Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homöopathie & Erfahrungen

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Bachblüten
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:00
@lilit
Ja das weis ich. Aber was hat das jetzt mit deinen behauptungen zu tun?

@Kältezeit
Deine persönliche deffinition ändert nichts an der allgemeingültigen.
Wikipedia: Droge
Kältezeit schrieb:Aber gut, irgendwo hat jeder ne Wissenslücke
Ja du hast gewaltige. Das etwas eine Droge ist schliesst nicht aus das es ein Arzneimittel ist. Siehe zb Morphium.
Kältezeit schrieb:Wird ja sogar in der Schmerztherapie eingesetzt, mittlerweile.
You don´t say? Stell dir vor, das weis ich.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:00
@Zyklotrop
Soweit ich weis ist zb Israel da sehr führend im einsatz... aber naja... als Hausmittel sehe ich es nicht wirklich..


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:05
@Kältezeit

So ziemlich alle Schmerzmittel & Psychopharmaka fallen unter die Bezeichnung "Drogen".


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:09
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Es ist halt kein geschützter Begriff, das hast du wahrscheinlich falsch verstanden. Ist aber hier auch nicht entscheidend.
Doch.
Für eine kürzlich in der Fachzeitschrift "Der Gynäkologe" erschienene Publikation nahm er mehr als 70 Studien zu unterschiedlichen nicht-medikamentösen Therapieformen unter die Lupe. Dabei ging es vor allem auch darum, diejenigen Therapien herauszufinden, für die es wissenschaftliche Wirksamkeitsnachweise (nach den Kriterien der evidenzbasierten Medizin) gibt.
http://www.onmeda.de/g-medizin/was-hilft-gegen-schwangerschaftsuebelkeit-4002.html
lilit schrieb:Topfen bei Entzündungen, Zwiebel bei Husten oder diverse Wickel zur Fiebersenkung – Mutter Natur hält einige Hilfsmittel bei grippalen Infekten bereit. Auch wenn es dazu keine evidenzbasierten Studien gibt, die eine Wirksamkeit hundertprozentig belegen, können sie eine medikamentöse Therapie unterstützen oder teilweise sogar ersetzen. - derstandard.at/1376534012937/Zwiebelringe-statt-Schmerztabletten
Das Konzept der EbM wird in seiner Wirkung als Informationsquelle erheblich verzögert, solange zu wenige Nachweise und Studien vorliegen. So ist beispielsweise in der Pädiatrie EbM nicht so fortgeschritten wie z. B. in der Onkologie und Kardiologie. Der Hauptgrund dafür ist, dass große kontrollierte klinische Studien in der Pädiatrie häufig nicht durchgeführt werden bzw. an sich schwer durchzuführen sind. Dadurch ist nicht hinreichend „evidence“ vorhanden, wie es für eine sichere Bewertung erforderlich wäre. Stattdessen muss man sich notgedrungen auf die „Evidenz“ verlassen (also das, was vor Augen ist)[33][34]. Diese Aussage trifft aber nicht für alle Bereiche der Pädiatrie zu, z. B. nicht für die pädiatrische Hämato-Onkologie.[35]
Wikipedia: Evidenzbasierte_Medizin


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:10
@interrobang
Mein Post war auf deine Aussage bezogen, ich würde Drogen mit Hausmittelchen gleichsetzen. Ja gut, dann tue ich es hiermit. :) Aber was daran belustigt dich jetzt genau?


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:11
@Nerok
Alle Wirkstoffe gehen unter Namen Drogen, darum Drogerie! :D


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:15
:popcorn:

Manche sollten wirklich aufhören zu diskutieren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:18
@lilit
In nichts von dem was du verlinkt hast steht das es ein geschützter Begriff ist.
Es ist einfach eine wissenschaftliche Arbeitsweise.

@Kältezeit
Das du Marihuana als Hausmittel bezeichnest.


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:18
lilit schrieb:Alle Wirkstoffe gehen unter Namen Drogen, darum Drogerie!
Der Name kommt daher das früher alle Medikamente als Drogen bezeichnet wurden..heute ist der Begriff allerdings nurnoch für Rauschmittel gebräuchlich :troll:


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:20
@lateral
Irgendwie wollen sie den Begriff nicht verstehen, keine Ahnung warum,
ich find die wissenschaftliche Abgrenzung von
von volkstümlicher, auf Erfahrungswerte basierter Evidenz, mit wissenschaftlich belegter Wirksamkeit der Drogen zu wissenschaftlich offiziell mit Studien belegter Evidenz sehr wichtig auf Wirksamkeit der Drogen auf Krankheiten , und freue mich darüber.


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:23
@Nerok
Vielleicht in deinem Sprachgebrauch.
Wissenschaftlich werden Wirkstoffe noch immer als Drogen bezeichnet.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:25
@lilit
lilit schrieb:Wissenschaftlich werden Wirkstoffe noch immer als Drogen bezeichnet.
Darf man fragen woher du das hast?
Als Droge werden im deutschen Sprachgebrauch stark wirksame psychotrope Substanzen und Zubereitungen aus solchen bezeichnet. Allgemein weisen Drogen eine bewusstseins- und wahrnehmungsverändernde Wirkung auf. Traditionell als Genussmittel verwendete oder als Medikament eingestufte Drogen werden in der öffentlichen Wahrnehmung oft nicht als solche betrachtet, obwohl in geeigneter Dosierung und Einnahmeform ebenfalls Rausch- oder erheblich veränderte Bewusstseinszustände auftreten können.

Die Begriffsverwendung unterscheidet sich daher deutlich von der Bedeutung im angelsächsischen Raum, wo mit drugs allgemein Arzneistoffe bezeichnet werden, mit recreational drugs dagegen psychoaktive Substanzen, welche nicht zu medizinischen Zwecken eingenommen werden. Auch im deutschen Sprachraum war früher die neutrale Bedeutung als Arzneidroge gängig.
Wikipedia: Droge


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:28
@interrobang


"Arzneidrogen oder Drogen sind Rohstoffe aus dem Pflanzen- und Tierreich, die als Arzneimittel, als Hilfsstoffe und zu weiteren Zwecken verwendet werden. Pflanzliche Drogen sind trockene Pflanzen, Pflanzenorgane oder Teile von Pflanzenorganen.
Die im PharmaWiki monographierten Drogen sind unter den entsprechenden Heilpflanzen in der Drogenliste zu finden."
http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Drogen&Spez=True


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:37
@lilit
Kann ein schweizer ding sein das das wort anderst benutzt wird... da bräuchten wir eine wissenschafter der sich damit auskennt.. Emanon ist leider nicht mehr hier..


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:40
@interrobang
ach @Zyklotrop
Stimmt, mit dem hab ich mich gern gestritten!
:D
Kamen auf ähnlichen Nenner, wobei auch er das mit EbM
nicht ganz begriffen hat.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:41
@lilit
lilit schrieb:wobei auch er das mit EbM
nicht ganz begriffen hat.
Starkes stück das du einem Mediziner vorwirfst etwas nicht zu verstehen weil du etwas falsch verstanden hast...


melden

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:51
@interrobang
Er ist Zahnarzt, meines Wissens,
und starkes Stück dass du mir vorwirfst,
einem Mediziner etwas vorzuzwerfen was er nicht versteht,
es ging um den Begriff EbM


mich nervt genauso wie emanon, das naturwissenschaftlich unmöglichen esoterischen Gebieten soviel Platz und Studiengelder gesponsert wird, nur weils grad der Runner ist, und an MalariaSponsoring, etc. Forschung fehlts..


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homöopathie & Erfahrungen

07.07.2016 um 17:53
@lilit
Ja den hast du ja nicht wirklich verstanden wie es scheint. Aber was du mir mit den restlichen Beitrag sagen willst weiß ich nicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Bachblüten
nataS am 16.08.2012, Seite: 1 2 3 4 5
96am 04.05.2013 »
Menschen: homöopathie
Ganymed am 06.04.2004, Seite: 1 2
31am 09.04.2004 »
von tiwaz
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden