Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnersuche, Dating + 3 weitere

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 14:39
@KFB
Genau das meine ich.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 14:40
@Antioch
Davon hörte ich erstmalig in Kombination mit einer bestimmten Person, gute Werbung war das sicher nicht :D


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 14:45
@KFB
Ich denke, es kommt darauf an, wie man es nutzen möchte. Ich habe mich vor einiger Zeit (2011) dort angemeldet, als ich Single war und nach Kontakten außerhalb meines bestehenden Bekanntenkreises zu suchen. Noch nicht einmal mit der Absicht, dort einen Partner zu finden oder für irgendwelche Treffen. Ich habe die Nutzer, mit denen ich in Kontakt getreten bin, alle als sehr freundlich und "normal" wahrgenommen. Das liegt allerdings vielleicht auch am Alter.

Lange war ich dort aber nicht angemeldet :)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 14:59
Hab da bisher nur schlechte Erfahrungen mit gemacht. Da vor allem junge Leute da anscheinend oft nicht auf der Suche nach was festem für immer sind (und es als ganz furchtbar empfinden nur eine Person zu finden mit der sie den Rest ihres Lebens verbringen) und allgemein viele Leute dort bloß auf das eine mit jemand möglichst attraktivem aus sind und den Marktwert testen, was ich eh für total unnötig halte. Im Grunde genommen ist es doch egal ob 12084 oder 10089 Leute dich gut finden. Es wird immer Leute geben denen du gefällst und welche die dich hässlich finden. Grade in solchen Börsen habe ich die Erfahrung gemacht, dass Leute mit ungewöhnlichen Vorlieben - wie z.B. sehr dicke Menschen - gleich von der Mehrheit als abartig empfunden werden und "bekehrt" werden müssen, warum auch immer... weil es anscheiend einige Leute gibt die es nicht glauben können, dass ihre Meinung nicht universell ist und Leute eine andere Sicht darauf haben können - Ich gehe eigentlich davon aus, dass die Mehrheit dort eine Person sucht. Wozu also sich darum kümmern ob einen wenige, viele oder sehr viele gut finden? Und woher kommt dieses Mehrheitengelaber bitte immer... "Oh, du stehst auf Frauen? Ich wette du willst auch mal meinen..." und sowas... was zum... Habe ich noch nie verstanden. Vor allem haben dort manche echt gestörten Perfektionismus bezüglich ihrer Suche. Klar muss das Aussehen und die grundlegenden Ansichten passen aber die Leute dort übertreiben echt Maßlos. Als wären sie die perfektesten Menschen ohne Fehler. Ich meine - wenn ich jetzt jemanden da habe der nett ist aber so gar nicht mein Typ, dann mache ich da natürlich Abstriche wenn ich gar nicht mit Leben kann, das sind normale Preferenzen aber den perfekten Sklaven der mir nur nach dem Mund redet und eine willenlose schöne Hülle ohne Meinung ist - also sprich ein Haushalts- und Sexroboter, der möchte wohl keiner sein, den suchen in der Regel aber vermehrt Leute auf diesen Seiten.

Vor allem wenn man in sein Profil schreibt man sucht jemandem zum schreiben und für eine Beziehung und ein spezifisches Geschlecht und dann kommen irgendwelche Leute an mit - "hi! F.....?!!!?" .... da könnte ich echt kotzen. Das passiert echt verdammt oft. Auch in Chats.
Ich habe ewig nach einem Chat oder Voicechat suchen müssen, bis nicht gleich einer angesprungen ist als er erfahren hat, dass ich eine Vagina besitze.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 15:02
Ich glaube, dass es Frauen auf "semiprofessionellen" Portalen (ohne Moderation oder anonymisierte Profile) sehr schwer haben. Was @BurnBurn als Erfarhungen aus Chats erzählt, scheint ja leider die Regel zusein.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 15:28
Ich hatte mal Lovoo, wem das was sagt. Sind halt viele Frauen, die nur Aufmerksamkeit wollen oder nur in die Kiste springen. Für etwas ernsthaftes ist das eher die falsche Anlaufstelle.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 16:33
Ich war bisher einmal in meinem Leben auf so einem Ding angemeldet, auch Lovoo. Mit, und jetzt oute ich mich mal peinlicherweise, 14 oder 15 Jahren. Oh Gott :D
Hab aber schnell kapiert, dass das nix wird. Das war mir damals alles zu kompliziert und zu zeitaufwändig und ich hab das wieder deinstalliert. Fast süß, oder? ;)
Heute finde ich das eher schwachsinnig. Ich will gar nicht unbedingt aufgrund oberflächlicher Interessenangaben oder Äußerlicheiten mit irgendwem zusammengebracht werden. Zumal ich die letzten Jahre nie Bedarf danach hatte.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 17:53
Ich date meine Sexualpartnerinnen ganz altmodisch im Reallife. Oder auf Allmy. :D


