlose reagieren also "aggressiver" oder was willst Du damit sagen? Menschen, die nicht obdachlos sind nehmen also Hilfe freundlich und aufgeschlossen an und Obdachlose nicht? So einen Mist habe ich lange nicht mehr gelesen....wenn überhaupt zutrifft, was Du da pauschal ablässt, dann liegt es wohl eher daran, dass Obdachlose nicht davon ausgehen KÖNNEN, dass ihnen jemand helfen will, weil ihnen nämlich nur selten jemand hilft, sie werden scheisse behandelt, ignoriert, man verachtet sie sogar, denn sie sind ja selbst schuld, es muss doch niemand obdachlos sein.....wie sollte also ein Mensch, der bestenfalls ignoriert, schlimmstenfalls angegriffen wird, beleidigt, erniedrigt, wissen, dass es auch einmal eine Ausnahme gibt, die einfach nur hilft?
Irgendwie siehst Du das vollkommen falsch, denn die fehlende Hilfsbereitschaft, die fehlende Empathie führt ja erst dazu, dass Obdachlose nicht davon ausgehen können, dass es jemand gut mit ihnen meint. Nicht umgekehrt.
Ja, genau, ich halt eobdachlose nämlich alle für total gestörte monster. Richtig erkannt tussi, genau das wollte ich damit aussagen, damit du jetzt deinen Sermon ablassen kannst. Thumbs up.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:37
@Aniara
Genau das ist der Punkt, man kann sich nie sicher sein, ob er nicht betrunken ist und aggressiv wird oder sogar irgendwelche Krankheiten hat, offene Wunden, AIDS etc., ob er mich womöglich vollkotzt, alles das eben.

Da er ja obdachlos ist und sich aktiv dafür entschieden hat, macht er ja eigentlich deutlich, dass er keine Hilfe möchte.
das kann man so nicht sagen.
obdachlosigkeit ist ein sehr komplexes Thema, die 'entscheidung' ist meist genausowenig eine entscheidung wie das bei anderen lebenslagen der fall ist, in die man irgendwie hineingerät.

Die meisten obdachlosen sind sicher dankbar für hilfe wenn sie hinfallen.

Das Problem ist, dass Obdachlose eine gruppe sind, mit der die restgesellschaft meist sehr wenige berührungspunkte hat, also gar nicht so genau einschätzen kann: braucht der Mann da wirklich hilfe, und wie ist die situation?

Das ist auch einer der gründe dafür, warum verletzte obdachlose oder sogar erfrierende einfach liegen gelassen werden und sich keiner kümmert: Weil man nicht einschätzen kann, ob irgendwer jetzt rumsitzt oder rumliegt eben weil er obdachlos ist und das ja nicht allzu selten vorkommt, oder ob der wirklich in einer notlage ist.

Währenddessen weiß ich bei einem Menschen im Anzug (also gut gekleidet) der auf der Straße leigt definitiv, dass der irgendein Problem hat.

Es ist immer schwerer auf eine Gruppe zuzugehen, mit der man wenig zu tun hat , eben weil man die reaktion nur schwer abschätzen kann.

Darum finde ich es absolut falsch, jetzt wieder auf 'herzlose gesellschaft' zu machen.
ICh seh enicht, dass man in unserer gesellschaft hilfe davon abhängig macht ob einer reich ist oder nicht.
Eher im gegenteil.

Hier wird doch wiede rnur das narrativ konstruiert, dass alle egoistisch und böse wären, warum auch immer.
Das ist genau dasselbe bei zivilcourage:

Ich behaupte, die meisten leute greifen in notlagen andere rnicht ein, weil sie die situation nicht genau verstehen und eben nicht herr der lage sind.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:43
@Shionoro
wenn sogar ICH Deinen post so verstanden habe, dann lese ihn doch einfach noch einmal und schaue, ob man ihn nicht vielleicht so verstehen muss, wie ich ihn verstanden habe ;) oder erkläre mir, wie Du es meintest.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:49
Außerdem möchte ich folgendes bemerken:

Dieses video ist extrem suggestiv.

Denkt euch allein schon mal die Musik weg. Keiner weiß, wie viele szenen rausgeschnitten worden sind.
Die szenen in denen sich die verschiedenen zwei personas fallen lassen sind auch unterschiedlich.
Bei ersterer lässt e rsich nur fallen wenn leute um ihn herum in armlängenreichweite stehen, direkt um ihn herum, während bei zweiterem eine distanz aufgebaut wird.


Das video hat 7 millionen views und da ist werbung vorgeschaltet, die leute die diese videos machen verdienen damit geld und woleln, dass möglichst viele leute schauen und teilen.

Lasst euch auch das nochmal im kopf zergehen.

Ich würde darauf wetten, dass nicht immer geholfen wurde als er im ersten fall hingefallen und teilweise geholfen wurde, als er im zweiten fall hinfiel oder zumindest gefragt wurde.

@Tussinelda
Das hat damit zu tun, dass die meisten menschen sich obdachlosen nicht nähren weil sie nicht wissen, wie man auf sie zugehen soll, und ob sie nicht eventuell sogar aggressiv reagieren.
Das hab ich geschrieben, und das stimmt auch.
Da steckt keine aussage über obdachlose an sich drin, sondern die aussage, dass die meistne menschen unsicher sind im kontakt mit obdachlosen, weil sie nicht einschätzen können, wie die lage ist.

Ist der mann da hingefallen weil er total besoffen ist und wird aggressiv, wenn man zu ihm geht? Kann durchaus sein, wäre nich das erst eund nicht das letzte mal
Sowas ist leicht zu erkennen bei leuten zu denen man bezug hat, aber bei jemandem wie im video der dicke, verdeckende kleidung an hat und viele taschen um sich herum sieht man sowas nicht sofort. Die person ging auch vorher etwas hinkend, ist der etwas seltsame gang dem leben auf der straße geschuldet oder ebenfalsl möglicherweise alkohol?
Kann man auf die schnelle im vorbeigehen kaum sehen.

Zum zweiten sind viele LEute auch skeptisch gegenüber tricks um etwas zu stehlen.
Auch das ist sicher nicht häufig, aber ebenfalls schon vorgekommen, und auch schwer zu entscheiden für jemanden, der eben wenig kontakt mit obdachlosen hat.

Da kann man den leuten bestenfalls ignoranz vorwerfen, aber keinen bösen willen oder 'kranke gesellschaft' oder sonstwas.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:52
@Shionoro
aber ein gut gekleideter Betrunkener kann doch genauso aggressiv werden, das meinte ich und das lässt Du außen vor. Es ist ja dann der Alkohol, der die Rolle spielt, nicht die soziale Situation, deshalb fand ich das post scheisse.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 06:56
@Tussinelda

Kann er, aber hat der typ im video betrunken auf dich gewirkt, als er da im anzug rumlief?

Bei dem konntest du leicht sehen, dass das nicht der Fall war.

Hand auf's herz, kannst du das bei dem obdachlosen in dem video wirklich so gut einschätzen, wie der drauf ist?


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 07:00
@Tussinelda

Ich möchte bemerken: Ich treffe keinerlei aussage darüber ob obdachlose im allgemeinen aggressiv wären.

Ich sage, menschen die nicht obdachlos sind können sich nicht gut in sie hineinversetzen, zumindest nicht so gut wie in andere nicht obdachlose, und können deswegen auch situationen mit ihnen schwer einschätzen, genausowenig, wie ob ihre hilfe erwünscht ist oder nicht oder ob das gegenüber betrunken oder anderweitig aggressiv ist oder nicht.

Das Leben auf der Straße hinterlässt eben auch spuren.

Die Frau die ich erwähnt hab die aggressiv wurde weil man ihr helfen wollte im bus hat sicherlich auch ihre guten gründe dafür, da will ich gar nicht drüber urteilen, aber ebenso ist es nicht fair, passanten grundsätzlich zu verurteilen dafür dass sie eine situation nicht gut einschätzen können.

Und wie shcon gesagt: Ich halte diese videos grundsätzlich für gestellt, damit wird geld verdient, und bei 7 mio views nicht zu knapp, natürlich drücken die auf die tränendrüse.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 07:13
@Shionoro
das Video interessiert mich gar nicht, ich kann einen Obdachlosen fragen, ob er/sie Hilfe benötigt oder möchte, genauso, wie jeden anderen.....ich muss ja nicht ungefragt und plötzlich "zupacken" und mich dann wundern, dass die Person vielleicht nicht so reagiert, wie ich es erwarte. Mich hält es jedenfalls nicht davon ab, Hilfe anzubieten, egal, wie jemand aussieht.


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 07:18
@Tussinelda

Das ist schön, aber geht in diesem thread ja genau um das video.
Ich denke wie gesagt durchaus, dass die meisten menschen dazu bereit sind, obdachlosen zu helfen wenn diese ein problem haben, so ist es nicht.

Aber nichtmal jede situation wird als notlage erkannt von außen.

Wenn sie als notlage erkannt wird helfen zumindest meiner erfahrung nach viele menschen.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 10:47
Hm, nach gewissen Aussagen hier aus dem Thread bestätigt so langsam meine Theorie zu der Thematik: In vielen ist das Bild des "Sozialschmarotzers" fest in den Köpfen verankert, sowie auch das Bedürfnis sich von Bodensatz abzugrenzen, um die eigene Angst vor möglichen Abstieg zu verdrängen. Soz. ein "Ich werde niemals so werden wie die da unten! Ich bin ein treuer hartarbeitender Staatsbürger, bezahle natürlich die halbe Weltbevölkerung und werde niemals in Leben meinen Job verlieren und schon garnicht an psychische Erkrankungen erleiden! Ganz bestimmt nicht! Ich bin etwas viel besseres als die da!" :D


melden
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 12:23
@Sentrix

Es ist doch eigentlich ganz einfach ...

Es stört sicherlich niemanden dass ein Obdachloser kein Geld hat oder Arm ist ...

Was die Menschen stört ist, dass er sich nicht um sich selbst kümmert, dass er keine Verantwortung übernimmt,
er wäscht sich nicht, er stinkt, er verhält sich wie ein Betrunkener, seine Kleidung ist schmutzig, aber es nicht so,
dass er sich davon befreien wollen würde, dass er in einer misslichen Lage ist aus der er sofort ausbrechen will,
um sich wieder in ein gesundes Leben einzufügen, vielmehr hat sich der Obdachlose damit abgefunden, er lebt unter seiner eigenen Würde, lässt sich gehen und macht einfach gar nichts mehr ...

Der Mensch ekelt die anderen Menschen an ... er ist ekelhaft ...

Und er zeigt durch sein Verhalten, dass er kein Interesse an der Gesellschaft hat ...

Deswegen wird wohl auch kaum jemand ein Interesse für ihn haben, geschweige denn ihm helfen wollen ...


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 12:25
@5okrates

Dir ist aber schon klar, das dass nicht auf alle Obdachlosen zutrifft? Es gibt durchaus auch genügend Obdachlose, denen Du das auf Anhieb weder ansiehst noch anmerkst.


melden
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 12:25
@Commonsense

Ich wette mit dir, diesen Menschen würde auf der Stelle geholfen werden


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 12:28
@5okrates

Dann gäbe es sie ja nicht...


melden

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 12:41
@5okrates
was "die" Menschen stört, aha, ein Obdachloser ist auch ein Mensch, es stört auch nicht alle Menschen, denn nicht jeder sieht es so, wie Du. Es gibt zig Gründe, warum Menschen ungepflegt sind, es ist schlimm, wenn es ihnen quasi "egal" ist, sie sich nicht mehr um sich selbst kümmern, zumindest nicht ausreichend.....das sollte einem eher zu Denken geben, als es einfach zu verurteilen......aber es ist ja egal, niemand MUSS obdachlos sein, niemand muss ungepflegt sein, jeder hat die Wahl, die Möglichkeit......so kann man das nur sehen, wenn man sich mit der Thematik, den Problemen, Erlebnissen die diese Menschen haben könnten nie auseinandergesetzt hat. Es ist nicht jeder gleich, manche sind schneller aus der Bahn geworfen, als andere, manche haben größere Schwierigkeiten, als andere, manche können über traumatische Erlebnisse nicht hinwegkommen, es gibt zig verschiedene Gründe, warum manche Menschen sich aufgeben oder aber nicht die Kraft haben, die grundlegendsten Dinge zu machen......es ist immer schlimm, wenn ein Mensch dies tut, wenn er nicht die Kraft hat und die Unterstützung, um sich vielleicht wieder besser um sich kümmern zu können, es ist selten bis nie der Fall, dass sie sich nicht für die Gesellschaft interessieren würden oder interessiert hätten, sie fühlen sich von der Gesellschaft aufgegeben, unerwünscht, nutzlos.......wegen solcher Einstellungen wie Deiner zum Beispiel.


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obdachlose sind schlechter als andere Menschen?

28.06.2015 um 14:07
Wenn man schon bei Obdachlosen Berührungsängste hat, möchte ich lieber nicht weiter denken.
Ich schreibe jetzt besser nicht, was für Gedanken mir durch den Kopf gingen, als ich mir das Video ansah. :(


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden