Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Geschlecht, Flirt, Neutrall

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:29
@Cesare
Ich denke, dass es durchaus noch sinnvoll ist, eine Begleitung zu machen. Das Institut für Sexualforschung, an dem ich bin, sieht es als genau das: Begleitung. Ich habe auch keine Diagnose, sondern ein Empfehlungsschreiben für die(z.B Hormonelle) Behandlung bekommen.

Es ist schon sinnvoll mal in einem dafür vorgesehenen Rahmen darüber zu sprechen, was man überhaupt will.
Apache205 schrieb (Beitrag gelöscht):Man ist halt mittlerweile so weit, das man Psychische Störungen in unserer Gesellschaft glorifiziert.
Danke, dass du dir Sorgen machst, aber Transidentität ist keine psychische Störung - ich bin kern gesund ;)


melden
Anzeige

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:30
RosaBlock schrieb:Ich denke, dass es durchaus noch sinnvoll ist, eine Begleitung zu machen. Das Institut für Sexualforschung, an dem ich bin, sieht es als genau das: Begleitung. Ich habe auch keine Diagnose, sondern ein Empfehlungsschreiben für die(z.B Hormonelle) Behandlung bekommen.
Ja, das finde ich gut, das anzubieten. Das verstehe ich, dass das unterstützend sein kann.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:30
RosaBlock schrieb:nd deshalb unterscheidet die Wissenschaft inzwischen auch verschiedenste soziale Geschlechter.
Die Soziologen vielleicht, die Biologie eben nicht
Cesare schrieb:Es gibt so viele Geschlechter, wie es Menschen auf der Welt gibt.
Das ist einfach nur Falsch..


Intersexualität ist immer noch kein 3 Geschlecht. Eher ein Fehlentwicklung durch bestimmte Vorgänge


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:31
Fedaykin schrieb:die Biologie eben nicht
Die Biologie leugnet "intersexualität"?


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:32
RosaBlock schrieb:Komisch. Ich habe mich gerade letztens mit meinem Psychiater (ja, als trans* Mensch muss man in Deutschland noch immer Therapeutisch begleitet werden) unterhalten, der genau das zu mir meinte.
Er arbeitet übrigens in einer Forschungseinrichtung, die zu genau dem Thema aktuelle Forschung betreibt.
Is ja auch kein Biologe.
Cesare schrieb:Ich weiß, die Begleittherapie. Voll daneben es zu pathologisieren, wenn ein Mensch dem bei der Geburt zugewiesenem Geschlecht widerspricht. Aber ich bin sicher, das wird sich irgendwann ändern. Hoffentlich rasch.
Für die Geschlechtsangleichende Operation ist das durchaus wichtig sicherzustellen bei transsexuelle. Bei Hermaphroditismus eher weniger.
Cesare schrieb:Die Biologie leugnet "intersexualität"?
Hat niemand geschrieben.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:33
gorasul schrieb:Hermaphroditismus
Das Wort ist auch nicht ok. Das benutzen die auch selber nicht. Sag doch Inter oder wenigstens "Intersexuell"


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:35
Zum Thema neutrales Geschlecht.

Auch da kenne ich einige Menschen, die deshalb eine Begleitung und eine Medizinische Behandlung zur Linderung eventueller Leidensdrücke wahrnehmen.

Aber da ist jeder Mensch unterschiedlich. Einige nehmen Hormone, einige lassen OPs vornehmen, wieder andere präsentieren sich nur nicht-binär.
Fedaykin schrieb:Die Soziologen vielleicht, die Biologie eben nicht
Psychologie ist inzwischen Soziologie? Interessant.
gorasul schrieb:Is ja auch kein Biologe.
Als Mediziner weiß er aber denke ich ganz gut über den Menschlichen Körper bescheid.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:35
@Cesare
Das ist nunmal ein Fachausdruck in der Biologie dafür. Wen auch für spezielle intersexuelle.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:36
RosaBlock schrieb:Als Mediziner weiß er aber denke ich ganz gut über den Menschlichen Körper bescheid.
Ein psychologe ist kein Mediziner. Ein Psychiater wäre einer.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:42
@gorasul
Ach wie gut, dass mein Psychiater zufällig ein Psychiater ist (was ich übrigens auch geschrieben habe, aber ich bin es ja schon gewohnt alles mehrmals zu schreiben).








The view that humans comprise only two types of beings, women and men, a framework that is sometimes referred to as the “gender binary,” played a profound role in shaping the history of psychological science. In recent years, serious challenges to the gender binary have arisen from both academic research and social activism. This review describes 5 sets of empirical findings, spanning multiple disciplines, that fundamentally undermine the gender binary. These sources of evidence include neuroscience findings that refute sexual dimorphism of the human brain

Grobe Übersetzung:
Die Ansicht, dass der Mensch nur zwei Arten von Wesen umfasst, Frauen und Männer, ein Rahmen, der manchmal als "gender binary" bezeichnet wird, spielte eine tiefgreifende Rolle bei der Gestaltung der Geschichte der Psychologie. In den letzten Jahren sind ernsthafte Herausforderungen für das Gender-Binary sowohl aus der akademischen Forschung als auch aus dem sozialen Aktivismus entstanden. Diese Übersicht beschreibt 5 Sätze empirischer Ergebnisse, die sich über mehrere Disziplinen erstrecken und die das Gender-Binärsystem grundlegend untergraben. Zu diesen Beweisquellen gehören neurowissenschaftliche Erkenntnisse, die den sexuellen Dimorphismus des menschlichen Gehirns widerlegen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Hyde, J. S., Bigler, R. S., Joel, D., Tate, C. C., & van Anders, S. M. (2019). The future of sex and gender in psychology: Five challenges to the gender binary. American Psychologist, 74(2), 171-193.

Gaaaanz aktuell.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:43
RosaBlock schrieb:Ach wie gut, dass mein Psychiater zufällig ein Psychiater ist (was ich übrigens auch geschrieben habe, aber ich bin es ja schon gewohnt alles mehrmals zu schreiben).
Ein Psychiater hat aber nichts mit der psychologie, von der du ebenfalls schriebst, zu tun sondern mit der Psychiatrie.

Dein kopierte Text handelt eben von der psychologie und gender. Ist für die Biologie und Geschlechter irrelevant.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:46
gorasul schrieb:Ein Psychiater hat aber nichts mit der psychologie, von der du ebenfalls schriebst, zu tun sondern mit der Psychiatrie.
Das ist doch eben ganau dein Argument gewesen. Jetzt erwidert sie, dass ihr Therapeut Mediziner ist und du drehst es einfach um?


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:46
RosaBlock schrieb:Psychologie ist inzwischen Soziologie? Interessant.
Ist Artverwand. Kulturwissenschaften.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:47
@gorasul
Ja cool, ändert nichts an dem, was ich geschrieben habe. Ich habe jetzt sogar eine Quellenangabe aus der aktuellen Psychologischen Forschung.
gorasul schrieb:Dein kopierte Text handelt eben von der psychologie und gender. Ist für die Biologie und Geschlechter irrelevant.
Nö, denn wenn du aufgepasst hättest, geht es in diesem Thread genau um das soziale Geschlecht, denn im Eingangspost wurde von einer Person berichtet, die agender sei.

Schwubbeleien über das Biologische Geschlecht (welches übrigens auch einsieht, dass nicht alle Menschen in das Binäre Geschlechtersystem passen) sind hier OT.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 15:57
Cesare schrieb:Das ist doch eben ganau dein Argument gewesen. Jetzt erwidert sie, dass ihr Therapeut Mediziner ist und du drehst es einfach um?
Ich habe nichts umgedreht.
RosaBlock schrieb:Nö, denn wenn du aufgepasst hättest, geht es in diesem Thread genau um das soziale Geschlecht, denn im Eingangspost wurde von einer Person berichtet, die agender sei.
In unserer Diskussion ging es aber um das Biologische Geschlecht.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 16:01
gorasul schrieb:Ich habe nichts umgedreht.
Doch. Sie beruft sich auf den Standpunkt eines Mediziners.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 18:54
Biologisch gesehen gibt es männlich und weiblich zum Zwecke der Fortpflanzung. Wäre ein drittes Geschlecht vorhanden müsste es sich ja Fortpflanzungstechnisch anders verhalten als männlich und weiblich? Die Beispiele Transsexuell und Zwitter sind ja biologisch eher Abweichungen der 2 Geschlechter als ein eigenes. Und nur weil sich Merkmale falsch ausbilden sind sie ja trotzdem genetisch mänl oder weiblich. Ein Mensch der auf Grund irgendwelcher beeinträchtigungen nicht laufen oder sprechen kann ist trotzdem ein Mensch und keine andere spezies. Und wenn er haarig ist und wie ein Affe aussehen sollte ist er genetisch trotzdem ein Mensch.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

05.07.2019 um 18:58
@RosaBlock
Wow, aus dem angeblich fehlenden Dimorphismus des Gehirns machen die Herrschaften gleich ein "umgraben der Geschlechterbinarität". Ist übrigens nix neues, dass 2019 die amerikanische Psychologie politisch beeinflusst ist.


melden

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

06.07.2019 um 09:44
miles1701 schrieb:Biologisch gesehen gibt es männlich und weiblich zum Zwecke der Fortpflanzung.
so isses!

alles andere ist pure freizeitgestaltung, dummes zeug oder was weiss ich.
kein verständnis für sowas - mir unbegreiflich.

ich bin froh, dass ich die welt in 50 jahren nicht erleben muss!

nicht auszudenken, was da alles noch kommt...


melden
Anzeige

Gibt es ein neutrales Geschlecht?

06.07.2019 um 09:51
Alienpenis schrieb:nicht auszudenken, was da alles noch kommt...
Deine Sorge beim Blick in die Zukunft ist geschlechtliche Diversität? Ich hab da ganz andere Ängste- und ich gehe davon aus noch länger als 50 Jahre zu leben.


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt