Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnersuche, Dating + 3 weitere

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 11:17
Zitat von Black_CanaryBlack_Canary schrieb:Ein eigentlich echt nicht schlecht aussehender Typ, der sie allerdings direkt angräbt (wohlgemerkt: sie hatte KEIN Foto von sich drin) und er schickt ihr - nach zwei Sätzen - ein Bild seines erigierten Glieds. Ich dachte, ich muss kotzen.
Es kann ja auch sein, dass er mit dieser unsäglichen Scheiße auch woanders Erfolg hatte, wenn er jetzt nicht schlecht aussah... und glaubt, das klappt häufig genug... wenn er dann Absagen bekommt, macht er einfach woanders sofort weiter damit. So ersparen sich Vollidioten jede Art von weiterer Kommunikation, weil es ihnen nur darum geht, bei der Bettenhüpf-Olympiade auf dem Siegertreppchen stehen zu wollen.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 11:21
Zitat von moricmoric schrieb:So ersparen sich Vollidioten jede Art von weiterer Kommunikation, weil es ihnen nur darum geht, bei der Bettenhüpf-Olympiade auf dem Siegertreppchen stehen zu wollen.
@moric
Haha, exakt! Damit kam bei mir noch keiner jemals sonderlich weit :D


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 11:28
hmm also das es ende der 90er noch einfacher war sagt aber irgendwie jeder.

Ich meine woran liegt das? Waren da die Frauen etwa noch unvorsichtiger? gab es noch nicht so viele Idioten bzw. welche die es nur auf das eine drauf anlegen? lag es evt. daran das noch nicht jeder Internet hatte?. kann ich mir aber nur schwer vorstellen.

Wenn ich bspw. bei spin oder sonstigen Chat-Portalen die Profile ansehe steht da bei vielen Frauen gleich sowas wie "Ich bin nicht eure süße", "ich suche hier nichts", "lasst mich in Ruhe mit euren perversen Anmachen" usw... also es scheint echt Überhand genommen zu haben...

Sind denn einige wirklich so stupide?

Ok und Bezahlportale, da sollte man echt die Finger von lassen... allein schon die TV-Werbung, super attraktive Frau "ich paaaarshippe jetzt"... neee is klar. :D
Weil so eine es ja auch unbedingt nötig hat :D ...alles nur Abzocke...


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 12:03
Zitat von knopperknopper schrieb:Ich bin nicht eure süße", "ich suche hier nichts", "lasst mich in Ruhe mit euren perversen Anmachen" usw... also es scheint echt Überhand genommen zu haben...
Du sagst es umd selbst da wird noch verbissen gebaggert.
Nein heißt nein ^^


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 12:18
Zitat von knopperknopper schrieb:Wenn ich bspw. bei spin oder sonstigen Chat-Portalen die Profile ansehe steht da bei vielen Frauen gleich sowas wie "Ich bin nicht eure süße", "ich suche hier nichts", "lasst mich in Ruhe mit euren perversen Anmachen" usw... also es scheint echt Überhand genommen zu haben...
@knopper
Spin.de ist sowieso ganz schlimm. Da meldet man sich an und bekommt direkt 10 Nachrichten - obwohl man nicht mal ein Bild drin hat.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 12:38
Ich war zwischen 2005 und 2009 bei KWICK! angemeldet.

Dort habe ich zwei Typen kennengelernt. Mit dem einen war ich damals mit 16 Jahren knapp ein Jahr zusammen. Für das Alter ganz ok. Die andere Beziehung war ein Reinfall und wurde bereits nach 2 Monaten beendet. :D

Im Großen und Ganzen finde ich es eine gute Möglichkeit, im Internet neue Leute kennenzulernen. Ich denke aber auch, dass man viel Glück braucht, um dort wirklich das passende Gegenstück zu finden.

Ende letzten Jahres habe ich mir die LOVOO App auf mein Smartphone geladen. Ein Foto hochgeladen. Und schon wurde ich bombardiert mit Nachrichten. Teilweise waren schon ganz nette Männer dabei (soweit man das über das Internet beurteilen kann), aber irgendwie war es mir irgendwann nur noch lästig, auf die Nachrichten antworten zu müssen. Vor allem, wenn ständig neue Nachrichten dazu kommen.

Ich habe mich aber sowieso eher aus Neugier dort angemeldet. Man kann ja mal gucken, vielleicht ergibt sich was. Aber ich nehme nun auch wieder Abstand von sowas und hoffe, dass ich im realen Leben jemanden kennen lerne.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 12:48
Ich habe 2016 meine jetzige Ehefrau bei Badoo kennen gelernt :)


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 13:00
wil ja nix sagen, ich mein, wir haben ja kapazitaeten ohne ende (auch wenn ichs doof finde, dass keiner sufu nutzt und andre freds werden bspw direkt geschlossen)

Partnersuche im Internet (Beitrag von jiva)

muss das sein dass wir hier alles tausend ma wieder diskutieren?


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 14:32
Habe keine Erfahrungen, dieser Status bleibt auch so. Warum? Erstens bin ich ein recht zufriedener Single. Zweitens lehne ich es ab, mich auf ein Profil reduzieren bzw. auf die Ebene eines verhandelbaren Objekts versetzen zu lassen. Drittens finde ich es moralisch äußerst fragwürdig, wenn mit der Einsamkeit von Menschen Geschäfte gemacht werden. Erst recht, wenn mit Hilfe von Fake-Profilen auch noch gezielt betrogen wird, nur um die Mitglieder bei der Stange zu halten und letztlich die Gewinnspanne zu erhöhen.
Unsere Kultur ist nun mal so gestrickt, dass Singles am laufenden Band produziert werden. Und dann soll man hergehen, und dieses vermeintliche Problem mit Hilfe von kommerziellen Single-Börsen lösen? Erbärmlich!


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 15:14
Also ... ich habe drei Freundinnen, die bei Parship relativ problemlos einen Partner gefunden haben, mit dem sie heute seit mehreren Jahren verheiratet sind. Es war allerdings so, dass all diese Freundinnen einen typischen Frauenberuf und typische Frauenhobbys hatten (also eine war Arzthelferin bei einem Gynäkologen - die einzigen Männer, die sie zu Gesicht bekam, waren die glücklichen werdenden Väter - und nähte für ihr Leben gerne - in einer Frauennähgruppe). Die Männer, die sie dann heirateten, waren beruflich eingespannt (in typischen Männerberufen ohne viel "Fremdkontakte") - und ich glaube, daran lag es. Es waren alles Leute, die vermutlich "gut vermittelbar" waren und in anderen Strukturen oder mit anderen Hobbys und Berufen über kurz oder lang auch im RL jemanden kennengelernt haben.

Was wohl nicht ging waren die "nicht Bezahlportale", da dort viele unterwegs waren, die sich in dem Reihenhäuschen bei Frau und zwei Kinder langweilten und mal schnell ihren Marktwert testen wollten.

Zwei weitere Freundinnen (auch ermutigt von den anderen drei) haben bei Parship und Co sehr bittere Erfahrungen gemacht. Mitunter wurden sie nach Freischalten des Bildes oder nach dem ersten Date kommentarlos weggeklickt, man machte sich nicht mal die Mühe des Abschieds, auch wenn davor viele Nachrichten ausgetauscht wurden. Eine Freundin hat es wirklich doof getroffen (wobei sie ja noch riesiges Glück hatte) - ihr Date überredete sie, in eine Pizzeria außerhalb mitzugehen und sie fuhr bei ihm mit (Gott-sei-Dank ist da nichts passiert). Während des Dates merkte sie schon, dass es nichts wird ... Nach dem Essen ging er "kurz aufs Klo" - und sie realisierte, dass er sie einfach mit der Rechnung sitzen gelassen hat. Noch schlimmer - sie war wirklich in einer einsam gelegenen Gaststätte und hat nicht nur die Rechnung voll beglichen, sondern musste sich auch wieder um dem Heimtransport kümmern. Ihr war das megapeinlich .... Diese beiden haben frustriert aufgegeben, weil sie sich z.T. als Ware fühlten. Eine Szene gab es, da wurde eine gefragt, ob sie Größe 36 trage, sie antwortete nein, 38 - das passte dann schon nicht.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 17:18
Zitat von missmarymissmary schrieb:Nach dem Essen ging er "kurz aufs Klo" - und sie realisierte, dass er sie einfach mit der Rechnung sitzen gelassen hat. Noch schlimmer - sie war wirklich in einer einsam gelegenen Gaststätte und hat nicht nur die Rechnung voll beglichen, sondern musste sich auch wieder um dem Heimtransport kümmern. Ihr war das megapeinlich
krasse geschichte
Zitat von missmarymissmary schrieb:Eine Szene gab es, da wurde eine gefragt, ob sie Größe 36 trage, sie antwortete nein, 38 - das passte dann schon nicht.
das ist auch schräg. Vielleicht irgendein Größe 36 Fetisch. ^^


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 17:55
@missmary
eine freundin von mir lernte einen mann von vielen, in einer single-börse kennen. er wünschte sich von ihr, dass sie beim gemeinsamen treffen unbedingt einen kurzen rock und stöckelschuhe tragen sollte. hat sie gemacht, dazu noch 400 km gefahren. bei der gemeinsamen begegnung sagte er dann zu ihr, sie würde unangenehm riechen und könnte wieder nach hause fahren. noch nicht mal für ein quicki war sie gut genug, was allerdings von ihr im vorfeld wohl nicht gedacht war.

danach änderte sie ihr profil insofern, dass sie für abenteuer nicht zu haben wäre. es kamen so gut wie keine anfragen mehr.
ich könnte über single-börsen ein buch schreiben, so bizarre situationen, die freundinnen und ich erlebt haben. alte männer, die nur frauen bis 45 suchen. jünglinge, die auf alte weiber stehen.
männer von freundinnen, die nachts im inet surfen, um frauen zu daten und dazu ihre mitgliedschaft bei einer singlebörse nicht löschen, obwohl sie fest verbandelt sind.

wenn frauen so dumm sind und das mit machen, darf man sich nicht über männern beschweren.
die gehen nur den weg des geringsten wiederstandes.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 18:46
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:wenn frauen so dumm sind und das mit machen, darf man sich nicht über männern beschweren.
die gehen nur den weg des geringsten wiederstandes.
Vor vielen Jahren war ich einige Jahre lang ungewollt Single. Ich muss sagen, das schlug mir damals sehr aufs Ego. Ich war einfach zu empfindlich und nahm alles schrecklich persönlich und mit jedem negativen Erlebnis wurde es noch schlimmer. Ich würde gar nicht sagen, dass Frauen "dumm" sind und Männer nicht.

Als Frau bekommst du ständig mitgeteilt, dass deine biologische Uhr tickt. Du hörst sie ticken. Immer. Wenn du noch studierst hast du nur ein relativ kleines Zeitfenster. Zudem wird irgendwie erwartet, dass du dich "paarst". Ich erinnere mich mit Schrecken an die Hochzeit meiner Cousine "Brautzilla", die mich mit meinem Freund eingeladen hat (wir waren fast ein Jahrzehnt zusammen) und ich sie anrief, dass ich alleine komme - sie sagte echt, dass sie mich nicht so hässlich in Erinnerung habe, dass ich nicht eine Begleitung für ihre Hochzeit finde ... und ständig wurde mir mitgeteilt, dass nun, mit Mitte 20 Single zu sein, echt eine Katastrophe wäre, weil alle vernünftigen Männer schon einen Bauantrag gestellt hätten.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 19:03
Zitat von missmarymissmary schrieb:Als Frau bekommst du ständig mitgeteilt, dass deine biologische Uhr tickt. Du hörst sie ticken.
das stimmt! aber bitte keine panik. ich war schon 40, als ich unverhofft mutter wurde. er war zur richtigen zeit am richtigen ort, wie man so schön sagt.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 19:26
Zitat von missmarymissmary schrieb:Vor vielen Jahren war ich einige Jahre lang ungewollt Single. Ich muss sagen, das schlug mir damals sehr aufs Ego. Ich war einfach zu empfindlich und nahm alles schrecklich persönlich und mit jedem negativen Erlebnis wurde es noch schlimmer. Ich würde gar nicht sagen, dass Frauen "dumm" sind und Männer nicht.
kann das nach empfinden. wir frauen denken wohl, mit ausnahmen, viel emotionsvoller als männer.
das könnte durchaus mit dummheit assoziert werden. ich meinte ja auch nur die frauen, die sich alles gefallen lassen, nur um den mann halten zu wollen. dann geht irgendwann der respekt bei den männern verloren.

eine freundin von mir überlegte schon, ihren dating-partner nach 3 wochen kommunikation, ohne sich gesehen zu haben, ihre brücken hier abzubrechen, um zu ihm zu ziehen. was er auch wollte. als es dann zum treff kommen sollte, hatte er auf einmal eine andere.
sie hatte so sehsucht nach einem partner, weil sie schon so lange alleine war, dass sie aus seinem gesäusel die große liebe vermutete. und sie ist eine intelligente und selbstbewußte frau.
mei, bin selbst schon mal auf so einen reingefallen.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 19:34
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:eine freundin von mir überlegte schon, ihren dating-partner nach 3 wochen kommunikation, ohne sich gesehen zu haben, ihre brücken hier abzubrechen, um zu ihm zu ziehen. was er auch wollte. als es dann zum treff kommen sollte, hatte er auf einmal eine andere.
Ich bin auch mit einem Mädchen blind eine Woche nach mallorca geflogen ohne sie vorher gesehen haben (als ich noch jünger war). das war auch keine so gute Idee :D
Aber ich sag mal , aus Erfahrung lernt man, ein nächstes Mal wäre sie vorsichtiger. Geflogen bin ich danach auch nicht mehr ;)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 22:49
Puh, wenn ich einiges so lese, dann bin ich froh, dass ich mir sowas nit angetan habe, mich auf irgendwelchen Seiten anzumelden! Das stell ich mir wirklich frustrierend und nervig vor, weil man is in der Regel vielleicht eh schon deprimiert, wenn man auf normalem Wege noch kein Glück hatte einen geeigneten Partner zu finden...wenn man dann auf so Portalen au noch so schlechte Erfahrungen sammelt, kann ich mir vorstellen, dass man irgendwann au ganz die Lust an der Suche verliert.
Ich hatte ja au mal so ne Phase, glaube mit 16 oder so war das, wo es mich au ganz schön runterzog Single zu sein, erst recht wenn man sah, wie glücklich die eigenen Freunde waren...da als Einzige ohne Partner, da fühlte man sich halt irgendwann nur wie das 5. Rad am Wagen. Da kam ich dann au mal auf die Idee, ne Annonce aufzugeben, einfach so just for fun. War au wirklich das einzige Mal, wo ich in der Hinsicht irgendwas gemacht hatte.
Die Partner, die ich hatte, lernte ich jedenfalls dann größtenteils durch gemeinsame Freunde oder Bekannte kennen.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 23:15
Zitat von Harbor_7Harbor_7 schrieb:wenn man dann auf so Portalen au noch so schlechte Erfahrungen sammelt, kann ich mir vorstellen, dass man irgendwann au ganz die Lust an der Suche verliert.
Ja, das stimmt zwar, man darf nur nicht den Fehler machen, nach 2-3 Nieten direkt aufzugeben. Das Blatt kann sich immer wandeln. Wie gesagt hatte ich schon 4 beziehungen dadurch und trotzdem auch viele andere kennengelernt, die nicht so passten oder wo einfach viele dabei waren die nicht schrieben. Als Mann kriegt man ja auch viel weniger Mails als als Frau.
Nen Arbeitskollege von mir konnte diese geduld auch nicht überstehen. Wenn das nicht gleich nach 1-2 wochen klappte war er dann immer fix und fertig, aber wie gesagt Geduld ist eine Tugend. ;)


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 23:39
@Dawnclaude
Naja, ich denke aber au mal, dass man da doch schon mit ner gewissen Erwartungshaltung au ran geht und wenn man jetzt au nit gerade das Glück hat, damit gesegnet zu sein, dass man zu den attraktiven Menschen gehört bzw. zu denen, die in der Masse auffallen würden, und wenn man einfach au noch nie wirklich einen Partner auf normalem Wege gefunden hat, weil man sich vielleicht selber nit traut wen anzusprechen, man aber au nie angesprochen wird...also da denke ich mal, wird man von Absage zu Absage ganz klar natürlich au immer frustrierter, nagt sowas ja doch gewaltig am Selbstbewusstsein.
Da wird sich dann gerne au irgendwann selber mal eingeredet, dass man ja eh niemanden findet, sucht die Schuld vielleicht au bei sich selber usw., ein Teufelskreis, aus dem man dann vielleicht au nit mehr herauskommt und was die Sache natürlich dann noch erheblich erschwerter macht mit der Zeit. Das man da au ungeduldig werden kann, is au verständlich.
Aber gut, ganz so ungeduldig sollte man dann natürlich au nit sein und denken, dass sowas innerhalb ein paar Wochen oder vielleicht sogar mit dem erstbesten klappt, is klar ;)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

26.01.2018 um 23:50
@Harbor_7
Ich hatte da ein Arbeitskollegen, der jetzt auch vom Aussehen her nicht so gesegnet war und auch eher diverse Abfuhren bei Frauen erlebt hatte. Der war auch dementsprechend deprimiert, aber irgendwann lernte er dann bei Finya.de so ein kostenloses portal jemanden kennen.
Und mit der ist er nun zusammen und sie gründen sogar jetzt eine Familie.
Also ein Gegenbeispiel ist das zumindest. :)
Ich sag mal so, solange man das nur nebenbei macht und nicht jeden Tag auf die große Liebe wartet, dann kann da vielleicht plötzlich mal was passieren. selbst wenn man einige Jahre da angemeldet ist, bei Finya hat es eben den vorteil dass es nichts kostet. Also Erwartungshaltung möglichst wenig, dann ist man nicht so schnell deprimiert.
Klar Parship.de hat dafür sehr viel mehr auswahl, was gut sein kann, dafür aber auch ganz schön teuer und man steht meiner Meinung nach aufgrund des Preises dann aber unter druck in 2-3 Monaten spätestens jemanden kennenzulernen.


1x zitiertmelden