Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergesslichkeit

224 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Erinnerung, Vergessen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 08:21
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Obwohl es sogar aus den USA bestellt werden musste
:D

Naja, bei Büchern ist das wie bei Filmen. Da kommt man ja auch oft erst nach 10 Minuten drauf, dass man den schon mal gesehen hat. Im Grunde sind Bücher und Filme, so gut sie auch sein mögen, nur eine berieselung fürs Gehirn. Da kann man schon mal das eine oder andere vergessen. Zumindest rede ich nur das in dem Fall mal schön :D


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 08:49
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:nur eine berieselung fürs Gehirn.
Ja, da hast du recht :D

Ich hatte aber früher tatsächlich auch Angst wie
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Wie zB meine Kinder vom Training abzuholen oder so. Oder Tabletten zu nehmen, oder wichtige Beziehungs/Familienangelegenheiten.
Ich hatte meinen Sohn mal im Geschäft in der Babyschale vergessen. Hat etwa 10 Sekunden gedauert, aber ein Riesenschreck :D


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 08:55
Zitat von Marianne48Marianne48 schrieb:Klassenzusammenkünften aufgefallen
Warst du vielleicht in der falschen Klasse? :troll:

Ich kenne da schon gar nicht mehr jeden. Die Jahrgangsstufen hatten sich ja gemischt und es waren nachher bestimmt um die 100 Leute. Abgesehen davon, war ich nur vor etwa 30 Jahren das letzte Mal dabei :D

Am besten kann ich mich noch an die Lehrer erinnern. Klar, waren ja auch nicht soviele.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:06
Apropos, ein Lehrstück aus dem Alltag, hatte schon ganz vergessen, dass das bei mir an der Tagesordnung ist.

Ich vergesse eigentlich permanent meinen Kaffee (Espressokännchen) vom Herd zu nehmen, sowie das dazugehörige Töpfchen Milch :|

Seit vielen Jahren passiert mir das immer wieder.

Auch die Möhren, die ich für die Hunde koche.

Manchmal dämmert es mir gaaaaaanz langsam, wie die Schuppen vor den Augen.
Oft merke ich es erst, wenn es stinkt und qualmt.

Allerdings habe ich erst einmal im Leben vor 28 Jahren komplett vergessen, den Herd mit Topf auszuschalten.
Als es mir einfiel, waren wir schon auf dem Spaziergang. Kurz vor knapp konnten wir noch einen Brand verhindern.

Hat aber nix genutzt für die anhaltende Vergesslichkeit in späteren Jahren.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:12
Ich vergesse Namen, Gesichter, Ereignisse, Aufgaben [...]

Wenn ich jemandem von einem "Erlebnis" erzähle beginnt spätestens dann der Löschvorgang im Hirn und wenn ich jemand anderen noch davon erzählen will, fehlen schon Details etc

Was andere Leute zu tun haben kann ich mir halbwegs merken, für mich gleicht mein eigener Kalender schon fast einer Herz-Lungen-Maschine :|


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:16
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ich hatte meinen Sohn mal im Geschäft in der Babyschale vergessen. Hat etwa 10 Sekunden gedauert, aber ein Riesenschreck
Oh sowas wohnt lange nach, in einem :D
Da wär ich innerlich glaub ich Dreiecke gelaufen.

Als mein großer noch Baby war hat er öfter bei seiner Oma übernachtet. Einmal bin ich morgens zur falschen Oms gefahren, um ihn abzuholen. War ne ziemlich eigenartige Situation an der Tür "Guten Morgen, isser schon fertig zum losfahren?"
Die Oma (Mutter des Kindesvaters) dachte ich meine ihren Ehemann, war sichtlich verwirrt was ICH denn mit ihrem Mann zu schaffen hätte und wo wir bitte hinwollten.
Bis ich kapiert das mein Sohn bei meiner Mutter übernachtet hatte (und ich habe ihn selbst hingebracht) vergingen 2 Kaffeetassen und viel Geheule das ich die schlimmste Mutter der Welt bin - weil ich vergessen habe wo ich mein Baby hingebracht habe.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:17
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ich hatte meinen Sohn mal im Geschäft in der Babyschale vergessen.
Böse Menschen würden dir da jetzt Absicht unterstellen :troll:

Ne, ich weiß, was du meinst. Ich hab mal meinen Hund im Auto vergessen, aber zum Glück auch nur etwa 10 Sekunden. Als ich das Gartentor aufgesperrt hab, ist es mir aufgefallen.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:17
Die Vergesslichkeit hält sich bei mir vom Gefühl her mit meinen Anfang 30 noch in Grenzen.

Anstehende Termine pflege ich zwar im Kalender, kann diese aber ganz gut im Kopf behalten.

Manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich in der Wohnung in einen Raum laufe und mich dann kurz frage, was ich überhaupt machen wollte. Allerdings schiebe das dann darauf, dass ich einfach in einem Trott bin und zu Hause die anfallenden Arbeiten nach und nach erledige.

Bei der Arbeit dokumentiere ich mir ziemlich viel, um die Kollegen nicht damit aufzuhalten mir mehrmals etwas erklären zu müssen, oder wenn ich alleine im Büro bin, anfallende Supportfälle nicht lösen zu können.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 09:39
Habe bei mir auch einen gewissen Grad an Vergesslichkeit festgestellt u. meine zu wissen, warum, aber egal.

Jedenfalls habe ich das Auto vollgetankt u. dann die Geheimnummer der EC-Karte vergessen :cry:

Oder brauchte dringend Salz, kam mit einigen Lebensmitteln nach Hause... ohne Salz^^

Besonders unangenehm war mir, das ich mal den Geburtstag meiner Mutter vergessen habe.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:06
Zitat von boraboraborabora schrieb:Oder brauchte dringend Salz, kam mit einigen Lebensmitteln nach Hause... ohne Salz^^
der Klassiker :D

Wenn meine Freundin sagt, ich soll Produkt X mitbringen, dann sage ich immer "schreibe es in unsere Einkaufslisten App".
Ansonsten ist die Gefahr sehr hoch, dass ich es nicht mitbringe


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:18
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Warst du vielleicht in der falschen Klasse? :troll:
:D

Ja, das habe ich mich vermutlich zwischendurch auch gefragt, ob das denn überhaupt meine Klasse ist! :D
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Ich hab mal meinen Hund im Auto vergessen
Mir ist es mal passiert, dass ich nach dem Einkaufen meinen Hund vor dem Geschäft habe liegen gelassen und mich ohne ihn auf den Weg nach Hause gemacht habe. Unterwegs dann, bei einem meiner regelmässigen Kontrollblicke nach hinten, um zu gucken, was der Hund so treibt, weit und breit kein Hund zu sehen. Nach paarmaligem vergeblichem rufen, dämmerte es mir dann endlich, dass ich vergessen habe, ihn mitzunehmen.

Das passierte in einer Zeit, in der ich sowieso völlig neben den Schuhen stand. Denn in derselben Zeit habe ich auch mal vergessen, meine Einkäufe mitzunehmen. Bezahlt habe ich sie, aber nachher einfach im Fach liegen gelassen. Unterwegs ist mir irgendwann aufgefallen, dass mein Rucksack so leicht ist. Ich konnte die Waren dann bei der "Information" abholen, ziemlich peinlich!


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:19
Zitat von Obse89Obse89 schrieb:"schreibe es in unsere Einkaufslisten App"
Ich schreibe einen Zettel, sobald was zur Neige geht.
Aber selbst den vergesse ich ab und an mal^^

Einmal das Auto an anderer Stelle als sonst geparkt, da fängt das Suchen an.


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:25
Zitat von boraboraborabora schrieb:Ich schreibe einen Zettel, sobald was zur Neige geht.
deshalb eine App, denn das Smartphone hat man ja meist dabei


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:26
Zitat von boraboraborabora schrieb:Einmal das Auto an anderer Stelle als sonst geparkt, da fängt das Suchen an.
Nahezu jeden Tag :palm: außer es steht quasi schon im Flur... Aber sonst... Um die Ecke? Ja welche? Wo war ich denn gestern? Was habe ich zuletzt gemacht? Dunkel wars, das weiss ich noch.. Und ich musste weit laufen... Aber bin ich von rechts oder von links in meinen Hausaufgang?
Wie oft renne ich einmal komplett um den Block und drücke schon die Entriegelung am Schlüssel nur damits irgendwo hörbar "PloppPlopp" macht. Es ist zum Mäuse melken :D


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:31
Zitat von Obse89Obse89 schrieb:denn das Smartphone hat man ja meist dabei
Ich hab es fast nie mit, weil es mich manches Mal nervt.
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Aber sonst... Um die Ecke? Ja welche? Wo war ich denn gestern? Was habe ich zuletzt gemacht?
Hehe.. kenne ich :)

Ebenso auf dem großen Parkplatz vor`m Geschäft, wenn ich es einmal woanders abstelle als sonst, habe ich "verloren".
Hab das Glück, das es knatschgelb ist, da finde ich es leichter :D


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:41
@borabora

Meins ist braun und geht gerade im Herbst gern bis zum Frühling unwiederbringlich verloren :D


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 10:41
Ich vergesse häufig Namen, auch von Personen die ich schon länger kenne sowie Nummern. Sind für mich Schall und Rauch. Hat ewig gedauert meine Handy-Nr auswendig zu lernen.
Mein Pin für die Kreditkarte geht gerade so weil die Zahlen mich zufällig an etwas erinnern sonst hätte ich die geändert.

Ständig vergesse ich den Schlüssel aussen von der Türe abzuziehen, später suche ich den natürlich wie ne Irre.🙄
Es kommt auch vor das ich den Schlüssel suche obwohl ich ihn in der Hand hab, bei Stress, wenn ich schon spät dran bin ist das häufig so. Hab ihn aber auch schon im Kühlschrank gefunden. Nach dem Einkaufen kommt's vor.

Es kommt auch ganz oft vor das ich in zb die Küche gehe und vergessen habe was ich da wollte. Da hilft ganz oft auf Anfangsposition zurück zugehen.

Gesichtern hingegen kann ich mir ganz gut merken oder Dinge die schon länger zurück liegen.
Haber sehr viele Erinnerungen an meine frühste Kindheit. Auf einige würde ich gerne verzichten.

Wenn ich mich an etwas erinnere ist es so als währen es gerade passiert. Mit allen seinen Emotionen, Eindrücke ja sogar Gerüche. Auch nicht immer von Vorteil.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 11:13
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:dir das schonmal passiert?
Dass jemand diese Schwäche ausgenutzt hat?
Das ist eine gute Frage, nicht wissentlich. Könnte am ehesten auf der Arbeit passieren, ich habe offen darüber gesprochen. Kollegen müssen ja wissen, warum ich manchmal keine Antwort am Telefon gebe oder ewig um das Thema drumrum spreche. Bis jetzt haben alle Verständnis, aber ja: wer mag, kann mich damit auch ankacken. Damit lebe ich aber ruhiger, als wenn andere nichts davon wissen und sich denken, was ist denn mit der los?
Privat wird das nicht vorkommen.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 11:17
@Bundeskanzleri

so lang man wieder nach hause findet, ist doch alles gut.

:D

alles andere würde ich "Schusslichkeit" nennen wollen.

manchmal hat man andere, "wichtigere" dinge im kopf und

das, was man eigentlich vorhatte, wird in den hintergrund gedrängt.

das gibt's aber in jedem alter.

in letzter zeit komme ich nicht mehr so schnell auf namen von leuten,

mit denen ich lange nix zu tun hatte. das war mal anders.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:04
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:ich überlege seit 5 Minuten, wie der Titel lautet.
Wenn du es findest oder dir der Titel wieder einfällt, schreib dir einfach einen Zettel, auf dem steht, dass du das Buch nicht noch einmal haben willst. Wirklich mit Titel und Autor. Und leg den Zettel neben das Telefon oder auf den Schreibtisch, also dorthin, wo du automatisch draufguckst, wenn du etwas bestellst. Oder ins Portemonnaie, wenn du das Buch im Laden kaufen würdest.

Glaub, mir, das zahlt sich im wörtlichen Sinne aus. :D


Was das Thread-Thema betrifft: Ich bin in letzter Zeit etwas vergesslicher als früher, und Gesichter konnte ich mir schon immer schlecht merken. Es beruhigt mich zu lesen, dass es anderen Leuten ähnlich geht.


2x zitiertmelden