Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Romance Scamming

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Soziale Netzwerke, Singlebörse, Bezness, Scamming, Scammer

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:25
@Fraukie
Dann hoffe ich, dass es mal ein Profi versucht. :D Ich find sowas ja immer aeusserst spassig. :D


melden
Anzeige

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:29
Alari schrieb:Habe ich bisher nicht erlebt. Aber vielleicht schlagen bei mir auch nur die Anfaenger auf, die meinen, so schnelle Kohle machen zu koennen.
ja, das ist definitiv so.


Gut daran zu erkennen:
Alari schrieb: Die Reaktionen sind saugeil, wenn ich denen reindruecke, dass ich Kinder nicht mag und selbst keine habe. :D
Das machen nur Anfänger. Von einem "Profi" würdest Du gar keine Reaktion erhalten, weil keine Antwort.
Die schicken Dir (und zig anderen Frauen) dann eine mail und anhand Deiner Reaktion erkennen sie ob es bei Dir was zu holen gibt oder Du als Fisch an der Angel eh nichts wert bist sprich nicht drauf reinfällst.

Bist Du sicher kein brauchbares Opfer wird jemand mit "Ahnung vom Geschäft" sich die Zeit Dir noch zu antworten gar nicht nehmen sondern diese Zeit zum grooming derer Nutzen die als Opfer vielversprechender sind.
Alari schrieb:Dann hoffe ich, dass es mal ein Profi versucht.
Wenn Du da Deinen Spaß haben willst musst Du die Art Deiner Antworten ändern und zum Schein mitspielen.
Denn wie gesagt, ein Profi hakt Dich ab nach so einer Antwort.

Die Kinder die er so herroisch und selbstlos alleine aufzieht sind ein Druckmittel die außerdem Dein Vertrauen sicherstellen sollen.

Wenn Dir dieses Druckmittel egal ist bist Du als Opfer keinen Cent wert.

Fairerweise muss aber dazu gesagt sein, dass solche scammer nicht immer völlig außer Reichweite sind und es da auch welche gibt die nicht ungefährlich sind.
Mit Scammern "spielen" sollte man also nur mit entsprechender Vorsicht.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:31
Fraukie schrieb:Wenn Du da Deinen Spaß haben willst musst Du die Art Deiner Antworten ändern und zum Schein mitspielen.
Das kriege ich vermutlich nicht lange genug hin. Mir platzt da zu schnell der Kragen!


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:32
@Fraukie
Neulich hatte ich sogar mal einen, der dann auf die altbekannte "Ich hab fuenf Millionen Dollar die ich ausser Landes schaffen muss" umgeschwenkt ist, als ich ihm mitgeteilt habe, dass ich verheiratet bin! Eindeutig ein Anfaenger! :D


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:33
@Alari

Kannst du dir erklären, warum du ein potentielles Opfer bist?
Wieso stoßen diese Personen immer wieder auf dich und versuchen es?

Ich beispielsweise wurde noch nie derartig angeschrieben.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:36
Fraukie schrieb:Mit Scammern "spielen" sollte man also nur mit entsprechender Vorsicht.
Es gibt sogar communities, die sich darauf spezialisiert haben und ihre Erfolge öffentlich präsentieren:

http://www.419eater.com/

Aber auch dort wird immer wieder gewarnt, dass man sehr vorsichtig sein muss. Ich würde meine Zeit damit nicht verschwenden.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 15:39
pinkpony schrieb:Kannst du dir erklären, warum du ein potentielles Opfer bist?Wieso stoßen diese Personen immer wieder auf dich und versuchen es?
Habe ich mich schon eine Million mal gefragt! Ich weiss es nicht. Ich bin kein Mitglied irgendwelcher einschlaegigen Gruppen, ich habe klar und deutlich auf meinem Profil stehen, dass ich verheiratet bin, und es ist auch noch ersichtlich, dass ich fuer die US Armee arbeite! Heisst also, jemand, der sich als US Soldat ausgibt, muesste doch sehen, dass ich mich damit auskenne und ihn leicht entlarven kann!

Kann eigentlich nur deshalb sein, weil mein Profil oeffentlich ist und nicht privat!


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 16:02
@Alari
@pinkpony

auf welchen Seiten seid ihr aktiv, wo begegnen euch diese scammer bzw. begegnen sie euch nicht?


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 16:06
Wolke7 schrieb:auf welchen Seiten seid ihr aktiv, wo begegnen euch diese scammer bzw. begegnen sie nicht?
Ich bin nur bei Facebook. Mir hat noch niemand in diese Richtung geschrieben. Beziehungsstatus und ähnliches habe ich bei Facebook nicht angegeben.

Vielleicht bin ich noch etwas zu jung, um ein potentielles Opfer zu sein, oder die Facebookinfo, dass ich noch studiere lässt vermuten, das bei mir eh nichts zu holen ist. Keine Ahnung.


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 17:52
Bin ich naiv, ich dachte, solche scammer tummeln sich nur auf Sinleseiten.

Ich bin nicht bei facebook, aber irgend einen Grund, dass  bestimmte Leute angezapft werden sollen, wird es ja haben.

@Alari ist als verheiratet ausgewiesen, @pinkpony offensichtlich nicht.

Könnte es mit der Selbtdarstellung , damit meine ich Bilder, Beschreibung von Unternehmungen und Anschaffungen zusammenhängen?


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 21:15
Ich glaube nicht, dass solche Scammer groß Profile lesen. Sie schauen bestimmt höchstens nach, ob die Person weiblich ist und warten auf die Reaktionen.

Ist bestimmt wie mit diesen PUAs, die hauen in einer Stunde 100x ihre Handynummer an Frauen raus und warten dann einfach ab. Ein Bekannter meinte mal zu mir, wenn dann 10 zurückrufen und davon 5 sich für ihn zur Verfügung stellen, habe er alles erreicht, was er wolle.
Er hat zwar keine finanziellen Absichten, aber emotional ist der Schaden halt echt immens bei den Mädels, die wirklich seinem Gesäusel glauben. Es wird dann ja auch noch überall rumerzählt, was er mit ihnen so treibt.


Ich finde Betrugsopfer zwar auch oft reichlich naiv, aber ehrlich gesagt, glaube ich auch, dass jeder auf eine bestimmte Art und Weise Opfer von einem Betrug werden kann. Äußerst sich halt auch darin, dass man einem geschniegelten Bankmenschen, irgendein Finanzprodukt abkauft, das mehr Kosten als Gewinn abwirft, eine unnütze Versicherung abschließt oder AGBs nicht gründlich genug durchliest oder dem Light-Joghurt tatsächlich figurfördernde Wirkung zutraut. Wir wollen vermutlich alle mal einfach was glauben und uns verführen lassen. Muss man halt draus lernen und es in Zukunft besser machen, ohne zu misstrauisch zu werden.

Btw. bin ich seit vielen Jahren viel im Netz unterwegs und mich hat auch noch nie ein Scammer angeschrieben. Ich habe auch keine Fotos von mir im Netz und gebe meist auch nicht mein Geschlecht an. Mag also auch daran liegen.

Wenn ich nun Alari und Pinkpony nur mal so vom Avatar anschaue, würde ich z.B. mein Glück auch bei Alari versuchen. Das Foto wirkt einladend, freundlich und perfekt gestylt und inszeniert. Man könnte da eine Frau vermuten, die Wert auf ihre Optik legt und dies auch gerne zeigt und deshalb vielleicht ein wenig eitel sein könnte oder auf der Suche und sich deshalb möglichst positiv präsentiert. Entschuldige Alari, das ist nicht böse gemeint!
Sailormoon ist cool, aber ich würde da halt eher ein Kind oder einen Nerd vermuten. Entweder jemaden ohne Geld oder wer, der schon schlau genug ist, nicht soviel im Netz öffentlich von sich preiszugeben. Ich würde vielleicht sogar denken, dass es ein Mann sein könnte... einer dieser bösen, bösen Fakes. Auch dir ein fettes Sorry Pinkpony.
Ich versuche nur aus der Perspektive eines dieser Männer zu beurteilen.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 22:55
Glaube auch, dass diese Scammer auf alles anspringen, was in ungefähr weiblich sein könnte.

Mir sind solche Exemplare, so denke ich zumindest (hab mich nie mit einen von denen unterhalten :D), auf skype begegnet.

Das wurde ich von dubiosen Individuen angeschrieben, deren Foto aussah, als wäre es irgendwann in den 80ern gemacht worden und sie frisch aus irgend einem Hollywoodkriegsfilm abgesprungen.
Wahrscheinlich halt das Klischee, von dem Scammer denken, dass es anziehend wirken und die Bereitschaft zur Konversation steigern könnte.

Dagegen, was ich persönlich schon nachvollziehbarer finde, ist, dass anscheinend der Faktor "Hartnäckigkeit" nicht unterschätzt werden darf - auch, wenn sich jemand offenbar total bewusst darüber ist, dass da was nicht stimmen kann, steigt die Bereitschaft, sich emotional doch noch auf den Anderen einzulassen, mit der beständigen Hartnäckigkeit des Gegenübers.
Nicht bei allen "Zielpersonen", aber manchmal funktioniert es dann halt doch.
MissMary schrieb:Ich habe aktuell gleich zwei Bekannte, die davon betroffen sind. Ich möchte die Details hier nicht breit treten. Beides sind eher komplizierte Frauen mit einem sehr kleinen Bekanntenkreis, der Job läuft nicht gut, es gibt keine Hobbys und man hofft auf die große Liebe. Sie fühlten sich oft einsam, riefen dann ständig an, drehten sich gedanklich nur um sich selbst und verkleinerten so noch den ohnehin kleinen Freundeskreis durch penetrante Kontaktaufnahmen und wenig Empathie.

Deutsche Männer finden sie oft "sehr langweilig". Auf dem normalen Singlemarkt haben sie wenig Chancen, irgendwann ist mal ausgedatet, es sei denn du lebst in einer Metropole. Bei beiden findet der Kontakt über Facebook statt und nur vom Mitlesen wird einem schon schlecht und es ist so durchschaubar. Sagst du was, bist du "neidisch", "eifersüchtig", .... egal was du anbringst, sie sagen, dass ihr Typ es ernst meint ...
Da finde ich, dass man alles daran setzen sollte, diese Frauen doch noch zu überzeugen, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Betrügern aufgesessen sind.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:02
Alicet schrieb:Da finde ich, dass man alles daran setzen sollte, diese Frauen doch noch zu überzeugen, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Betrügern aufgesessen sind.
Da passiert nur das Gleiche, wenn man versucht aufzuzeigen, wenn ein Mann anderwertig (kriminell, süchtig, Fremdficker etc): Die Frau klammert sich stärker dran und.versucht der Umwelt zu beweisen, dass er es nicht ist.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:05
@NothingM
Ja, kann natürlich sein. Trotzdem, Verknalltheit hin oder her - irgendwann kommt das böse Erwachen ja doch, so oder so.
Also besser früher (und das geht, denke ich, nur, wenn man möglichst viel darüber redet).

Aber klar, alles nicht so einfach, vor allem, wenn jemand verknallt ist (das ist ja das "Erfolgsrezept" der Betrüger).


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:08
@Alicet
Darüber reden viel bringt nix. Je mehr man es sagt, desto mehr verschließt sich die Frau, das hab ich oft bei anderen und mir selbst bei meinen exen beobachtet. Man will die Risse in Idealbild nicht sehen, man will nicht die Vorstellung ohne ihn zu sein, das Gefühl sich getäuscht zu haben usw. Und wenn man Probleme in Partnerschaft finden.allgemein hat will man umso mehr sich nicht trennen.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:14
@NothingM
Okay.
Also, wenn reden nichts hilft - was könnte dann helfen?

Das Schlimme ist ja, dass die Frauen meist erst dann "aufwachen", wenn sie diesen Typen ihre gesamten Ersparnisse in den Rachen geworfen haben.
Vielleicht, dass man vorher (also, vor der Verliebtheit) schon besser informiert ist, über dieses Phänomen?


melden
Wolke7
Diskussionsleiter
Profil von Wolke7
anwesend
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:21
denkt dran, es sind nicht nur Frauen, die gelinkt werden. Auch Männer laufen in die Falle.


melden

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:25
Wolke7 schrieb:denkt dran, es sind nicht nur Frauen, die gelinkt werden. Auch Männer laufen in die Falle.
ja!
Denke auch, dass bestimmt jeder ein potentielles Opfer sein könnte, wenn der Scammer es nur geschickt genug anstellt.
Also, wenn er die Schwächen des Gegenübers kennt und ausnutzt ...
die Frage ist halt, was man wirklich dagegen machen kann.

Obwohl das Phänomen doch mittlerweile fast jeder kennen sollte, gibt es ja immer noch Menschen, die anscheinend darauf reinfallen (so, wie beim Enkeltrick oder dessen Variationen eben auch).


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Romance Scamming

20.11.2017 um 23:26
@Alicet
Garnichts, es ist halt eine extreme Erfahrung die die Frauen in diesen Fall machen müssen und auf “den Arsch knallen“ damit eine Selbstreflektion stattfindet, andernfalls werden sie weiterhin so leichtfertig handeln. Man kann nur als gute Freundin usw den Betroffenen beistehen wenn der große Knall kommt, die Erkenntnis müssen sie aber selbst gewinnen :(


melden
Anzeige

Romance Scamming

21.11.2017 um 01:24
Wolke7 schrieb:Seid ihr schon mit solchen Scammern in Berührung gekommen oder gar geschädigt worden?
Gehört habe ich davon schon öfter und glaube mich auch erinnern zu können, eine Doku zu diesem Thema gesehen zu haben.
Selbst davon betroffen war ich nie. Mag aber vlt auch daran liegen, dass ich nirgendwo in den sozialen Netzwerken zu finden bin, wo sich diese Leute vorzugsweise aufhalten. Ich habe kein Facebook, das einzige wo ich mich online aufhalte, ist das Forum hier.
Und hier ist mir das noch nicht untergekommen, das solche Leute auch noch Allmy unsicher machen.

Allerdings gab es mal eine Zeit, wo mir aufgefallen ist, das vermehrt in meinem Email Spam-Ordner seltsame Post in regelmäßigen Abständen eintrudelte. Da ich solche Mails aber aus Sicherheitsgründen weder anklicke geschweige denn öffne.
Weiß ich auch nicht genau ob sich nicht unter einer dieser dubiosen Mails vlt auch Leute befanden, die krumme Dinger drehen.


melden
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
whatever8 Beiträge