Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

503 Beiträge, Schlüsselwörter: Humor, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Triberg
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 11:44
Es ist halt so, dass bei solchen Themen selbst die konservativsten Damenschaften der CDU/CSU
absolut keinen Spaß verstehen und letztendlich das Sagen haben.
Selbst erlebt, als bei einem bayrischen Volksfest eine Akordeon "Spielerin" ! Ein Lied mit dem Titel
"D Weiba san zum stopfa do" vorgetragen hat 😅😅😅


melden
Anzeige

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 13:58
Glaubt ihr wirklich, dass wegen eines solchen Bildchens jetzt scharenweise und über Monate und Jahre verteilt Touristen dorthin gefahren wären? Und auch noch übernachtet hätten?

Selbst, wenn das Bild meinen Humor getroffen hätte: Dann hätte ich es mir wohl online angeschaut, drüber gelacht, und damit hätte sich die Sache. Extra dorthin reisen, um sich das Parkhaus anzusehen, und dann vielleicht noch aus weiterer Entfernung (nur dann wäre eine Übernachtung nötig)... Dazu wäre mir meine Zeit zu schade.


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:01
@Aloceria

Es ist wie mit Vielem. Mit dem Bekanntwerden fängt es an.

Hast du noch nie im Supermarkt nach etwas gegriffen, was du in der Werbung gesehen hast?


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:05
@allmotlEY
allmotlEY schrieb:Hast du noch nie im Supermarkt nach etwas gegriffen, was du in der Werbung gesehen hast?
Produkte im Supermarkt sieht man aber häufig eher 'zufällig' hingegen man diesen Ort bewusst und mit voller Absicht ansteuern müsste.
Das ist schon ein Unterschied finde ich, auch wenn ich weiß was du meinst.

Der Ort mag dadurch an Bekanntheit erlangt haben, ich denke dennoch nicht, dass so unglaublich viele Leute nur aufgrund eines Schildes dorthinfahren, denn wie @Aloceria schon schrieb, kann man sich dieses auch einfach im Internet angucken.


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:09
@Zerox

Ich glaube auch nicht, dass sie wegen dem Plakat dorthin fahren, aber vielleicht wegen der besonders schönen Täler und der kühnen Gestalt der Berge, die sich kraftvoll gen Himmel recken.

Du musst doch zugeben, dass ein Ort, der in aller Munde ist (ich schreibe mich gerade um Kopf und Kragen :D ), eher besucht wird, als Oberhintertupfingen.

Bekanntheit ist das Lebenselixier der Werbung.


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:13
@allmotlEY
Das war jetzt schon ganz schön zweideutig und sexistisch von dir *Melde-Button-drückt* :D

Nunja, natürlich wird es so sein, dass ein Bekannter Ort mehr Touristen anzieht als ein Unbekannter, das ist schon logisch. Aber dieses Örtchen ist ja, mal abgesehen von den Tälern und Bergen die es wo anders auch gibt, nur durch dieses Schild und die damit ausgelöste Empörung / Humor bekannt geworden.
Kann mir wirklich kaum vorstellen, dass dies die Attraktivität des Ortes (höhö) so ungemein steigert, dass der 'Ansturm' nicht mehr auszuhalten wäre.
Vielleicht meiden sogar Leute diesen Ort nun, weil er ihnen zu sexistisch ist. Könnte ja auch eine Gegenteilige Wirkung erzielt haben.

So eine "provokante Aktion" dient zwar in erster Linie nur dem Kundenfang und erzielt mit Sicherheit immer eine steigernden Bekanntheitsgrad, nur ob der positiv oder negativ ist, ist die andere Frage.
:D


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:22
@Zerox

Klar gibt es Berge und Täler auch woanders, aber eben nicht solche.

Ich muss jetzt hier weg, Tempos kaufen ... 😂


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:43
@Aloceria
Ende 2012 , als diese 2 "Männerparkplätze" eingerichtet wurden, pilgerten weltweit TV-Teams
nach Triberg um über diesen Usinn zu berichten. Gallus Strobel, der Bürgermeister wurde
vom SWF eingeladen und durfte in einer Sendung der Reihe " Sag die Wahrheit" darüber schwadronieren! Auch andere Anstalten haben das in den Nachrichten gebracht, wenn das keine Werbung ist?


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:45
allmotlEY schrieb: wenn das keine Werbung ist?
Gibt es auch eine Statistik über eine steigende touristische Nutzung seitdem?

hat sich da nichts geändert, ist die ganze Bekanntheit für den A****
Fardado3 schrieb: pilgerten weltweit TV-Teams
nach Triberg um über diesen Usinn zu berichten.
Sollte das wirklich stimmen, wäre das noch armseliger als der 'Witz'


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 14:53
Ich weiß deshalb über das Thema Bescheid , weil ich jenen Herrn Strobel bei der Aufnahme der Sendung
In Baden Baden kennenlernen durfte. Statistiken wegen des Fremdenverkehrs müssten im Rathaus
von Triberg zugänglich sein!


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:01
@allmotlEY Naja, ich lebe seit längerer Zeit ohne Fernseher und Radio, habe einen Ad-Blocker und bin generell nicht so oft mit Werbung konfrontiert, also nein. Kann mir aber schon vorstellen, dass Werbung durchaus locken kann.

Aber dazwischen, beim nächsten Einkauf im Supermarkt (den man sowieso macht) irgendeinen Joghurt, den man in der Werbung gesehen hat, zu kaufen, oder zu beschließen, wegen eines Wandbildchens in den Schwarzwald zu fahren, besteht doch ein Unterschied? Allein schon finanziell und was den zeitlichen Umfang betrifft.

Und Urlaub hat man als "Normalmensch" ja sowieso immer zu wenig. Da würde ich also lieber an einen Ort fahren, den ich schon immer gerne mal sehen wollte, als in ein Kaff, das ein Parkhaus mit einem seltsamen Wandbild besitzt. ;) Okay, Triberg soll ja angeblich auch Berge und Täler, und wohl auch einen Wasserfall, haben. Aber das haben viele andere Orte auch. Seien wir doch mal ehrlich: Hätte Triberg etwas zu bieten, hätte diese merkwürdige Werbeaktion (die ja schon auf "Skandal" aus war) gar nicht stattgefunden. Dann wären die Leute nämlich so oder so gekommen, um die Landschaft zu sehen.

@Fardado3 Ja, mag ja sein, dass die Medien berichten. Nur glaube ich noch immer kaum, dass extra deswegen Unmengen an Leuten dorthin reisen wollen. Siehe oben.


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:04
Der Werbeeffekt war wohl nicht nachhaltig , weshalb mit dem Wandgemälde nochmal nachgeholfen werden sollte !


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:07
@Fardado3
Aloceria schrieb:Ja, mag ja sein, dass die Medien berichten. Nur glaube ich noch immer kaum, dass extra deswegen Unmengen an Leuten dorthin reisen wollen. Siehe oben.
Ein paar werden es dennoch sein :D


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:09
Die Internationale TV Gemeinde war auf jedenfall schon wieder auf dem Weg nach Triberg, als das Gemälde zur Enttäuschung der selben über Nacht verschwunden ist . So wurde das auf SPON berichtet!


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:12
Ich habe mir erlaubt, an die Stadtverwaltung Triberg zu schreiben und um Info zu bitten bezüglich dieser Werbung. Nach dem Absenden bemerkte ich ein klitzekleines Fettnäpfchen in meinem Text. :D
Ich hoffe, sie stehen da drüber und antworten mir trotzdem.

Es war übrigens keine lange Sucherei nach deren Mailadresse nötig, weil @CosmicQueen freundlicherweise die Seite hier verlinkt hat. Aber NEIIN, es war natürlich keine Werbung.
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich befinde mich gerade in einer regen Diskussion über diesen umstrittenen Akt, und ich nehme an, dass die Bekanntheit Tribergs dadurch gestiegen ist, was mir aber niemand glauben will.

Können Sie eine erhöhte Besucherzahl, sowohl auf Ihrer Internetseite als auch im Ort selbst erkennen bzw. im Idealfall sogar bestätigen?

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Herzlichst, Ihr A.


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:17
Aloceria schrieb:und wohl auch einen Wasserfall
Das hätte man aber passend ins Plakat einbauen können. Auf den Erguss wäre es nicht mehr angekommen. :D

Merkt ihr, wie leicht man unbeabsichtig voll ontopic wird?
Aloceria schrieb:um die Landschaft zu sehen.
Natürlich um die Landschaft zu sehen. Sie wurde ja beworben. An was dachtest du denn?


melden

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:22
@Matoskah Ein paar, ja. Besonders aus der näheren Umgebung werden schon einige zum Schauen gekommen sein. Aber ich bezog mich ja auf @Fardado3 s Bedauern, dass das Bild schon übermalt wurde, und dadurch nicht jahrelang Gäste anziehen konnte. Eben das bezweifle ich, dass das Bild tatsächlich längerfristig irgendwen interessiert hätte.

@allmotlEY Auf der Internetseite gab es sicher mehr Klicks, als sonst. Aber ob nun längerfristig(!) mehr Touristen kommen oder gekommen wären, kann man nach der kurzen Zeit doch noch gar nicht sagen. Dass es die 1. paar Tage einen Ansturm gab (wie gesagt, aus den Nachbarkäffern möglicherweise), schließe ich gar nicht aus.
allmotlEY schrieb:Natürlich um die Landschaft zu sehen. Sie wurde ja beworben. An was dachtest du denn?
Wir reden aneinander vorbei. Ich bezog mich immer, wie gesagt, auf die Aussage von Fardado, dass der Touristenstrom nun gestoppt sei, da das Bild wieder weg sei. Und das eben bezweifle ich. Keiner fährt extra durch die halbe Republik, um sich ein Bild an einem Parkhaus anzusehen.


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:26
Das waren halt nun mal die ersten Männerparkplätze weltweit , insofern für die Medien interessant!


melden
allmotlEY
Diskussionsleiter
Profil von allmotlEY
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:27
@Aloceria

Aber das Plakat war Auslöser für eine gewisse Bekanntheit und Neugier, ob die Täler wirklich feucht wie ein nebliger Morgen und die Berge steil wie so mancher Zahn sind.

Also kommen sie natürlich in Folge wegen der Landschaft und nicht wegen dem Plakat. Nehme ich an.


melden
Anzeige

Sexistische Werbung oder gelungener Humor?

27.08.2015 um 15:40
allmotlEY schrieb: ich nehme an, dass die Bekanntheit Tribergs dadurch gestiegen ist, was mir aber niemand glauben will.
Hä?
DAS hat hier tatsächlich jemand bestritten/nicht geglaubt?

Das ist doch eigentlich unstreitig.
allmotlEY schrieb:Können Sie eine erhöhte Besucherzahl, sowohl auf Ihrer Internetseite als auch im Ort selbst erkennen bzw. im Idealfall sogar bestätigen?
Das ist eher die Frage, wobei die Internetseite uninteressant ist.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seelenverwandtschaft?353 Beiträge