Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Frühaufstehen

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

19.02.2020 um 14:09
Sobald der Wecker klingelt, drücke ich ihn ab. Danach strecke ich mich kräftig und intensiv (alle Körperteile – auch Finger und Zehen)
Wenn ich damit fertig bin, stehe ich sofort auf.
Für mich ist das die beste Methode.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

19.02.2020 um 14:27
Zitat von GardeLoup
GardeLoup
schrieb am 12.02.2020:
Jetzt stelle ich mir den Wecker um 5.00 Uhr und 5.45 Uhr stehe ich auf. Zwischendrin drücke ich immer wieder Snooze und ich genieße das richtig.
Klingt zwar total bescheuert, aber ich hab das Gefühl, dass die Zeit so morgens sehr langsam vergeht. Da dauern 5 Minuten zum Glück eine kleine Ewigkeit.
:D das kenne ich aber auch, die Zeit vergeht irgendwie langsamer...also meistens.
Ich habe in der Phase in letzter Zeit allerdings immer so Halbträume wie meine Kollegen schon auf Arbeit sitzen und sich sagen "er kommt aber auch nicht eher" oder so :D
Ist vermutlich auch wirklich denn so, wir haben Gleitzeit und einige fangen recht früh an. Wenn es dann wieder später geworden ist, habe ich teilweise erstmal schlechte Laune und bin ein wenig sauer auf mich selber, dass ich es nicht früher gepackt habe.. "nun steh doch auch mal Mensch" :D

Schlimm ist es aber im Frühling / Sommer wenn du draußen schon die ersten Wanderer mit diesen Stöcken, Kinder die rumschreien oder auch Jogger die schon unterwegs sind...es scheint sich alles noch vor 9 abzuspielen.
ja und da fühle ich mich dann halt ein wenig "schuldig" weil ich immer noch im Bett liege...im Grunde vollkommen abstrus.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

21.02.2020 um 01:03
Mittlerweile bin ich umgezogen und besitze eine Kaffeemaschine. Aktuell freu ich mich jeden morgen auf eine Tasse Kaffee aus meinem Probierpaket. Dazu ne Runde Rocket League auf der Switch, so macht der morgen momentan fast „Spaß“. Auch wenn ich jeden morgen deswegen das Haus zu spät verlasse. :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

21.02.2020 um 01:21
:D Euch jungen Leuten gehört einfach mal einen Klaps auf den Poppes! :D
Wenn man keine Ziele hat, fällt es einem nunmal schwer, sich aufzuraffen.

Mein Ziel: Meiner Liebe gerecht zu werden...joa..kostet wohl etwas an Intensivität, aber lohnt sich aus meiner Sicht!^^
(nur mal als Beispiel...es gibt schon noch einiges mehr wofür es sich zu Leben lohnt.)



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.02.2020 um 12:29
@planke ich weiß ja nicht wie alt du bist oder was für dich jung ist, aber ich geh auf die 30 zu...



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.02.2020 um 18:59
Zitat von planke
planke
schrieb am 21.02.2020:
Euch jungen Leuten gehört einfach mal einen Klaps auf den Poppes! :D
Wenn man keine Ziele hat, fällt es einem nunmal schwer, sich aufzuraffen.
….alles richtig nur ist ständigies frühes Auftstehen…wenn man einen ganz andern Schlafrythmus hat, eben alles andere als förderlich für die Gesundheit.

:D ist eben das wichtigste und dafür schlaf och gerne länger.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.02.2020 um 20:43
Einen Gartenteich mit Fröschen anlegen^^

Froschgequake am Teich






















:troll:



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.02.2020 um 22:18
Ich brauch 5 Wecker die an 5 verschiedenen Orten stehen. Natürlich müssen die Plätze paar mal im Jahr verändert werden....und paar Minuten Abstand haben



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

08.03.2020 um 12:04
Selbst bin ich auch ein furchtbarer Morgenmuffel. Ich war schon immer eher nachtaktiv und wenn ich mir die Zeit frei einteilen kann, beginne ich mit meinen Aufgaben erst ab Mittag. Mache dafür relativ lange bis in den Abend hinein. Bleibe dann noch eine Weile auf, genieße die nächtliche Ruhe. Und schlafe, bis ich irgendwann am späteren Vormittag wach werde. Wenn ich dann eine Zeit lang noch dösen oder etwas lesen kann, bis ich wirklich wach bin, ist es mein optimaler Start in den Tag.

Wenn ich aus Gründen aufstehen muss, stelle ich den Wecker maximal einmal auf Snooze und zwinge mich dann aufzustehen. Beim wach werden hilft mir eine Dusche, zuerst warm, dann eiskalt. Dann eine Tasse Kaffee. Ist nicht mein bevorzugtes Aufstehen, geht aber auch ohne riesige Quälerei.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

11.03.2020 um 12:23
Wenn ich raus muss, bin ich auch ein absoluter Morgenmuffel. Ich bleibe bis zur letzten Sekunde im Bett und beim Aufstehen sitzt dann jeder Handriff wie beim Formel 1-Boxenstopp :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

12.03.2020 um 21:36
Mir hilft Klangmusik beim aufstehen.
Das höre ich die ersten 30 Minuten, mein Wecker ist so eingestellt das kaum hörbare Töne mich sanft aus den Schlaf holen und nicht ruckartig.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 16:49
Meine Frau und ich sind morgens ein eingespieltes Team. Mich weckt der Wecker, sie nicht. Ich stehe auf, sie nicht. Ich mache das Frühstück, sie nicht. Sie frühstückt, ich nicht. Umgekehrt funktioniert es leider nicht.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 17:59
Zitat von Doors
Doors
schrieb:
Ich mache das Frühstück, sie nicht. Sie frühstückt, ich nicht.
Sie wird wohl wissen warum sie Dich geehelicht hat :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 18:01
@laucott

Wenn sie böse ist, sagt sie, das wäre der einzige Grund.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 18:02
Ich stehe sehr früh auf in der Woche und dann singe ich direkt 😂 es klingt vll blöd aber mir hilft es . Ich singe dann beim Zähneputzen, Frühstück machen usw . Ich kenne schlechte Laune oder grummelig sein morgens nicht , ob's am Singen liegt vll , oder ich bin nur ein Sonnenschein 🦄



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 18:05
Zitat von Butterfly105
Butterfly105
schrieb:
Ich stehe sehr früh auf in der Woche und dann singe ich direkt
Wenn ich das tun würde hätten meine Frau und ich wohl ca. 5.30 Uhr unseren ersten Ehestreit :troll:



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 18:07
Zitat von Butterfly105
Butterfly105
schrieb:
Ich kenne schlechte Laune oder grummelig sein morgens nicht , ob's am Singen liegt vll , oder ich bin nur ein Sonnenschein 🦄
Ab sofort Frauentausch. Und wenn Du ein Mann bist, dann mach' ich benen 'ne Umschwulung.

Bei uns sieht das anders auf:

"Kurz darauf schrillt der Wecker. SCRAMBLE! Alarmstart! Im Haus geht es zu wie auf einem RAF-Stützpunkt während der Battle of Britain. Alles hastet durcheinander. Kaffeemaschinen werden betankt, Toaster aufmunitioniert, Eierkocher gestartet, Badezimmer evakuiert, Untertassen fliegen durch die Küche. Alles ist in heller Aufregung. Bis auf eine. Die schnarcht.

„Eileen! Aufstehen!! Du must lo-hos! Komm, Arsch aus dem Bett!“

Aus dem Schlafzimmer dringt ein gälischer Fluch, der höflich übersetzt so etwas heißt wie „fucking hell!“ und die Rede ist von einem Teufel, der die Wecker und vor allem die Ehemänner holen soll. Ganz besonders einen. Madame ist Morgenmuffel und hat dann eine Laune wie Dschingis Khan an schlechten Tagen.

Früher schickte ich in solchen Fällen immer die Kinder. Mama wachkitzeln. Seit sie aber angekündigt hat, sie im Wiederholungsfalle an belgische Kinderprostituiertenringe zu verkaufen, trauen sich die Kinder nicht mehr.

Während die gestresste Familie frühstückt, schlurft eine finstere Gestalt durch die Küchentür, mit dem Aussehen einer pensionierten Crackhure und dem Gesichtsausdruck von Norman Bates vorm Duschvorhang.

„Ich muss gleich los und ihr sitzt hier seelenruhig rum und fresst! Kann ich 'n Kaffee? Ich geh' duschen.“

Der Trick dabei ist, den Kaffee so stark zu kochen, dass er unter der Dusche ruhig verdünnt werden kann. Es darf nur kein Shampoo hinein, dann schäumt er und schmeckt nicht. Nicht, dass meine Frau das stören würde. Ihre Geschmacksnerven liegen noch oben und schlafen.

In vergleichsweise kurzer Zeit ist sie wieder da. Strahlend schön wie der junge Morgen. Eigentlich erstaunlich, verlängert sich doch üblicherweise die Zeit, die eine Frau morgens im Bad verbringt nach einer komplizierten Formel überproportional zum Lebensalter. Unsere Tochter beispielsweise kommt mit 13 Jahren mit einer Zehntelsekunde aus. Zähneputzen und Haare kämmen is for sissies! Meine Herzallerliebste kann schon mal Stunden brauchen. Erst recht, wenn Rasiergerätschaften im Spiel sind. Merke: Frauen haben zwar von Natur aus wesentlich weniger Haare als Männer, rasieren sich aber an deutlich mehr Körperstellen. Hinterher keift mein Sohn wieder: „Uärks! Da sind überall Mamas Schamhaare in der Duschwanne. Ich geh' nicht duschen!“ So geht dann die Körperhygiene des einen zu Lasten des anderen Menschen. Und der arme Junge wird obendrein noch schwer traumatisiert, weil er Frauen nur mit Haaren in Verbindung bringt wie Yeti mit Pelz.

Zwischen zwei Bissen Toast, die ich ihr in den Mund zwänge „Du musst was essen, Eileen!“ würgt sie mit panischem Blick auf die Küchenuhr hervor „Scheiße, schon so spät! ich muss mich beeilen!“

„Dein Auto schafft nur 240. Du hättest fliegen sollen!“"

Quelle und ganzer Artikel:

https://www.allmystery.de/blogs/doors/eilige_eileen



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 19:20
@Doors
Ich bin eine Frau ....und ich kann dir raten....bleibe morgens locker ....es ist schwer ...sehr schwer ...kaufe dir als erstes eine Kaffeemaschine die du programmieren kannst ...die sind sind teuer und du hast morgens direkt frischen Kaffee 😘


Mache dir das Leben leichter morgens und gönne dir den ein oder anderen Spaß ....steht " Eileeeeeeen " nicht auf ...nimm eine Tasse Wasser....über den Kopf...fertig ...oder wenn sie ein Kleinkind ist....wecke sie lachend...singend ...pfeiffend ...

Deiner Liebsten stellst du morgens nen Kaffee ins Bad ;) mit einem kleinen netten Zettel ...anstatt dich über sie zu ärgern , tue dir/ euch morgens etwas gutes . Es sind die Kleinigkeiten ....


Zu deinem Sohn ...will er nicht mit Mamas Schamhaaren duschen ....muss er sie eben wegspülen...so einfach ist es doch ...oder du klebst ein PostIt für deine Liebste in die Dusche ...


Und nun noch ein Tip für dich ...nur für dich ....stehe morgens früher auf !!! Mindestens eine Stunde vor allen anderen ! Gönne dir Ruhe und werde in Ruhe wach , bevor dein Wahnsinn gut geht ....das könnte dir helfen morgens auch Mal zu lächeln und gute Laune zu haben


Ganz liebe Grüße



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 19:25
@laucott
Gott sei Dank lebe ich alleine 😂😂😂 bis auf meinen Hund ....sind die Kinder da , finden sie das auch sehr befremdlich....aber ich finde es mega morgens hoch , singen *Zack* gute Laune :)....achja ich stehe 3.30 Uhr auf ...verlasse 4.30 ca das haus und singe im Auto weiter ...😂



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 20:15
Zitat von Butterfly105
Butterfly105
schrieb:
Und nun noch ein Tip für dich ...nur für dich ....stehe morgens früher auf !!!
Mein Tag beginnt im Regelfalle schon um 5 Uhr. Da werde ich wach, obwohl der eigentliche Grund dagür, die Kinder, die den Schulbus erreichen müssen, schon lange nicht mehr bei mir wohnen. Das bleibt einfach drin.

Ich fürchte, den Tipp mit der "Tasse Wasser über den Kopf" werde ich, da ich doch noch ein wenig an meinem Leben hänge, nicht befolgen. Danach könnte ich hier höchstens noch per Ghostwriter aus dem Jenseits posten.



melden