Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Einzelgänger

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 18:47
Sicher physisch ist das nicht mehr so leicht möglich wie zu theaurous Zeiten.

aber so geistig? ist das möglich?

Brauchen wir wirklich menschen in unserem leben als Erwachsene?

Kann man nicht lernen, seine Freude aus anderen Dingen zu beziehen?

Und findet ihr machen uns andere menschen so viel glücklich , dass sich das lohnt sich so tief mit ihnen abzugeben?

man kann sich ja mit menschen treffen … sicher … aber das geht bestimmt auch mit genügend distanz , damit sie keine macht über einen haben.

quasie sein eigener herr werden.

wären dann Begegnungen nicht viel entspannter - wenn man nichts erwartet - nichts verlangt - nichts von ihnen will, als bisschen Unterhaltung.

wie seht ihr das ? und wie macht ihr das ?


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 19:26
Darüber hab ich auch oft nachgedacht. Bin lieber mein eigener Herr, denke man brauch den anderen Menschen nicht wirklich. Damit riskiert man allerdings, ein bisschen verschoben zu werden, der einzige Nachteil den ich fürchte.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:03
Keine Ahnung wie es langfristig wäre, aber ein paar Wochen oder auch Monate würde ich mir schon zutrauen, ganz alleine zurecht zu kommen. Hatte eigentlich auch noch nie das Bedürfnis, dringend mit anderen Leuten zu tun haben zu müssen.
Ich fand es schon als Kind bescheuert, das Robinson Crusoe so dringend wieder von der Insel weg kommen wollte, und der "Mann in den Bergen" hab ich fasziniert und sehnsuchtsvoll geguckt, als es im Fernsehn lief.
Ich kann jedenfalls Eremiten voll verstehen, die irgendwo in ner Hütte oder Höhle hausen, wenngleich es so extrem sicher nichts auf Dauer für mich wäre.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:06
Dr.Manhattan schrieb:Brauchen wir wirklich menschen in unserem leben als Erwachsene?
erwachsen? meinst du solang ist man gesund und auf sich verlassen kann? :)


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:09
Praktikum als Eremit


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:11
Mittlerweile braucht man das tatsächlich nicht. Es gibt so viel technische Spielerein, das fängt bei Audiobooks an und endet bei VR Spielen. Da hat man dann irgendwann das Gefühl das man ständig von Menschen Umgeben ist.
Auch für den Spaß untenrum haben Pfiffige Japaner bereits Lebensechte Puppen entwickelt. Für Mann und Frau. :D
Sobald dann irgendwann die ersten Ki Roboter auf den Straßen rumlaufen wird man sich wohl eines Tages Wundern wenn man auf einen echten Menschen stößt mit eigenen Emotionen.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:15
paranormal_1 schrieb:meinst du solang ist man gesund und auf sich verlassen kann?
Ich nehme mal an, das die Frage sowieso rhetorisch-theoretisch war. Natürlich wird man sicher nicht sehr alt als Eremit, sondern verhungert und verdurstet einfach, wenn man sich irgendwas Essentielles bricht oder ne Blutvergiftung holt oder sowas.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:30
Ich habe zwischen Abitur und Grundwehrdienst 9 1/2 Monate relativ allein gewohnt. Einem Bauernhaus ca. 6km vom nächsten Dorf. Jeden Monat kamen meine Eltern und Schwester um Sachen wie Mehl, Reis, Kaffee, Kakao, Zucker zu bringen und mir von den wichtigen Dingen im Leben zu erzählen. Den Rest habe ich angebaut und gesammelt. Dorthin verirrt hat sich damals nur ein Rentnerehepaar.

Vermisst habe ich niemanden, wobei ich nicht weiß ob es daran lag, dass ich quasi immer zurück konnte bzw. wusste, dass es nicht für immer ist.

Es war manchmal schwierig, wenn man etwas gesehen hat oder man ein tolles Brot machte und man es mit niemanden teilen konnte.

Wenn ich nicht verheiratet wäre und keine Kinder hätte, dann könnte ich dort wieder leben.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:34
DerZar schrieb:Auch für den Spaß untenrum
dazu gibt's ja Tinder und dergleichen

ich denk mir so in nem stamm machte all das Drama sinn … weil man zusammen funktionieren MUSSTE

aber heutzutage ?

weiss nicht

hab kein bock mehr dauernd von den menschen enttäuscht zu werden

und durch meine Philosophien und weisheitsbücher weiss ich auch genau wie man das anstellt

ich glaub ich investier mich in keinen mehr :D

sondern hab einfach spass mit den menschen … und wenn ich raus bin aus der tür … whatever :D

ich mein kühl war ich schon immer - aber ka - findet ihr denn nicht , dass einen die menschen fast alle immer nur enttäuschen ?

und alt werden joa … ka … son Altenheim ist ja recht unpersönlich … das ja ok für sone philosophie :D


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:38
@Dr.Manhattan

Dann geh halt keine Beziehungen mehr ein. Nur noch das, was nötig ist. Oder halt schon Kontakte ohne Zwang.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:41
@Dr.Manhattan

Such mal im Internet nach Hilfsprojekten usw. Müll sammeln in Lateinamerika, ne Schule bauen in Asien. Die suchen immer ne helfende Hand. Was du bekommst ist ein Gratis Flug (natürlich wenn diese ganze Corona Sache vorbei ist), ne Unterkunft und 1-2x am Tag was zum beißen. Dann bist du mal wirklich weg von allem und wie das Schicksal manchmal so spielt bietet sich oft vor Ort auch noch ne Möglichkeit gleich länger zu bleiben. Wenn ich noch Jünger wäre und hätte solche Chancen würde ich sie einfach Wahrnehmen.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:45
@DerZar

mir sagen mehr so spirituelle gruppen zu. das ist mehr mein ding.

wo man sich ein zwei mal die woche sieht … nett quatscht … vielleicht bisschen was trinken geht … und dann sidn die wieder weg

oder online sagt mir so auch mehr zu

hab aber auch reale freunde … aber in letzter zeit denk ich mir so … joa gut … wir sidn freunde … aber ich lass sie einfach sein wie sie sind … ohne eben irgendwas zu erwarten oder so ^^ einfach freunde :D

sein eigener meister und herr sein :)

und sein Selbstwertgefühl nur aus sich selber beziehen


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:52
@Dr.Manhattan

Das hört sich doch schonmal ganz gut an. Du lernst Leute kennen, ihr hebt ab und zu mal einen. Vielleicht wird es Zeit diesen Kreis mal zu erweitern. Neue Leute dazuholen, es gibt bestimmt auch Frauen die sich so Treffen. Aber man lebt ja immer irgendwie aneinander vorbei und weiß nichts voneinander.
Hast du schon einmal ähnliche Gruppen in fb oder so gesehen? Schreib denen mal.
Oder es wird dir zuviel und du brauchst mal ne Pause von den Leuten?


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 20:56
@DerZar

ich denk mir einfach , son unverbindliches leben ist viel angenehmer :)

weisste iwie bin ich genauso glücklich wenn ich im park sitze und den menschen nur zusehe :D macht das irgendeinen sinn ?

das game der menschen ist n fieses spiel.

man investiert Gefühle … und ist somit ausgeliefert


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:00
@Dr.Manhattan

Die anderen laufen dir ja nicht weg also kannst du dir auch mal die Zeit nehmen die du willst. Versuch doch mal ganz alleine zu Leben, und auch ohne internet Kontakte :D


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:14
Für mich stellt sich die Frage, was braucht ein Mensch überhaupt?

Essen, Trinken, Luft, genug Schlaf um am Leben zu bleiben? bestimmt, aber all diese Energiequellen machen einen Glücklich? sicherlich nicht ganz. denn der Geist und die Seele brauchen auch Futter.

Gäbe es die Möglichkeit, dass wir vom Geburt an unabhängig und ohne jegliche Kontakte zu andren Menschen wachsen, dann könnte ich mir vorstellen , dass wir mit dieser einzigen und zwangläufigen Situation klar kommen. Denn wir kennen es nicht anders. Wir werden sicher unser Rhythmus finden, Freude anders definieren, und vor allem Glück ist dann vielleicht unbrauchbar gemacht.

Aber es ist leider(oder zum Glück) von Geburt an brauchen wir menschliche Kontakte. Leute ,die wir vertrauen , und lieben, die uns Sicherheit geben und irgendwie haben wir auch gelernt was jemanden vermissen heißt, Zeit vertreiben und Langweile, Herz ausschütten und wenn du dich nicht gut fühlst.

Meiner Meinung nach: ein kompletter Verzicht auf Mitmenschen ist sehr schwer oder wird dann mit viel Stress verbunden.
es hängt davon ab, wie stark eine Person von anderen Menschen abhängig war , bis zum Tag, wo man entschieden hat, dass man den weg allein nimmt. Je mehr man sehr gebunden an seiner Umgebung und Mitmenschen war, desto wird schwer allein zu leben.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:15
Ich kann ganz gut alleine zurecht kommen.
Ich brauche kein Unterhaltungsprogramm in Form von Menschen jedoch möchte ich darauf nicht verzichten.

Ich bin gerne mal für mich allein und ziehe mich zurück aber brauche dann doch wieder jemanden bzw meine Vertrauensperson um mich rum.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:19
@Vomü62
Naja Robinson Crusoe hatte seinen Freitag, Grizzly Adams seinen Bären und den Indianer.
So ganz alleine wird es auf Dauer wohl schwierig.
Wurde in Cast Away auch thematisiert. Hier war es der Volleyball Wilson der als Partner herhalten musste.
Ich selbst komme gut mit mir selber klar aber ein paar soziale Kontakte und seien es nur eine Hand voll, sind mMn extrem wichtig um das innere Gleichgewicht zu halten


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:50
Ich denke mal das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Manche lieben es ja allein zu sein. Ich war auch eine Zeitlang alleine. Jahre. Mich machte das irgendwann kaputt. Irgendwann sah ich keinen Grund um mehr heimzukommen. Ich habe dann versucht es zu ändern. Also für mich ist das nichts mehr, liegt vielleicht aber auch am alter.


melden

Kann man ganz alleine leben? Braucht man andere Menschen?

21.05.2020 um 21:51
S.Goodman schrieb:Naja Robinson Crusoe hatte seinen Freitag,
Nach etlichen Jahren, soweit ich mich erinnere.
S.Goodman schrieb:Grizzly Adams seinen Bären und den Indianer.
Tja, warum wohl ist mir die Gesellschaft von Tieren (nette Indianer gibts ja hier nicht ;)) lieber als die der meisten Menschen?
Der hatte Gründe, die ich gut verstehe. Wirklich schlechte Erfahrungen hab ich nur wenige gemacht, aber die meisten Leute langweilen mich einfach nur, deswegen kann ich auch gut drauf verzichten.
S.Goodman schrieb:So ganz alleine wird es auf Dauer wohl schwierig.
Natürlich, praktisch ist es schon, wenn man Dinge erledigen muß oder Hilfe braucht, jemanden in der Nähe zu haben. Und je älter man wird sowieso.

Aber ich denke, wir haben einen guten Kompromiß getroffen, sind nicht " aus der Welt", aber hier auf dem Dorf und im eigenen Haus und Nachbarn, die einen in Ruhe lassen, wenn man sie in Ruhe läßt, hält man es schon aus. Und wenn man kein Smartfon hat und diesen Ständig-Erreichbar-Sein-Wahn nicht mitmacht, kommt man schon gut zurecht, ohne gleich in ne Höhle zu ziehen ;)
Ich bestimme weitgehend selbst, wieviel und wie oft ich mit wem interagiere, sogar die ZJ lassen uns schon lange in Ruhe LOL


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt