Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

901 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Mode ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

02.02.2020 um 17:36
Was nicht so oft beachtet wird ist, dass zu enge Kleidung zu Krankheiten führen kann:

Krank durch zu enge Kleidung
http://www.praxisvita.de/krank-durch-zu-enge-kleidung

Informationen über: Veneninsuffizienz, chronische
http://www.haydn-apo.at/index.php?krankheit&alpha=V&TypID=I&ItemID=465

Da ist es vielleicht manchmal nicht verkehrt in eine Jogginghose zu schlüpfen. :D
Zitat von ElLoCo94ElLoCo94 schrieb am 23.01.2020:Wieso ist ein Mann im Anzug als Bsp. "besser" in den Augen sehr vieler Menschen, als einer in JH?
Ein guter Jogginganzug kann sogar meiner Meinung nach gut mit Herrenanzügen mithalten. Denke ich jedenfalls. :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

02.02.2020 um 18:04
@zulu67
Nur weil du es nicht bemerkt hast muss das nicht heißen, dass es das nicht gibt. Ich stell jetzt sogar mal die behauptung auf, dass die Amis noch oberflächlicher sind als wir es sind. Sicher trifft das nicht auf alle zu, aber wenn man sich bedenkt, wie viele leute sich dort zum beispiel unters messer für die Schönheit legen, dann spricht das eine eindeutige sprache.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 14:20
Persönlich finde ich Jogginghosen in der Öffentlichkeit eher unangebracht - mit einigen Ausnahmen, versteht sich. Als ich vor einem Jahr das Vergnügen hatte, eine Notaufnahme aufsuchen zu müssen, war es mir ziemlich egal, was ich anhatte. Mit Jogginghose von Zuhause ins Auto und kurz zur Tankstelle oder sehr guten Freunden, meinetwegen auch das. Aber 14-Jährige, die Tag für Tag zur Schule nichts anderes tragen als ihre schlampigsten Jogginghosen, nein danke. Kommt im Arbeitsleben für gewöhnlich auch nicht so gut.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 14:57
asozial, nun ja zum Teil, aber auf jeden Fall unästhetisch, besonders die grausligen, mausgrauen, ausgebeulten, Marke kein Arsch in der Hose, die an lange Unterhosen erinnern. Ältere Männer bevorzugen ja die mit den Seitenstreifen. Ich trage Jogginghosen, bzw. Lauftights beim Sport. Nun ja, ich mag die mausgrauen nicht, evtl. mal zur Mülltonne, wenn es dunkel ist.
Aber es kommen ja noch andere Sommergrausligkeiten auf uns zu.
Kurze Hosen mit bunten Hemden, die Wampe unterstreichend und farblich nicht passenden Socken in Sandalen.
Bis zur Berstgrenze strapazierte Leggins. Ältere Männer in Radlerhosen, mit Storchenbeinen, kein Arsch in der Hose und überquellende Wampe.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 15:19
Ich sehe da kein Problem drin. Bin erst gestern, also am Sonntagmorgen, in Jogginghosen zum Bäcker gegangen und habe Brötchen geholt. Ich finde die bequem und wüsste nicht, wieso ich mich für so etwas profanes wie einen Gang zum Bäcker schicker anziehen sollte.

Ins Büro gehe ich im Anzug, aber in meiner Freizeit möchte ich es gern gemütlich haben. Und mir ist tatsächlich völlig egal was andere Menschen über mein Aussehen dabei denken.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 15:29
Zitat von J.P.RaboJ.P.Rabo schrieb:Ältere Männer in Radlerhosen, mit Storchenbeinen, kein Arsch in der Hose und überquellende Wampe.
:D :D

Au man... :D

Im Sommer sieht man die prachtvollen Schönheiten die sich unter der dicken Winterkleidung verstecken ^^


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 15:50
Ich bin ja immer der Meinung:
Man darf tragen was man will.


Private Sache:
Wenn mir meine Jogginghose, nicht runter rutschen würde, würde ich mit der auch draußen rumlaufen!


Und ich finde Menschen, die Menschen in Jogginghosen, als Assis bezeichnen, genauso Assi!
Keiner kann einen Menschen danach beurteilen, wie er gekleidet ist!


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

03.02.2020 um 16:28
Zitat von EyaEya schrieb:Im Sommer sieht man die prachtvollen Schönheiten die sich unter der dicken Winterkleidung verstecken ^^
Was sich natürlich auf beide Geschlechter bezieht.
Wie sagt man, Kinder, Betrunkene und Leggins sagen die Wahrheit :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 09:22
Zitat von SilverwindSilverwind schrieb:Ich sehe da kein Problem drin. Bin erst gestern, also am Sonntagmorgen, in Jogginghosen zum Bäcker gegangen und habe Brötchen geholt. Ich finde die bequem und wüsste nicht, wieso ich mich für so etwas profanes wie einen Gang zum Bäcker schicker anziehen sollte.
Du scheinst ein ziemlicher Asi zu sein :Y:

Spoiler
:troll:


Nimm dir mal ein Beispiel an denen hier:

https://www.manager-magazin.de/fotostrecke/donald-trump-trifft-kim-jong-un-in-nordkorea-fotostrecke-169448.html

https://www.nme.com/news/music/mike-tyson-smokes-40000-of-weed-per-month-2538735

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/two-and-a-half-men-schauspieler-charlie-sheen-ist-hiv-positiv/12599360.html

Super Typen :Y:


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 10:29
Mein Bäcker hat mir trotz Jogginghosen Brötchen und Croissants verkauft und mich nicht einfach rausgeschmissen.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 10:33
@Silverwind

Warum sollte er auch. ist immerhin ein Bäcker und kein High-Class-Mode-Laden


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 12:17
Es muss übrigens auch einmal deutlich gesagt werden, dass auch Täter gerne Jogginghosen tragen.
Heute erst in der Zeitung:
(...)Laut Beschreibung der Polizei trug einer der Männer zum Zeitpunkt der Tat eine graue Jogginghose und einen Regenschirm bei sich. Hinweise können telefonisch unter der Nummer XXXXXXXXXXXX weitergegeben werden.
Die interessante Frage für Krimi-Tüftler ist in diesem Fall: Was hatte er denn wohl an, wo er die Jogginghose doch bei sich trug??? :troll:


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 13:03
@Nemon
Jogginghosenträger sind grundsätzlich und ausnahmslos auch gerne Exhibitionistisch unterwegs, daher nicht verwunderlich.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 13:20
Zitat von NordlysNordlys schrieb:Persönlich finde ich Jogginghosen in der Öffentlichkeit eher unangebracht - mit einigen Ausnahmen, versteht sich.
So sehe ich das auch. Schon erlebt das Leute mit Jogginghose zum Vorstellungsgespräch gekommen sind. Unser Postbote kam letztens auch in einer durchlöcherten, grauen Jogginghose. Ich fand das ganze sehr schlampig und unseriös.


2x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 14:17
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Jogginghosenträger sind grundsätzlich und ausnahmslos auch gerne Exhibitionistisch unterwegs, daher nicht verwunderlich.
Das lässt die gesamte Meldung in noch einem anderen Licht erscheinen.
Trug der andere Täter überhaupt nichts?!? Nicht einmal mit sich?!?


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 14:34
Ich bin mir ziemlich sicher, dass mich die anderen Kunden beim Bäcker am Sonntagmorgen für eine Assi gehalten haben, da ich eine weinrote Nike-Jogginghose trug. Die allerdings zugegebenermaßen schon ein wenig verwaschen aussieht, da ich sie bereits 2016 im Nike-Fabrikverkauf in Metzingen gekauft habe.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 15:30
Zitat von SilverwindSilverwind schrieb:eine Assi gehalten haben, da ich eine weinrote Nike-Jogginghose trug.
Sonntags trägt man ja auch blaue oder schwarze Jogginghosen.
Wie kann man nur sonntags mit einer roten, einer ROTEN Jogginghose aus dem Haus gehen....
Man, man, man....


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 16:26
Ich find ja die braunen DDR Trainingsanzüge schick. Oder die hübschen blauen von der Bundeswehr.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 17:59
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb am 30.01.2020:Dazu so ein Lederarmbändchen und war plötzlich so ein kleiner Nachwuchsrocker samt Midlife crisis Harley. Ich habe ihn mal gefragt: Haben Sie sich heute morgen im Kinderheim angezogen? Fand der nicht lustig.
"Ah, neue Freundin? Und die Erektionsstörungen musst Du durch die Harley kompensieren, damit sich wenigstens etwas zwischen Deinen Beinen bewegt?" So in etwa wäre mein Kommentar ausgefallen. Da kann Dein Kollege aber noch froh sein, dass er nicht meiner ist. :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

04.02.2020 um 19:41
Weil ich es grade vor mir hatte, ist die Hochwasserversion auch grade hip oder hatte der Typ nur keine passende Buchse gefunden?


1x zitiertmelden