Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Winter, Salz, Glatteis

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:08
@Tussinelda
Also hier wäre schon mal eins, das der Gestürzten 50 Prozent und Mieter/Vermieter die anderen 50 Prozent anlastet:
https://mobil.kostenlose-urteile.de/OLG-Hamm_6-U-9212_Hobelspaene-sind-kein-geeignetes-Streumittel-fuer-eisglatten-Gehwe...

Hier wurde im Mega-Winter mangels Streusalz mit Späne gestreut, die sich dann vollgesaugt haben und somit zu Eisflocken geworden sind.


melden
Anzeige

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:11
Tussinelda schrieb:aber ein Urteil haste immer noch nicht,
Willst du jetzt abstreiten das man dafür belangt werden darf? :D

Den letzten Strohhalm darfste dir selbst ergoogeln. Da hilft bei mir auch kein selbstgefälliges
Tussinelda schrieb:gelle?


melden
Tussinelda
Diskussionsleiter
Profil von Tussinelda
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:15
@Ilvareth
auf eisglattem Gehweg darf ja auch Salz gestreut werden, verstehe nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt :ask:

@Aniara
Du meinst Du kennst mich? Ich glaube nicht.
DerThorag schrieb:Willst du jetzt abstreiten das man dafür belangt werden darf? :D
nein, aber ich streite ab dass man dafür belangt wird, wenn man räumt und streut (kein Salz), wenn es nicht eine entsprechende Ausnahme ist, und trotzdem jemand fällt. Und das hast Du bisher auch nicht belegen können, gelle


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:17
Tussinelda schrieb:Du meinst Du kennst mich? Ich glaube nicht.
Du streitest es also nicht ab, dann lag ich richtig.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:21
@Tussinelda
Versteh ich jetzt auch nicht, war ich gemeint mit
Tussinelda schrieb:auf eisglattem Gehweg darf ja auch Salz gestreut werden, verstehe nicht, was es daran nicht zu verstehen gibt


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:25
@Aniara

Dies erinnert mich eher an einen meiner Nachbarn, der den ganzen Tag penibel drauf achtet, das niemand nur einen Zentimeter über seiner Grenze zur einfahrt parkt. Und halt sonst noch Gründe sucht um sich über irgendwas aufregen zu können.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:25
@Ilvareth
Ich verstehe es so, dass in extrem Fällen (gefrierender Regen über Nacht z.B.) gesalzen werden darf. Wenn der Schotter unter einer Eisplatte verschwindet, also andere Streumöglichkeiten nicht helfen. Bei normalen Schneefall ist es verboten.

Berichtigt mich falls ich das falsch aufgefasst habe.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:25
Tussinelda schrieb:auf eisglattem Gehweg darf ja auch Salz gestreut werden
Dann verstehe ich nicht, was du mit diesem Thread bezwecken willst...
DerThorag schrieb:Dies erinnert mich eher an einen meiner Nachbarn, der den ganzen Tag penibel drauf achtet, das niemand nur einen Zentimeter über seiner Grenze zur einfahrt parkt. Und halt sonst noch Gründe sucht um sich über irgendwas aufregen zu können.
Stimmt, solche Nachbarn/Menschen kennt jeder. :)


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:26
Tussinelda schrieb:aber ich streite ab dass man dafür belangt wird, wenn man räumt und streut (kein Salz), wenn es nicht eine entsprechende Ausnahme ist, und trotzdem jemand fällt.
Ah, nee, darum gehts den meisten hier auch nicht.
Es geht um folgende Annahme:
Morgens um sieben räume ich den Gehweg und alles ist tutti. Dann aber, während ich auf der Arbeit bin (und nicht jeder kann in der Mittagspause mal eben heim), das sind bei mir auch schon mal zehn Stunden außer Haus, schneit es 15 cm Neuschnee, und dann fällt da einer.
Wer auf einem geräumten Weg noch fällt, hat Pech.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:30
,,Ich hab keine Lust, meinen Arsch mehr als unbedingt notwendig zu bewegen...also streu ich Salz. Scheiss auf Natur und Tiere, yeah mofo!“

Das Lebensmotto von Streusalzfanatikern.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:33
Kc schrieb:Das Lebensmotto von Streusalzfanatikern
Jo, ich hab schon eine Partei gegründet. :troll:


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:35
Kc schrieb:Das Lebensmotto von Streusalzfanatikern.
Vergiss aber nicht, dass @Tussinelda einen Hund hat, der mit seinem Urin die ganzen Stadtbäume verätzt.


melden
Tussinelda
Diskussionsleiter
Profil von Tussinelda
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:39
Aniara schrieb:Du streitest es also nicht ab, dann lag ich richtig.
wie billig denn noch bitte? Ich bin Dir keine Rechenschaft schuldig und daraus, dass ich mich nicht äussere, da es - unter anderem hier OT ist - kannst Du nix stricken, das ist anmaßend
Aniara schrieb:Dann verstehe ich nicht, was du mit diesem Thread bezwecken willst...
dann les den EP
Aniara schrieb:Vergiss aber nicht, dass @Tussinelda einen Hund hat, der mit seinem Urin die ganzen Stadtbäume verätzt.
2 Hunde, so viel Zeit muss sein.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:46
@Aniara
Es geht um die verbotene Benutzung von Streusalz, nicht um generell, durch Privatpersonen oder sonstwas.
Sondern um die Nutzung von Salz, wo es auch andere Möglichkeiten gäbe, sei es aus Bequemlichkeit oder aus Angst, haftbar gemacht zu werden, wenn jemand fällt.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:49
Ilvareth schrieb:Sondern um die Nutzung von Salz, wo es auch andere Möglichkeiten gäbe,
Aber wie wir gesehen haben, gibt es kaum praktische und vergleichbare Alternativen, die auch bezahlbar sind.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:56
@Aniara
Schneeschippen ist eine Möglichkeit. Nach der Anschaffung eines Schneeschiebers kostenneutral, umweltfreundlich, fördert die Kommunikation mit den ebenso schneeschippenden Nachbarn, hält fit und macht besser wach am Morgen als ein Kaffee.


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:57
Gildonus schrieb:Gehwege sind heutzutage normalerweise befestigt und damit versiegelt. Das Auftausalz landet da erst einmal in der Kanalisation, was auch suboptimal ist, aber nicht auf der Wiese oder im Wald.
Nicht zwingend. Hierzulande gibt es mischwasserkanäle und schmutzwasserkanäle und regenwasserkanäle. Mischwasserkanäle erklären sich von selbst, alles gebündelt landet im klärwerk. Schmutzwasserkanäle sind für schmutzwasser zuständig (klo, dusche, waschbecken ect), regenwasserkanäle für oberflächenwasser (regenwasser, schmelzwasser). Aus kostengründen geht der trend weg von mischkanälen, richtung trennung aus dem einfachen grund, weil oberlächenwasser im normalfall nicht sonderlich verschmuzt ist und dem klärwerk nur mehrarbeit verschafft, aber die reinigung eigentlich unnötig ist. Im normalfall wird oberflächenwasser deswegen recht unbehandelt direkt in die gewässer geleitet. Wird nun das salz bei der schneeschmelze oder eben beim regen weggespült, dann ist die wahrscheinlichkeit relativ groß, dass es im nächsten gewässer landet und nicht im klärwerk.
Wikipedia: Mischsystem
Wikipedia: Trennsystem


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 20:59
@Aniara

:D

Was ist das denn für ein Hund? Klingt wie ein Mutant!


melden

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 21:14
Aniara schrieb:die auch bezahlbar sind.
Ice & dust away, 33€ für 20kg. Je nach witterungsbedingungen reicht das für bis zu 4000m². Das bedeutet bis -3°C zur prävention ohne schneeschippen, falls es glatt werden köööööönnte. Bei -8°C bis -13°C sinds dann nur noch 400m², wenn vorher schnee geräumt wurde (salz wirkt btw nur bis -10°C).

Ein normaler deutscher winter in den meisten regionen erfüllt solche witterungsbedingungen eher selten, sodass ein 20kg kanister durchaus wenigstens einen winter langen sollte. Willst du mir gerade erzählen, dass 33€ für dich quasi unbezahlbar sind oder aber du eine fläche freihalten musst, bei der du mehrere kanister im winter vorrätig haben musst und diese auch aufbrauchen wirst? Und die noch viel wichtigere frage: Gilt das für die meisten deutschen, sodass man wirklich mit bezahlbarkeit argumentieren möchte? Aber die alles entscheidende frage: Wenn die beschaffung solcher alternativen schon zu viel für den geldbeutel ist, wie sieht es dann mit dem bußgeld aus, welches folgen könnte?


melden
Anzeige

Streusalz - fast überall verboten und trotzdem wird es benutzt

29.01.2019 um 21:15
gastric schrieb:wie sieht es dann mit dem bußgeld aus, welches folgen könnte?
Bei uns streut so gut wie jeder mit Salz, also da mache ich mir keine Sorgen.


melden
773 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt