Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

319 Beiträge, Schlüsselwörter: Mobbing, Klassentreffen, Ehemaligentreffen

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 12:40
@Areela
Leider hast absolut recht.

Wer jemanden mobben kann dem ist man unter Umständen auch 50 jahre später noch egal. Gibt es etwas unfaireres als das?

Das zweite währ mir ehrlich gesagt lieber. Dann sieht die person mich wenigstens als normalen Menschen an.

Mit der entschuldigung dass ist eine individuelle sache. Der eine entschuldigt sich der andere meint es nicht zu brauchen.

@Yoshimitsu
Manchmal lassen mich die gedanken daran nicht in ruhe. Mann kann sowas nicht von jetzt auf heute ablegen.

Bei mir ist sehr viel nicht gut gelaufen.


melden
Anzeige

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 12:49
PedroThomaso schrieb:Gibt es etwas unfaireres als das?
Es ist einfach scheiße und unfair, ja.

Jemand sagte mir mal:
Du kannst nicht immer das verändern, was um die geschieht, aber du kannst deine Einstellung ändern.

Es hat eine Weile gedauert bis ich den Sinn dahinter wirklich verstanden habe, aber seitdem ich danach lebe, hab ich sämtliche Tiefen viel besser überstehen können. Ich konnte auch Vieles aus der Vergangenheit sehr gut verarbeiten und aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Mobber sind in meinen Augen ganz arme Menschen. Sie müssen ein geringes Selbstwertgefühl haben, wenn es ihnen gut tut andere fertig zu machen. Wahrscheinlich sind sie von irgend jemanden selbst gemobbt worden oder kämpfen mit anderen Problemen. Egal wie oder warum, ihr Verhalten wird sich kurz oder lang auch negativ auf ihr eigenes Leben auswirken. Das tut mir irgendwie sehr leid für sie.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 13:02
@Areela
Jeder kann sich ändern aber nur sich selbst. So formuliere ich das mal. Allerdings muss man erstmal erkennen das man was falsch gemacht hat und dazu sind nicht alle in der lage. Wenn man sich ändert dann ändert sich die betrachtungsweise auf die situaton. Das ist der beste weg mit einer schlechten Vergangenheit umzugehen aber gleichzeitig auch der schwerste.

Ich hab den sinn hinter mobbing auch verstanden. Es geht sich darum sich größer und besser zu fühlen. Es ist ein armutszeugnis das man um sich so fühlen zu können andere runter machen muss.

Ich finde es bis zu einem gewissen grad fair dass mobber im leben selber nicht so gut klar kommen. Vielleicht wurden mobber von ihren Eltern geschlagen oder leiden unter der umgebung.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 13:17
PedroThomaso schrieb:Es geht sich darum sich größer und besser zu fühlen. Es ist ein armutszeugnis das man um sich so fühlen zu können andere runter machen muss.
exakt so ist es und deshalb sind es auch sehr armseelige Personen, diese Mobber.
Leider hilft einem diese Erkenntnis in den entsprechenden Situationen nur bedingt.

Ich weiss übrigens nicht, ob ich zu Klassentreffen gehen würde


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 13:44
@PedroThomaso
wie lange sind diese Mobbingvorfälle schon her und wie häufig finden Klassentreffen denn da statt?


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:06
@DeepThought
Das mobbing endete 2007. Jedes jahr einmal, kein klassentreffen sondern vom heim in dem ich war ehemaligen treffen. Ich wurde 12 jahre gemobbt auf mehreren schulen und ins heim ging ich weil ich dachte dass die dort toleranter wären. Dort war ed nicht der fall und es wurde noch schlimmer.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:20
@PedroThomaso
hast du eine persönliche Einladung bekommen?


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:25
@DeepThought
Nein mir wurde nebenbei von einem alten bekannten davon erzählt. Es hat mich beschäftigt und kommt manchmal noch hoch. Ich dachte mir das wäre doch ein thema das hier auf viel interesse stoßen könnte weil hier ja viele auch keine allzu schöne Vergangenheit hatten.

2007 bekam ich ein jahr nach dem quali tatsächlich eine einladung vom Religionslehrer die ich ausgeschlagen hab.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:29
@PedroThomaso

Das Mobbing endete also vor 11 Jahren. Klar kann man hoffentlich davon ausgehen, dass diese Leute alle vernünftiger, erwachsener geworden sind.

Wenn ich allerdings keine Einladung erhalten hätte, würde ich dort auch nicht hingehen. Denn dann scheint das Interesse an deiner Person - auch wenns grausig klingt - nicht so groß zu sein, dass man wissen will, was aus dir so geworden ist.

Mit persönlicher Einladung sähe das für mich anders aus. Dann würde ich auf alle Fälle zum Treffen gehen.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:31
@DeepThought
Allmystery ist die einzige seite im Internet auf der ich bin. Ich bin weder auf Facebook noch auf Instagram oder sonst wo.

Vielleicht ist wirklich kein oder kaum interesse da. Vielleicht wurde ich vergessen.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:33
@PedroThomaso

man "vergisst" nicht, sondern da gibts normalerweise Listen. ^^

Irgend jemand hätte dich sicherlich erreichen können, so das wirklich gewollt wäre.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:36
@DeepThought
Ja da hast du auch wieder recht. Vielleicht glauben die auch dass ich nicht möchte. Wenn es sein sollte wie du sagst wäre es tatsächlich grausam aber dass wäre ja von diesen leuten nicht die erste grausamkeit.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:40
@PedroThomaso
nimm das nicht persönlich. Gehen dort alle immer hin und nur du fehlst?

Auch wenn man glaubt, dass jemand nicht möchte, lädt man ihn normalerweise ja trotzdem ein.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:45
@DeepThought
Ich nehm es nicht persönlich. Keine ahnung ob da alle eingeladen werden, nicht alle gehen hin.

Keine ahnung warum nie was kam. Ich war wohl zu verrückt oder so. Es basiert bis zu einem gewissen grad auf gegenseitigkeit was die anderen nicht wissen.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:50
@PedroThomaso

abgeschlossen hast du aber noch nicht mit den anderen? Also innerlich?


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:55
@DeepThought
Schwere frage. Wenn ich darüber nachdenke tut es mir nicht mehr weh aber die auswirkungen spüre ich bis heute. Ich hab ihnen vergeben aber das was in mir aufgewühlt wird ist trotzdem komplex und manchmal widersprüchlich.

Ich kann es verstehen dass man frieden schließen möchte, ich kann auch verdrängung und rachegefühle verstehen. Ich hab mich aber mit dem thema bereits auseinendergesetzt und dieser Threat ist für mich und auch für andere nur der nächste logische schritt in der bewältigung.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 14:57
@PedroThomaso
also ich vergebe bei Gott nicht alles, was man mir antut. ^^ Da kann ich sogar sehr nachtragend sein. Das heißt aber nicht, dass ich mit Hass in mir durch die Gegend laufe.

Welche Auswirkungen sind das, die du heute noch spürst?


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 15:01
@DeepThought
Ich bin endlos single, ich bin in einer Behindertenwerkstatt weil meine praktikas schief liefen und ich 2006-07 aus der Ausbildung rausgemobbt wurde. Ich war psychisch krank musste jahrelang tabletten nehmen und lebte 8 jahre in einem heim für psychisch kranke. Ich hab ganz wenige freunde, besser gesagt nur 2 richtige und ein paar bekannte. Um nur ein paar dinge zu nennen.


melden

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 15:03
@PedroThomaso

Ich kenn mich da jetzt net so gut aus, aber ists nicht generell für einen homosexuellen Menschen schwieriger, einen Partner zu finden?

Depressionen? Bitte wenns unangenehm oder zu persönlich wird, nicht antworten. Ich bin da net böse, eingeschnappt oder so.


melden
Anzeige

Ehemaligen- und Klassentreffen als langjähriges Ex-Mobbingopfer

24.11.2018 um 15:06
@DeepThought
Homosexualität kommt da noch hinzu. Ich muss stark sein.

Gute frage ob es Depressionen sind. Aktuell lebe ich ohne Pillen und es geht mir gut damit und ich bin aktiv.

Die gefahr für Depressionen ist bei mir auf alle fälle da.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt