Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

1.108 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Antisemitismus, Flache Erde, Deutschrap ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:19
@dS

Sicher das ist schon eine Erklärung dafür. Zeigt mir aber eher wie einfallslos viele Rapper agieren, wenn ihnen nichts besseres einfällt, als ihr gegenüber als fiktiven Homosexuellen zu beleidigen. Schon bisschen beschränkt das ganze.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:22
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Stell dich doch nicht so an, du weißt selbst das es keine Statistik darüber gibt. Ebenso wenig gibt es eine Statistik darüber, in wie fern rechtsextremistische Musik zu morden an Afroamerikanern, Juden oder anderren Minderheiten angestiftet hat.
Weiß man denn warum "Mein Kampf" verboten ist?


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:22
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Das ist das Problem: du suchst die Schuld immer in der Musik. :D Das muss man sich mal reinziehen.
Egal, was es ist, die Antwort ist bei dir immer Musik.
Ja wo denn? Wenn du das aus meinen letzten Beiträgen herausgelesen haben willst dann sry. Als Rapper solltest dir eigentlich besser merken was deine Kontrahenten(ich denke für dich ist das hier längst ein wettstreit geworden) so von sich gegeben haben.

Ich schrieb nirgends das immer die Musik Schuld hat. Ich schrieb nur das es keine Statistik darüber gibt, wenn die Musik doch mal angestiftet hat.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:22
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:und den Spielchen.
Die Spielchen spielst du indem du Fragen nie so beantwortest wie sie gestellt wurden.
Du bist die ganze Zeit dabei rum zu lavieren.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Laut deiner Definition der Inhalte des deutschen Raps tun das sehr viele.
Vielleicht bist du aber auch nicht in der Lage eine differenzierte Diskussion zu führen.
Ich habe nirgends eine allgemeine Aussage über deutschen Rap gemacht.
Obiges Zitat ist also entweder (d)ein Spielchen oder Unfähigkeit der Diskussion zu folgen.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Na, mir gefallen diese Texte doch... Müsste dir doch so langsam mal in den Kopf gedrungen sein.
Spielchen oder Unfähigkeit?

Alle Fragen in diesem post sind rhetorischer Natur.

Egal ob du nun Spielchen spielst, oder nur unfähig bist (ich kann das nicht beurteilen), so ist ein Gespräch mit dir sinnlos für mich.


2x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:27
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Weiß man denn warum "Mein Kampf" verboten ist?
Durfte das nicht wieder verkauft werden? Da ist doch was verjährt oder so, verboten war es jedenfalls nicht soweit ich weiß.
Ist aber auch ein gutes Beispiel für die Beeinflussung von Menschen. In diesem Fall vorallem die negative.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:28
Zitat von SenfgurkeSenfgurke schrieb:Ja. Daher sage ich ja, das sie es als Stilmittel benutzen, auch wenn es dir nicht passt.
Stilmittel?
Wenn man einerseits Gegner beleidigt schwul zu sein und gleichzeitig wollen sie ihre Gegner homosexuell befriedigen? Ergo, sind selber irgendwie schwul?
Versteh ich nicht.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:29
@Lemniskate
Der aktive Part beim männlichen Analverkehr zu sein ist nicht homosexuell, das weiß doch jedes Kind :D


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:29
@Lemniskate

Unter homophoben ist nur der gefickte der Schwule, der Ficker selbst bleibt der "starke" Mann.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:31
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Ja wo denn? Wenn du das aus meinen letzten Beiträgen herausgelesen haben willst dann sry. Als Rapper solltest dir eigentlich besser merken was deine Kontrahenten(ich denke für dich ist das hier längst ein wettstreit geworden) so von sich gegeben haben.
Nein, du fühlst dich angegriffen, weil ich deine Sichtweise hinterfrage, oder was soll es bedeuten “Rapper haben einen schlechten Einfluss“

Aber du willst nicht genau sagen, welche das sind.
Aber irgendwas musst du ja meinen.
Nur auf häufige Nachfragen reagierst du nie konkret, immer nur mit Polemik. Jetzt unterstellst du mir laufend Dinge, dabei will ich einfach nur etwas ganz genau wissen, damit die Diskussion weiter gehen kann.
Aber du hälst dich damit zurück und bringst nur Polemik.
Ich versuche zu rätseln, was du meinst, reagierst aber ebenfalls wieder mit Polemik.
Und mir gibst du die Schuld. Jetzt ist ja keine Musik da, der du die Schuld geben kannst.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Die Spielchen spielst du indem du Fragen nie so beantwortest wie sie gestellt wurden.
Doch, genau das habe ich getan. Sind offenbar nur nicht die Antworten, die du erwartet hast.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Vielleicht bist du aber auch nicht in der Lage eine differenzierte Diskussion zu führen.
Du sagst doch die ganze Zeit, Rap wäre verherrlichend.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Also ich bekomme Aggressionen wenn ich so eine Frauen verachtende und Gewalt verherrlichende Scheiße höre.
Damit meinst du Rap.

Das war deine Antwort auf meine Antwort auf deine Frage, warum ich Rap höre. Vielleicht solltest du besser mal lesen, was du schreibst.
Ich kann nix dafür, wenn du deine eigentliche Frage nicht formuliert kriegst.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Egal ob du nun Spielchen spielst, oder nur unfähig bist (ich kann das nicht beurteilen), so ist ein Gespräch mit dir sinnlos für mich.
Nix von beidem. Siehe obere Zeile.


3x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:36
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:“Rapper haben einen schlechten Einfluss“
Ist das ein Zitat von mir?
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Aber du willst nicht genau sagen, welche das sind.
Wie auch, wenn ich das nicht geschrieben habe.

Ich schrieb das es Einflüsse gibt, negative wie positive. Das kannst du nun zur Kenntnis nehmen oder es lassen.
Wer da nicht von selbst drauf kommt was damit alles gemeint ist, dann braucht es darüber auch keine Diskussion. Du hörst seit angeblich 15 Jahren Rapmusik, ich kenn sie noch länger, also sollten dir die Texte im allgemeinen bewusst sein und was positiv wie negativ auf Kinder und Jugendliche einwirken kann.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:37
@Bone02943
@dS
Da die einschlägigen oder hier schon erwähnten rapper, Moslems sind, geht aber auch das nicht.

Sie begehen eine Sünde nach der anderen.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:39
Man könnts auch wie ein Sprichwort sehen. "Ich hab dich gefickt" nimmt man im Normalfall nicht wörtlich und ich würde das auch bei keinem Rapper tun, es ist eher eine Aussage mit der die eigene Dominanz unterstrichen wird.

Auch wenn das manchmal etwas detaillierter ausgeführt wird. Man könnte fast meinen, dass die sich selbst nicht so ernst nehmen ;)


2x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:40
@dS

Das ist richtig. Aber iwo ist es schon lustig das man seine Dominanz sprichwörtlich mit einem homosexuellen Akt untermauert. :D


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:43
http://www.songtexte.com/songtext/kollegah/machomannstyle-3f3d5eb.html
Blase dir die Lichter aus, komm blasen wenn du Wichse brauchst
Wenn dir dann Wiche in die Augen fließt
Ficke ich dich von hinten und du platzt von innen
Voll schwulenporn *naserümpf*

:D :D


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:45
Ich sollt mal wieder mehr Rapmusik hören, passt scheinbar voll als untermalung zum Vögeln. :D


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:46
Zitat von dSdS schrieb:Man könnte fast meinen, dass die sich selbst nicht so ernst nehmen
Natürlich nicht, niemand der coolen Jungs ist schwul oder hat entsprechende Fantasien ...tztzt...alles nur Show, ist doch klar.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:47
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Ist das ein Zitat von mir?
Sie beeinflussen doch negativ, sagst du.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wie auch, wenn ich das nicht geschrieben habe.
Ok, auch ich muss dir das aufzeigen:
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wie gesagt Positiv wie Negativ.
Und ich will wissen, welche das sind.
Denn du sprichst mich immer darauf an.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Es beeinflusst positiv wie negativ, je nach dem wie sich der Konsument beeinflussen lässt.
Und das immer im Zusammenhang mit Verantwortung der Rapper.
Welche Verantwortung sollen im Bezug auf negative Machenschaften der Jugend die Rapper tragen und welche sind diese?

Meine Frage war:
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Erklär mir doch endlich mal, welche Verantwortung denn? Ich habe mehrmals gefragt hier im Thread, aber keiner konnte diese Frage beantworten. Bezieh doch mal Stellung. Welche meinst du?
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Aber es gibt eben doch genug die texte raus bringen, welche sehr Homophob, Gewaltverherlichend und Frauenfeindlich sind.
Also frage ich:
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Hier muss ich also wieder schlussfolgern...
Also du meinst Gewalt.
Hab schon gesagt, dass die Gewaltrate gesunken ist.
Dann musst du beweisen können, dass all die begangenen Taten oder Teile auf Rap zurückzuführen sind. Was du aber nicht kannst.

Dann Frauenverachtung. Du meinst, jeder Raphörer knallt seine Bitch mit nem Bitchslap weg, nur weil die Musik ihm angeblich dazu beeinflusst?
Wieder nur eine Annahme.
Darauf meinst du:
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Musst du nicht, denn diese waren bisher nicht richtig. Wie auch deine nachfolgenden Beispiele zeigen.
Also wenn ein Einfluss bestehen soll, weil alles gewaltverherrlichend sein soll, du das aber verneinst, dann ist doch klar, dass du einfach nur Spielchen spielst.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:47
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Damit meinst du Rap.
Nicht allgemein "den deutschen Rap"

Aber wie solltest du das unterscheiden können, wenn du Gewaltdarstellung von Gewaltverherrlichung nicht unterscheiden kannst......usw usf.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Nix von beidem. Siehe obere Zeile.
Mittlerweile tendiere ich zu Unfähigkeit

Siehe obere Zeile.....


2x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:49
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nicht allgemein "den deutschen Rap"

Aber wie solltest du das unterscheiden können, wenn du Gewaltdarstellung von Gewaltverherrlichung nicht unterscheiden kannst......usw usf.
Aber du meinst Rap.

Nö, du nennst einfach nur alles verherrlichend.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Mittlerweile tendiere ich zu Unfähigkeit

Siehe obere Zeile.....
Jap, ich glaub auch, du bist unfähig.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 21:49
@Alphabetnkunst

Negativ, dass bedeutet das es Textstellen sind, oder vorgelebte Dinge, welche die Hörer eben dahingehend beeinflussen etwas nachzuahmen, nachzueifern, was man umgangssprachlich als negativ bezeichnet.
Das kann die verherlichung von Drogen sein, von Gewalt, von Homophobie oder Sexismus.


1x zitiertmelden