weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Satanismus, Depressionen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:11
@snowerose
Nicht böse sien,

aber wenn du einen Thread eröffnet hättest, hättest du einen Eingangspost schreiben müssen.
Das einzige was von dir bishe rzur Thematik kam war....
snowerose schrieb:man muss aber nicht Sadist sein um sterben zu wollen.
...und das hätte für einen Thread mit Sicherheit nicht gereicht ;)


melden
Anzeige
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:18
@Zerox

ich möchte jetzt nicht zu viel schreiben bevor mich wieder alles als verrückt oder Geisteskrank bezeichnen (was sowieso schon alle tun).


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:19
Also ich hate dich weder für verrückt noch geisteskrank, ich kenne dich schließlich nicht.
Aber okay :D @snowerose


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:20
@Zerox

... ich versuche mich unbewusst umzubringen...


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:26
@snowerose
Inwiefern unbewusst?
Schädigst du dich selbst ohne es zu merken?


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:30
@Zerox

so könnte man es nennen.


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:30
@Zerox

ich weiß nicht ob man da genauer ins Detail gehen soll


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:32
die letzteren 4 male hab ich das schon irgendwie gemerkt.


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:33
@snowerose
Du hättest dir den Eröffnungspost durchlesen sollen, hier geht es nämlich nicht um Depressive und Selbstmordgefährdete...


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:34
@Lepus

warum dann die Überschrift?


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:35
@snowerose
Weil der Rest nicht in die Überschrift gepasst hat.
Deswegen ist es sinnvoll sich den Eröffnungspost durchzulesen...


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 14:39
@Lepus

oh, entschuldige hab ich so nicht war genommen.


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 15:40
@snowerose
wenn es dir bewusst ist, dass du dich umbringen willst, dann ist es nicht unbewusst.
Verzeih, wenn ich jetzt so salopp frage, aber bist du nicht leider totkrank? Würdest du es gern beschleunigen? Oder verstehe ich jetzt etwas falsch ? :ask:

Zum Topic: Mit Satanismus kann ich persönlich nicht viel anfangen, kannte aber mal eine handvoll Leute, die sich ihm zugewandt haben (mehr oder weniger halbherzig).


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:17
@phantomherz

schon gut einfach fragen.:)
ja stimmt das auch aber ich komm mit den immer stärker werdenden Schmerzen,meinem Bruder und anderen Dingen nicht wirklich zurecht.


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:19
@phantomherz

doch schon unbewusst, ich mach das nicht im Bewusstsein sondern irgendwie weggetreten.
meist wenn ich aufwache sehe ich dann das ich einen neuen Verband trage oder sowas Inder Art.
schwierig zu beschreiben.


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:32
@snowerose
Eines ist jedenfalls sicher: Was auch immer Deine Probleme sein mögen, hier wirst du mit Sicherheit keine Lösung dafür finden.
Hier kann man sich vielleicht auskotzen oder über Banalitäten diskutieren - aber wenn du echte Probleme in Deinem realen Leben hast, dann können Dir auch nur Leute in Deinem realen Leben helfen. Also Leute, die dich persönlich kennen (lernen).


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:34
@kleinundgrün

davon gibt es nicht viele und die interessiertes nicht.


melden

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:39
snowerose schrieb:davon gibt es nicht viele und die interessiertes nicht.
Es gibt aber Menschen, die so etwas beruflich machen.
Und ich will Dich beileibe in keine Ecke à la "der ist ja geistesgestört" stellen. Aber wir alle haben unsere Probleme mit verschiedenen Aspekten unseres Lebens. Und wenn diese uns zu groß erscheinen, als dass wir sie selbst lösen könnten, dann brauchen wir eben Hilfe.
Das ist weder eine schande noch irgendwie schwach - das ist einfach ein Ergebnis der persönlichen Umstände.
Und wenn diese Hilfe im persönlichen Umfeld nicht zu finden ist, dann spricht nun rein gar nichts dagegen, sie im professionellen Umfeld zu suchen.


melden
snowerose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 16:57
@kleinundgrün

du meinst einen Psychologen.
ich hab einen aber dem ist das auch egal.
er wünscht mir sogar viel Glück fürs nächste mal.


melden
Anzeige

Depressive und Selbstmordgefährdete:...

21.04.2015 um 17:05
@snowerose
Wenn Du einen Psychologen hast, der dich nicht versteht oder von dem Du ich nicht verstanden fühlst, ist das natürlich ein Problem.
Aber dieses Problem wirst du hier nicht lösen können. Ich könnte dir raten, einen anderen Psychologen zu versuchen. Der vielleicht eher auf einer Wellenlänge mit Dir ist.
Wahrscheinlich hilft es Dir am ehesten, wenn Du die Sache pragmatisch an gehst.
Du hast ein Problem mit Deinem Auto und die Werkstatt hat in Deinen Augen Mist gebaut: Wechsle die Werkstatt.
Das kannst Du auf alle anderen Bereiche Deines Lebens übertragen. Menschen kommen unterschiedlich gut miteinander klar und manche Probleme sind echt und manche sind nur scheinbar vorhanden.
In jedem Fall wirst Du in einem Forum keine echte Lösung für ein solches Problem finden. Im besten Fall bekommst du tröstende Worte und im schlechtesten erzählt Dir irgend ein Hobbypsychologe Bullshit.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden