Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Haare, Kopf + 3 weitere

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 19:56
Bei Birgit Schrowange zb sieht es richtig gut aus..


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 20:02
Zitat von KlangspielKlangspiel schrieb:Bei Birgit Schrowange zb sieht es richtig gut aus..
Klar gibt es Frauen, die mit grauen Haaren gut aussehen (Jamie Lee ebenfalls).

Aber für meinen Geschmack würden sie eben mit ihrer richtigen Haarfarbe besser aussehen


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 20:04
Naja eigentlich IST es ja nun deren richtige Haarfarbe :D


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 20:14
Zitat von KlangspielKlangspiel schrieb:Naja eigentlich IST es ja nun deren richtige Haarfarbe
Ich hatte befürchtet, dass dieser Einwand kommen würde... :D


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 20:58
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Klar gibt es Frauen, die mit grauen Haaren gut aussehen (Jamie Lee ebenfalls).

Aber für meinen Geschmack würden sie eben mit ihrer richtigen Haarfarbe besser aussehen
Wenn aber mit fortschreitendem Alter die Aktivität der Zellen hinsichtlich der Melaninproduktion nachlässt, dann verblasst die Haarfarbe nun mal. Es wäre interessant zu sehen, wie verschiedene Prominente (oder auch Menschen aus dem eigenen Umfeld) aussehen, würden sie sich so zeigen, wie die Natur es zeitigt. Ich selber bin mit meiner Haarfarbe (irgendwas zwischen dunkelblond und hellbraun) nicht unzufrieden; könnte mir sogar ein zwanghaft erfärbtes Grau statt einem Kastanienrot mal vorstellen ...


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 21:06
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Wenn aber mit fortschreitendem Alter die Aktivität der Zellen hinsichtlich der Melaninproduktion nachlässt, dann verblasst die Haarfarbe nun mal.
Ja, habe ich auch schon mal gehört.

Und wenn man sich die Haare nicht schneidet, wachsen sie bis zum Boden.
Wir verändern unser Aussehen und unseren Geruch auf so viele Weisen, wieso sollte das Färben grauer Haare da eine Ausnahme sein?


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.05.2020 um 22:06
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Und wenn man sich die Haare nicht schneidet, wachsen sie bis zum Boden.
Jo, und wenn sich jemand die Zehennägel nicht schneidet, ist das auch ein Fenster zum funktionellen Status. Falls sich die Zehennägel bereits über die Zehen krümmen, bedeutet dies nicht unbedingt Gutes.


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

11.05.2020 um 10:42
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Jo, und wenn sich jemand die Zehennägel nicht schneidet, ist das auch ein Fenster zum funktionellen Status. Falls sich die Zehennägel bereits über die Zehen krümmen, bedeutet dies nicht unbedingt Gutes.
Es bedeutet auch ein gutes Klima
für einen respektablen Pilz 😳 .


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

11.05.2020 um 10:49
Zitat von cassiopeia1977cassiopeia1977 schrieb am 27.03.2020:ab welchem alter "kann man sich trauen", nicht mehr zu färben? man sieht doch gleich 100 jahre älter aus. 😭
Wenn man sich die Haare färbt, nur weil es so gesellschaftsfähiger ist, dann sind mmn die Haare das geringste Problem.


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:12
falls es jemanden interessiert: ich färbe mittlerweile mit naturhaarfarbe, völlig ohne chemie und es klappt wunderbar! die haarfarbe ist wue eine kurpackung, die haare sind total schön danach, es juckt nichts.

IMG 20200606 110535  01Original anzeigen (0,7 MB)


1x zitiertmelden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:18
@cassiopeia1977
Das sieht richtig Gut aus, richtig natuerlich, mit allen Schattierungen!
Gefaellt mir :Y:

:mlp:


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:22
@syndrom
danke! ein bissl wie ein fleckerlteppich, aber mir gefällts auch. :)


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:26
@cassiopeia1977
Grad das machts so "Authentisch"- schick halt.

:mlp:


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:28
@syndrom
danke schön.


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:29
@cassiopeia1977

Sieht gut aus, sehr natürlich.
Ist dieses Mittel auf Hennabasis?


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 11:37
@Bundesferkel
danke
henna ist auch drin

IMG 20200606 113705Original anzeigen (0,7 MB)


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 14:01
@cassiopeia1977
Mir gefällt es auch! Sieht gut aus.


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 14:24
Ich finde Frauen die sich rausputzen immer hübscher als natur pur. Und da gehört für mich auch die Haarfarbe dazu. Wenn sich alle die Haare färben, dann fällt man als graue Maus eben auf. Aber auch für Männer die mit 30 schon graue/weiße Haare bekommen oder wo die Naturhaarfarbe schon nicht so toll ist, würde ich färben empfehlen. Hält ein Monat, also 12 mal im Jahr färben, sollte machbar sein. Wenn man natürlich schon im Rentenalter ist, dann kann man auch zu seiner grauen oder weißen Mähne stehen.


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

06.06.2020 um 14:55
Weiße/graue Haare sind meiner Meinung nach nicht mehr oder weniger gesellschaftsfähig als blonde, rote, braune oder schwarze (und was es sonst noch so an Haarfarben gibt) Haare - mit einer Einschränkung: solange man sich damit wohlfühlt. Tut man das nicht, sollte man färben, weil man selbst es will und nicht, weil es einem (vermeintlich) aufgezwungen wird.

@cassiopeia1977
Die Haarfarbe auf dem Bild sieht grandios aus.


melden

Weiße/graue Haare - ohne Färben gesellschaftsfähig?

10.06.2020 um 09:28
Zitat von cassiopeia1977cassiopeia1977 schrieb am 06.06.2020:alls es jemanden interessiert: ich färbe mittlerweile mit naturhaarfarbe, völlig ohne chemie und es klappt wunderbar! die haarfarbe ist wue eine kurpackung, die haare sind total schön danach, es juckt nichts.
Es freut mich, dass Du ein Färbemittel gefunden hast, dass Du so gut verträgst!

Deine Haare sehen schön aus und ich glaube, dass Du Dich mit dunklen Haaren doch deutlich wohler fühlst, als mit grauen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?
Menschen, 320 Beiträge, am 28.05.2013 von .lucy.
night_shadow am 19.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
320
am 28.05.2013 »
von .lucy.
Menschen: Haarige Angelegenheit
Menschen, 42 Beiträge, am 17.10.2004 von Sidhe
erz am 28.09.2004, Seite: 1 2 3
42
am 17.10.2004 »
von Sidhe
Menschen: Harte Arbeit
Menschen, 50 Beiträge, am 15.03.2020 von Warden
Negev am 05.03.2020, Seite: 1 2 3
50
am 15.03.2020 »
von Warden
Menschen: Wie wird man zu einem gläsernen Menschen?
Menschen, 35 Beiträge, am 23.04.2020 von symbiotic
RobbyRobbe am 22.09.2012, Seite: 1 2
35
am 23.04.2020 »
Menschen: Immer mehr Singles!
Menschen, 849 Beiträge, am 22.05.2020 von Wolfinee
Mindslaver am 06.06.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
849
am 22.05.2020 »