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 20:45
@Antioch
Ich hab meinen Partner darüber kennen gelernt :troll:


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 21:24
Habe gute und schlechte Erfahrungen gemacht, wobei die schlechten sich vor allem auf Dating-Portale beziehen, wo einen jeder einfach anschreiben kann und man ständig Nachrichten bekommt von Pärchen, die jemanden für einen Dreier suchen oder Männer, die dein Sklave sein wollen oder dich einfach aus dem Nichts beleidigen und beschimpfen. Darauf hat man dann schnell keine Lust mehr, vor allem weil bei dem ganzen Müll die interessanten Menschen untergehen und müde macht es irgendwann auch.
Da empfinde ich Tinder als positiver, weil man mir da nicht einfach so schreiben kann, außer ich und der andere zeigen aneinander Interesse. Manche Dates waren so lala, die meisten aber eigentlich positiv und von Freundschaften, zwanglosem Sex und Beziehungen alles dabei. Ja, es gibt da auch Leute, die Interesse an Freundschaften haben. :D
Man muss sie nur in dem ganzen Haufen finden, aber ist im echten Leben ja nicht anders. Und da ich zu den Introvertierten gehöre, die im Alltag verträumt und mit einem Buch rumlaufen, ist es echt schwer mich im echten Leben kennenzulernen. Die meisten denke ich, erwarten von solchen Seiten und Apps einfach zu viel, bzw. denken, wenn sie ein paar mal Klicken, Wischen und ein Hallo und Wie geht's schicken war es das. Maximaler Ertrag für wenig Aufwand. Manche verhalten sich dann nach einem Match wirklich so, als hätten sie ein Amazonbestellung aufgegeben, als wärs eine Zusage. Und dann wundern sie sich, wenn sie damit keinen Erfolg haben.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 21:59
Ich hatte schon 4 Beziehungen durch Online Dating. Aber jede beziehung hatte ich in einem anderen Singleportal : Liebe.de, Neu.de, Friendscout.de und Finya.de ^^
Ich seh das ähnlich wie bei @Daenerys das man in dem ganzen Haufen dann immer mal jemand interessantes finden kann. Aber man braucht schon Geduld weil viele dabei sind, die einfach nicht auf der Wellenlänge sind.
Es sind außerdem unglaublich viele, die diese Profile nicht ausfüllen und in all den Jahren hab ich glaub ich gerade mal eine etwas näher kennengelernt, wenn da nichts stand. Ich denke das ist kein Zufall. ^^


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 22:12
Ich war noch nie auf einer Dating Seite wie Tinder oder Parship angemeldet. Allerdings habe ich eine Freundin die dort mal war. Ich fand das ziemlich eklig was da abging. Sie hatte ein ganz normales Profil, ein ganz normales Foto. Nicht aufreizend oder so. Sie hat mir dann mal gezeigt wie das so läuft. Da bekommt man ja im Sekundentakt ungefragt irgendwelche Pimmel- Bilder zugeschickt. Ich habe noch nie soviele Nudeln in so kurzer Zeit und in sämtlichen Variationen von hart bis weich, groß und klein, mit Sperma und ohne gesehen. Ekelhaft, wie dämlich muss man sein um sein Geschlechtsteil im Internet an wildfremde Menschen zu schicken? Was ist denn da bei einigen kaputt? Manchmal bekam sie nicht einmal ein Hallo als Gesprächsbeginn, sondern einfach ein Pimmelbild...


3x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.01.2018 um 22:54
Zitat von MissGreenMissGreen schrieb:. Ekelhaft, wie dämlich muss man sein um sein Geschlechtsteil im Internet an wildfremde Menschen zu schicken? Was ist denn da bei einigen kaputt? Manchmal bekam sie nicht einmal ein Hallo als Gesprächsbeginn, sondern einfach ein Pimmelbild...
davon hab ich auch schon gehört. Umgekehrt als Mann ist das eigentlich nicht so, ich hab in all den jahren nicht ein Nacktbild zu beginn erhalten. (außer es waren Fakes ;)) Was wohl bedeutet, dass viele Männer doch ziemlich schwanzgesteuert sein müssten. ^^ Tja die Urinstinkte werden hier offensichtlich.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 00:29
Hab das vor Jahren mal versucht auf einer lokalen website.
Viele Fakes dabei oder man bekam nach einem kurzen Schriftwechsel Nachrichten mit einem Penisbild oder eines wo der Kerl grade ejekulierte.
Meine Nachrichten waren nicht von der Art wo ich meinte zum Senden solcher Bilder aufgefordert zu haben.
Ich wollte naiverweise ernsthaft einen Partner finden und keinen billigen Parkplatzf***
Dann kam prompt die Aufforderung ich solle doch auch Bilder senden worauf ich meine Meinung abließ dass ich kein billiges Flittchen sei und was ich von dieser Art der Kommunikation hielt.

Nachdem ich einsah dass sowas anscheinenden Standart zu werden schien meldete ich mich ab.
Versuchte es nochmal auf einer Flirtapp und wurde dann von vergebenen Männern aus meinem Bekanntenkreis angeschrieben ob ich nicht bock auf einen Quickie hätte.
Öhm nö sorry nicht mein Fall. Und diese sehen einem ungeniert auf der Straße ins Gesicht und tun so als wenn sie Unschuldslämmer sind. Bei sowas könnte ich kotzen -.-

Mal nebenbei denkt einer von denen mal daran was für Risiken dabei sein können.

Dann doch lieber Dauersingle. So nötig hab ich es dann doch nicht. Ich werde mich nicht noch einmal auf solch einer Seite anmelden.

Meine Nachbarn wiederum haben sich über so eine Seite kennengelernt und sind ein tolles Paar. Von daher tipp ich drauf dass es reine Glückssache ist :)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 00:39
Zumal hey Leute ihr wisst nie wer sich hinter diesen Bildern wirklich verbirgt. Ist der Mensch der er vorgibt zu sein wirklich so oder verbirgt sich dahinter ein kranker Psycho der einen dann vergewaltigt, bestenfalls noch eine ansteckende Geschlechtskrankheit hat. Am Ende bleibt die Vergewaltigung eine Krankheit und vielleicht noch eine Schwangerschaft auf die dann eine Abtreibung folgt.
Anzeige gegen einen Pseudonamen die ins Leere läuft weil solche Kranken sich über das Darknet anmeldet.

Mein Gedankengang mag zu zu weit gehen aber sowas schreckt doch ab.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 00:50
Zitat von GlaziolaGlaziola schrieb:Mein Gedankengang mag zu zu weit gehen aber sowas schreckt doch ab.
naja das kann dir aber auch mit jemanden passieren, den du so kennenlernst.
Bei Internetdates kann man sich auch neutral treffen in einem cafe oder eben sonst wie unter Leuten, dann kann sowas nicht passieren.
etwas länger kennenlernen ohne in die Wohnung zu gehen, dann wwürde jemand der nur auf ein Abenteuer aus ist, relativ schnell die Geduld verlieren.

Bei Singleportalen kann man letztendlich nur den Tipp geben, die ganzen Idioten zu ignorieren und sich auf die zu konzentrieren, die dir sympathisch sind.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 00:58
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:naja das kann dir aber auch mit jemanden passieren, den du so kennenlernst.
Dessen Identität ist mir aber bekannt. Sollte man sich keine Krankheit weg fangen so kann man ihn rechtlich bestrafen lassen.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Bei Singleportalen kann man letztendlich nur den Tipp geben, die ganzen Idioten zu ignorieren und sich auf die zu konzentrieren, die dir sympathisch sind.
Da ist mir die verschwendete Zeit echt zu schade drum.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Bei Internetdates kann man sich auch neutral treffen in einem cafe oder eben sonst wie unter Leuten, dann kann sowas nicht passieren.
etwas länger kennenlernen ohne in die Wohnung zu gehen, dann wwürde jemand der nur auf ein Abenteuer aus ist, relativ schnell die Geduld verlieren.
Stimmt aber es gibt auch Frauen die ein wenig naiv sind oder es gibt ko Teopfen die man der Frau unterjubeln kann auch auf öffentlichen Plätzen bei einem Cappuccino oder so der ja gern mal bei solchen Dates getrunken wird.

Ich bin da eben übervorsichtig und für mich ist sowas absolit nichts.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 10:55
ich war schon in mehreren singlebörsen. die mir gefielen, wohnten oft bis zu 1000 km entfernt. was für mich keine option war. auch habe ich mich mit einigen aus meiner unmittelbaren entfernung getroffen. nur ins klo gegriffen. entweder verheiratet, gleich zur sache gekommen, oder nebenbei mehrere eisen im feuer hatte. das merkte ich dann, als sie meinen vornamen verwechselten.

denke, es kommt auf die ehrliche beschreibung des eigenen profils drauf an. wenn ich sie allgemein formuliere, ist das interesse natürlich größer, als wenn ein interessent mit meinen charaktereigenschaften/profil sich nicht angesprochen fühlt.
fotos und alter sind oft manipuliert. mein logo war und ist immer noch eine unterhaltung im vorfeld des kennenlernens. habe aber festgestellt, das viele männern sich nicht die mühe machen, sondern schnell zum ziel des treffen kommen wollen. um es schnell abzuhaken, denn an der nächsten ecke wartet schon eine andere.
man muss schon ein gutes nervenkostüm haben, um am ball zu bleiben, in der hoffnung, doch noch einen passablen partner zu finden. und die zeit läuft einem davon.....


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 11:09
Zitat von MissGreenMissGreen schrieb:Da bekommt man ja im Sekundentakt ungefragt irgendwelche Pimmel- Bilder zugeschickt. Ich habe noch nie soviele Nudeln in so kurzer Zeit und in sämtlichen Variationen von hart bis weich, groß und klein, mit Sperma und ohne gesehen. Ekelhaft, wie dämlich muss man sein um sein Geschlechtsteil im Internet an wildfremde Menschen zu schicken? Was ist denn da bei einigen kaputt? Manchmal bekam sie nicht einmal ein Hallo als Gesprächsbeginn, sondern einfach ein Pimmelbild...
Kann es auch sein, dass solche Bilder, die einfach ohne jeden Kommentar so losgeschickt werden, absichtliche Provokationen sind? Also... dass sich irgendwelche Honks da einen Spaß draus machen, zu schockieren?

Denn niemand kann doch, der nur ein Hauch bei Verstand ist, glauben, dass daraus sich ein Treffen entwicklen kann.

Ich war schon öfters auf Dating-Portalen unterwegs und habe, als Mann, eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht... auch Dates, die nicht so toll waren, waren jetzt nicht schlimm, sondern es kann ja nicht immer sofort ein Treffer dabei herauskommen, das ist doch klar, oder? Aber keines davon war schlimm gewesen.

Als Mann mit guten Absichten hat man es einfach besser und einfacher als Frauen. Man(n) bekommt nicht 1.000 Mails am Tag mit immer den gleichen Müll, Schw...bilder schon mal gar nicht... und wenn eine Dame dich anschreibt, meint sie es auch, i. d. R., ernst. Du kannst als Mann in Ruhe aus dem Angebot aussuchen, gezielt anschreiben und wenn es klappt, dann wird geschrieben, telefoniert und sich getroffen.

Das finde ich, so meine Erfahrungen, sehr gut und positiv.

Aber von Frauen dort habe ich (ich war damals auf Datingcafe) im Chat allerdings auch diese Horror-Stories gehört... frau muss da anscheinend immer ein sehr dickes Fell und auch viel Geduld aufbringen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 11:13
Zitat von MissGreenMissGreen schrieb:Ich war noch nie auf einer Dating Seite wie Tinder oder Parship angemeldet. Allerdings habe ich eine Freundin die dort mal war. Ich fand das ziemlich eklig was da abging. Sie hatte ein ganz normales Profil, ein ganz normales Foto. Nicht aufreizend oder so. Sie hat mir dann mal gezeigt wie das so läuft. Da bekommt man ja im Sekundentakt ungefragt irgendwelche Pimmel- Bilder zugeschickt. Ich habe noch nie soviele Nudeln in so kurzer Zeit und in sämtlichen Variationen von hart bis weich, groß und klein, mit Sperma und ohne gesehen. Ekelhaft, wie dämlich muss man sein um sein Geschlechtsteil im Internet an wildfremde Menschen zu schicken? Was ist denn da bei einigen kaputt? Manchmal bekam sie nicht einmal ein Hallo als Gesprächsbeginn, sondern einfach ein Pimmelbild...
@MissGreen
Jupp, ne gute Freundin hat mich auch abends mal angeschrieben und schickte mir einen Verlauf: Ein eigentlich echt nicht schlecht aussehender Typ, der sie allerdings direkt angräbt (wohlgemerkt: sie hatte KEIN Foto von sich drin) und er schickt ihr - nach zwei Sätzen - ein Bild seines erigierten Glieds. Ich dachte, ich muss kotzen.


1x zitiertmelden