Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homöopathie & Erfahrungen

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Bachblüten
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:28
@Kältezeit
Das kommt drauf an welche.

@Nerok
Naturheilkunde ist allerdings mittlerweile extrem von der Esoterik durchdrungen. da muss man aufpassen.

@lilit
Warum sollten Ärzte etwas minderwertiges verwenden wen sie etwas hochwertiges haben???


melden
Anzeige

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:30
@tubul
@Nerok
Nerok schrieb:Naturheilkunde ist stinknormale Medizin und hat mit Homöopathie NICHTS ZU TUN.
Das stimmt,
Homöopathie
Bachblüten
bewegt sich auf esoterischem Bereich.
Zurecht umstritten und angefochten.
Wollte nur mal den Begriff der Evidenzbasierten Medizin erklären.
lilit schrieb:Evidenz (lat. evidentia = Augenscheinlichkeit ) bedeutet umgangssprachlich: Augenschein, Offenkundigkeit, völlige Klarheit. „Das ist doch evident“ bedeutet somit, dass etwas nicht weiter hinterfragt werden muss.



Im Kontext der Evidenzbasierten Medizin hat der Begriff Evidenz eine völlig andere Bedeutung. Hier leitet er sich vom englischen Wort "evidence" (= Aussage, Zeugnis, Beweis, Ergebnis, Unterlage, Beleg) ab und bezieht sich auf die Informationen aus wissenschaftlichen Studien und systematisch zusammengetragenen klinischen Erfahrungen, die einen Sachverhalt erhärten oder widerlegen.
http://www.ebm-netzwerk.de/was-ist-ebm/grundbegriffe/definitionen/


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:32
@interrobang
Ich kenne eine, die hat sich nach ihrem Brustkrebs nur noch mit Marihuana hochhalten können. Deswegen hoffe ich, dass das Zeug irgendwann legalisiert wird, ich meine, mich zu erinnern, dass da jetzt auch was beschlossen wurde. Also als medizinische Indikation in einigen Fällen wohl durchaus anwendbar. Find ich gut.

Aber ja, ich bin OT.

Will nur sagen. Hausmittelchen, richtig angewendet, können auch wirksam sein.

Glaub aber nicht, dass das von Medizinern so gewollt ist, wo wir wieder bei den fehlenden Studien wären, die @lilit vorhin ansprach.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:36
@lilit
Danke für den Link, sagt er doch exakt das aus, was hier von Interrobang und Co. vertreten wird.
lilit schrieb:Er findet es wichtig, dass hochwertige Pflanzenpräparate in Studien gut geprüft und in Leitlinien aufgenommen werden. Bei richtiger Indikation und reproduzierbarer Qualität seien Phytopharmaka eindeutig wirksam.
Wenn die Präparate, die entsprechenden Studien durchlaufen haben und für wirksam befunden werden. Nichts anderes wird doch hier empfohlen.
Und Dingelmann spricht noch einen weiteren Punkt an, der gerne unter den Teppich gekehrt wird, die reproduzierbare Qualität.
Wie willst du die sicherstellen?
Da tut man sich halt bei synthetisierten Produkten erheblich leichter.

@Kältezeit
Kältezeit schrieb:laub aber nicht, dass das von Medizinern so gewollt ist, wo wir wieder bei den fehlenden Studien wären, die @lilit vorhin ansprach.
Möchtest du den Thread jetzt nach Verschwörungen ziehen? :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:37
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Will nur sagen. Hausmittelchen, richtig angewendet, können auch wirksam sein.
Trotzdem kannst du keinen Krebs mit Honigtee heilen. Auch wen das die grossmutters deines schwagers seines Bruder behauptet.
Die meisten Hausmittelchen "wirken" deswegen weil die leiden von alleine wieder weggehen.


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:42
@tubul
Lieber @tubul
keine Pflanze die Wirkstoffe beinhaltet würde sich gegen ein Umfassende Studie wehren,

nur leider fehlt das Geld dazu,
so müssen wir uns auf Jahrhundertealte Überlieferungen
behaften sowie auf die wissenschaftlich erfassten und begründeten Wirkstoffe,
man weiss, dass diese und jene Pflanze diese und jene Wirkstoffe hat, man weiss wie sie anwenden,
aber sie gehören (noch) nicht unter den Begriff
Evidenzbasierter Medizin.
Herrgott, darum gehts mir.
$
Für mich kann man die ganze Schüttlerei in Mülleimer werfen und sich wichtigeren Themen zuwenden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:44
@lilit
lilit schrieb:Lieber @tubul
keine Pflanze die Wirkstoffe beinhaltet würde sich gegen ein Umfassende Studie wehren,

nur leider fehlt das Geld dazu,
so müssen wir uns auf Jahrhundertealte Überlieferungen
behaften sowie auf die wissenschaftlich erfassten und begründeten Wirkstoffe,
man weiss, dass diese und jene Pflanze diese und jene Wirkstoffe hat, man weiss wie sie anwenden,
Was glaubst du eigentlich wie medikamente entstanden sind? Glaubst du da hat einer zum spass irgentwelche unbekannten substanzen einfach so zusammengeworfen? o_O


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:44
@interrobang
Nee, den Krebs an sich sicherlich nicht, wobei es ja auch hier unzählige Kritik an Chemotherapie und Bestrahlung gibt, aber das wäre dann wirklich was für die Verschwörungsrubrik.

Das Marihuana diente bei ihr als Schmerzmittel nach erfolgter Chemo.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:45
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Das Marihuana diente bei ihr als Schmerzmittel nach erfolgter Chemo.
Na solange sie es in Homöopatischen Dosen zu sich nimt ist es ja legal. :troll:

Und wo ist jetzt das Hausmittel?


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:45
@interrobang
Nein, da hat jemand das Kamin geputzt.
:troll:
Es wurden die traditionell bekannten Heilpflanzen wissenschaftlich auf Wirkstoffe untersucht.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:46
@lilit
Es ging darum, das Dingermann (dein Link) auch nicht so mir nichts dir nichts die Phytotherapie befürwortet, sondern lediglich nach eingehender Prüfung und Kalibrierung.
Nichts Anderes ist doch evidenzbasiertes Handeln.


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:48
@tubul
Das stimmt, aber evidenzbasierte Medizin ist ein geschützter Begriff
und basiert auf offiziell anerkannten Studien.

Dazu braucht es Sponsoring, weil die sind aufwendig und kostenintensiv.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:50
@interrobang
Marihuana.

Absolut verpöhnt und irgendwie nicht gewollt und verboten. Wer sich mal einliest, wann und warum und vorallem von WEM initiiert, Cannabis in die Illegalität schlitterte, hört vielleicht sogar ne Nachtigall trapsen...


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:51
@lilit
Wo soll der Begriff denn geschützt sein?
In Deutschland jedenfalls nicht.
Dass es dazu Studien und Untersuchungen braucht ist ja richtig. In der Pseudomedizin werden Millionen umgesetzt, warum gibt es da keine Studien?
Am mangelnden Geld kann es nicht liegen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:52
@Kältezeit
Du setzt jetzt Drogen mit Hausmittel gleich? :D
Aber sich über Chemiekeulen aufregen. :D Herlich. :D

@lilit
lilit schrieb:aber evidenzbasierte Medizin ist ein geschützter Begriff
Dafür hast du sicher eine quelle oder?
lilit schrieb:Dazu braucht es Sponsoring, weil die sind aufwendig und kostenintensiv.
Und diese werden ja auch durchgeführt... also sehe ich dein problem nicht..


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:54
@tubul
Jeder macht dort Geld wo es Geld zu holen gibt, Scharlatane gab es schon immer.
Herrgott,

natürlich ist EbM ein geschützter Begriff, sonst würde es ja keinen Sinn machen, Studien zu finanzieren um dahin zu kommen.
Das ist eine Art TüV.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:55
@lilit
Bitte gib die quelle an wonach EbM ein Geschützter Begriff ist. Danke.


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:55
@interrobang
@tubul


Im Kontext der Evidenzbasierten Medizin hat der Begriff Evidenz eine völlig andere Bedeutung. Hier leitet er sich vom englischen Wort "evidence" (= Aussage, Zeugnis, Beweis, Ergebnis, Unterlage, Beleg) ab und bezieht sich auf die Informationen aus wissenschaftlichen Studien und systematisch zusammengetragenen klinischen Erfahrungen, die einen Sachverhalt erhärten oder widerlegen.
http://www.ebm-netzwerk.de/was-ist-ebm/grundbegriffe/definitionen/
http://www.ebm-netzwerk.de/was-ist-ebm/grundbegriffe/definitionen/
http://www.ebm-netzwerk.de/was-ist-ebm/grundbegriffe/definitionen/


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:56
@interrobang
Cannabis ist für mich keine Droge.

Wikipedia: Hanf_als_Arzneimittel

Aber gut, irgendwo hat jeder ne Wissenslücke. :troll:

Wird ja sogar in der Schmerztherapie eingesetzt, mittlerweile.


melden
Anzeige
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 16:59
@lilit
Es ist halt kein geschützter Begriff, das hast du wahrscheinlich falsch verstanden. Ist aber hier auch nicht entscheidend.

@interrobang
Natürlich ist Marihuana eine Droge. Das hat nichts damit zu tun, dass es in der Schmerztherapie eingesetzt wird.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden