Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kontakt zu Klassenkameraden

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Freunde, Klassenkameraden

Kontakt zu Klassenkameraden

28.02.2018 um 21:53
Meinen absolut besten Kumpel, den ich seit der 6. Klasse kenne. Er wohnt vllt 200 Meter Luftlinie von mir entfernt. Wir sehen uns sogut wie jeden Tag. Die einzigste Person, auf die ich mich schon immer 100 % verlassen konnte, auch soviele Jahre nach unserer Schulzeit. Wir teilen Freud & Leid wie man so schön sagt. Wir sind noch nie zu einem Klassentreffen gegangen geschweige denn hab ich auch nur einen aus der damaligen Klasse irgendwo im Facebook. Schulzeit ist und bleibt ein totes Kapitel in meinem Leben.


melden
Anzeige

Kontakt zu Klassenkameraden

01.03.2018 um 10:43
Vor einigen Jahren bekam ich eine Mail von einer ehemaligen Schulkollegin.
Sie war gerade dabei, ein Klassentreffen zu organisieren und wollte mich dazu einladen.

Allerdings hatte ich keine Lust all die Leute wieder zu treffen, die meine Schulzeit zur Hölle gemacht haben. Ich war ihr bevorzugtes Opfer. Heute nennt man das Mobbing. Freunde hatte ich keine.
Genau das habe ich ihr geschrieben. Sie tat ganz verwundert. Als ob sie das alles nicht mitbekommen hätte - das kann sie ihrem Friseur erzählen. Einer der "Haupttäter" war damals ihr Händchenhalter. Aber sie war ja auch eine der Prinzessinnen, bei allen beliebt usw. Kann mir schon vorstellen, dass sie ein Klassentreffen ganz toll fand.

Ich lebe heute ein ganz anderes Leben und will mit der Schulzeit nichts mehr zu tun haben.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

02.03.2018 um 10:57
Auch ich habe mit niemandem von damals mehr Kontakt und bin mehr als froh darüber.

Ich war damals weder sonderlich beliebt, noch ein Mobbing-Opfer.

Ich bin dann mit 17 von zuhause aus- und 250 km weit weggezogen um dort eine Ausbildung zu machen.

Ab und an, habe ich immer noch Leute aus der Klasse gesehen, wenn ich zu Besuch bei meinen Eltern war.

Meine einzige Freundin, wirkliche Freundin ist dann 2008 von jetzt auf gleich bei einem Autounfall verstorben.
Durch meinen Umzug ist der Kontakt irgendwie abgerissen, aber wir wollten uns in den Osterferien treffen.
Daraus wurde aber leider nichts mehr, da der Unfall im Februar war. Wir sind zusammen aufgewachsen, sie war wie meine Schwester und wir haben immer zusammen gehalten.

Vor zwei oder drei Jahren kam dann das Thema Klassentreffen der weiterführenden Schule auf - ich wusste sofort, dass ich das nicht brauche. Habe dann aber trotzdem gesagt, dasss es ohne meine Freundin für mich kein Klassentreffen wäre, weil sie für mich meine Klasse war. Wir haben immer nebeneinander gesessen usw. Tja da kam dann gar nichts mehr und letzten Endes waren auch nur 3 oder 4 Leute auf diesem Treffen.

Facebook sei Dank kann ich auch nur immer wieder sagen, Gott sei Dank, habe ich mit den Leuten nichts zu tun.
Die haben sich eher zurück- anstatt weiterentwickelt, sind noch nie aus ihrem Kuhdorf rausgekommen und sind zufrieden mit sich und ihren 3 Kindern von unterschiedlichen Partnern.


melden
Adipompöös
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zu Klassenkameraden

05.03.2018 um 08:25
Schulkameraden-innen wieder treffen? Besser nicht!
Manche waren eh aus "besseren Verhältnissen", haben es andere auch damals schon spüren lassen, das Menschen die unter ihrem Status sind, es selbst verdient haben. Leider hatten wir in unserer Klasse einige davon, und das ging auf dem Gymmi genauso weiter.
Da wurde nur so geprotzt, und uns anderen wurde gezeigt, das wir aus "normalen" Elternhaus stammten.
Tolle Reisen, später mit 18 ein Auto uswusfg... wir "normalen" mussten uns alles verdienen, hatten es am Start schwerer als sie,
uns wurde nichts hinten reingeschoben, wir haben nicht die elterliche Firma übernommen.
Viele von uns sind weg gezogen, manche sehr weit weg.. und wohnen nicht mehr auf diesen Planeten.
Das einzige was mich dennoch überrascht hat, auch diese Menschen, die so großkotzig in ihrer Jugend waren, werden nicht von Insolvenz oder Krankheiten verschont.
Auch habe ich von unserer Klasse (wir waren damals 3 Parallelklassen mit jeweils über 40 Schülern, geburtenstarke Jahrgänge), nur zu 2 Leuten noch sporadisch Kontakt.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 01:29
So ist es im Leben. Man trifft auf neue Menschen und irgendwann trennen sich wieder die Wege. Man kann nicht zu jedem Menschen ewig Kontakt halten.

In der Schulzeit hatte man Kontakt zu den Leuten, weil man nunmal gemeinsam diese Klasse besucht hat. Klar, all die Jahre sind prägend und voller Erinnerungen, doch irgendwann macht jeder sein eigenes Ding. Wenn sich keine Freundschaften entwickelt haben, dann ist das nunmal so.
Sicherlich kann man zum Beispiel per facebook noch Kontakt zueinander haben, doch was soll denn daraus noch werden? Jeder hat sein eigenes Leben entwickelt und man hat nichts mehr miteinander zu tun.

Klassentreffen wären natürlich eine schöne Sache. Ich wollte sogar mal eins mit einer Klassenkameradin organisieren. Doch irgendwie wurde nichts daraus. Schade, aber dann ist es nunmal so.

Neulich war ich mit einer Gruppe auf einer tagelangen Reise. Wir haben uns dort kennengelernt und kamen super miteinander zurecht. Tagsüber neue Orte besucht, abends im Hotel oder in einer Bar zusammen den Abend verbracht und dabei was getrunken. Diese abendlichen Treffen haben die Reise verschönert. Irgendwann kam der letzte Abend, der so war wie jeder andere auch. Bei der Abreise hat man sich verabschiedet. Fertig.
Irgendwo muss man einfach mal eine Grenze setzen. Sonst hat man nach zehn Jahren eine riesige Liste mit Leuten und blickt nicht mehr durch.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 04:18
Hmm ja jeder geht sein eigenen weg wahre freundschaft beginnt ab 10 Jahren


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 04:38
Kontakt zu Klassenkameraden? Ne, brauch und will ich nicht. Die sind mittlerweile so weit von mir entfernt wie der Mond. Wenn sie noch die sind welche sie früher waren, dann haben sie sich nicht weiterentwickelt und ich kann nichts mit ihnen anfangen. Und wenn sie sich weiterentwickelt haben, sind sie heute andere Menschen als damals. Was habe ich dann mit ihnen zu schaffen? Ich hatte einen guten Freund aus meiner Klasse (mit dem war ich schon in der Grundschule befreundet). Die Freundschaft hielt auch noch lange nach der Schulzeit. Wir wohnten sogar noch eine Zeitlang in der gleichen WG. Letztendlich haben sich aber auch unsere Wege getrennt. Heute haben wir nur noch sporadisch Kontakt. Er ist der einzige bei dem ich ein Interesse habe den Kontakt weiterzuführen. Ich kann aber nicht ausschließen dass sich das in den nächsten Jahren auch noch ändern wird.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 05:36
Ich würde mich freuen wenn es mal wieder ein Klassentreffen geben würde (Montessori Schule Grosshadern 80er Jahre). Es war eine spitzen Klasse mit schauspielerischen Erfolg (Strahlende Zeiten das Tschernobyl desaster"

Nur leider lassen sich kaum Leute von damals mehr finden.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 10:18
St89 schrieb am 27.02.2018:Habt ihr eigentlich noch Kontakt zu euren Klassenkameraden und Freunden von damals?

Ich hab schon viele Klassenkameraden und Schulfreunde von damals auf Facebook gefunden und sie angeschrieben, aber keiner Antwortet mir zurück. Ich hab auch jeden das Klassenfoto von damals mit dazu geschickt, aber keine Reaktion.

Irgendwie seltsam, als ob man nie dazugehört hat. Aus dem Klassentreffen, was ich eigentlich organisieren wollte, wird wohl nichts^^

Mit einigen hatte ich damals eine sehr enge Freundschaft und heute scheint alles vergessen zu sein und man wird wie ein Fremder behandelt.


Ist das bei euch auch so? Blieb der Kontakt über all die Jahre bestehen und haben sich langjährige Freundschaften entwickelt?
Wir hatten glaube vor 5 Jahren mal ein Klassentreffen. Wir sind essen gegangen bzw. was trinken und das war so dermaßen bescheiden organisiert, dass manche ihre Rechnung einfach nicht bezahlt haben.

Eigentlich war es ganz cool, aber das hatte dann doch nen bitteren Nachgeschmack.

Meistens verliert man sich aber aus den Augen und das finde ich auch normal. Man kann nicht mit jedem befreundet sein. Meine Freunde sind seit 20 Jahren die selben, aber mit dem Rest der Klasse hab ich nach wie vor nicht wirklich was am Hut. :D


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 10:28
Black_Canary schrieb:Klassentreffen
Das ist so ein Wort, bei dem ich echt immer überlege. Hatten keines, aber ich denke immer darüber nach, ob ich zu einem gehen würde, wenn es eines geben würde.
Ich glaube nicht. Letztendlich ist es eh nur ein Schwanzvergleicht und die interessieren mich kein Stück :D


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 10:33
Chu schrieb:Schwanzvergleicht
@Chu
Exakt! Der hat sich das Auto gekauft, der hat nun ein Haus gebaut, der nächste zeigt Fotos vom Kind rum... nä. Juckt mich alles auch nicht :D


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 10:44
@Black_Canary

Genau. Und man selbst fühlt sich wie in der Rolle von damals, die man endlich abgelegt hat.
Ich trauere nicht mal einem von denen hinterher oder fage mich, was die heute tun. Facebookanfragen habe ich immer kategorisch abgelehnt, als ich noch Facebook benutzte.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 11:13
ich hatte zeitweilig hier und da mal losen Kontakt aber man stellte schnell fest, dass sich eben doch alles geändert hat.
Heute habe ich keinen Kontakt mehr und würde auch keine Versuche mehr zulassen.
Man saß ja auch damals gezwungen gemeinsam in einer Klasse und hatte keine Entscheidungsgewalt mit wem man Kontakt haben möchte. Ähnlich wie mit ehemaligen Arbeitskollegen.. da hält man ja auch nicht auf Teufel komm raus Kontakt nur weil man gezwungen war, Zeit miteinander gemeinsam abzusitzen.


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 11:21
@Stonechen
Ja, vorallem läuft man sich in der Großstadt einfach gar nicht über den Weg. Entweder sind die alle weggezogen oder keine Ahnung. Habe in den ganzen <10 Jahren 3 Mal einen Klassenkameraden durch Zufall getroffen und das Gespräch so schnell wie möglich beendet. Deswegen mag ich die Großstadt. Schön anonym!


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

15.03.2018 um 11:47
@Chu

Das stimmt, aber bei mir sind leider wieder viele von weither zurück gezogen in unseren Bezirk (so wie ich) und ICH erkenne einige vom sehen.
Aber sie mich nicht mehr und daher hab ich Ruhe vor romantik-auf der Brücke treff-Momenten.. in Zeitlupe wo man aufeinander zurennt :D
Auch auf die Grundschule meiner Kiesel gehen Kinder von meinen ehemaligen Klassenkameradinnin, aber auch da kennt man mittlerweile die Zeiten, wann die ihr Kind hinbringen und dann geht man 5 Minuten später :D


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

16.03.2018 um 12:40
Kontakt zu alten Klassenkameraden ist ganz weit unten auf der Prioritätenliste.
Danke, nö.
Man hatte sich damals nichts zu sagen und das ist heute nicht anders.


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zu Klassenkameraden

16.03.2018 um 12:51
Bei uns gibt es tatsächlich noch alle 5 Jahre ein Abi Nachtreffen. Das letzte war 2017 November.
Von den damals knapp 70 aus dem Abijahrgang waren 45 erschienen. Plus noch 3 Lehrer.
Die Organisatoren leben halt noch in der Region. Und verwalten die e-Mail Adressen :D
Ist aber immer wieder interessant wie das Leben sich entwickelt. Und das ist doch jetzt auch schon etwas länger her das Abi.


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

16.03.2018 um 12:55
Zu zwei ehemaligen Klassenkameradinnen habe ich heute noch Kontakt.
Das liegt aber wohl vor allem daran, dass wir auch noch einen anderen Bezug zueinander hatten.
Mit der einen bin ich verwandt und mit der anderen teilte ich das gleiche Hobby...
Der Rest interessiert mich heute nicht mehr.
Zwischenzeitlich habe ich mich einmal mit meiner alten Mädels-Clique getroffen.
Das war so öde, das hat mir gereicht. :D


melden

Kontakt zu Klassenkameraden

16.03.2018 um 12:59
-Leela- schrieb:Mit der einen bin ich verwandt und mit der anderen teilte ich das gleiche Hobby...
Das ist geschummelt ;)


melden
Anzeige

Kontakt zu Klassenkameraden

16.03.2018 um 14:45
Ich habe und möchte auch keinerlei Kontakt zu meinen ehemaligen Klassenkameraden. Zu verletztend waren all die Jahre mit Ihnen.
Es gab auch nie eine sonderlich gute Klassengemeinschaft.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt