Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

545 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sparen, Containern, Tricksen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

05.07.2020 um 22:53
@off-peak
Lass das bloß nicht die Polizei sehen, ich habe mich mal bei Kleidersäcken bedient die zu 20 da Rum standen.
Und ich übertreibe nicht und nach etwa 20 Minuten hatte ich zwei Dienstwägen an der Backe


2x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

06.07.2020 um 08:24
Hallo @off-peak , hallo @alle !
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Habe heute die ultimative Sparform genutzt: Sperrmüll.
Da kann man sehen, du wohnst in einer "reichen Wohngegend".
Die Leute schmeißen Sachen weg, die man noch brauchen kann. :troll: :troll: :troll:


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

06.07.2020 um 08:51
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb am 30.06.2020:Ich möchte noch mal in den Raum werfen, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, bei Auktionplattformen nach Winterjacken, gefütterten Stiefeln, im Interessenfall nach Schlitten und Ski Ausrüstung zu schauen. Da guckt kaum jemand. Ich hatte vor einigen Jahren mal perfekte Winterstiefel, ungetragen, aber von privat mit einem NP von 699 Euro für 2 Euro gekauft, Zuschlag war Mitte Juli, als es echt heiss war. Die passen doch im Dezember immer noch.
@sacredheart
Gebraucht kaufen finde ich eh cool. Gibt so viele Leute die zu viel shoppen und dann neuwertige Klamotten abstoßen.
Habe aktuell auf einem bekannten Kleinanzeigenportal 8 Hosen ( berufsbedingt brauche ich viele weiße Hosen, durch das viele Waschen verschleißen die schnell) und 3 Oberteile für deutlich unter 100 Euro bekommen.
Auch richtig gute, noch original verpackte Bettwäsche aus den 70ern und Handtücher (auch noch in der Verkaufsverpackung) aus den 60ern - ich stehe ja auf diese alten Muster, Kindheitserinnerungen und so - habe ich da schon für Kleingeld bekommen.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

06.07.2020 um 12:26
Hallo @alle !

Bei verschiedenen Discountern gibt es Brot vom Vortag zum halben Preis.
Wenn man das einmal aufbacken tut, schmeckt halber Preis einfach doppelt gut. :D :D :D

Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

06.07.2020 um 13:59
@Gildonus
Ja, manchmal gibt es das auch noch bei Bäckereien.

Und stimmt, aufgebacken schmeckt das mega! Am besten vorher die Kruste leicht anfeuchten, dann wird sie nicht hart/ zäh.

Einfrieren lässt sich das Brot vom Vortag auch prima.

Oder in grobe Stücke geteilt in Olivenöl mit etwas Salz und Knobi anbraten und einen kräftigen Käse drüberreiben (dafür gehen gut diese harten Endstücke vom Käse, z.B. beim Bergkäse).

Jetzt habe ich Hunger :D


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

06.07.2020 um 15:47
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Die Leute schmeißen Sachen weg, die man noch brauchen kann
Man muss da schon recht ix sein, dann findet man das eine oder andere gut oder sogar super erhaltene Stück. Meistens muss man aber nachbessern, oder es ist eben kein ganzes Geschirrset, sondern es werden dann nur zwei Unterteller.

Ich versteh auch, dass man das eventuell hergibt, wenn man sich gerade ein neues Set geleistet hat. Ein Hauptgrund für das Entsorgen von noch guten Möbeln besteht natürlich auch in Umzügen und neuen Wohnungen. Die alten Möbel haben eben nicht überall noch Platz, die Leute oft keine großen Keller, wo sie sie lagern könnten.
Durch Verkauf per Privatanzeige los werden ist viel schwerer.
Flohmärkte gehen mitunter, die Standplätze dort müssen aber auch erst einmal bezahlt werden. Der Veranstalter verdient dabei am meisten.

Neben den Flohmarkt"Einkäufern" gibt es aber auch professionelle Antiquitätenhändler, die ihre Runden drehen. Kaufen lau, und verkaufen dann für viel Geld. Clever.
Ich amüsier mich über die Leute, die Sperrmüll verachten, und uns Sperrmüllfans von oben herab belächeln, dann aber bei einem Antiquitätenhändler Hunderte oder Tausende von Euronen für die gleiche Ware lassen. :D

Ich habe hier auch ein paar, eher kleine Möbelstücke, da die großen zu schwer zum Schleppen und meistens reparaturbedürftig sind, rumstehen. Ein Nachtkästchen, einen kleinen Hocker, einen Blumenhocker. Und das beste Stück ist eine kleine Eckhängehängevitrine, die offenbar zu einer Regalreihe gehörte, war total sauber, als ich sie entdeckte, und sogar das Glas war noch völlig intakt und sogar geputzt! Glas oder Porzellan geht ja gerne zu Bruch, wenn man es einfach so auf die Straße stellt. Oder ist bereits gebrochen, weshalb es ja entsorgt wird.
Sofort ins Auto des Kollegen (ebenfalls Sperrholzfan, sammelt aber in erster Linie Vollholz, weil er die Wände dann als Platten weiter verarbeitet), mit dem ich gemeinsam zur Arbeit fuhr, gepackt, ein paar Tage rum gefahren, dann stand es Monate lang rum, bis ich endlich mit einer neuen Mietwohnung für das Kästchen ein geeignetes Plätzchen fand. :D

Die gestrige Ausbeute war bescheidener, aber willkommen: 2 große Teller, die viereckigen, die wirklich teuren, ;), zwei keine Untertassen (in der Tat besteht mein Hauptbenutzgeschirr aus diversen unterschiedlichen Stücken) und vier teleskopartig ausziehbaren Vorhandstanden, die kleinen, mit den Lächern am Ende, die man einhakt. Die freuen mich am meisten, denn solche hätte ich mir doch beinahe noch vorgestern neu bestellt. Hatte es dann aber doch vergessen.

Werde heute mal eine Runde durchs Viertel drehen, da ja vermutlich auch bei anderen der Sperrmüll in zwei Tagen entsorgt werden dürfte.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 21:35
Tatsächlich! Der Sperrmüll in der Nachbarschaft verhalf mir jetzt zu einem kostenlosen kleinen CD Regal. Mit Fächern und diesen Steckknöpfen, alles intakt. Gekauft hätte so ein Ding € 40,- gekostet.

Ich fand auch noch super saubere Stores, nur zu blöde, dass ich grad vor zwei Tagen welche gekauft hatte.

Ansonsten war das das diesmal ein ergiebiger Sperrmüll. Alles da, was ich gesucht hatte. Bin höchst zufrieden. :D

Fehlen nur noch ne Klemmmarkise und ein Swimmingpool … ;)


2x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 22:28
Bei unserem Sozialkaufhaus kam ich gestern aus dem Staunen nicht mehr raus.
Ich habe dort oft und gerne gekauft. Seit etwa 2 Jahren haben die Preise dort aber schon kräftig angezogen.
Gestern wollte ich nun ein paar wirklich gut erhaltene Sachen abgeben.
Das meiste wollten sie aber gar nicht!
Ein einfaches Holzbett von Ikea - nehmen wir nicht!
Ein höhenverstellbares Wäschereck zum unter die Decke hängen - nehmen wir nicht!
Ich habe dann einfach alles wieder mit nach Hause genommen und werde es jetzt über eBay verschenken.
Wo ist bei so einer Rosinenpickerei noch der Sinn eines Sozialkaufhauses?


3x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 22:29
Hallo @off-peak , hallo @alle !
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Fehlen nur noch ne Klemmmarkise und ein Swimmingpool
Gratuliere dir zu deiner Ausbeute und wünsche dir noch viel Erfolg bei der Suche nach dem Swimmingpool. :D :D :D

Gruß, Gildonus


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:02
@grätchen

zumindest hier, das die Sozialkaufhäuser nicht so viel Lagerplatz haben.
Kauf da auch öfters ein, v.a Bücher für die Tochter.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:25
@renasia
Naja, Bücher, Spielzeug und DVDs wollten sie auch nicht. Und beim Bett haben sie definitiv abgelehnt, weil es von Ikea ist.
Ja sorry dass ich keine Möbel von Interlübke hab. Sachen, die schon neu recht günstig sind, können sie natürlich nicht mit so viel Gewinn weiterverkaufen.
Aber vllt hätte sich ja gerade jemand über ein besonders günstiges Bett gefreut.
Egal, dann findet es halt ohne "Zwischenhändler" ein neues Zuhause.

@off-peak brauchste noch'n Bett? ;)


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:32
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Wo ist bei so einer Rosinenpickerei noch der Sinn eines Sozialkaufhauses?
Ähnlich wie bei der Altkleidersammlung ist da je nach Betreiber ein knallhartes wirtschaftliches Modell dahinter. Nicht alles, was nach außen auf "sozial" und "wohltätig" macht ist auch tatsächlich so. "Nächstenliebe" heißt da bei vielen, dass sie auch den nächsten Doofen lieben, der ihnen auf den Leim geht.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:41
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Wo ist bei so einer Rosinenpickerei noch der Sinn eines Sozialkaufhauses?
Das frage ich mich manchmal auch. Ist hier bei der Caritas auch nicht anders Nichts ist ihnen gut genug, obwohl sie keinen Cent dafür zahlen müssen.
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Und beim Bett haben sie definitiv abgelehnt, weil es von Ikea ist.
Was ist daran so schlimm?
Zitat von grätchengrätchen schrieb:brauchste noch'n Bett?
Hehe - in der Tat suche ich sogar ein IKEA Bett, das sie nicht mehr im Programm haben. Das metallene Hochbett mit 140 x 200. Ich hab´s auch schon ein paar mal günstig auf online Plattformen gefunden, leider immer Meilen weg von mir. Da ich keine Auto habe, wird der Transport schwierig.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:45
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nichts ist ihnen gut genug, obwohl sie keinen Cent dafür zahlen müssen.
Da gibt es mindestens zwei Gründe:

Zum Einen hat die Caritas auch nichts davon, Zeug anzunehmen, das den Kunden dann nicht gut genug ist (und das sie dann vielleicht sogar noch teuer entsorgen müssen), zum Anderen gibt es auch Probleme wie z.B. Bettwanzen oder Krätzemilben, die bestimmte Objekte von vorneherein sehr riskant machen. Deswegen werden vielerorts z.B. Polstermöbel gar nicht mehr angenommen.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

08.07.2020 um 23:49
Also,ich räum ja ständig irgendwie rum und aus und so...
und ich hab die Erfahrung gemacht,dass,wenn ich noch gute Sachen hab,
die nix für den Sperrmüll sind,aber auch nicht jetzt erste Sahne,
dann stell ich sie immer vor meine Wohnungstüre.
Mit dem Vermerk:
zum Mitnehmen.
Und: funktionstüchtig.
Einen Deckenfluter,einen Toaster,eine Stereoanlage,einen Ventilator....
Und ALLES ist IMMER weg!!
Das zeigt mir,dass es schon noch Leute gibt,die was brauchen.
Und sich hoffentlich freuen,direkt im Haus etwas gefunden zu haben.
Und überflüssige Bücher bring ich in den nächsten Hauseingang.
Auch ALLES immer WEG.


2x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

09.07.2020 um 08:12
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Zum Einen hat die Caritas auch nichts davon, Zeug anzunehmen, das den Kunden dann nicht gut genug ist (und das sie dann vielleicht sogar noch teuer entsorgen müssen
Also das habe ich noch nie erlebt, wirklich noch nie.
Klar gibt's bestimmt Kanidaten aber die sind doch wahrscheinlich sehr selten.

Ich hätte gerne meine Wohnung mit Sozialkaufhaus Möbeln ausgestattet aber das war Preislich einfach nicht drin.
Deswegen habe Ich bei IKEA bestellt, denn das konnte ich mir mit Lieferung leisten 😅


2x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

09.07.2020 um 08:30
@Merkwürdiges

Okay, wie unterschiedlich es doch ist, bei uns hab ich n Metallhochbett von Ikea (1,40mal 2,00m) für 80€ bekommen inkl Schreibtischplatte, bei Ikea über 150€, Lieferung bus vor die Wohnungstür +10€ .


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

09.07.2020 um 08:40
Zitat von renasiarenasia schrieb:Okay, wie unterschiedlich es doch ist, bei uns hab ich n Metallhochbett von Ikea (1,40mal 2,00m) für 80€ bekommen inkl Schreibtischplatte, bei Ikea über 150€, Lieferung bus vor die Wohnungstür +10€ .
Ja bei uns sind es ehr alles hochwertige Holz Möbel die lagen dann meistens bei Zb Ehe Bett 120 euro.
Kleine Betten für eine Person so etwa 60euro.
Kleines Schmalles Regal 30 Euro.

Und für den Regal Preis habe ich ein Riesen Regal bekommen bei Ikea

Aber ab und zu findet man ja wirklich auf den Sperrmüll, habe da ein Riesen großen Ledersessel her


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

09.07.2020 um 11:29
Zitat von MerkwürdigesMerkwürdiges schrieb:Also das habe ich noch nie erlebt, wirklich noch nie.
Klar gibt's bestimmt Kanidaten aber die sind doch wahrscheinlich sehr selten.
Kommt wahrscheinlich auch auf die Stadt an. In einer Unistadt z.B. in der die Studenten ständig beim Umzug IKEA-Zeug entsorgen (oft genug mit dem "zu verschenken"-Schild einfach am Straßenrand) ist das dann natürlich auch nichts mehr wert, das sieht irgendwo in Kleinmannshausen auch anders aus.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

09.07.2020 um 13:43
Zitat von PicassoratioPicassoratio schrieb:dann stell ich sie immer vor meine Wohnungstüre.
In dem Wohnblock, in dem zur Zeit wohne, hat es den, von der Verwaltung nicht gerne gesehen Brauch, Dinge, die man nicht mehr braucht, auch vor die Tür genauer: auf den Altpapiercontainer zu stellen. Ist auch immer weg. Was ich leider am Anfang nicht wusste, und daher ein besonders schönes Tablet und ein halbfertiges Puzzle, das ich abgelegt und vergessen hatte, dann leider ebenfalls weg waren. *Snief*

Wobei ich manchmal frage, ob die Sachen nicht auch deshalb weg kämen, weil sie jemand aus dem Haus einfach weg schmeißt. Gibt ja diese Typen, die immer unter Kontrolle haben wollen.
Zitat von MerkwürdigesMerkwürdiges schrieb:Ich hätte gerne meine Wohnung mit Sozialkaufhaus Möbeln ausgestattet aber das war Preislich einfach nicht drin. Deswegen habe Ich bei IKEA bestellt, denn das konnte ich mir mit Lieferung leisten
So lustig es klingt, so traurig ist es eigentlich auch.


melden