Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir leben in einem freien Land!?

631 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freiheit, Staat, Anarchismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:43
Zitat von towel_42towel_42 schrieb:Für Anarchisten wie Dich muss muss sich diese Land natürlich wie ein Lager der Roten Khmer anfühlen.
naja, wenn mich ne frau fragt ist deutschland sicher kann ich da nachts rausgehen, kann man ja niccht mehr so sagen. da sind andere länder schon besser. auch die wo mit harter hand regiert wird. aber nicht so lapalien wie fußgängerampel


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:43
Zitat von gentuliogentulio schrieb:naja, die haben erstmal deine daten und speichern die vielleicht auch. abgesehen davon ist es ja auch schikane, machtspiele und so.
Es bleibt bei der Polizei dann eine Notiz obwohl es nicht zur Anzeige kam.....
Die Notiz wird gespeichert und werden sich die Polizisten ansehen,solltest du wegen was Schlimmeren verhaftet werden(was ich nicht hoffe!)


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:44
Zitat von gentuliogentulio schrieb:kann doch aber nicht konsens sein, dass so kleinigkeiten beachtet werden, aber gewaltverbrecher und so kaum durch strafen geschreckt werden.
Es geht darum beides zu beachten, sonst landest Du bei reinem "whataboutism"; .... was ich muss in den Knast weil ich die Frau vergewaltigt habe? Ungerechtigkeit, da gabs tausende die haben sie auch noch umbgebracht und sind nicht erwischt worden....." mal als krasse Verdeutlichung des Problems Deiner Argumentation.


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:44
Zitat von josie321josie321 schrieb:Bleibt es bei einer mündlichen Ermahnung?
Scheinbar wurde @gentulio ja nicht zusammengeschlagen und ins Loch geworfen. "Palaver" heißt für mich Gespräch...
Zitat von gentuliogentulio schrieb:kann doch aber nicht konsens sein, dass so kleinigkeiten beachtet werden, aber gewaltverbrecher und so kaum durch strafen geschreckt werden.
Gewaltverbrechen lassen sich auch nicht durch Strafen verhindern. Siehe USA. Sie lassen sich nur nach der Tat aufklären und bestrafen.
Und der Polizist hält Dich auf und maßregelt Dich, damit Du nicht irgendwann vor ein Auto rennst oder sich jemand an Dir ein Beispiel nimmt und überfahren wird. (Ich will jetzt nicht sagen, ich geh nie über ne rote Ampel... aber sollte ich erwischt werden, mecker ich danach nicht rum)


2x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:46
Zitat von gentuliogentulio schrieb:naja, wenn mich ne frau fragt ist deutschland sicher kann ich da nachts rausgehen, kann man ja niccht mehr so sagen. da sind andere länder schon besser. auch die wo mit harter hand regiert wird. aber nicht so lapalien wie fußgängerampel
Na Hauptsache du hast verstanden warum es wichtig ist bei "Rot" zu halten, und nicht eine individuelle Strassenverkehrsortnung durchsetzen zu wollen.


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:46
Zitat von josie321josie321 schrieb:Es bleibt bei der Polizei dann eine Notiz obwohl es nicht zur Anzeige kam.....
Die Notiz wird gespeichert und werden sich die Polizisten ansehen,solltest du wegen was Schlimmeren verhaftet werden(was ich nicht hoffe!)
Quatsch. Bei einer mündlichen Verwarnung musst Du Dich nicht ausweisen. Außerdem wäre eine Personalienaufnahme viel zu aufwendig und kostet den Polizisten nach Dienst nur Zeit, die er für den Papierkram aufwenden muss.


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:46
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Scheinbar wurde @gentulio ja nicht zusammengeschlagen und ins Loch geworfen. "Palaver" heißt für mich Gespräch...
Warscheinlich ein sehr provokantes Gespräch.Aber wie oft überschreiten Polizisten die Grenzen öfter und tun Sachen,die sie nicht dürfen.........


2x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:48
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Gewaltverbrechen lassen sich auch nicht durch Strafen verhindern. Siehe USA. Sie lassen sich nur nach der Tat aufklären und bestrafen.
naja, will jetzt nicht für usa partei nehmen. aber die bundesstaaten mit den härtesten strafen (viele leute wegsperren, lange wegsperren, wenig nachsicht) haben die niedrigsten kriminalitätsraten. ich meine ja nur. also, dass es nichts bringt kann man nicht sagen. auch schlechtes beispiel, aber in saudi arabia wird auch wenig geklaut, weil dafür die hand abgehackt wird. in singapur drakonische strafen für drogenhandel. wird auch wenig drogen verkauft da.
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Und der Polizist hält Dich auf und maßregelt Dich, damit Du nicht irgendwann vor ein Auto rennst oder sich jemand an Dir ein Beispiel nimmt und überfahren wird.
kann ja sein, dass sie es gut meinen. ich habe auch nichts gegen polizei. aber jeder weiß man kann gar nicht ständig auf die grüne ampel warten. die stehen ja auch an unmöglichen stellen.
nachts rausgehen ist eh so eine sache bei uns in der stadt. als mann geht, aber als frau kannst du vergessen bzw. die wollen auch nicht. fühlen sich nicht sicher.


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:49
Zitat von josie321josie321 schrieb:Warscheinlich ein sehr provokantes Gespräch.Aber wie oft überschreiten Polizisten die Grenzen öfter und tun Sachen,die sie nicht dürfen.........
Da Du mit dieser rhetorischen Frage ja eine Behauptung implizierst, vielleicht hast Du Belege dafür?
Die rhetorische Frage gilt als Stilmittel der Rhetorik. Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung. Semantisch stehen rhetorische Fragen den Behauptungen nahe.

Auf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage. Der Sprecher drückt durch die rhetorische Frage seine eigene Meinung aus. Durch den Kontext und die Betonung wird die rhetorische Frage kenntlich. Die Antwort auf eine rhetorische Frage ist demnach Zustimmung oder Ablehnung, nicht aber Informationsvermittlung.
Wikipedia: Rhetorische Frage


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:50
Zitat von towel_42towel_42 schrieb:Da Du mit dieser rhetorischen Frage ja eine Behauptung implizierst, vielleicht hast Du Belege dafür?
ja machhen sie echt. weiss man doch. wenn ein anwalt da ist, oder man ein anwalt anruft, werden sie ganz klein. aber ohne checkt man es oft nicht. bei youtube gibts auch videos dazu


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:51
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Quatsch. Bei einer mündlichen Verwarnung musst Du Dich nicht ausweisen. Außerdem wäre eine Personalienaufnahme viel zu aufwendig und kostet den Polizisten nach Dienst nur Zeit, die er für den Papierkram aufwenden muss.
Manche tun es,weil sie schickanieren wollen,die suchen geradezu ein Opfer.


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:52
Zitat von josie321josie321 schrieb:Manche tun es,weil sie schickanieren wollen,die suchen geradezu ein Opfer.
ja ich hatte schon dass sie mich in einen hinterhof gedrängt haben zu zweit. kamen mir eher wie verbrecher vor als wie "freund und helfer"


2x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:54
@josie321
Polizisten sind auch nur Menschen. Gibt solche und solche. Die haben auch ein Familienleben, das mal Scheiße sein kann, und dann is halt mal ein Beamter schlecht drauf.

Das sich Polizisten auch gegenüber ihrem Dienstherrn rechtfertigen müssen, wenn sie Scheiße bauen, ist dir aber bewußt? Wirklich krass wird das, wenn z.B. die Dienstwaffe eingesetzt wird, und da muss es keinen Toten geben. Da wird dann intern ermittelt, mit netten Gesprächen ("Haben sie momentan psychische Probleme?" "Wann hatten sie das letzte Mal Geschlechtsverkehr?"). Ich möchte den Dienst nicht machen, für alle nur der Buhmann zu sein und den Kopf hinzuhalten bei schlechter Bezahlung.
Zitat von gentuliogentulio schrieb:ja ich hatte schon dass sie mich in einen hinterhof gedrängt haben zu zweit. kamen mir eher wie verbrecher vor als wie "freund und helfer"
Nennt sich Eigensicherung.


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:55
@towel_42

Meine eigene Mutter rief ständig die Polizei,ging um Aufmerksamkeit........
Mal wollte sie sich das Leben nehmen,manchmal auch da ich frech gewesen sein soll.

Die Polizei speicherte die Daten.Anzeige gab es keine.Einen Abend provozierte sie mich stark,ich ließ mich leider hinreißen und gab ihr eine Ohrfeige.Sie rief die Polizei und ich war 1 Nacht in Polizeihaft.
Ich fragte dann den Anwalt,warum sie mich festhalten durften,der Anwalt sagte,da sie bereits die Notizen gespeichert hatten...
Mmh....


3x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:57
Zitat von gentuliogentulio schrieb:ja, ihr lebt in ein freien land, träum weiter.
ich bin neulich bei rot über die ampel gegangen und hab die polizei gar nicht beachtet. und dann stoppen die mich und machen palawer. kannst hier nicht über die strasse ohne genehmigung. so frei seid ihr. und das ist nur spitze von eisberg
Lol, du baust Scheiße nur um dich dann im Nachhinein zu beschweren und von "unfreiem Land" zu labern? Beschwere dich nicht wenn du mit deinem Verhalten auf der Straße womöglich noch für Unfälle sorgst nur weil du gerade am Handy schaust oder gedanklich woanders bist und nicht schaust wo du hingehst. Rot heißt rot und da geht man normalerweise nicht über die Straße, normalerweise wie gesagt.


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:57
Zitat von gentuliogentulio schrieb:ja ich hatte schon dass sie mich in einen hinterhof gedrängt haben zu zweit. kamen mir eher wie verbrecher vor als wie "freund und helfer"
Ja sowas passiert!Das glaube ich dir gerne....


melden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 13:59
Zitat von VenomVenom schrieb:Lol, du baust Scheiße nur um dich dann im Nachhinein zu beschweren und von "unfreiem Land" zu labern? Beschwere dich nicht wenn du mit deinem Verhalten auf der Straße womöglich noch für Unfälle sorgst nur weil du gerade am Handy schaust oder gedanklich woanders bist und nicht schaust wo du hingehst. Rot heißt rot und da geht man normalerweise nicht über die Straße, normalerweise wie gesagt.
du misverstehst. das war eine kleine gasse. ich glaube das war nicht mal eine richtige strasse, vielleicht ein spielstraße und ich hab mich da locker zwischen 2 autos (hinter irgendeinem auto und vor dem polizeiauto) durchgeschlangelt, ohne zu rennen oder wen zu behindern. ich glaube die haben noch extra gas gegeben, um mich dann zu stellen.
die sagen ja jetzt schon man soll fahrräder bei rot fahren lassen, würde es sicherer machen für alle beteiligten damit sie nicht von autos umgemäht wurden. und komisch ich höre nie fussgänger geht bei rot und macht unfall. immer nur lkw fahrer übersieht kleinkind, fahrer fährt über rot. zu schnell, zu betrunken, abgelenkt mit handy, usw. immer sind es autofahrer die unfall machen.


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 14:00
@josie321
Angenommen, die hätten Dich nicht mitgenommen und du wärst even nicht der Josii321 der du bist, sondern das fiese Balg. Hättest deine Mutter dann richtig verdroschen. Oder gar umgebracht. Wäre das besser gewesen?


1x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 14:02
Zitat von josie321josie321 schrieb:Meine eigene Mutter rief ständig die Polizei,ging um Aufmerksamkeit........
Mal wollte sie sich das Leben nehmen,manchmal auch da ich frech gewesen sein soll.

Die Polizei speicherte die Daten.Anzeige gab es keine.Einen Abend provozierte sie mich stark,ich ließ mich leider hinreißen und gab ihr eine Ohrfeige.Sie rief die Polizei und ich war 1 Nacht in Polizeihaft.
Ich fragte dann den Anwalt,warum sie mich festhalten durften,der Anwalt sagte,da sie bereits die Notizen gespeichert hatten...
Mmh....
Das Jugendamt hat da gar nicht interveniert?


2x zitiertmelden

Wir leben in einem freien Land!?

24.08.2018 um 14:02
@Venom

Bei Rot über die Ampel ist aber noch kein Verbrechen!

@prof.bunsen

Und wie oft kommen die Gesetzeshüter mit Sachen davon,da sie Staatsdiener sind?
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Angenommen, die hätten Dich nicht mitgenommen und du wärst even nicht der Josii321 der du bist, sondern das fiese Balg. Hättest deine Mutter dann richtig verdroschen. Oder gar umgebracht. Wäre das besser gewesen?
Bin eine Frau.Nein,wäre nicht besser gewesen,aber wenn eine Frau 100 Mal die Polizei ruft,kann man davon ausgehen,daß mit der Frau etwas nicht stimmt.Da muß man nicht die Tochter wegsperren....
Zitat von towel_42towel_42 schrieb:Das Jugendamt hat da gar nicht interveniert?
Ich war über 18.........


2x zitiertmelden