Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Romance Scamming

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Soziale Netzwerke, Singlebörse, Bezness, Scamming, Scammer
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 13:12
Srry, aber bei Thema Geld ist man selber Schuld. Ich mein, wie blöd muss man sein, dass man bei “Oh ich liebe dich - bitte überweis mir 1 Million Euro!“ nicht skeptisch wird o_O


melden
Anzeige

Romance Scamming

20.11.2017 um 13:16
@NothingM
Ich frage mich auch immer wieder, wie man so leichtglaeubig sein kann! Ich meine, bei Trickbetruegern am Telefon oder an der Tuer kann ich es ja teilweise noch nachvollziehen, weil man ueberrumpelt wird, aber sowas? Nein. Verstehe ich nicht.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 13:44
Wolke7 schrieb:Ich habe selbst schon eine mail bekommen, in der darum "gebeten" wurde, einen Millionenbetrag zu transferieren. Woher die an meine mailAdresse gekommen sind weiss ich nicht.
Sowas ist dann aber kein Romance Scam sondern eine VIEL wirkungsvollere Masche.

Denn noch besser als Romance scam funktioniert das gute alte "Gier frisst Hirn".
Während mir Romance Scam Opfer manchmal durchaus leid tun hält sich mein Mitleid mit solchen Betrugsopfern genauso in Grenzen wie bei Leuten die auf den "Gier frisst Hirn Scam" beim Tierkauf reinfallen.
Da werden dann hochpreisige Rassetiere für nen kleines Geld angeboten, bei Kontaktaufnahme wird erklärt das man sein geliebtes Tier leider abgeben muss und das Geld nur für den Transport ist.
Bietet man eine Abholung vor Ort an hört man nie wieder was und "wird man sich einig" kommen dann noch kosten für die Impfpapiere dazu und dann noch eine ganze Reihe Gebühren dazu bei denen man 5 Minuten google bräuchte um rauszufinden das es die gar nicht gibt.

Mit Leuten die ihren eigenen Vorteil suchen und dabei auf die Nase fallen hab ich kein Mitleid (nicht zu verwechseln mit "die haben es verdient".)
Wolke7 schrieb:Ich will damit sagen, es kann jeden treffen, der sich im Internet bewegt.
Das halte ich für ein Gerücht, denn eins haben all diese Scammodelle gemeinsam:
Man muss mehr als nur naiv sein um drauf reinzufallen.
SergeyFärlich schrieb:Die Masche an sich ist nicht neu, auch bekannt unter Bezness (s. z.B. http://www.1001geschichte.de/ ).
Auf 1001 Geschichte kann man auch ganz gut lesen WAS für ein Typ Frau meist betroffen ist.
Klar ist da auch einfach mal ne unglückliche Witwe oder naive junge Frau dabei.

Aber wenn man da so die Beiträge von einigen "Alteingesessenen" liest auf die auf Threads antworten von Frauen die sich einfach hinsichtlich einer Urlaubsliebe unsicher sind und aus deren Schilderungen man so absolut gar keine Absichten, weder gute noch schlechte rauslesen kann, dann sieht man schnell von welchem Schlag viele dieser "Opfer" sind.

Oft sogar noch mit dem "deutschen Langweiler der sich ja schon seit Jahren schlecht um sie kümmerte" verheiratet wenn sie ne Affaire mit dem Strandprinzen anfangen. Mit 50 zum Teil naiver als man es mit 20 sein sollte und wenn sie dann auf die Nase gefallen sind zeigen sie ihr wahres Gesicht.

WIE oft liest man da wie jungen Mädels die nur wegen eines Urlaubsflirtes nachfragen angegangen werden mit Sprüchen wie:

"Würdest Du Dich denn dazu herablassen in Deutschland mit einem Kellner oder Hotelmitarbeiter ohne Schulabschluss etwas anzufangen? doch gaaaanz sicher nicht, warum dann mit einem solchen Verlierer abgeben nur weil er exotisch ist."

Da liest man dann doch sehr deutlich raus, das das sehr oft Frauen sind die nicht nur schamlos nen Mann betrogen haben mit dem sie zum Teil über 20 Jahre verheiratet waren (daran ist dann natürlich auch dieser fiese Verbrecher schuld!) sondern es sich auch oft um Damen mit einem extrem fehlerhaftem Selbstbild handelt die sich für ein Geschenk an die Menschheit halten und so überheblich und von sich selbst eingenommen sind das ihnen gar nicht auffallen KANN, dass es sehr unwahrscheinlich ist das der grad 20 jährige Dreamboy in ihnen seine einzig wahre und große Liebe findet. Die sind dann damit beschäftigt ihrerseits zu versichern, dass sie es ja ernst meinen obwohl dieser Jüngling so ohne Ausbildung, ein mit dem ihres Mannes vergleichbaren Vermögen, Schulabschluss oder Anzugjob daherkommt obwohl sie ja eigentlich viel zu gut und weltgewandt für dieses Boytoy sind.

Solchen Damen (gibt es natürlich auch bei Männern) kann man ebenso wenig helfen wie Leuten die meinen das jemand wildfremdes aus "Gründen" seine Millionen von Goldbarren mit ihnen teilt.

Wirklich vorsichtig sollten Frauen (und Männer) sein die in der Vergangenheit emotional oder gar körperlich in Beziehungen verletzt wurden. Denn die laufen leider Gefahr unschuldig zum Opfer zu werden, nicht nur weil diese Scammer sehr genau wissen wie man sich in eine verletzte Seele einschleicht sondern leider auch weil es solchen verletzten Seelen viel zu schnell logisch erscheint, dass sie wenn jemand SO lieb zu ihnen ist dafür eben auch "was tun" müssen und dann dem armen geliebtem Geliebtem der in einem Land lebt wo es ja "nichts gibt" hier mal Geld für nen neues Handy oder auch mal das gesamte Vermögen für den Aufbau einer "gemeinsamen Zukunft" zu überweisen ergibt in den Köpfen solcher misshandelten Seelen leider viel zu oft viel zu viel Sinn..

Deswegen sollte man auf Partnersuche im Internet echt nur dann gehen wenn man über ein gesundes Selbstbild und Selbstwertgefühl verfügt und nicht bereits traumatisiert ist.
Natürlich kann man auch jenseits des Internets auf solche Scammer treffen, grad im Auslandsurlaub (das dem so ist weil Ausländer krimineller sind ist ein Fehlschluss, es liegt viel mehr daran dann sie keine rechtlichen Konsequenzen fürchten müssen die man in Deutschland eben doch zu spüren kriegt wenn man Menschen ausnimmt).
Vielleicht wäre eine mögliche Konsequenz daraus, dass man grundsätzlich mit sich selbst im Reinen sein sollte ehe man auf Partnersuche geht.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 13:54
Fraukie schrieb:Vielleicht wäre eine mögliche Konsequenz daraus, dass man grundsätzlich mit sich selbst im Reinen sein sollte ehe man auf Partnersuche geht.
Vielleicht zu OT aber das muss ich kurz anschneiden weil ich mich angesprochen fühle. Ich bin leider ein Mensch, das in Therapie ist und seit kurzen in betreuten wohnen lebt. Ich hatte eine Reihe schlechte Erfahrungen, wünschte mir dennoch eine Partnerschaft und so Aussagen wie “Du darfst erst in Beziehung sein wenn du dich selbst liebst“ hatten mich oft runter gezogen, weil es nicht nur dieselbe Gesellschaft ist, die mich zuvor über Jahre zerstört hat sondern mir auch das Recht absprach mich jmd zu lieben und mich quasi pseudo selbstbewusst verstellen muss, was mir oft nur Pech einbrachte. Ich hab nun einen Partner gefunden der mixh gut behandelt, akzeptiert wie ich bin und mir beisteht. Grundsätzlich steht jeden frei jmd zu lieben jedoch auch den gesunden Menschenverstand einsetzen und die negativen Erfahrungen nutzen um mögliche Parallelen zu erkennen.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:03
sacredheart schrieb:Wer natürlich mit den üblichen 'Mutter krank - braucht bis übermorgen 38.000€ für eine Transplantation - Küsschen, Küsschen' reinfällt, dem ist vielleicht auch nicht zu helfen.
Ich glaube, die machen das schon geschickter. Bei meiner Bekannten, wo ich gerade den Verlauf "studiere" fing das mit 20€ oder 30€ an ... und ist noch dabei, sich zu steigern.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:09
@NothingM
Du hast mich völlig falsch verstanden (kann dran liegen das ich mich unklar ausgedrückt hab).
NothingM schrieb:“Du darfst erst in Beziehung sein wenn du dich selbst liebst“
Hab ich nicht gesagt und würd ich nicht sagen. ABER ich würde sagen, dass Du erst in eine Beziehung kannst wenn Du WEISST, dass Du es WERT bist geliebt zu werden dafür wer DU bist und was Du (auf nichtmaterialler Ebene) zu geben hast.
NothingM schrieb:Ich bin leider ein Mensch, das in Therapie ist und seit kurzen in betreuten wohnen lebt
Und?
Darauf solltest Du stolz sein. Denn das bedeutet, dass Du erkannt hast das Du Hilfe brauchst und stark genug bist sie anzunehmen.

Damit hast Du offensichtlich ein sehr viel gesünderes Selbstbild als die meisten Menschen die meinen Dich dafür verurteilen zu müssen. Sei Dir da mal sicher.

Sehen wir es doch mal realistisch:
Der "psychisch gesunde Mensch" ist ein Idealtyp der nur auf dem Papier existiert.
Wir haben alle unsere Narben und unseren Knall. Wichtig ist es doch nur, dass wir das nicht verleugnen sondern, wie Du es völlig richtig zu tun scheinst EHRLICH zu uns sind.

Denn Du wirst Deinen Weg schon gehen, einfach WEIL Du stark genug bist eine Therapie zu machen wenn sie Dir hilft.
Das heißt, dass Du sehr wahrscheinlich zu den Menschen gehörst die beurteilen können ob eine Beziehung Dir gut tut und die den Mut haben sich irgendwem anzuvertrauen wenn sie das Gefühl beschleicht das Du ggf mehr gibst als zurückbekommst.

Lass Dir von denen ohne Therapie nichts einreden. Jeder hat irgendwo nen Knacks. Das sitzt nur unterschiedlich tief und Menschen gehen unterschiedlich damit um und ich seh in jemandem der beurteilen kann das er Hilfe benötigt sehr viel mehr Potential glücklich zu werden als bei vielen Leuten die sich in einer Tour einreden es sei bei IHNEN ja zum Glück ausnahmslos alles in bester Ordnung.

"Mit sich im Reinen" sein bedeutet nicht keine Narben zu haben, es bedeutet sie realistisch einzuschätzen und das scheint bei Dir doch der Fall zu sein.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:13
@Fraukie
Oh okay, danke schön, hab noch nen weiten Weg vor mir, besonders weil ich lernen will zu vertrauen, weil ich in krassen Gegensatz zu Scamming Oofern zu misstrauisch bin, aber nya wird schon ^^


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:45
Fraukie schrieb:armen geliebtem Geliebtem der in einem Land lebt wo es ja "nichts gibt"
Seltenst kommen diese Romance Scammer aber aus einem Land wo es nichts gibt! In der Regel geben sie sich als gutsituierte Maenner aus, Aerzte, Unternehmer, Soldaten hoeherer Raenge, die nur gerade aus irgendeinem Grund nicht an ihr Geld rankommen!


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:51
Alari schrieb:Seltenst kommen diese Romance Scammer aber aus einem Land wo es nichts gibt! In der Regel geben sie sich als gutsituierte Maenner aus, Aerzte, Unternehmer, Soldaten hoeherer Raenge, die nur gerade aus irgendeinem Grund nicht an ihr Geld rankommen!
Das sind zwei verschiedene paar Schuhe.
Gibt ja im Wesentlichen zwei verschiedene Sorten von Romance Scammern.

Die eine Sorte das sind die die Du meinst, die mit geklauten Fotos und Scheinidentitäten die man als Opfer auch gar nicht zu Gesicht bekommt. Die geben sich für reich aus und erzählen tolle Geschichten warum sie grad an ihre Millionen nicht drankommen.

Und die andere Sorte, die sogenannten "Beznesser" die irgendwie durchaus real und greifbar für das Opfer sind.
Die halt nur die Liebe vorspielen, meist auch mehreren Frauen gleichzeitig und deren Biographie und Identität nur teilweise erfunden ist.

Die kommen dann üblicher Weise aus ärmeren Ländern und die tatsächliche Armut wird nicht nur gegen die Opfer ausgespielt sondern dafür auch gern noch maßlos überzeichnet.

Beides ist Romance Scam aber Täter und Opfer sind hier grundverschieden. Gemeinsam ist nur die Pechsträne die zuverlässig einige Wochen nach dem Kennenlernen beginnt, Unmengen an Geld kostet und so gar nicht abreißen will.


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:51
Alari schrieb:In der Regel geben sie sich als gutsituierte Maenner aus, Aerzte, Unternehmer, Soldaten hoeherer Raenge, die nur gerade aus irgendeinem Grund nicht an ihr Geld rankommen!
genau so ist es.
Alari schrieb:Seltenst kommen diese Romance Scammer aber aus einem Land wo es nichts gibt!
den Part hast Du falsch verstanden. Es soll bekannt sein, dass es ganze Banden in Nordafrika gibt, die sich auf die Art Geld beschaffen.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:54
Wolke7 schrieb:den Part hast Du falsch verstanden
Habe ich nicht. :) Ich weiss wohl, woher die Leute tatsaechlich kommen, aber es ging mir darum, was sie den Opfern vorspielen! :)

@Fraukie
Ja, ist klar! Wobei ich da noch eher nachvollziehen kann, dass man auf einen Urlaubsflirt reinfaellt als auf irgendeine Person, die man nie im Leben gesehen hat und einem im Internet was von der grossen Liebe vorsaeuseln! Und die sind SO PLUMP! Die schreiben im Grund immer wieder dasselbe!


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:56
Alari schrieb:aber es ging mir darum, was sie den Opfern vorspielen!
schau mal in den link heute um 12:44, das ist recht gut dargestellt.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:57
@Wolke7
Aeh...ich krieg alle paar Tage selbst solche Zuschriften. Ich glaub ich brauch den Link nicht! :)


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 14:58
Alari schrieb:Aeh...ich krieg alle paar Tage selbst solche Zuschriften.
ja prima, dann bekommen wir hier Infos aus erster Quelle.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:07
@Wolke7
Sozusagen! :D Die schreiben wirklich immer dasselbe Gesuelze, und zu 90% kommt die Konstellation Witwer/Geschieden mit Kind. Die Reaktionen sind saugeil, wenn ich denen reindruecke, dass ich Kinder nicht mag und selbst keine habe. :D


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:15
@Alari

Du weisst Dich zu wehren. Manche können das halt nicht, oder die haben den Verstand beiseite gelegt.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:18
@Wolke7
Ja, es ist wirklich traurig! Aber ich verstehe trotzdem nicht, wie man darauf hereinfaellt! Es ist ja nicht so, als wuerde sich das langsam anbahnen. Die fallen direkt mit der Tuer ins Haus und schwafeln von Seelenverwandtschaft und Romantik und weiss der Geier was. Wer faellt darauf rein!?


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:21
@Alari

das schildern die beiden Frauen in dem Film aber ganz anders.

Bei denen schien das ein anbahnender Kontakt über mehrere Wochen gewesen zu sein.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:22
@Wolke7
Habe ich bisher nicht erlebt. Aber vielleicht schlagen bei mir auch nur die Anfaenger auf, die meinen, so schnelle Kohle machen zu koennen.


melden
Anzeige

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:22
Alari schrieb:Ja, es ist wirklich traurig! Aber ich verstehe trotzdem nicht, wie man darauf hereinfaellt!
Das kommt daher, dass Du es ganz offensichtlich mit "Anfängern" zu tun hast.

Das ist auch nur ein "Geschäft" in dem jeder klein anfängt.

Die Profis sind da sehr viel geschickter und subtiler.


melden
443 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unterdrückte Liebe83 Beiträge