weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

125 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnersuche, Dating, One Night Stand

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

31.01.2018 um 23:29
@Chefheizer
Ach komm du glaubst doch wohl nicht wirklich das sich dort alle 11 Minuten jemand verliebt. Sei doch nicht so naiv , alles nur ne Verkaufstaktik um Kunden zu locken sonst nichts^^


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 07:18
Googleme schrieb:Ach komm du glaubst doch wohl nicht wirklich das sich dort alle 11 Minuten jemand verliebt. Sei doch nicht so naiv , alles nur ne Verkaufstaktik um Kunden zu locken sonst nichts^^
Naiv bin ich ganz sicher nicht, mich interessiert aber das Geschäftsmodell welches in diesem Fall eigentlich nur darauf aufbaut, dass a) User möglichst lange als zahlende Kunden zur Verfügung stehen und b) ein ständiger Zustrom von neuen Usern gewährleistet ist. Ob sich da jemand verliebt ist ja nur insoweit von Interesse, als das schnell ein Ersatz für die Verliebten gefunden werden muss.

Die elf Minuten leiten sich dann wahrscheinlich aus den Kündigungen ab und werden statistisch einfach auf das Ganze Jahr bezogen, fündig geworden bin ich dazu allerdings noch nicht. Die Angaben die man findet sind leider recht schwammig.

Interessant ist die Frage, woher das Unternehmen die Zahlen nimmt, aus denen es sich seinen bekannten Slogan zusammengebastelt hat. ***** zufolge stammt die Statistik aus einer Mitgliederbefragung. Wer seine Premium-Mitgliedschaft, also sein kostenpflichtiges Abo, kündigt, wird gebeten, den Grund für die Beendigung anzugeben. Angeblich gaben 2013 ganze 38 Prozent der "Aussteiger" an, die große Liebe gefunden zu haben und deshalb aus der Singlebörse ausscheiden zu wollen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass die restlichen 62 Prozent nicht fündig geworden sind. Man könnte also auch sagen: "Alle acht Minuten beendet ein Single die Premiummitgliedschaft ganz ohne Schmetterlinge im Bauch."
Quelle: https://www.merkur.de/multimedia/parship-alle-11-minuten-verliebt-sich-ein-single-statistik-was-steckt-dahinter-6863639....

Die Grundlage der Werbung wird in diesem Fall allerdings nicht ganz dargestellt und nicht verstanden. Denn 47.000 sind deutschlandweit quasi so gut wie nichts. Das bedeutet: selbst wenn sich alle elf Minuten dort ein Pärchen bildet ist die Wahrscheinlichkeit dafür, das Du selbst es bist eben ziemlich gering. Ich bin jetzt von einem Prozent ausgegangen nach @Minderella Beitrag, in dem Beitrag unten geht man eben von 2% aus.

"Mit etwas Wahrscheinlichkeitsrechnung entpuppt sich diese Aussage als Anti-Werbung," sagt Professor Thomas Bauer vom RWI zu dem Werbespruch von Parship. "Selbst wenn sich bei geschätzten rund 5 Millionen Mitgliedern in Deutschland sogar alle 10 Minuten zwei davon ineinander verlieben, somit aus dem Sucherpool ausscheiden und durch zwei neue Singles ersetzt werden, beträgt für ein zufällig ausgewähltes Mitglied die Wahrscheinlichkeit einer neuen Liebe pro Jahr kaum mehr als zwei Prozent."
Quelle: https://www.merkur.de/multimedia/parship-alle-11-minuten-verliebt-sich-ein-single-statistik-was-steckt-dahinter-6863639....


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 09:45
Minderella schrieb:Für die "Ausbeute", die es mit sich bringt, muss man aber sehr viele idiotische Menschen aussortieren, sehr viele belanglose und langweilige Gespräche führen und sich am laufenden Band beleidigen lassen, wenn man jemanden nicht näher kennenlernen möchte, mal einen Tag auf eine Nachricht nicht antwortet oder nicht sofort nach einem "Hallo" Bock auf ein persönliches Treffen hat. Von den ganzen Penisfotos mal abgesehen.
Irgendwie sind Männer in der Mehrheit wirklich unfreundlicher. Frauen sparen sich jedenfalls die Beleidigungen und solche Fotos gibts natürlich auch nicht. ich hab mit so vielen Frauen geredet , aber wurde tatsächlich noch nicht einmal beleidigt.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:07
Googleme schrieb:Ach komm du glaubst doch wohl nicht wirklich das sich dort alle 11 Minuten jemand verliebt.
Außerden, was bringt es, wenn sich EINER verliebt... dieser Slogan ist völlig banane, denn damit was draus wird, müssen sich zwei ineinander verlieben... ;-)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:12
Chefheizer schrieb:Das bedeutet: selbst wenn sich alle elf Minuten dort ein Pärchen bildet ist die Wahrscheinlichkeit dafür, das Du selbst es bist eben ziemlich gering.
Aber DAS sagt der Slogan doch gar nicht aus... es heißt ledigleich, dass sich alle 11 Minuten jemand verliebt... das er aber auch zurück geliebt wird, steht da doch nicht drin.

Der Slogan ist gaga...


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:18
@moric
Natürlich ist der gaga, trotzdem glotzt man überall drauf :)
Dennoch zahlen die Leute insgesamt 60 Millionen Euro im Jahr für die Wahrscheinlichkeit von 2% dafür, sich innerhalb der nächsten 8-10 Jahre verlieben zu können.
Wer das mag...


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:20
@moric


so ist es....und schon allein das dafür Geld verlangt wird zeigt doch das es hier nur um eins geht... ein großes Geschäftsmodell wo möglichst jeder was vom Kuchen abhaben will.
Schon wenn es eine neue Dating-App gibt und es dann stets heißt "Diese Dating App ist anders...komm überzeuge dich" bla bla ... ja nee klar :D diesmal ist sie wirklich anders...aber bitte trotzdem mit Bezahlmodell....das muss bleiben :D

Ich meine überlegt mal...jemand der über eine solche Börse erfolgreich ist und sich dann wieder abmeldet wäre ein ziemlich schlechter Kunde..... Es ist also davon auszugehen das seitens der Betreiber alles unternommen wird um Kunden möglichst lange zu halten. Thats Buisness !


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:30
...augenblick mal... das jemand Geld verdienen will, ist ja wohl in Ordnung... und die Datingportale haben eben Zukunft und es lohnt sich, darin zu investieren... jedenfalls war das am Anfang so... jetzt gibt es davon unzählige und die Konkurrenz ist groß...

Ich kann an den Portalen nichts schlimmes finden... jeder kann sich doch das Portal aussuchen, das zu ihm passt... die Betreiber können nicht wirklich was dafür, dass sich unter ihren Kunden auch Idioten tummeln... manchmal würde ich mir nur wünschen, dass sie die Schwanzbilder-Verschicker raus schmeißen würden.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 10:40
moric schrieb: dass sie die Schwanzbilder-Verschicker raus schmeißen würden.
ja das würde ich mir auch wünschen.
moric schrieb:...augenblick mal... das jemand Geld verdienen will, ist ja wohl in Ordnung...
Naja schlimm ist daran nichts...aber es geht NUR ums Geld verdienen und weniger um die Sache selbst, bzw. Taktiken wie man die meisten Kunden anlockt.
und da ziehen eben solche Slogan wie "Diese Dating-App ist gaaaaanz anders" ganz gut.
Ebenfalls solche Dinge wie gefakte Bewertungen wo dann geschrieben wird das jemand angeblich ganz schnell Erfolg hatte und man schnell jemanden findet usw.

Hier wird mit allen erdenklichen Mitteln gearbeitet so viel sollte jedem klar sein...


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 11:06
...also ich durfte durchaus eine schöne Erfahrung machen, ist jetzt schon ein Weilchen her und durchaus erzählenswert. :D

Nach längerem Singledasein wollte ich mich auch mal im Online-Dating probieren. Man meldet sich an, gestaltet ein Profil und zack kann es losgehen.

Man klickt sich so durch die verschieden User-Profile, liest sich die Interessen durch und wie es halt so ist wird man angeschrieben oder man schreibt Personen die einen interessant erscheinen einfach mal an.

So kam ich auf ein Profil auf dem echt nette Fotos zu finden waren und auch die Interessen total übereinstimmten. Ins Grübeln kam ich weil mir die Person wirklich bekannt vorkam, vom Schreibstil and so on. Naja man soll es ja wagen hab ich mir dann gesagt und mutig wie ein Löwe hab ichs gewagt und eine Nachricht geschrieben. *weiteres blabla welches keinen interessiert und ich jetzt nicht weiter schreiben werde*

Es kam wie es kommen musste und nach längerem hin und her Geschreibe beschlossen wir uns zu einem Essen zu treffen.

Kurzum ich habe mich selbst gedatet :D

Der/Die Fotodieb/in ist leider nicht zum Dinner erschienen, machte mir aber nicht viel aus. Hatte ein nettes Dinner mit mir selbst, durfte mich richtig gut kennenlernen und die Beziehung hält jetzt auch schon eine Weile. Bin mir selbst auch gar nicht lästig. :D

Zum Thema ich habe das Profil schon gemeldet als ich meine Bilder entdeckt habe und rechnete eigentlich damit, dass das Löschen seitens Admin nicht wirklich lange dauern würde. Das Fake-Profil war bis zu dem Tag des Treffens noch aufrufbar, am Abend nach dem Dinner mit mir Selbst :-) NICHT mehr.

Warum ich die Person darauf nicht angeschrieben habe? Ich fand es auf eine Weise wirklich lustig. Die Fotos die benutzt wurden stammen aus diversen Veranstaltungsseiten. Ist halt leider so, dass man irgendwie überall und nirgendwo fotografiert wird.

Dating-Portale benutze ich nicht mehr, ich habe ja mich gefunden und bin und ich auch damit vollends zufrieden. :D :F

Chase


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 13:43
Chefheizer schrieb:Danke für den ehrlichen Report. Aus der Perspektive kannte ich das noch nicht.
Es ist ja nicht schlimm, ein bisschen auszusortieren. Aber das im Prinzip nur maximal 1% durchkommt finde ich ziemlich heftig. An jedem Morgen sehe ich die Werbung „Alle 11 Minuten...“. Da frage ich mich ja nun, wie lange die gut 47.000 Verliebten pro Jahr dann insgesamt auf der Seite verbracht haben.
Ich weiß nicht, ob es wirklich nur 1% ist, ich kann nun nicht mehr rekonstruieren, mit wie vielen ich da tatsächlich über die Jahre Kontakt hatte - aber "aussortieren" trifft es in dem Fall auch nicht ganz, das klingt, als hätte ich die Personen aussortiert, aber so ist es ja nicht. Das ist so eine Mischung aus

- Gespräch schläft nach paar Nachrichten ein -> Gespräch beendet
- unterschiedliche Vorstellungen davon, was man sucht -> Gespräch beendet
- unpassende Äußerungen (Rassismus, Misogynie, etc.) -> Gespräch beendet
- man verabredet sich zu einem Treffen und wird daraufhin gelöscht -> Gespräch beendet
- Gespräch langweilt schlicht nach ein paar Nachrichten -> Gespräch beendet
- man verabredet sich zu einem Treffen und der andere sagt kurzfristig ab und meldet sich nicht mehr -> Gespräch beendet
- man schreibt jemanden an und bekommt erst gar nicht eine Antwort -> Gespräch beendet
- Gesprächspartner stellt sich als dumm oder unfreundlich heraus -> Gespräch beendet
- Gesprächspartner beleidigt, schickt Penisbilder, wird sonst irgendwie ausfallend -> Gespräch beendet

Die Gründe sind ja vielfältig, warum aus einem angefangenen Kontakt kein Treffen entsteht... aber ja, dass ich wählerisch bin, kommt am Ende auch noch hinzu - ich hab beruflich viel mit Texten und Inhalten von Texten zu tun und bin schnell gelangweilt, wenn jemand nicht gut schreiben/formulieren kann und nur Standardthemen abarbeitet... dafür kann ich aber immerhin sagen, dass ich keine total bescheuerten Dates hatte, sondern da wirklich nur die durchkamen, die dann auch immerhin nett und sympathisch waren und mit denen ich mich immerhin für nen Abend nett unterhalten habe. ;)


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:03
Das mit den Penisbildern ist ja eigentlich recht interessant, weil man das als Mann gar nicht mitbekommt in welchem Ausmaß das gegenüber Frauen passiert. Zumindest ging’s mir so, ich musste mich richtiggehend schämen für meine Geschlechtsgenossen, nachdem mir eine Freundin mal etwas ausführlicher über ihre Facebook Kontaktanfragen berichtet hat.

