Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 13:29
Das 21. Jahrhundert. Der Klimawandel ist für jeden deutlich spürbar geworden.

Aus diesem Grund findet am kommenden Montag in Paris ein Weltklimagipfel statt und die Erwartungen sind hoch: Ziel ist es, die Erderwärmung auf zwei Grad Celsius zu begrenzen.

Doch zurückblickend auf den gescheiterten Klimagipfel 2009 in Kopenhagen ist es nicht verwunderlich das Umweltschützer dem Treffen skeptisch gegenüberstehen.

Denn nur wenn es gelingt, die Klimaerwärmung zu begrenzen, so Forscher, sind die Folgen des Klimawandels noch so zu beherrschen, dass Menschenleben nicht gefährdet werden.

Dazu müssten aber alle Länder der Welt an einem Strang ziehen :troll: , was aber mit aller größter Wahrscheinlichkeit wieder mal nicht passieren wird.

Deshalb meine ich, dass man sich schon jetzt auf Klimaflüchtlinge einstellen kann, die natürlich auch in Deutschland Zuflucht finden wollen.

Würdet ihr Klimaflüchtlinge, egal woher diese kommen, in Deutschland aufnehmen?


melden
Anzeige

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 14:01
Wenn sich das Klima ändert, dann überall. Ich glaube nicht, dass ein Land davon verschont bleibt und für "Klimaflüchtlinge" :D interessant wird.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 14:41
.. hä?


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 14:46
allmotley schrieb:Wenn sich das Klima ändert, dann überall. Ich glaube nicht, dass ein Land davon verschont bleibt und für "Klimaflüchtlinge" :D interessant wird.
Klar, so wie jetzt auch alle Länder Klimatisch identisch sind?


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:00
Da ich weder Kriegs-, noch Wirtschaftsflüchtlinge bei mir aufnehme, werde ich das bei Klimaflüchtlingen sicherlich nicht ändern.

Von daher: Nein.


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:02
OddThomas schrieb:Da ich weder Kriegs-, noch Wirtschaftsflüchtlinge bei mir aufnehme
Seit wann bist du Deutschland?


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:05
@Nerok
Sind wir nicht alle Deutschland?

Hab mich halt an den Thread erinnert: Umfrage: Würdet ihr Asylanten in euren Wohnungen aufnehmen?

Aber generell auf Deutschland bezogen lautet meine Antwort ebenfalls nein.
Da haben Kriegsflüchtlinge Vorrang.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:14
Die Frage ist doch, was würde passieren, wenn wir in Mitteleuropa zu "Klimaflüchtlingen" werden sollten? Wenn es wider erwarten jeglicher Szenarien auf einmal eine Eiszeit gäbe, die ganz Mitteleuropa unter eine Eis- und Schneeschicht bedecken würde. :ask:

Wenn wir uns auf einmal gezwungen sehen, nach Süden zu wandern?

Das fände ich interessant.

;)


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:16
@datrueffel

Etwa so wie in "The day after tomorrow?" ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:18
@Pallas

Ja genau :)

Würde mich mal echt interessieren, wie der ein oder andere mit dieser Situation umgehen würde :}


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:56
Woher kämen denn diese Klimaflüchtlinge - aus Holland?


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 15:59
OddThomas schrieb:Da ich weder Kriegs-, noch Wirtschaftsflüchtlinge bei mir aufnehme
Die haben allerdings auch einen entsprechenden kulturellen/ religiösen Hintergrund. Insofern verstehe ich deinen Standpunkt sehr gut.
Bei Klimaflüchtlingen habe ich eine andere Sicht. Wenn da plötzlich jemand von den Seychellen (von deren christlichen Teil) oder ein Inuit Hilfe bräuchte, würde ich mir etwas einfallen lassen.

Hinzu käme in dem Fall, dass ich meinen Anteil an der Klimaerwärmung auch anders einschätze als den an Glaubenskriegen.


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:03
groucho schrieb:

Klar, so wie jetzt auch alle Länder Klimatisch identisch sind?
Identisch hast du gesagt, nicht ich.

Es ändert sich überall, auch bei uns. Die Klimazonen verschieben sich, zu wessen Gunsten /Ungunsten auch immer.

Man kann im Prinzip wegen allem flüchten. Der Threadtitel liest sich, als wäre es gerade in.


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:10
allmotley schrieb:Die Klimazonen verschieben sich, zu wessen Gunsten /Ungunsten auch immer.
Richtig.
In deinem ursprünglichen Beitrag liest sich das aber anders
allmotley schrieb:Wenn sich das Klima ändert, dann überall. Ich glaube nicht, dass ein Land davon verschont bleibt und für "Klimaflüchtlinge" :D interessant wird.
Hier steht, dass du nicht glaubst, dass ein Land für Klimaflüchtlinge interessant wird.

Das ist ein völlig anderer Schnack als dein erster Beitrag
allmotley schrieb:Der Threadtitel liest sich, als wäre es gerade in.
Genauer lesen hätte da helfen können........


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:17
Die meisten Klimaflüchtlinge sind ja dann auch Wirtschaftsflüchtlinge (mit Ausnahme der Bewohner der untergehenden Inseln und eventuell der Holländer, die geflutet werden). Und für diese Flüchtlinge gibt es in Deutschland keine Akzeptanz.

Ich bin ja der Meinung, dass das Bevölkerungswachstum gestoppt werden muss, gerade in den Ländern, die ihre Bevölkerung nicht versorgen können ...


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:25
Issomad schrieb:gerade in den Ländern, die ihre Bevölkerung nicht versorgen können
Als ob Deutschland das könnte :troll:


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:28
zur Überschrift:
Ja, klar, nix dagegen

Wobei ich den "großen Andrang" sowieso eher bei den nördlicheren Staaten vermute

Kennt einer das alte Volkslied "Wenn der Permafrost schmilzt"?


melden

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:28
@groucho

Wortklauber. Ich denke, es war verständlich, worauf ich hinaus wollte.

Allein das Wort "Klimaflüchtling" finde ich nachdenkenswert. Was kommt als nächstes?


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:30
Wir schaffen das... ;)


melden
Anzeige

Würdet ihr Klimaflüchtlinge in Deutschland aufnehmen?

30.11.2015 um 17:34
Das Problemchen ist ja, dass bis in 100 oder 200 Jahren weite Teile der Erde unbewohnbar sein werden, weil sich ein paar Generationen (unsere!) den Luxus der Benzinkutsche und der Ölheizung gönnen.
Das endet in Hungernot und Bürgerkrieg -- auch in Europa.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
neu in der Schule47 Beiträge