Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:06
Lua86 schrieb: Aber natürlich habe ich auch welche kennengelernt die da anders ticken. Aber es war nun mal die Mehrheit die da eher Probleme mit hatte.
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass die Mehrheit der Frauen gar nicht unabhängig sein möchte. Wäre dem nämlich nicht so, müsste es folglich viel mehr Männer geben, die mit der Unabhängigkeit einer Frau keine Probleme haben.


melden
Anzeige

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:07
@Reliable
Reliable schrieb:Das hat wohl in den meisten Fällen mit Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexen seitens des Mannes zu tun. Sie wollen nicht, dass ihre Partnerinnen die Chance haben, einen besseren Mann als sich selbst kennen zu lernen und haben deswegen Probleme damit.
Stimm ich mit 100 % zu.
Reliable schrieb:Ich beobachte recht oft dass Männer ihre Frauen nicht als eigenständige Partnerin, sondern mehr wie ein Besitztum sehen bzw. behandeln.
Das ist dannkeine Partnrtschaft sondern Besitzanspruch.
Wem´s nicht passt kann sich ja nen Toaster als Partner zulegen :D


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:10
@peekaboo
peekaboo schrieb:Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass die Mehrheit der Frauen gar nicht unabhängig sein möchte. Wäre dem nämlich nicht so, müsste es folglich viel mehr Männer geben, die mit der Unabhängigkeit einer Frau keine Probleme haben.
Da haste gar nicht so Unrecht, allerdings gilt das Gleiche auch umgekehrt für das andere Geschlecht, die sich ne Ersatzmutti und/oder ne Bedienstete suchen


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:13
Reliable schrieb:Das hat wohl in den meisten Fällen mit Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexen seitens des Mannes zu tun.
Und auch damit, das sie ein übersteigertes Selbstwertgefühl haben, in Wahrheit Versager sind und Macht ausüben wollen, die sie im Beruf oder so nicht haben.


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:23
@peekaboo
peekaboo schrieb:...dass die Mehrheit der Frauen gar nicht unabhängig sein möchte
Glaub nicht, dass es da ne Mehrheit gibt, kenn keine Statistik dazu.
Das gilt ebenso für mein Beispiel:
faith-in-love schrieb:Da haste gar nicht so Unrecht, allerdings gilt das Gleiche auch umgekehrt für das andere Geschlecht, die sich ne Ersatzmutti und/oder ne Bedienstete suchen
Das Krude (der vermeintliche Vorteil) dabei ist ja eben, dass es vermeintlich leichter ist, wenn andere etwas für einen erledigen.

... nee, nix für mich, dann doch lieber selbstständig sein :D


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:25
@borabora
borabora schrieb:Und auch damit, das sie ein übersteigertes Selbstwertgefühl haben, in Wahrheit Versager sind und Macht ausüben wollen, die sie im Beruf oder so nicht haben.
Frust kann da ebenfalls ne Rolle spielen, aber was an andere auslassen, die nicht dran schuld sind... das ist doch ziemlich arm


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:30
@faith-in-love

Da denk ich auch. Wobei, wenn eine Frau aus Frust "unterdrückt" oder kleingehalten wird, sich das dann wieder ändern könnte.
Soll wohl auch Personen geben, die von Anfang an "die Hosen anhaben" wollen...
Oder sie lassen ihre "Maske" fallen, wenn es zu spät ist...


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:34
@Lua86
borabora schrieb:Soll wohl auch Personen geben, die von Anfang an "die Hosen anhaben" wollen...
Sollen sie doch, es zwingt sie keiner nackig rumzulaufen :D :D

Im Ernst: Das Dominanz Gehabe läuft fast immer mit Kontrollzwang, also Verlustängste Hand in Hand


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:36
@borabora

Das war an dich gemeint :P


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:36
@borabora

Das war an dich gemeint :P


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:38
@faith-in-love

Ich bin mir nicht sicher, ob sowas meist mit Verlustängsten einhergeht.

Macht ausüben wollen hat damit ja nichts zu tun...


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:46
@borabora
borabora schrieb:Ich bin mir nicht sicher, ob sowas meist mit Verlustängsten einhergeht.

Macht ausüben wollen hat damit ja nichts zu tun...
Wozu will man Macht ausüben gegenüber anderen? Um seine Vorstellungen von etwas zu etablieren (wenn nötig mit Gewalt oder in Dissonanz zu Anderen ), etwa per Dominanz.
Dazu ist auch Kontrolle nötig um dieses auch immer wieder zu bestätigen.

Im Umkehrschluss heisst das, dass Machtverlust sich auswirkt, indem etwas entgegen der Vorstellung passiert oder etabliert, spricht der Verlust der Macht(verhältnisse), oder der theoretische Verlust (sprich die Angst vor dem Verlieren ebenjener).


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:52
faith-in-love schrieb:Wozu will man Macht ausüben gegenüber anderen?
Mich darfst Du da nicht fragen :)

Ich glaub, man muss da unterscheiden.

Nicht alle Leute, die Kontrollzwänge oder Dominanz gegenüber dem Partner ausüben, haben tatsächlich "Sorge", ihren Partner zu verlieren.
Sie machen es aus anderen Motiven.


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 22:58
@borabora
borabora schrieb:Nicht alle Leute, die Kontrollzwänge oder Dominanz gegenüber dem Partner ausüben, haben tatsächlich "Sorge", ihren Partner zu verlieren.
Sie machen es aus anderen Motiven.
Freilich gibt´s da auch andere Motive, wie z.B. seine Ansichten durchzudrücken, weil man´s im Moment für´s Beste halten mag etc. War ein mögliches Beispiel
faith-in-love schrieb:
Wozu will man Macht ausüben gegenüber anderen?

Mich darfst Du da nicht fragen :)
Gefällt mir :)
Nur weil ich weiss, wie´s funktionieren kann, muss ich´s ja nicht machen, es gibt da andere und schönere Arten :)


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:04
faith-in-love schrieb:Nur weil ich weiss, wie´s funktionieren kann, muss ich´s ja nicht machen, es gibt da andere und schönere Arten :)
Ich wüsste gar nicht, wie ich "Macht" über jemandem ausüben könnte u. das würde ich auch gar nicht wollen.
Das wäre (für mich) keine schöne Beziehung, umgekehrt genauso.

Auf einer Augenhöhe zu sein mit dem Partner, ist für mich das Beste ;)


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:09
@Lua86
Lua86 schrieb:Ich rede jetzt nicht von Dominanz in einer Beziehung, sondern das sie sich selbst immer noch als eigene Person sehen und das auch leben, fernab von der Partnerschaft. Das es eben nicht nur ein "uns" gibt, sondern auch noch ein "ich". Das sie nicht ständig beschützt werden müssen, weil sie ihren scheiss auch selbst ganz gut allein hinbekommen ;)
Ich habe es selbst leider oft genug erlebt, dass Männer sowas eher als negativ empfinden.
Es gibt ja nicht nur Dominanz in einer Beziehung (weiss, davon redest du grad nicht, aber es hat mich auchf die folgende Idee/Theorie gebracht), sondern auch eine z.B. im zwischenmenschlichen Bereich, wie man sich anderen gegenüber ausdrückt (erläuternd, aggressiv, zynisch, ironisch etc.). Es kann auch sein, dass eine solche Ausdrucksweise sich negativ auf den Zuhörer legt als der Inhalt und dieser eben getroffen "zurückfeuert".
Kann so sein, muss aber nicht.

Auch kann die permamente Wiederholung dieses erkämpften Status bei unbedarften Themen dazu führen, dass man sich im "Einer vs Alle" Gefälle befindet, der dann hausgemacht und eher in der betreffenden Person stattfindet.
Wäre auch ne Möglichkeit, es soll ja Leute geben, die sich ihr Ego aus Kämpfe "Einer gegen alle" ziehen.
Wichtig: DU bist nicht gemeint, ich kenn dich ja nicht


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:11
@borabora

Dann wären wir ja zu zweit :)
Für mich ist ne gleichberechtigte Beziehung das Beste ;)


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:15
@faith-in-love


Hoffentlich für die Mehrheit der Bevölkerung auch. Besonders, wenn sie Kinder haben.

Wenn z.B. die Ehefrau/Mutter unterdrückt wird, nicht gleichberechtigt ist, wird das den Kindern vorgelebt, womöglicherweise werden sie es in ihrer Beziehung/Ehe auch so halten :(


melden

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:21
@borabora

Ich schätze darauf hoffen, andere darüber zu informieren und vorallem: ES VORZULEBEN ist wohl alles, was man tun kann.

Kleiner Hoffnungsschimmer: Natürlich sehen Kinder dem Umgang und geraten dementsprechend, aber es gibt auch Fälle, in den Kinder, die sowas vorgelebt und mitgemacht haben, und trotzdem sich liebevoll und gleichberechtigt entwickeln ;)


melden
Anzeige

Warum wirken "gestandene Frauen" abschreckend auf die meisten Männer?

10.01.2016 um 23:24
@faith-in-love

Dann hätten wir das Thema jetzt abgearbeitet :)

Ich hätte gern noch mit Dir darüber gesprochen, was Du auf mein ausgesuchtes Zitat erwidert hast, wäre aber hier OT...


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt