Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, Touristen, Wucherpreise, Mykonos, Inseln

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

18.07.2019 um 20:53
Auf tripadvisor sind die Gerichte mit 40-200€ angegeben...
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g659660-d12991346-Reviews-Dk_Oyster-Platys_Gialos_Mykonos_Cyclades_South_Ae...
Wenn es bei 40€ los geht, kann man nicht mehr von günstig sprechen.


melden
Anzeige
aero
Diskussionsleiter
Profil von aero
anwesend
dabei seit 2015

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

18.07.2019 um 21:08
Im tv wurde der ratschlag gegeben, bei solch einer rechnung nicht zu bezahlen und das geld einklagen zu laßen.
Pan_narrans schrieb:Bei dem Preis kann ich nur vermuten, dass der Verantwortliche gehofft hat, dass die Gäste den Umrechnungskurs von Euro in Dollar nicht verstranden.
Wurde früher häufiger drauf gesetzt. Heute, dank des Euros, weniger.
Laut dem umrechnungskurs wären 836,20 € = 942,22 $

https://www.google.com/search?rlz=1C2CAFB_enDE774DE774&ei=ycAwXbnqJMfQ6QSum4CwCw&q=umrechnung+836%2C20+euro+in+dollar&oq...

Ich glaube aber nicht, das dies der grund ist. Früher vllt.

Mmn. bauen die wirtsleute eher darauf, das die meisten menschen in solch einem moment zwar innerlich bewegt und aufgebracht sind, jenachdem wie teuer das für sie ist, dies aber in solch einem moment auch meist mit einem verlegenen lächeln vor vollendete tatsachen gestellt erstmal so hingenommen wird.

Die richtige wut kommt dann bei den meisten danach, wenn sie von dieser unangenehmen situation im hotel oder wo sie wohnen, erstmal wieder ein wenig abstand haben.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 06:59
aero schrieb:Die richtige wut kommt dann bei den meisten danach, wenn sie von dieser unangenehmen situation im hotel oder wo sie wohnen, erstmal wieder ein wenig abstand haben
Das mag vielleicht bei Menschen so sein, die den Schwanz einziehen und Konfrontation vermeiden wollen. Ich glaube ein Großteil hier, hätte sich einfach geweigert zu bezahlen.

So wie es sich gehört wenn man abgezockt wird. Hat man die Kohle erst einmal auf den Tisch gelegt, um doch dann später zu überlegen diese einzuklagen, bringt das nur noch mehr Kosten und Ärger.
Was will der Wirt machen, wenn ich nicht bezahle? Die Polizei rufen ..? :D


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 07:52
Die meiste Abzocke in Urlaubsländern kommt sehr viel unauffälliger daher. Da wird man im kleinen Laden, in der noch über die Theke verkauft wird, natürlich sofort als Tourist erkannt und muß 50% mehr zahlen. Dagegen hilft nur der Supermarkt mit ausgepreisten Waren.

Lustig waren auch die Restaurantpreise in Italien vor 30 Jahren (gibt es das noch?). Das groß beworbene günstige Gericht für (heutige) fünf Euro gab es, aber das war nur das Fleisch. Auf der Rechnung standen dann die Beilage (2 Euro), Brot (1 Euro), Bedienung (1 Euro), Tischtuch (1 Euro), Besteck (1 Euro) und zwei Steuern (drei Euro). An solche Nettopreise, offenbar landesüblich, mußte man sich erst mal dran gewöhnen.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 08:53
Lupo54 schrieb:(gibt es das noc
Coperto gibt es noch, eher im Süden und es wird immer öfters auf der Karte ausgewiesen.
"Stress" hatte ich nur einmal in Palermo, mal was ganz Neues: Coperto für Pizza zum Mitnehmen, gelacht, nicht bezahlt, gegangen.
Lupo54 schrieb:vor 30 Jahren
da waren die Preise nicht in Euro :D


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 09:05
Andere Länder andere Sitten, dennoch würde ich für 860€ nicht mal den ganzen Staat Griechenland kaufen. Eigentlich schade, wenn Reisende so etwas erleben, Ehrlich gesagt bestehe ich in kleinen Restaurants auch nicht immer zwingend auf eine Karte und im Urlaub möchte man es ja auch etwas relaxter angehen.

Ich hätte den Scheiss auch nicht bezahlt und schrecke nicht nur wegen der Kosten vor griechischer Küche
(Fleisch / Fisch Nebenprodukte in Altöl geschwenkt und mit Industriefritten und nem Salatblatt garniert) grundsätzlich zurück.

Nicht umsonst bei einer Umfrage:

'Was bekommt man beim Griechen nach dem Essen kostenlos dazu?' lautete die Antwort einer Dame 'Durchfall.'.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 09:10
aero schrieb:das kellner mancher restaurants dort gästen erst gar keine speisekarte vorlegten.
woher soll ich denn wissen, was ich dann Essen soll, wenn mir keine Karte vorgelegt wird?


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 09:13
Obse89 schrieb:woher soll ich denn wissen, was ich dann Essen soll, wenn mir keine Karte vorgelegt wird?
Es gibt genug Restaurants, in denen der Kellner am Tisch das empfiehlt, was dringend weg muss. :troll:

Heute Calamiri ...frisch aus der Tiefkühltruhe


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 10:12
Jetzt musste ich ziemlich schmunzeln. Meine Familie kennt eine solche Geschichte schon aus dem Jahre 2002

Metalbabe lebte noch daheim mit Eltern und drei Brüderlein. Zwei davon im Vorschulalter, sie selbst und Bruder 3 schon in Ausbildung, darum waren wir bei dem Urlaub nicht dabei.

Die Reise sollte also nach Korfu gehen, All inclusive. Mit Ausflügen aufs Festland. Ich weiß nicht in welcher Stadt die dort waren, es war jedenfalls heiß, sie waren hungrig, durstig, Kinder leicht quengelig. Man fand ein kleines Restaurant, davor ein Kellner, der die Leute auf jeweiliger Landessprache(!) hereinbat. (man Vater sagte, da hätte er schon stutzig werden müssen) Karte? Wozu Karte? Er empfahl einen vorzüglichen, außergewöhnlichen, gerade in diesen Minuten frisch gefangenen Fisch, eine Brasse, so wunderbar, das hat die Welt noch nicht gesehen. Den MUSS man nehmen! Für die Kinder Mini-Pizza? Jeder ein Getränk? Alles klar!

Der Fisch war gut, gerade mein Vater war ein begeisterter Fischesser. Das Ambiente urig, der Kellner witzig und spritzig.



Die Rechnung belief sich am Ende auf knapp 200 Euro. Zeitlebens hat mein Vater immer von "dieser schweineteuren Brasse" erzählt, wenn von dem Korfu- Urlaub die Rede war. Sie haben halt notgedrungen bezahlt, sich geärgert und am Ende doch ne Urlaubsankdote draus gemacht


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 11:08
Ich war mit meiner damaligen Freundin vor ein paar Jahren auf Madeira. Wir sind dort auf einen Markt gegangen und haben an einem Stand etwas Obst probiert.
Wollten dann für jeden eine Banane mitnehmen. Während die Verkäuferin die Bananen in eine Tüte einpackt, antworte ich scherzhalber auf die Frage meiner damaligen Freundin, was die Bananen wohl kosten >> "mit Sicherheit 5-6€"

Verlangt die Verkäuferin doch glatt 5€ für zwei Bananen :D
Haben dann gesagt, dass das zu teuer ist und sind einfach gegangen...


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 11:30
@Obse89
Möglicherweise hat die das Obst, was ihr vorher probiert habt, mit eingerechnet?


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 13:25
@metalbabe
keine Ahnung. Viel war es auf jeden Fall nicht. Abzocke war es dafür aber schon.

Die Verkäuferin hätte dies sagen müssen, wenn das probieren etwas gekostet hätte.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 13:32
Als ich Student war, sind wir mit einigen Freunden nach Berlin gefahren und waren in einer recht schmierigen Kneipe irgendwo in Ostberlin. Damals war der Mauerfall erst ein paar Jahre her.

Wir haben ein paar Bier getrunken und waren ca 8 Leute. Dann sahen wir die Karte und ein kleines Bier kostete 10 DM. Es gab keine leicht bekleideten Damen, die eine Animierkarte gerechtfertigt hätten. So beschlossen wir (verjährt) bis 10 zu zählen und gleichzeitig loszurennen. So getan. Draußen fiel uns dann auf, dass unsere Austauschstudentin nicht mitgekommen war, sie hatte auch kein Wort dieser Vereinbarung verstanden.

So gingen wir zerknirscht zurück. Das Ende einer kurzen erfolglosen kleinkriminellen Karriere.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 16:24
Mir ist sowas im Kleinen mal passiert (Ausland) ... am Campingplatz angekommen (damals noch ohne Auto) - während mein Mann und die Kinder sich um das Zelt kümmerten, zum Tante Emma Laden die Straße runter getrabt ... eine Packung Cornflakes, 2l Milch und eine Packung Kartoffeln kosteten 28€.

Da gab es auch Preise für Einheimische und für Touris. Unser Problem war, dass wir absolut nicht mobil waren und an dem Tag die Sachen brauchten (Abendessen + Frühstück für den nächsten Tag). Fazit: Wir machen seither einen großen Bogen und diese Location ...


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 17:16
Bei uns am See gibt es viele Angebote, wo man gut essen und trinken kann.

Geh ich rein in eine optisch ansprechende Location. Dort warben sie mit großen Plakaten für bestimmte Speisen.
Eine davon bestellte ich. War lecker. Während dem Speisen wurden die Plakate abgehängt.
Beim Bezahlen: Das gilt nicht mehr. Ich war verärgert, weil ich mich getäuscht fühlte. Die Kellnerin war nicht nur knallhart, sondern auch unfreundlich. Ich bezahlte den Preis und sagte zu ihr: Soeben haben Sie sich um Ihr Trinkgeld gebracht.
Einige Zeit später ging ich mit einem Kumpel dort hin. Wir wurden übersehen, wie Luft behandelt. Nach 20 Minuten gingen wir.

Möge der Wasserstand 5,30 erreichen. Dann kann man dort schwimmen gehen.


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 17:55
Bei vielen überteuerten Sachen denke ich immer ... wenn die Leute doch einfach kollektiv aufhören würden, sie zu nutzen/ konsumieren: "wir sind nur einmal im Urlaub" ... "sich mal was gönnen ....". Bei mir ist gerade bei Essen der Spielraum schnell ausgereizt. Ich würde auch nie an einer Autobahnraststätte den überteuerten Fraß futtern ... wir packen wirklich immer ein Picknick ein und gut ist es ...


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 18:22
Wir haben in den vergangenen Jahren unsere Sommerurlaube vorwiegend im Mittelmeerraum verbracht.
Eine Abzocke in diesem Mass ist uns noch nicht untergekommen.
Nun im Urlaub sitzt das das Geld bekanntermassen etwas lockerer als im Alltag, es ist ja schliesslich
quasi der "Jahreshöhepunkt".
Dennoch muss ich mich doch im Voraus etwas über diverse Länder informieren, was geht, was nicht geht usw.

Dank Internet ist das doch überhaupt kein Problem heutzutage.
Ein paar Klicks und man hat Infos über allles was man braucht oder auch nicht.
Warum man in einem Restaurant aufs Verderben raus allerlei bestellt ohne sich vorher zu informieren
wie,was und wieviel ist mir echt schleierhaft.
Klar gibts immer wieder "schwarze Schafe" gerade in der Gastronomiebranche aber ganz ehrlich auf
die muss man nicht reinfallen, vorrausgesetzt man besitzt ein gewisses Maß an Allgemeinbildung
und ist nicht komplett weltfremd.

Fazit:
Ich hab mit denen im EP beschriebenen Protagonisten wenig bis kein Mitgleit und sage
"selber schuld".


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 21:49
Wucher?
Ein Beispiel aus der Türkei.
Fahrt nach Ephesus und Pamukkale, 40° im Schatten, die Luft flirrt, im Bus schön kühl Dank Klimaanlage.
Der Reiseleiter sagt noch, kaufen sie sich hier am Bus kühles Wasser... aber keiner hörte, wir auch nicht...
Dann die Besichtigung, die 3 Stunden dauerte, der Planet prasselte nur so...
Unsere Zungen wurden immer länger, und wir waren alle froh, als es hieß, es geht wieder zum kühlen Bus...
Doch nun kommt es...
Am Ausgang von Ephesus war ein Stand mit eiskaltem Wasser, und wir so.. JAAAAA...
und dann der Preis für 0.5L stilles kaltes Wasser... umgerechnet 10 DM oder 5 Euro..
Im Supermarkt für 50 Cent....
Und die wussten ganz genau, wenn die Touris rauskommen haben die Durst ohne Ende...
Aber wir haben bezahlt, und gelernt...


melden

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 22:28
laucott schrieb:Eine Abzocke in diesem Mass ist uns noch nicht untergekommen.
Nun im Urlaub sitzt das das Geld bekanntermassen etwas lockerer als im Alltag, es ist ja schliesslich quasi der "Jahreshöhepunkt". Dennoch muss ich mich doch im Voraus etwas über diverse Länder informieren, was geht, was nicht geht usw.
Das Beispiel ist nun extrem, aber wie geschrieben, klappt das im Kleinen wunderbar. Ich glaube, dass man das als Wirt etc. ausreizen kann, weil die Zahl der Touris, die bereit ist, weit über dem Normalpreis zu bezahlen mehr Gewinn bringt als die, die sich Alternativen suchen (sofern es sie denn gibt).

Ich staune jedes Jahr auf unserem Stammcampingplatz, da gibt es Fertigpizzas (also fertige Teigrohlinge frisch belegt) für 15€ das Stück aufgebacken und überhaupt nicht lecker und trotzdem pilgern jeden Abend Leute mit vier oder fünf Pizzakartons an uns vorbei .... die geben 75€ für ein Abendessen aus, das eher unterdurchschnittlich schmeckt. Klar soll jeder Jeck nach seiner Facon glücklich werden, aber ganz kapiere ich nicht, warum man dann (1) nicht tiefer in die Tasche greift und einfach was Nettes sucht vom Ambiente und Essen oder (2) selbst kocht und das gesparte Geld für was anderes ausgibt ....

Man kann ja auch ein tolles Geschäft machen mit Sonnencreme (warum decken sich die Leute nicht daheim ein?), Liegen, Sonnenschirmen, kühlem Wasser, etc. etc.


melden
Anzeige

836,20 Euro für ein Mittagessen. Wucher mit Touristen in Griechenland.

19.07.2019 um 22:42
missmary schrieb:Man kann ja auch ein tolles Geschäft machen mit Sonnencreme (warum decken sich die Leute nicht daheim ein?), Liegen, Sonnenschirmen, kühlem Wasser, etc. etc.
Mit Wasser, Liege und Sonnenschirm ist es etwas schwerer im Flugzeug. Sonnencreme kostet überall gleich viel...


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt