weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundschaft zwischen Mann und Frau

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Liebe, Psychologie, Frau, Mann, Freundschaft, Sexualität, Unterbewusstsein
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 08:33
Alari schrieb:oder voegeln Maenner neuerdings wirklich alles, auch wenn es nicht dem Beuteschema entspricht?
Eine gewisse Anziehungskraft, auf welcher Ebene auch immer, muss da natürlich schon da sein. Gibt sicher auch Männer, die an einer Frau auch mal so gar nichts attraktiv finden, ja. Aber wenn man gut befreundet ist, versteht man sich ja irgendwo gut. Und ich kann mir vorstellen, dass eben in gewissen Situationen der Mann, wenn vielleicht auch unbewusst, an Sex denkt. Leider bin ich kein Mann und kann das nicht beurteilen :D


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 08:36
Diminutiv schrieb:Aber wenn man gut befreundet ist, versteht man sich ja irgendwo gut.
Tut man auch zwischen gleichgeschlechtlichen Freunden. Trotzdem denkt man auch da nicht an Sex. Ich weiss nicht, warum sich das aendern sollte, wenn man sein Gegenueber nicht sexuell anziehend findet.


melden
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 08:40
Alari schrieb:Ich weiss nicht, warum sich das aendern sollte, wenn man sein Gegenueber nicht sexuell anziehend findet.
Ich auch nicht. Ich könnte es mir nur vorstellen, dass das bei Männern unbewusst mal so ist. Die Antwort bleibt von einem Mann schuldig... :) :D


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 12:39
Alari schrieb:Auch das glaube ich nicht. Warum soll das andersherum nicht funktionieren, oder voegeln Maenner neuerdings wirklich alles, auch wenn es nicht dem Beuteschema entspricht?
Könnte mir vorstellen, dass das auch ein Stück weit von Hormonen abhängig ist.

Ich habe vor einiger Zeit mal einen ganz interessanten Bericht darüber gelesen, in dem es nämlich darum ging, dass die Pille bei Frauen die instinktive Partnerwahl verhindert/stört, da die Hormone sich u.a nachteilig auf den Geruchssinn auswirken:

http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/936170/


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 12:40
outandabout_ schrieb:Ich habe vor einiger Zeit mal einen ganz interessanten Bericht darüber gelesen, in dem es nämlich u.a darum ging, dass die Pille bei Frauen die instinktive Partnerwahl verhindert/stört, da die Hormone den Geruchssinn beeinflussen.
Das ist ja allgemein bekannt. Deshalb kann es passieren, dass ein Paar sich trennt, wenn die Frau die Pille absetzt, weil das Paar ein Baby will. Ploetzlich stellt sie fest, dass sie den Partner nicht mehr riechen kann!


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 12:41
@Alari

ja genau und ich fände es eben denkbar, dass es bei Männern ähnlich sein könnte, wenn sie versuchen, auf künstliche Weise ihren Testosteronspiegel (Stichwort Fitness/Muskelaufbau) zu erhöhen.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 12:46
@outandabout_
Wenn ich ganz ehrlich sein soll weiss ich weder, woran Du mit dieser Aussage denkst (ich persoenlich kenne keinen Mann, der das tut und wuesste auch nicht warum man das tun sollte), noch was das mit dem Thema zu tun haben soll. :)


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 13:08
@Alari

ich denke einfach, dass der Hormonspiegel bei sowas eine entscheidende Rolle spielt.

Wenn der bei beiden, also Mann und Frau, weitestgehend ausgeglichen ist, mag so eine Freundschaft ohne + klappen.
Sobald aber stärkere Schwankungen ins Spiel kommen und einer wie @Diminutiv bereits schrieb "unbewusst" mehr will bzw. an mehr denkt, wird es schwierig, da sich hohe Testosteron- und Östrogenwerte wie man nunmal weiß lustfördernd auswirken und die Libido steigern.

Das Beispiel mit dem Fitnessstudio war vielleicht nicht ganz passend. Es fiel mir nur ein, da viele Kerle heutzutage ins Fitnessstudio rennen, um Muskelaufbau zu betreiben und mit niedrigem Testosterongehalt klappt das halt nicht so gut, ergo wird mittels Nahrungsergänzungsmittel etc. nachgeholfen den Spiegel zu erhöhen.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 13:15
@outandabout_
Naja. Aber ganz ehrlich....auch mit schwankendem Hormonspiegel will man noch niemanden voegeln, auf den man sonst nicht steht! :D So stark beeinflusst das dann doch nicht.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 14:37
@Alari
Er/sie schrieb ja davon, dass es ein sexuelles Verlangen aber evtl. noch verstärken kann gegenüber einer Person, die man vorher zumindest schon unbewusst als für einen persönlich attraktiv wahrgenommen hat. Dann könnte evtl. doch auf einmal ein sexuelles Interesse gegenüber dem Freund/der Freundin aufkeimen, für den/die man vorher tatsächlich nur freundschaftliche Gefühle hegte - und schon ist es vorbei mit der unbeschwerten Freundschaft zwischen Mann und Frau (zumindest theoretisch) ;)


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 14:38
@Subway
Bei mir ist das eher so, dass eine Freundschaft genau dann nicht funktioniert, wenn sexuelles Interesse da ist. Zuviel Spannung!


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 14:54
@Alari
Ja, aber ich denke, es geht darum, dass vielleicht nicht immer viel fehlt, bis man jemanden, mit dem man befreundet ist, sexuell attraktiv findet. Da gibt es bestimmt Abstufungen. Natürlich ist es eher unwahrscheinlich, dass man jemanden, der einen sexuell total abturnt, irgendwann attraktiv finden wird. Aber jemanden, für den das nicht so extrem zutrifft, könnte man bei einem Ungleichgewicht im Hormonhaushalt vielleicht irgendwann doch sexuell attraktiv finden.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 14:57
@Subway
Ich habe mich schon in Leute verliebt, die ich zuerst nicht attraktiv fand. Attraktivitaet steigert sich, wenn man jemanden sympathisch findet. Das hat aber mit dem Hormonhaushalt nichts zu tun.


melden
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:01
Alari schrieb:Attraktivitaet steigert sich, wenn man jemanden sympathisch findet.
Ja, eben. Deswegen ist es gar nicht so abwegig, sich nach einer gewissen Zeit in den Freund/Freundin zu verlieben bzw. ihn auch sexuell interessant zu finden. Ob man das dem Anderen irgendwie zeigt oder sagt, ist, so denke ich, in den meisten Fällen wohl nicht der Fall. Es wird schon eine nicht unerhebliche Dunkelziffern an verknallten besten Freunden/Freundinnen geben.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:02
@Diminutiv
Es BEGINNT aber nicht mit sexueller Anziehung. Das kann sich entwickeln, ja, muss aber nicht vorhanden sein von Anfang an. Auch nicht unterschwellig.


melden
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:02
Alari schrieb:Es BEGINNT aber nicht mit sexueller Anziehung. Das kann sich entwickeln, ja, muss aber nicht vorhanden sein von Anfang an. Auch nicht unterschwellig.
Hat ja auch niemand behauptet. ;) :Y:


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:04
@Diminutiv
Doch, der EP! :D Darum geht die Theorie doch!


melden
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:06
Alari schrieb:@Diminutiv Doch, der EP! :D Darum geht die Theorie doch!
Auch das hat hier niemand behauptet. Also, dass es nur deswegen Zustande kommt. Zumindest ich nicht. :)
Diminutiv schrieb:Deswegen ist es gar nicht so abwegig, sich nach einer gewissen Zeit in den Freund/Freundin zu verlieben bzw. ihn auch sexuell interessant zu finden.


melden

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:09
@Diminutiv

Im EP steht:
Senfgeber schrieb:In einem Artikel habe ich gelesen, dass jede Beziehung zwischen Mann und Frau (also auch Freundschaften) nur wegen sexuellen Anreizen besteht. Dies würden die Beteiligten selber nicht merken, da es ein ganz natürlicher Trieb wäre der irgendwo im Unterbewusstsein die Fäden zieht.
Darauf hat sich meine Aussage bezogen. Ich bin der Meinung, dass das nicht so ist.


melden
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundschaft zwischen Mann und Frau

03.01.2018 um 15:16
Alari schrieb:Darauf hat sich meine Aussage bezogen. Ich bin der Meinung, dass das nicht so ist.
Meine Aussagen auch. Ich bin auch nicht der Meinung. Was sich dann in der bestehenden Freundschaft entwickelt oder auch nicht, ist was anderes..

Achtung, individuelles Einzelergebnis:
Wenn ich aber so an meine Jugend zurück denke, war ich nicht wirklich mit vielen Jungs/Männern befreundet. Entweder waren sie auf ganzer Linie eben nicht mein Fall und dann bestand kein Interesse an jeglicher Art von Freundschaft und man war eben mehr mit Frauen befreundet, da eben doch mehr gemeinsame Interessen und so. Oder sie waren einem doch schon recht sympathisch und auf irgendeine Weise waren sie doch anziehend, dass man Interesse an einer Freundschaft mit ihnen hatte. Ein Schelm, wer Böses denkt :troll:
Wie gesagt, war vielleicht nur bei mir so.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt