Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

302 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Partnersuche, Dating ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

27.02.2021 um 19:59
Na es kommt sicher darauf an, wie man(n) seine Präferenzen transportiert, klar. Ich verfolg da keine klare Linie "wie" jemand zu sein hat und was er "erwarten" kann. Es gibt dennoch genügend Kerle auf diversen Plattformen, die hohe Ansprüche an Frauen hegen und miese Sprüche loslassen, selber aber nun mal so garkeinen Standard erfüllen. Ich beziehe mich in erster Linie auf Singlebörsen und auf weltfremde Kerle. Solche stoßen mir negativ auf, is halt so.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

27.02.2021 um 20:23
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Meiner Freundin letzte Woche passiert: Sie nutzt die Zeit des Singledaseins (und des Lockdowns) um sich fit zu halten und hat wirklich in letzter Zeit 15kg abgenommen und sieht echt gut aus.

Wird von einem Typen angeschrieben, wie sehr er angetan ist und man kommt gleich auf das Thema Sport ... sie erwähnt die Gewichtsabnahme. Da sagt der Typ, dass er sie dann nicht treffen will, weil er Angst hat, dass sie (1) im Verlauf einer Beziehung wieder zunimmt und er nur auf sehr schlanke Frauen steht und (2) dass er Angst hat, dass sie noch irgendwelche Hautfalten von der Abnahme hätte - das wolle er sich gar nicht vorstellen.

Der Typ selbst war deutlich im eher übergewichtigen Bereich (was sie nun nicht gestört hätte) und hatte definitiv kein Adoniskörper. Das hat schon etwas an ihrem Ego gekratzt ... Leute gibt es.
Das tut mir leid für deine Freundin, doch ehrlich gesagt frage ich mich immer, wenn ich so etwas lese - warum lässt man so einen Mann an seinem Ego kratzen?
Das man sich ärgert Zeit verschwendet zu haben... okay, bitte, sehe ich ein. Aber das sie sich schlecht fühlt? Warum? Sie hat schnell und effizient herausfinden können, dass der Typ nichts für sie ist und gut.

Werde ich nie verstehen, ganz besonders beim online Dating. Wenn einem nicht gefällt oder passt wen man erwischt hat, wünscht man ihn oder ihr ein schönes Leben und zieht halt weiter.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

27.02.2021 um 20:57
Zitat von EintagsflieginEintagsfliegin schrieb:Es gibt dennoch genügend Kerle auf diversen Plattformen, die hohe Ansprüche an Frauen hegen und miese Sprüche loslassen, selber aber nun mal so garkeinen Standard erfüllen. Ich beziehe mich in erster Linie auf Singlebörsen und auf weltfremde Kerle. Solche stoßen mir negativ auf, is halt so.
Miese Sprüche gehen natürlich nicht und sind überflüssig. Da sind wir uns einig.
Zitat von NuxeNuxe schrieb:Wenn einem nicht gefällt oder passt wen man erwischt hat, wünscht man ihn oder ihr ein schönes Leben und zieht halt weiter.
Eben so sollte man es machen.


@Eintagsfliegin:
Mir ging es tatsächlich nur darum, dass man nicht verkörpern muss, was man selbst möchte.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

27.02.2021 um 21:39
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Mir ging es tatsächlich nur darum, dass man nicht verkörpern muss, was man selbst möchte.
Ich glaube da wurde das Thema der Diskussion etwas verwässert, natürlich darf kann jeder attraktiv finden was er möchte. Ich denke das geht aber am angesprochenen Problem vorbei.

Ich finde leider den Beitrag nicht mehr, es war aber in einer Fernsehsendung in der ein einfacher Versuch beschrieben wurde. Hundert Hochzeitsfotos wurden in der Mitte auseinandergeschnitten, und eine Gruppe Probanten sortierte jetzt die beiden Stapel mit Männern und Frauen, jeweils nach Attraktivität.

Danach legte man die beiden Reihen nebeneinander und stellte fest, dass man die Fotos fast wieder im Original hätte zusammenkleben können.

(Also Nr-3 zu Nr.3.........)

Ich denke ein Ausbruch aus solchen Mechanismen funktioniert nur sehr selten, und wenn dann nur wenn solche äusseren Kriterien durch andere Dinge die jemanden für jemanden anderen attraktiv machen ersetzt werden. Da geht es dann viel um Status den man meint durch den anderen erreichen zu können. Man denke nur an die ganzen kleinwüchsigen, hässlichen Fussballprofis und ihre "Spielerfrauen".

Klar wäre es schön jeder würde nur mit dem Herzen bei der Partnerwahl entscheiden, es ist aber eine Utopie, mit seltenen Ausnahmen.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 07:16
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Mir ging es tatsächlich nur darum, dass man nicht verkörpern muss, was man selbst möchte.
Komplett muss man das absolut nicht, aber ich zumindest würde mich neben einer deutlich Attraktiveren Person unwohl fühlen und alles tun um höheren Standarts zu entsprechen. Als selbst nicht gerade gut Aussehender Mensch der auch sonst nicht allzu viel zu bieten hat würde ich jetzt auch nicht hingehen und nur das beste erwarten.
Zitat von PergamonPergamon schrieb:, jeweils nach Attraktivität.
Nach selbst empfundener Attraktivität oder nach dem, was die Gesellschaft als Attraktiv empfindet?
Zitat von PergamonPergamon schrieb:Ich denke ein Ausbruch aus solchen Mechanismen funktioniert nur sehr selten, und wenn dann nur wenn solche äusseren Kriterien durch andere Dinge die jemanden für jemanden anderen attraktiv machen ersetzt werden
Wenn ich auf Datingseiten andere Leute Kontaktiere dann geh ich nach dem Bild, und da hab ich mehrere Typen die ich Attraktiv finde.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 08:31
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Komplett muss man das absolut nicht, aber ich zumindest würde mich neben einer deutlich Attraktiveren Person unwohl fühlen und alles tun um höheren Standarts zu entsprechen.
Ich habe nie etwas zu attraktiv oder unattraktiv geschrieben .
Ist für dich schlanker automatisch attraktiver und erfüllt schlanker sein die höheren Standards?


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 08:53
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Ist für dich schlanker automatisch attraktiver und erfüllt schlanker sein die höheren Standards?
Für uns zwei zwar nicht, aber es ist doch so, das häufig die schlankeren Leute als sportlicher und attraktiver wahrgenommen werden als die nicht so schlanken. Mal davon abgesehen, dass diese Diskussion auch wegen schlankheit wieder aufgebrochen ist.

Mal davon abgesehen, das ich damit nicht mal abnehmen gemeint hab sondern das Gesamtpaket.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 14:53
Zitat von NuxeNuxe schrieb: Das tut mir leid für deine Freundin, doch ehrlich gesagt frage ich mich immer, wenn ich so etwas lese - warum lässt man so einen Mann an seinem Ego kratzen? Das man sich ärgert Zeit verschwendet zu haben... okay, bitte, sehe ich ein. Aber das sie sich schlecht fühlt? Warum? Sie hat schnell und effizient herausfinden können, dass der Typ nichts für sie ist und gut
Ich glaube, es kam halt so unerwartet ... mir ist das auch mal passiert: Wochenlang telefoniert und der Typ klang supernett. Foto ausgetauscht ... Er fragte nach einem Date ... dann kam er nie. Meinte dann, er wäre da gewesen, aber gleich gesehen, dass das nichts wird. Hat mich damals auch beschäftigt, obwohl es mich total geärgert hat, dass ich nicht drüber stand.
Zitat von NuxeNuxe schrieb:Werde ich nie verstehen, ganz besonders beim online Dating. Wenn einem nicht gefällt oder passt wen man erwischt hat, wünscht man ihn oder ihr ein schönes Leben und zieht halt weiter.
Wenn es so nett denn immer wäre ... kenne viele Leute, die kommentarlos gekickt oder weggeklickt wurden, ohne jeden Anstand.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 20:16
Sind irgendwie schon relativ viele Enten unterwegs. 🦆🦆🦆🦆
Kenne einige die darüber klagen: zusagen und dann wird sich nicht mehr gemeldet usw.
Wahrscheinlich wollen die irgendwie aber dann so: nein, da muss ich ja aus dem Haus gehen... und das dauert sicher auch eine Stunde... habe kalte Füße... und wer gibt mir die Zeit wieder? usw. 😊

Is ja nix dabei aber das sollte man sich schon vorher überlegen oder wenigstens ordentlich absagen.^^

Aber ist halt so eine unart in solchen Portalen


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 22:10
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb am 16.02.2021:Wenn beides nicht klappt, pech gehabt. Ich habe schon halb Mittelhessen durchgeswiped (und bin sogar etwas wählerisch!), aber bisher hab ich keinen chat gehabt der mehr als ein paar nachrichten gedauert hat. Bzw hab ich noch nicht mal ne antwort bekommen. Dabei hab ich mich bemüht mit den gesendeten nachrichten. Oh und likes bekomm ich auch keine. Ich bin wohl zu hässlich und uninteressant..
Als Außenstehender finde ich, dass dieses Zitat so verzweifelt, oberflächlich und unreflektiert (im Sinne eines mangelhaften Selbstwerts) wirkt, dass ich verstehen kann, wenn man da nicht interessiert ist. Klar ist dieses Zitat jetzt Insiderwissen aus dem Forum hier aber angenommen du gehst auf eine ähnliche Art und Weise an den Umgang mit diesen Apps heran, in dem du z.B. irgendwas im Profil stehen hast, was das ausstrahlt, oder deine Begrüßungen zwischendurch diesen Pessimismus anzeigen, kann das durchaus auf deinen Misserfolg hindeuten. Mir ist bewusst, dass das ziemlich offensiv klingt und ich natürlich nicht von den Nachrichten, die ich von dir gelesen habe, deine gesamte Person begreifen kann aber manchmal kann es durchaus sinnvoll sein auf sowas aufmerksam gemacht zu werden. Und natürlich macht auch die Intention einen Unterschied: wenn du nur auf der Suche nach einer Runde Spaß bist, ist es vielleicht nicht so wichtig aber, wenn du wirklich auf der Suche nach einer ernsten Partnerschaft bist finde ich, dass es sinnvoll sein kann zunächst den Anspruch an sich selbst zu erheben und an Dingen wie Verzweiflung, Oberflächlichkeit und mangelndem Selbstwert zu arbeiten, da das ansonsten schnell dazu führen kann, dass man die Partnerschaft nicht aus intrinsischen Gründen sucht, sondern in der Hoffnung auf das Glück, was man alleine nicht findet oder so möchte. Und das ist großes Potenzial für Katastrophen - weshalb ich persönlich auch erst mal lieber an mir arbeite, als mich in Beziehungen zu stürzen. Also noch mal: wie beleidigend und offensiv das auch klingen möchte, es ist absolut nicht böse oder verurteilend gemeint, sondern eher als Abschätzung der Beobachtung, die ich hier mache, um dir vielleicht die Möglichkeit zu geben weitere Perspektiven einzunehmen.
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Wenn ich auf blonde Frauen stehe, muss ich selbst ja auch nicht blond sein. Nur mal als anderes Beispiel.
Ich habe gesehen, dass diese "Auseinandersetzung" schon soweit geklärt ist, wollte allerdings nur noch einmal darauf hinweisen, dass der Vergleich ziemlich schwierig ist, da blond-sein und dünn-sein fundamental zu unterschiedlich sind, als dass dieses Argument logisch ist. Blond-sein ist notwendig genetisch determiniert, daran kann nicht sehr viel gerüttelt werden. Für die Fälle, in denen eine Blondierung ausreichend ist um die Präferenz zufrieden zu stellen, sind das Kosten zwischen 7,- und 400,-. Dünn-sein hingegen ist nur hinreichend genetisch determiniert und hängt für die meisten Personen auch von Ernährung und Fleiß ab. Sofern dick-sein genetisch determiniert ist, liegen die Kosten bei einer Fettabsaugung bei ab 2000,-. Die Ansprüche, um diese Präferenzen zu erfüllen liegen in einem drastisch unterschiedlichen Bereich, so dass es wirklich schwierig ist der dicken Person, die einen dünnen Partner wünscht da nicht einen zweifelnden Blick zuzuwerfen.





Zum Thema an sich sind meine Erfahrungen da spärlich. Ich habe mich nie des Datings wegen auf Plattformen angemeldet (finya, knuddels), sondern eher, um einfach mal einen Eindruck zu gewinnen - was in meinem Profil, sofern möglich, dann auch ersichtlich war. Meiner Erfahrung nach ist es sehr sinnvoll einfach direkt zu sein und mit seinen Interessen zu arbeiten, da man auf diese Art und Weise die Möglichkeit hat Gleichgesinnte zu finden. Vielleicht sind Apps wie tinder, loovoo oder was es so gibt dafür auch eher schädigend, da diese Formate den visuellen Aspekt in den Vordergrund stellen, weshalb die Angst eine Person mit einer line aus einem Videospiel oder der Einladung jemandes master oder slave zu sein, zu verschrecken vielleicht zu groß ist und zu oberflächlichen Gesprächen führt, die beide Teilnehmer langweilen.

Insgesamt muss ich aber generell sagen, dass social media und vor allem tinder etwas sind, was mich innerlich mit sehr tiefer Trauer benetzt. Ich habe mal einem Familienmitglied beim swipen zugeschaut und was anfangs ganz lustig war, hat mich nach einer gewissen Zeit absolut schockiert, da es alle teilnehmenden Menschen völlig objektifiziert und dabei Frauen zur Ware macht, um sie an Männer zu verkaufen - zumindest hatte ich damals (2019?) diesen Eindruck als ich gesehen habe, dass das männliche Familienmitglied, was mir diese App gezeigt hat, dafür bezahlen muss, um diese Plattform überhaupt richtig nutzen zu können. Ich bin zwar nicht völlig von Oberflächlichkeit befreit und finde es schon wichtig, dass mir mein Partner optisch auch zusagt aber das war mir dann doch zu oberflächlich.

Hinsichtlich der Hürden, die solche Apps stellen, erscheint es mir doch viel wahrscheinlicher jemanden zu finden, der einem gefällt, wenn man einfach seinen Interessen nachgeht und dabei zwangsläufig irgendwann andere Menschen kennenlernt. Aber anscheinend wirken solche Apps durch die Fingerbewegung (hier fehlt mein Wissen darüber in welche Richtung man swiped) einfach effizienter.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 23:02
@ShadowPaw
Ich glaube du hast die Henne mit dem Ei verwechselt, denn diese Emotionen sind eher eine Reaktion auf meinen Misserfolg, als dass sie der Grund sind. Man nennt das auch frustriert sein. Dass Problem bei Datingplattformen wie Tinder ist, wie du schon gesagt hast, dass es quasi nur auf dem Visuellen aufbaut. Das gilt auch für die Frauen, die swipen.
Zitat von ShadowPawShadowPaw schrieb:Die Ansprüche, um diese Präferenzen zu erfüllen liegen in einem drastisch unterschiedlichen Bereich, so dass es wirklich schwierig ist der dicken Person, die einen dünnen Partner wünscht da nicht einen zweifelnden Blick zuzuwerfen.
Der Unterschied zwischen Dick sein und groß/klein sein ist, dass das einen durch einen Spaziergang (der nichts kostet) zu ändern ist, dass andere ist nicht zu ändern.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 23:17
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb am 20.02.2021:Ich bin der Überzeugung, würde ich auf Instagram oder auf Twitter auf Partnersuche gehen wäre vermutlich mehr Traffic angesagt als auf GR, da die dort verbliebenen sagen, das viele abgewandert sein sollen. Das ist meines Wissens ein weiteres Problem von Datingportalen.
Aber gibts bei Twitter und Instagram überhaupt Filter?🤔
Mich in Szene setzen und blabla mach ich garantiert nicht.🥱
Ich schreib was ich bin und was ich will und entweder wird zu gesagt oder sich verpisst... meine güte... geht ja nur um Dates und nicht um irgendwas weltbewegendes...🙄 keine Bewerbung für die NASA oder sowas...🙄 da mach ich bestimmt kein Akt draus.^^
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Der Unterschied zwischen Dick sein und groß/klein sein ist, dass das einen durch einen Spaziergang (der nichts kostet) zu ändern ist, dass andere ist nicht zu ändern.
Aber wenn man doch gerne isst und gerne einen dünnen Partner hätte.🤔
Vielleicht kann man ja doch alles haben oder man ist eben nicht bereit solche Kompromisse einzugehen.

dick sucht doof
dünn sucht klein
dick sucht groß
dick sucht chick

dick sucht pic...🤔


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

28.02.2021 um 23:40
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Ich glaube du hast die Henne mit dem Ei verwechselt, denn diese Emotionen sind eher eine Reaktion auf meinen Misserfolg, als dass sie der Grund sind. Man nennt das auch frustriert sein.
Ja, das kann natürlich sein. Wahrscheinlich sind solche Apps auch leider darauf ausgelegt dann letztlich zu frustrieren, weil sie Potenzial dazu geben sich davon abhängig zu machen, während die Misserfolgsquote so hoch ist... Allerdings frage ich mich dann auch wieder, ob man denn dann überhaupt daten sollte, wenn man bereits frustriert ist. Vielleicht sind "tinder-Pausen" oder so ein guter Umgang damit, in denen man dann erst mal wieder zu sich selbst findet, seinen Interessen nach geht, an sich arbeitet, um es dann nach 1-3 Wochen wieder zu versuchen. Ach moment... Wenn man dafür bezahlt, verschwendet man währenddessen ja sein Geld. Ich hätte nicht gedacht, dass ich solche Apps noch weniger mögen kann.
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Der Unterschied zwischen Dick sein und groß/klein sein ist, dass das einen durch einen Spaziergang (der nichts kostet) zu ändern ist, dass andere ist nicht zu ändern.
Uff... So einfach ist das mit dem dick-dünn sein sicherlich nicht. Aber ja groß-klein sein ist da auch noch mal etwas ganz anderes, da es, wie das blond-sein auch wieder notwendig genetisch determiniert ist, es allerdings nicht mal "Notlösung" gibt. Insgesamt würde ich aber sagen, dass das in die selbe Kategorie fällt, nur, dass es halt endgültig ist:

groß-klein: notwendig genetisch deterimiert > Ablehnung
blond sein: notwendig genetisch determiniert > Ablehnung > Notlösung: 7 Euro - 400 Euro
dünn-sein: hinreichend genetisch determiniert > Ablehnung > Lösung durch Fleiß
dünn-sein: notwendig genetisch determiniert > Ablehnung > Notlösung: ab 2000 Euro

*ausgenommen genetische Veränderungen, zu denen ein Durchschnittsmensch keinen Zugang hat.

Jedenfalls, as sad as it is: Größe ist endgültig determiniert, weshalb es schwierig ist einer kleinen Person, die einen großen Partner sucht, einen moralischen Vorwurf zu machen. Was nichts daran ändert, dass ich es selbst auch schade finde, dass es solche Idealvorstellungen überhaupt gibt.
Zitat von YoooYooo schrieb:dick sucht pic...🤔
Private Nachricht geht raus!


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 00:38
Zitat von waytogowaytogo schrieb:Wenn der dickere Mann auf schlanke Frauen steht und die schlanke Frau auf kräftige Männer, müssen sich dann beide ändern oder wie?
Ich habe schon Persönlichkeiten erlebt die aber nicht nur keinen Partner wollten aufgrund von charakterlichen oder physischen Eigenschaften die man SELBST besitzt, sondern die auch noch teilweise ganz schön abfällig über dieselben gesprochen haben.

Ich bin selber übergewichtig, wenn auch nicht superstark (cirka 110 kg bei etwa 1,84m) und stehe auch nicht auf ordentlich übergewichtige Frauen. Über sie aber abfällig zu sprechen wäre für mich aber eine Schande und würde wenn ich das so analysieren darf eher darauf hindeuten, dass ich eigene Komplexe versuche mit solchen Dummheiten zu verstecken. Übrigens, leider etwas was ich früher schon getan habe nur halt (etwas) anders als das was ich hier beschreibe.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 09:18
Zitat von Anti_VenomAnti_Venom schrieb:Ich bin selber übergewichtig, wenn auch nicht superstark (cirka 110 kg bei etwa 1,84m) und stehe auch nicht auf ordentlich übergewichtige Frauen. Über sie aber abfällig zu sprechen wäre für mich aber eine Schande und würde wenn ich das so analysieren darf eher darauf hindeuten, dass ich eigene Komplexe versuche mit solchen Dummheiten zu verstecken.
Zu der Schilderung von @MissMary und dem "als dicker Mann nicht auf dicke Frauen stehen" ist es aber noch ein weiter weg. Es geht ja auch immernoch darum wie es kommuniziert wird.
Das was der Typ der Freundin von @MissMary an den Kopf gebrettert hat, ist an Dreistigkeit und Unhöflichkeit kaum zu überbieten. Spielt man aber von vornherein mit offenen Karten und äußert ganz normal auf was für einen Typ Frau man steht, dann ist das in Ordnung, denke ich. Egal wie man selbst aussieht. Man muss den Geschmack, den anderen betreffend, ja nicht vom eigenen Aussehen abhängig machen und sicher möchte man nicht ein Spiegelbild von sich selbst, nur im anderen Geschlecht, vor sich haben.
Kann man aber eben alles respektvoll und normal kommunizieren, ohne das sich das Gegenüber total beleidigt und abschätzig behandelt fühlt.

Und diese Art (was für mich Charaktersache ist) begegnet einem nicht nur bei Dating-Portalen sondern auch im realen Umgang - wenn man eben an so jemanden gerät (durch Freunde bekannt gemacht, oder bei Partys/Veranstaltungen) - ebenso wie es eben die ehrlichen Menschen gibt, die äußern was sie mögen und was nicht und dabei gewisse charakterliche Größe behalten.

Für manch einen ist die Optik das NonPlusUltra bzw erstes Entscheidungskriterium und das gilt es dann auch zu akzeptieren. Wenn man sich da im Denken schon unterscheidet (weil einem selbst die Optik beim anderen nicht sooo wichtig erscheint), dann zeigt es eigentlich schon, dass es nicht passt.
Lieber ganz früh feststellen, während man noch in der Kennlernphase ist, als wenn man sich monatelang durchquält und dann feststellt "ne, es passt doch nicht weil... Was weiss ich, die Frau 15Kilo zuviel hat und ich hab nichts gefunden was das empfundene Defizit ausgleicht"

Ich zB lege keinen Wert mehr auf Optik beim Kennenlernen, was nicht heisst das sie mir egal ist oder ich absichtlich jemanden suchen würde, der mir nicht gefällt. Ich lasse es (ließ es) einfach in alle Richtungen offen und hab das Aussehen an eine ziemlich weit hinten liegende Stelle gestellt. Umso positiver überraschter war ich dann, nachdem mir der Charakter/ die Eigenschaften/ die Einstellungen und Ziele - AUCH die Optik sehr gefiel/en.

Ich würde, wenn ich nochmal Single werden sollte, auf Dating-Portale zukünftig gänzlich verzichten, denn das aussortieren nach optischen Präferenzen sagt MIR überhaupt nicht mehr zu. Ich, für mich, fände es jetzt eigenartig wenn ich Bilder von Männern wegwische, nur weil mir ihre Nase nicht passt. Und genauso wenig würde ich wollen, dass man mich wie ein Stück Vieh einfach wegwischt oder anschreibt NUR wegen meines Äußeren.
Ergibt sich aus einem normalen Gespräch "du, ich stehe nur auf sehr schlanke Frauen" gäbe es für mich keinen Grund beleidigt zu sein weil seine Präferenz nichts mit meinem Aussehen zu tun hätte - wischt man mein Bild weg, hat es direkt mit mir zu tun und es würde mich bestimmt irgendwie verunsichern und unterbewusst verletzen. Möchte ich fremden Menschen garnicht zugestehen, mich verletzen zu "dürfen" - also würde ich diese Portale nicht mehr nutzen. Maximal welche, wie Allmy, wo es nicht um Partnersuche geht - sich aber dennoch was ergeben könnte, durch lange Gespräche.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 10:22
@Foxy.Vapiano

Auch bei dating Portalen gibt es ja solche und solche. Ich habe mit den swipe and fuck Portalen keinerlei Erfahrung gesammelt.

Wenn ich aber eine echte Partnerschaft suchen würde, würde ich das vielleicht nicht in einem Fickportal machen. Wahre Liebe Sucht man ja auch nicht im Puff und zuverlässige Autos nicht auf dem Schrottplatz.

Es gibt ja auch Portale, die Partnersuche mit anderen Interessen verknüpfen, vielleicht kommt man da ja weiter so wie ich vor vielen vielen vielen Jahren.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 10:38
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Auch bei dating Portalen gibt es ja solche und solche. Ich habe mit den swipe and fuck Portalen keinerlei Erfahrung gesammelt.
.... das fuck and swipe zieht sich ja meistens nach dem Treffen sogar noch fort.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wenn ich aber eine echte Partnerschaft suchen würde, würde ich das vielleicht nicht in einem Fickportal machen. Wahre Liebe Sucht man ja auch nicht im Puff und zuverlässige Autos nicht auf dem Schrottplatz.
Schön und sinnbildlich lustig gesagt. Unterschreibe ich so.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 11:19
Wenn ich nochmal Single werden sollte, werde ich auf jedenfall wieder im Dating Portal suchen. Ich habe da nur gute Erfahrungen gemacht und man lernt da Leute kennen, die nicht in der Nähe wohnen. Diese Leute würde man wahrscheinlich nie im privaten sehen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 11:23
@Obscurite

Die Idee kann ich nachvollziehen. Es wäre ja auch traurig, wenn man alleine bliebe, aber gar nicht so weit weg findet sich eine Person, mit der man vielleicht sogar langfristig glücklich sein könnte. Die romantische Idee, das ergäbe sich von ganz alleine um Freundes- oder Kollegenkreis klappt halt oft mal nicht. Das sind ja vielleicht ein paar Hundert Leute. Wenn da gerade niemand Single ist und passt, was dann?

Ich würde nur nicht gerade die Ex- und Hopp Portale nehmen.

Meine Frau wohnte ca 1 Autostunde von mir entfernt. Wir hätten nahezu 0 Chance gehabt, uns zufällig kennenzulernen. Das wäre sehr schade gewesen. Das findet sogar meine Frau.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.03.2021 um 12:12
@sacredheart
Ja genau, mein Mann wohnte auch rund 30 km weit weg, ist natürlich jetzt keine allzu große Entfernung aber ich wäre niemals in sein Ort gegangen und er war selten in meiner Gegend. Also wären wir uns wahrscheinlich nie begegnet. Jetzt Leben wir seit fast 5 Jahren glücklich zusammen.


melden