Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Frühaufstehen

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 20:47
@Doors
Manchmal braucht man "krasse" Wege um zu erreichen was man möchte ....

Meine Kinder sind auch groß mittlerweile...ich habe immer viel Wert auf Disziplin gelegt ...in Zeiten von Pupertät hab ich einige tolle Dinge gefunden die mir das Leben leichter machen...u.a. Wasser 😂😂😂😂



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 20:53
@Butterfly105

Ich habe dann schon mal das Wecken verweigert. Dann war der Schulbus weg. Das passierte nur ein Mal.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 21:05
vil hilft dir Autosuggestition weiter

übe, das dich Vögelgezwitscher aufweckt

Wikipedia: Autosuggestion



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 21:11
@Doors
Das kommt im Winter gut 😂...du musst entspannter werden und die Dinge nehmen wie sie kommen....und vor allem....singen !! Laut und schief :)



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 21:14
Zitat von Ko
Ko
schrieb:
übe, das dich Vögelgezwitscher aufweckt
Das schlimmste was man im Rahmen des Aufstehens raten kann...
Kein Morgenmuffel dieser Welt wird Vogelgezwitscher am morgen als angenehm respektive
zum Anlass nehmen einigermaßen ordentlich aus dem Bett zu kommen.
Im Gegenteil, meine Liebste möchte in Monaten in denen die "Vögelchen" morgens um 5.30 Uhr
schon aktiv sind gerne einen Waffenschein machen :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

13.03.2020 um 21:17
@laucott

Ist von Mensch zu Mensch anders
Kannte mal eine, die hat das geplätscher vom Teich nebenan als sehr störend empfunden
andere (wie ich zum Beispiel) empfinden Gesplätscher als eher beruhigend

muss jeder selber wissen



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

14.03.2020 um 00:04
Zitat von Doors
Doors
schrieb:
Meine Frau und ich sind morgens ein eingespieltes Team. Mich weckt der Wecker, sie nicht. Ich stehe auf, sie nicht. Ich mache das Frühstück, sie nicht. Sie frühstückt, ich nicht. Umgekehrt funktioniert es leider nicht.
Oh Mann, ich lache gerade Tränen. Ehrlich, darf ich mir das auf ein T-Shirt drucken lassen? :D :D :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

14.03.2020 um 11:17
@Aniara

Ich trete das Copyright gerne an Dich ab. Ich könnte sogar noch meine Frau als Zugabe oben drauf packen. :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

20.03.2020 um 23:08
Schön geschrieben, @Doors , vor allem das mit der pensionierten Crackhure und der vergleich mit Norman Bates war sehr inspirierend xD



melden
Rose9
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

21.03.2020 um 20:59
Mir reicht der Wecker ,und die der verstand ,sollte ich zu spät zur Arbeit kommen ,bedeutet das irgendwann mal die Kündigung .
Das triggert ,und es läuft :D



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

21.03.2020 um 21:28
Als ich klein war (so 7 8 Jahre) war ich aufgestanden mit einem lächeln im Gesicht

wusste sofort was ich machen wollte
nämlich den Garten erkunden

vil war ich doch jünger
weis ich nicht mehr

vil hilft dir dir ein Ziel zu setzen mit welchem du morgens aufwachst

@GREATM



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

22.03.2020 um 01:54
Zitat von planke
planke
schrieb am 21.02.2020:
Euch jungen Leuten gehört einfach mal einen Klaps auf den Poppes! :D
Wenn man keine Ziele hat, fällt es einem nunmal schwer, sich aufzuraffen.
Entschuldige, aber das ist Schwachsinn!
Das eine hat überhaupt nichts mit dem anderen zu tun. Jeder Mensch hat seinen eigenen Biorhythmus, der genetisch festgelegt ist:

Das Diktat der inneren Uhr ist angeboren und unerbittlich. Morgentypen - die "Lerchen" - sind schon früh in Hochform, Abendmenschen - die "Eulen" - bekommen dann die Augen noch nicht auf, egal wieviel Kaffee sie in sich hineinschütten. Doch das biologische Uhrwerk befiehlt nicht nur, wann wir schlafen müssen, es bestimmt auch, wann Schlummern wenig bringt.
Quelle:
https://m.geo.de/wissen/13369-rtkl-biorhythmus-die-unerbittliche-innere-uhr


Der Biorhythmus lässt sich sogar mittels eines Bluttests bestimmen.
Ignoriert man diesen persönlichen Rhythmus dauerhaft, wirkt sich das negativ aus:

Viele Eulen werden hingegen gezwungen, gegen ihre innere Uhr zu leben. Das bedeutet für Betroffene bleierne Müdigkeit am Tage und schlechte Stimmung. Sie leben in einem dauerhaften "sozialen Jetlag", da sich ihre Schlafzeiten in der Woche stark von denen am Wochenende unterscheiden. Das permanente Leben gegen die innere Uhr kann zu psychischen Problemen, ungesunden Angewohnheiten wie Alkoholkonsum oder Rauchen, Stoffwechselstörungen und Krankheiten wie Diabetes führen. Zudem erhöht es einer Studie zufolge auch das Sterberisiko.
Quelle:
https://www.google.com/amp/s/amp.n-tv.de/leben/Gesundheit/Laesst-sich-der-Biorhythmus-austricksen-article21045081.html

Unter dem Stichwort "Chronobiologie" lässt sich einiges Interessantes lesen.


Und was dies betrifft:
Zitat von planke
planke
schrieb am 21.02.2020:
Mein Ziel: Meiner Liebe gerecht zu werden...joa..kostet wohl etwas an Intensivität, aber lohnt sich aus meiner Sicht!^^
Mein Partner liebt mich auch mit meinem gesellschaftlich unverträglichen Biorhythmus.

Mit besten Grüßen von einer Eule.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

22.03.2020 um 03:27
Zitat von Ostwind
Ostwind
schrieb:
Mein Partner liebt mich auch mit meinem gesellschaftlich unverträglichen Biorhythmus.
Dazu kann ich nur gratulieren!
Ich musste leider auch schon andere "Gemüter" in Beziehungen ertrage. Zum Glück nicht lange ;)



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

28.03.2020 um 11:12
Es hilft auch, wenn man schon beim Klingeln des Weckers positiv denkt.

Wenn mit ein stressiger Tag mit viel unangenehmen Dingen bevorsteht, denke ich mir schon beim "Strecken": schnell raus, den Mist erledigen, dann ist der Kopf wieder frei.

Das hilft bei mir immer.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

28.03.2020 um 11:38
Früher ins Bett gehen



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

28.03.2020 um 12:12
Morgens ein polnischer Kaffee (offene Steckdose) soll helfen.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.03.2020 um 15:06
Rechtzeitig ins Bett gehen, den Tag über möglichst viel Bewegung und frische Luft einbauen, beim Aufstehen möglichst früh an positive Dinge denken. Letzteres erfordert etwas Übung, da natürlicherweise gleich viele negative Gedanken hochkommen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Sofort ein großes Glas Wasser trinken hilft auch, den Kreislauf in Schwung zu bringen.



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

29.03.2020 um 15:22
Zitat von neonbible
neonbible
schrieb:
Sofort ein großes Glas Wasser trinken hilft auch, den Kreislauf in Schwung zu bringen.
Falls das nicht hilft, kann man es sich immer noch über den Kopf schütten. Wen das nicht wach macht, der ist tot und darf liegenbleiben.

Dazu Tana Schanzara:

TANA SCHANZARA VATTER AUFSTEH'N



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

12.09.2020 um 02:41
Das ist eine gute Frage.
Für Montag hab ich mir mal was vorbereitet:


imageOriginal anzeigen (1,4 MB)

Am schlimmsten ist die Schülerschwemme im Bus. Unerträglich...

Ich drücke mir die Daumen, aber es ist ja erst Samstag, schnarch 💤



melden

Wie kann ich mir das Aufstehen morgens erleichtern?

12.09.2020 um 04:24
Zitat von Siboah
Siboah
schrieb am 24.01.2020:
Mein Leben ist in Ordnung. Aber wenn ich aufwache bin ich kein Mensch. Es dauert ne Weile, bis ich wieder in der Realität ankomme. Warum, weiß ich nicht. War schon als kleines Kind nicht anders. Aber wenn ich aufwache finde ich erst mal alles zum Kotzen.
Genau das. Ich stehe mittlerweile eine Stunde eher auf, um in Ruhe anzukommen im Wachsein, dann bin ich erträglich wenn der Rest der Familie aufsteht.
Ich gebe gelernt, dass mit dieser langsame Start gut tut.



melden