Der Punkt ist halt, diese Männer würden es nicht tun wenn es nicht in einem gewissen Prozentsatz zum Erfolg führen würde? Oder steckt hier eher ein digitaler Exhibitionismus dahinter, der auf ein Treffen gar nicht abzielt? Vielleicht haben wir hier ja Penisbildverschicker, die sich outen und mir das erklären möchten? :D


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:06
Ich frage mich sowieso, was sich meine Geschlechtsgenossen vom unaufgeforderten Versenden von Dick-Picks versprechen. Das Prinzip will sich mir einfach nicht erschließen. Ich gehe ja auch nicht in eine Disco und halte jeder Dame ungefragt ein Polaroid von meinem besten Stück vor das Gesicht

@Minderella Ich halte es nicht für falsch, wählerisch zu sein. Man sollte bei der Partnerwahl nichts überstürzen und seine eigenen Ansprüche an andere nicht über den Haufen werfen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:21
@Antioch
Damit hast du komplett recht. Ich habe andersrum die Erfahrung gemacht, dass Männer, die ich im RL toll fand und dann mit ihnen geschrieben habe, teilweise auch langweilig geschrieben haben, also wenn ich erst mit denen geschrieben hätte, bevor ich sie persönlich kennengelernt habe, dann hätte ich die womöglich aussortiert. Daher hab ich öfter mal gedacht: Eventuell muss ich auch denen eine Chance geben, die ich beim Schreiben doof finde.

Aber das ist eben einer der Gründe, warum ich sage, dass Onlinedating einfach nicht meins ist. Und es führt am Ende so massiv dazu, dass man die eigene Wahl, das eigene Auftreten, das eigene Präsentieren, die Selbst- und Fremdwahrnehmung und die Ansprüche an Menschen und Partnerschaften so zerdenkt und hinterfragt. In einer Sache, die, wenn sie gut läuft, komplett von allein läuft...


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:45
dS schrieb:Der Punkt ist halt, diese Männer würden es nicht tun wenn es nicht in einem gewissen Prozentsatz zum Erfolg führen würde? Oder steckt hier eher ein digitaler Exhibitionismus dahinter, der auf ein Treffen gar nicht abzielt? Vielleicht haben wir hier ja Penisbildverschicker, die sich outen und mir das erklären möchten?
Ich denke mal, dass da auch viel Provokation hintersteckt... wie Trolle, die glauben, es sei besonders lustig, ihre Teile wie auf dem Jahrmarkt zu präsentieren. Sie wollen schocken und lachen sich in vorpubertierender Weise irgendwie schlapp, denn nur Vollhonks können annehmen, dass sie mit dem Verschicken solcher Fotos irgendeine Chance hätten...

Hm... es gibt ja diese "Casual-Dating"-Seiten, da könnte ich es mir noch vorstellen, dass solche eindeutig anzüglichen Fotos im Profil sogar erwünscht sind, aber wirklich glauben kann ich da auch nicht dran. Es schreckt einfach sofort ab.

Ich hatte das schon mal geschrieben hier (auf früheren Seiten glaube ich), dass unsere Sängerin in der Band ebenfalls solche Schw*-Bilder geschickt bekommen hat. Sie war wohl auf einer dieser Handy-App-Dating-Geschichten unterwegs. Das Seltsame daran war, dass sie zuerst ganz normal mit diesen Herren geschrieben habe, und es hätte auch, in manchen Fällen, ein Date herausspringen können (wie sie es mir erklärt hatte), doch dann kamen eben diese speziellen Bilder rüber und die Sache war natürlich gegessen.

Ich glaube, sie hat sich jetzt auch dort wieder abgemeldet...


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:48
moric schrieb:Ich hatte das schon mal geschrieben hier (auf früheren Seiten glaube ich), dass unsere Sängerin in der Band ebenfalls solche Schw*-Bilder geschickt bekommen hat. Sie war wohl auf einer dieser Handy-App-Dating-Geschichten unterwegs. Das Seltsame daran war, dass sie zuerst ganz normal mit diesen Herren geschrieben habe, und es hätte auch, in manchen Fällen, ein Date herausspringen können (wie sie es mir erklärt hatte), doch dann kamen eben diese speziellen Bilder rüber und die Sache war natürlich gegessen.
Das kenne ich auch! Man schreibt total nett mit jemandem, und dann sagt man was wie "Ich geh jetzt mal ins Bett" und dann kommt so "Oh, a propos Bett, wie wäre es, wenn ich jetzt vorbei käme und dich mal so richtig durchnehmen würde?" Äh...


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 14:54
Minderella schrieb:Das kenne ich auch! Man schreibt total nett mit jemandem, und dann sagt man was wie "Ich geh jetzt mal ins Bett" und dann kommt so "Oh, a propos Bett, wie wäre es, wenn ich jetzt vorbei käme und dich mal so richtig durchnehmen würde?" Äh...
Unglaublich... das Bekloppte daran ist doch, dass sie nur ein wenig "durchhalten" müssen, also ihren Trieb ein klein wenig nach hinten schieben und wenn die nächsten Treffen gut verlaufen und die Dame den positiven Ersteindruck auch weiterhin bestätigt sieht, es dann doch zum so erwünschten Aufeinandertreffen der Gefühle in Form der horizontalen Auslebung kommen wird.

Hm... aber während ich mir das nochmal durchlese, merke ich schon, dass ein solches Verhalten ganz schön von Berechnung durchzogen ist... richtig sympathisch wäre dies wohl auch nicht.

Eigentlich ist es einfach nur normales Benehmen, erst eine Dame kennen zu lernen, mit ihr auszugehen und zu schauen, ob die Geschichte eine Buchveröffentlichung wert ist. Frau wie Mann müssen sich beschnuppern und schauen, ob es zu weiteren Erlebnissen in gemeinsamer Weise kommen kann.

Das ist jetzt nicht neu und nicht sensationell, das nenne ich einfach "normal"... ich finde schon, dass man solche Damen und Herren ohne weiteres auch auf Dating-Portalen kennenlernen kann... das Schlimme sind wohl nur die vielen Nieten im Topf, die leider alle Lostreffer recht effektiv verbergen, denn davon gibt es natürlich einfach viel weniger.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 21:11
Ich denke dass manche derart notgeil sind, dass die dies in Form von erigiertem Penis Pic unbedingt zeigen müssen, außerdem blutmangel im Hirn und so :troll:

So einen Pic Verteiler habe ich mal drauf angesprochen was denn mit ihm nicht stimmt, weshalb er sowas tut und seine Antwort war: keine Ahnung, kam mir in den Sinn, war wohl ne blöde Idee. *facepalm


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 21:45
Eya schrieb:So einen Pic Verteiler habe ich mal drauf angesprochen was denn mit ihm nicht stimmt, weshalb er sowas tut und seine Antwort war: keine Ahnung, kam mir in den Sinn, war wohl ne blöde Idee. *facepalm
Ja also ein komplex konstruierter Plan wird wohl auch nicht dahinter stecken. ;) Es sind vermutlich nur Geilheitsgefühle, Affen Historik und Männer Romantik :D


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

01.02.2018 um 21:49
moric schrieb:Hm... es gibt ja diese "Casual-Dating"-Seiten, da könnte ich es mir noch vorstellen, dass solche eindeutig anzüglichen Fotos im Profil sogar erwünscht sind
naja nicht nur das, teilweise gibt es da wirklich auch Frauen die gezielt nach so was suchen und dann im Profil steht "Jungs ich steh auf großes....ab 20 cm und nicht darunter" :D :D :D

...allerdings sehr selten, und eben auch nur auf diesen Plattformen.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden