Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.016 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Tiere, Gefahr ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2021 um 18:16
Zitat von thegreenelkthegreenelk schrieb:Das ist ja ein generelles Phänomen, dass Bedürfnis nach 100% Absicherung gegen Schadensfälle jeder Art und wenn doch etwas passiert muss jemand anderes die Schuld tragen
Es gibt genug Nutztierhalter, die mittlerweile aufgegeben haben. Das sind sicher keine einfachen "Schadensfälle" ,sondern hier geht es an die Existenz. Es ist keine gute Idee, hier von Schuld zu sprechen.
Zitat von thegreenelkthegreenelk schrieb:Eine erneute Ausrottung des Wolfes in Deutschland ist für viele Menschen (sofern sie denn von anderen durchgeführt, bezahlt und verantwortet wird) deutlich einfacher, als den eigenen Stall umzubauen.
Ein schlechte Beispiel. Erstens will niemand den Wolf "ausrotten" und zweitens schusterst du damit die Schuld den Haltern zu, die doch besser hätten aufpassen/umbauen sollen. An die Versprechungen in puncto Unterstützung für Halter und Betroffene kann sich heute offenbar kein Politiker mehr erinnern. Das ist zuwenig, was aus der Ecke kommt.
Zitat von thegreenelkthegreenelk schrieb:Die teils ambivalenten Aussagen in der Kommunikation bzw. Berichterstattung zum Wolf bestätigen diese Leute dann auch noch in ihrem Denken.
Es sind wohl eher die Körper von 30 angefressenen, teils trächtigen Mutterschafen, die auf der Flucht panisch in einem Bach ertranken oder Shetlandponys, die mit aufgerissenen Bäuchen tot auf der Weide liegen, die die Leute im Denken bestätigen. Wolfsberater Hermann Kück ist auch deswegen zurückgetreten, weil er sich laut eigener Aussage nicht eines Tages vor einer Kamera für einen toten Menschen verantworten möchte.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

21.12.2021 um 08:00
Pepper ist der erste (Österreich?) ausgebildete und zertifizierte Hund auf der Suche nach Wölfen:
Anhand derer Ausscheidungen (Wolfslosung) kann Pepper Wölfe kilometerweit aufspüren, ihre geruchsintensive Fährte verfolgen und so einen wichtigen Beitrag zum Herdenschutz liefern.
46-183296474

Ein EU-Projekt:
Im Zuge des länderübergreifenden EU-Projekts „LIFEstockProtect“ (www.lifestockprotect.info) wurde die Idee geboren, Hunde im Alpenraum zu Wolfsspürhunden auszubilden ...
https://kurier.at/chronik/oesterreich/huendin-pepper-stoebert-jeden-wolf-auf/401839240

Solche Hunde können angefordert werden, wenn jemand wissen möchte, ob sich Wölfe in der Nähe befinden.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 00:36
Ich verfolge als "stumme Mitleserin" den Thread und finde ihn sehr spannend.

Ich wohne in Nord-Nordfriesland, angeblich gibt es einen Wolf hier in der Nähe. Ich konnte das aber noch nicht belegen. Kennt jemand eine gute Seite für Wolf-Monitoring?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 06:17
@Schmiezi
Auf dieser Seite kannst du Sichtungen und Risse in Friesland sehen, die Privatleute gemeldet haben.

http://www.wolfszone.de/www.wolfszone.de/000main/texte/wolfskarte-01.html


1x zitiert1x verlinktmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 06:49
Gespraech mit einer Pferdebesitzerin, die wegen Woelfen Ihren Offenstall aufgegeben hat.Sie hat erfolglos versucht, die Woelfe zu vertreiben ( fahrendes Auto, Klappleiter, Kanister.) Die Groesse eines Wolfes hat sie mit 80-90cm geschaetzt ( Vergleichsgroesse: Deutsche Dogge)

Sie hat Nachtwachen gehalten, auf der Weide geschlafen und die Polizei informiert ( Gefahr im Verzug)
All das unter Begleitung eines Wolfsberaters ( der auch Ihren Zaun als korrekt abgenommen hat)

Wen ein Erfahrungsbericht aus erster Hand interessiert, hier ist das Video dazu.

Youtube: Wolfinfo Aktuell 73  (Wölfe: Pferdebesitzerin flüchtet auf Anraten des Wolfsberaters.)
Wolfinfo Aktuell 73 (Wölfe: Pferdebesitzerin flüchtet auf Anraten des Wolfsberaters.)
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 07:16
Und damit das vom NABUh empfohlene "huschhusch" besser beurteilt werden kann, wenn man mal einen Wolf oder ein Rudel ( nicht mehr selten in DE) vertreiben muss:
Das in dem Video ist die reale Größe und die hilft vielleicht, Theorie und Praxis besser einschätzen zu koennen. Oder anders gesagt: was einem Wanderer, Sportler, Fahrradfahrer oder Reiter im dichtbesiedeltem Deutschland so alles zugetraut wird.

Youtube: Danielle and Kekoa 2
Danielle and Kekoa 2
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 07:39
@Dawn
Danke, dann scheint es ja zu stimmen!


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 13:14
Zitat von DawnDawn schrieb:Das in dem Video ist die reale Größe und die hilft vielleicht, Theorie und Praxis besser einschätzen zu koennen. Oder anders gesagt: was einem Wanderer, Sportler, Fahrradfahrer oder Reiter im dichtbesiedeltem Deutschland so alles zugetraut wird.
Sind das in dem Video nicht amerikanische Wölfe?
Ich glaube die Wolfarten in Amerika sind größer und schwerer als der eurasische Wolf.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 13:46
Zitat von AnfimiaAnfimia schrieb:Sind das in dem Video nicht amerikanische Wölfe?
Diego und Dakota sind Mexican Gray Wolves

Wikipedia: Mexikanischer Wolf


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 13:54
Zitat von BishamonBishamon schrieb:Diego und Dakota sind Mexican Gray Wolves
in dem Video sind doch Kekoa und Sakara? 2 Timberwölfe?

Auf welche Wölfe beziehst Du Dich denn gerade? Wer sind Diego und Dakota?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 14:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Auf welche Wölfe beziehst Du Dich denn gerade? Wer sind Diego und Dakota?
Verdammt ... ich hab einen Fehler gemacht. Ich hab die Namen durcheinander gebracht.

Sie gehören zum gegenwärtigen Rudel:

https://www.wolfeducation.org/current-pack
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:2 Timberwölfe?
richtig. Hier gibt es mehr Infos:

https://www.wolfeducation.org/gone-but-not-forgotten


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 16:38
Zitat von DawnDawn schrieb:Wen ein Erfahrungsbericht aus erster Hand interessiert, hier ist das Video dazu.
was ich bei diesem Video nicht verstehe:
Der Wolf war immer nur außerhalb der Umzäunung - wie kommt es dass die Pferde vor diesem Angst bekamen, wenn sie doch vorher noch gar keine negativen Wolfsbegegnungen hatten?
Oder anders ausgedrückt: woher wussten sie dass Wölfe für Pferde gefährlich werden könnten?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 16:53
@Optimist
es sind Fluchttiere, sie riechen das Raubtier, sie riechen etwas, dass sie nicht kennen, sind generell vorsichtig und nutzen alle ihre Sinne, um Dinge einzuschätzen, ob bedrohlich oder nicht. Es ist instinktives Verhalten.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 17:39
@Tussinelda
okay, verstehe, danke für deine Erklärung.

Muss aber noch mal nachhaken:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:sie riechen das Raubtier, sie riechen etwas, dass sie nicht kennen
das leuchtet mir ein.
Und auch das:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:und nutzen alle ihre Sinne, um Dinge einzuschätzen, ob bedrohlich oder nicht.
aber wie können sie einschätzen, ob der Wolf bedrohlich ist?
(vorausgesetzt, sie hatten noch keine negativen Erfahrungen mit ihm).

Und selbst wenn man annimmt, sie merken instinktiv, dass er eine Gefahr sein könnte, aber woher kommt dann solch ein Trauma her wie die Frau in dem Video beschrieb?
Normale Vorsicht und Angst, ja - aber ein Trauma, wenn sie vom Wolf noch gar nicht angegriffen worden waren?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:05
@Optimist
der Wolf hat sie - laut der Frau - gehetzt, sie also über einen gewissen Zeitraum in Todesangst versetzt. Man muss nicht angegriffen werden, also direkt, körperlich, um Todesangst zu haben.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:11
Da sieht man aber mal wie sehr Tiere vermenschlicht werden. Ein Tier in freier Laufbahn hat auch kein Trauma nur weil es mal von einem Fressfeind gejagt wurde. Die sind zwar vielleicht vorsichtiger auf Grund der Erfahrung aber ein Trauma wohl kaum...


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:14
@Tussinelda
noch mal danke :)
Zitat von Ray.Ray. schrieb:Ein Tier in freier Laufbahn hat auch kein Trauma nur weil es mal von einem Fressfeind gejagt wurde.
also der Beschreibung nach von der Frau (die Schwierigkeiten wegen des Transportes schon alleine usw) klingt das für mich schon sehr nach Trauma.
Weshalb sollte denn ein Tier kein Trauma bekommen können? Ein Trauma hat mMn mit starken (Angst-)Gefühlen zu tun.
Tiere haben doch auch Gefühle, sind keine nur-instinkt-gesteuerten Maschinen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:18
Zitat von Ray.Ray. schrieb:Ein Tier in freier Laufbahn hat auch kein Trauma nur weil es mal von einem Fressfeind gejagt wurde.
das sind aber wilde Tiere, keine domestizierten Haustiere. Sollte man vielleicht bedenken.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:35
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ein Trauma hat mMn mit starken (Angst-)Gefühlen zu tun.
Ja hat es auch beim Menschen. Dieses Trauma was die Dame da anspricht beruht auf einen Unfall im Pferdehänger. Sprich die haben schlechte Erfahrungen gemacht und vermeiden in Zukunft wieder im diese Gefahr zu geraten. Eine simple Überlebensstrategie.
Mit dem Wolf hatte das angebliche Trauma übrigens überhaupt nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

02.01.2022 um 19:46
Zitat von Ray.Ray. schrieb:Dieses Trauma was die Dame da anspricht beruht auf einen Unfall im Pferdehänger.
sie spricht davon, dass man den Pferden das Trauma angemerkt hat, sie standen in der Weidenmitte....etc etc. Bei Min 8 im Video


melden