Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergesslichkeit

224 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Erinnerung, Vergessen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:11
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:bei Büchern ist das wie bei Filmen. Da kommt man ja auch oft erst nach 10 Minuten drauf, dass man den schon mal gesehen hat.
Das könnte auch daran liegen, dass sich Handlung, Schreibstil etc. häufig wiederholen. Dass ein Buch oder Film tatsächlich einzigartig ist, ist doch die Ausnahme.

Bei Krimis kann Vergesslichkeit den Vorteil haben, dass man den Film oder das Buch noch einmal genießen und miträtseln kann, wenn man nicht mehr weiß, wer der Mörder ist. Wenn ich aber einen Krimi im Fernsehen sehe, habe ich meistens das Problem, dass ich die Protagonisten nicht so gut unterscheiden kann, und wenn die Kommissare zueinander sagen: "Wir müssen unbedingt zu XY", weiß ich meistens gar nicht, wer XY ist, und warum der in Verdacht ist. Das ist auch nicht gerade schön.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:14
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:schreib dir einfach einen Zettel,
Aber man weiß ja nie, welches Buch man nochmal bestellen möchte. Ich kann mir ja nicht alle auf einen Zettel schreiben, dann kann ich auch ins Bücherregal gucken.
Es könnte helfen, sich daran zu erinnern, dass eine Zweitbestellung überhaupt in Betracht kommt :D


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:21
@Bundeskanzleri
Das meine ich doch: sich nur die Bücher notieren, die man NICHT nochmal lesen möchte. Natürlich mit entsprechender Überschrift. Nicht, dass man später denkt, man habe sie aufgeschrieben, weil man sie haben möchte.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:21
Ach so, ok :lolcry: @AlteTante


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:22
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Bei Krimis kann Vergesslichkeit den Vorteil haben, dass man den Film oder das Buch noch einmal genießen und miträtseln kann, wenn man nicht mehr weiß, wer der Mörder ist
Haha, ist noch gar nicht so lange her, da ist mir das passiert. Ich wusste dann nach ner Zeit, ich kenne den Film, konnte mich aber erst an keine Schlüsselszenen mehr erinnern. 10 Minuten vorm Ende ist mir dann plötzlich eingefallen, wer der Mörder ist 😐


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 12:41
Klassiker...die Brille suchen, die man sich in die Haare geschoben hat...
Dann suche ich permanent meine E-Zigarette, vergesse dauernd wo ich sie hingelegt habe. Wie oft ich schon die komplette Wohnung auf den Kopf gestellt habe...


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 13:16
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Meins ist braun und geht gerade im Herbst gern bis zum Frühling unwiederbringlich verloren
Dann hoffe ich, das Du die Zeit hast, zu Suchen :) :D
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Es beruhigt mich zu lesen, dass es anderen Leuten ähnlich geht.
:)

Ich erkenne mich in einigen Beiträgen auch wieder :)
War auch oft am Rätseln, wie hieß die Person denn noch, die .....

Das kann einen "verrückt" machen, wenn man nicht auf den Namen kommt, wie gut, das Geschwister sich erinnern können :)


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 13:24
Aktuelles Beispiel: Ich wollte, nachdem zu Hause ankam, die Waschmaschine befüllen und starten.
Freitag halt.

Nun sitze ich mit Kaffee auf der Couch und die Waschmaschine ist weder befüllt noch gestartet. Und wo ich mein Mobiltelefon hingelegt hab weiß ich auch schon wieder nicht


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:01
Zitat von KFBKFB schrieb:sitze ich mit Kaffee auf der Couch
Und wenn du damit entspannt fertig bist, machst du die Waschmaschine an. Es sei denn, du vergisst es bis dahin 😬


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:08
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Meine Vergesslichkeit wurde durch die Depression über die Jahre hinweg immer schlimmer
Kann ich zu 100% bestätigen 😑


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:20
Zitat von boraboraborabora schrieb:Dann hoffe ich, das Du die Zeit hast, zu Suchen :)
Meistens eher nicht, aber es hilft ja nix. Stiefel schnüren und Ostern Teil 1 bis 8 durchspielen, bis man es gefunden hat :'D
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Kann ich zu 100% bestätigen
Depression ist ein Arschloch und löchert einem die Birne. Kein Scherz.
Man wird unweigerlich zu schweizer Käse im Oberstübchen, kann sich aber den unwichtigsten Müll merken.


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:29
Zitat von StreuselchenStreuselchen schrieb:Depression
Gibt weitaus lustigeres 👍🏻

Ich muss aber ehrlich zugeben, ich genieße das vergesslich sein. Es erspart einen einiges und mit den Jahren hab ich das Verdrängen perfektioniert. Man darf nur nicht an mir 'rütteln'. Das eskaliert leider direkt.

Fürs nächste Leben hab ich mir vorgenommen 'normal' auf die Welt zu kommen 😂 wird sicher spannend 👌🏻


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:33
@Mila_

Würde ich auch gern verdrängen können, klappt nur leider nicht. Die Probleme rufen sich dann in Erinnerung wenns ganz unpassend ist und dann ist es gleich ein Berg aus Vergessenem. Nervt.
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Fürs nächste Leben hab ich mir vorgenommen 'normal' auf die Welt zu kommen 😂 wird sicher spannend
Lass mal zusammen machen, normal sein lässt sich zu zweit sicher besser ertragen :troll:

Nein, im ernst. Ich wünsch dir ne gute Besserung und das du deinen Weg findet damit umzugehen. Ist halt nicht leicht und für jeden gelten da auch andere Rahmenbedingungen um damit zurecht zu kommen.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:41
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Ich muss aber ehrlich zugeben, ich genieße das vergesslich sein
Also ich kann das nicht genießen. Vor allen Dingen wenn ich von Menschen angequatscht werde die mich ganz gut kennen, an die ich mich aber überhaupt nicht mehr erinnern kann. Erst vor ein paar Wochen ist mir das wieder passiert (auch wenn ich den wohl an die 10 Jahre nicht mehr gesehen hatte).
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Fürs nächste Leben hab ich mir vorgenommen 'normal' auf die Welt zu kommen 😂 wird sicher spannend 👌🏻
Das würde ich mir auch wünschen, aber eine 2. Chance wird es wohl nicht geben :|


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:43
@Streuselchen
War auch eigentlich nicht der Ansatz der Therapie damals. Es ging ursprünglich um schlechte Gedanken wegschieben VORERST!!! und dann, wenn nicht mehr akut, eine Lösung zu finden. Tja was soll ich sagen?? Ich bin beim weeeiiiit wegschieben hängen geblieben 🤷🏼‍♀️ leider bin ich ja recht störrisch und hab mich geweigert damit aufzuhören. Daran hat sich auch in all den Jahren nix geändert. Ich will nicht mehr in der Kiste des Schmerzes aufräumen. Die bleibt zu! Das ist auch der Grund warum ich so oft und viel schlafe. Wackelt die Kiste leicht, geh ich pennen 🤷🏼‍♀️ nicht klug, aber lässt mich überleben.

Joa klar, machen wir 😂 wird sicher witzig.

Danke, ich wünsche dir das du es besser machst als ich. Ich bleibe bei dem Weg, alles andere macht mir zu große Angst 😬


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:44
Sehr schön auch: Sich endlich den ersten Kapiteln in dem vor längerer Zeit erworbenen, anspruchsvollen Fachbuch zu widmen, sich über die brandneuen Erkenntnisse mit einem befriedigenden AHA - Gefühl zu freuen und dann das Wesentliche schriftlich zusammenzufassen - weil man sich das so viel besser merken kann. Beim Überblättern der folgenden Kapitel dann auf einen handgeschriebenen Zettel zu stoßen, auf welchem die vorausgegangenen Kapitel zusammengefasst sind.

In der eigenen Handschrift 😧

Das hab ich 2x erlebt und fand es ziemlich beunruhigend.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:46
@itsnat
Ich gehe in meinem realen Leben eigentlich sehr offen damit um, die Menschen die mich kennen wissen es und können damit umgehen das ich eben hart neben der Spur laufe. Wer damit nicht kann, muss es eben lassen 🤷🏼‍♀️

Man weiß es nicht, aber träumen darf man 🥰


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:48
Früher konnte ich mir viele Telefonnummern auswendig merken, hatte auch keine Probleme mit Namen oder Geburtstagen. Auch Einkaufen ohne Einkaufszettel war möglich. Dann so circa vor 13 Jahren erkrankte ich, ab da ging es dann auch mit meinem Erinnerungsvermögen rapide bergab. Heute komme ich ohne Zettelwirtschaft kaum aus. Wenn ich irgendwelche Termine habe, dann notiere ich mir diese sowohl am Smartphone, wie auch auf im Terminkalender. Trotzdem passiert es ab und an, dass ich einen Termin versäume.

Manche Menschen halten mich für pingelig, weil bei mir in der Wohnung alles seinen festen Platz hat. Aber das mache ich nicht, weil ich ein Ordnungsfanatiker bin, sondern weil ich so leichter die Orientierung habe, wenn ich etwas suche. Nichtsdestotrotz verlege ich öfters Sachen, die ich dann nicht mehr finden kann. In Gesprächen ist es oft peinlich, wenn Menschen von Ereignissen erzählen, wo ich auch mit dabei war. Ich aber nicht mitreden kann, weil ich mich daran nicht mehr erinnern kann. Mir fehlen viele Erinnerungen aus meiner Kindheit, oder allgemein aus meinem Leben. An manches kann ich mich nur lückenhaft erinnern.

Ich vergesse oft auf Nachrichten oder Mails zu antworten, oder ich denke, dass ich schon geantwortet habe. In diesen 13 Jahren hebe ich gelernt mir viele sogenannte Eselsbrücken zu bauen, und so geht es im Alltag irgendwie. Aber ich merke auch, je älter ich werde, desto mehr nimmt auch die Vergesslichkeit zu.


melden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:50
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Wer damit nicht kann, muss es eben lassen 🤷🏼‍♀️
Würde ich gerne, aber ich kann ja schlecht von mir selbst lassen. Ich bin dann von mir selbst genervt. Was andere von mir denken ist mir seit Jahren Sch...egal :D
Zitat von Mila_Mila_ schrieb:Man weiß es nicht, aber träumen darf man 🥰
Sicher, träumen darf man :)


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

03.12.2021 um 14:53
Zitat von itsnatitsnat schrieb:von mir selbst genervt
Schieb ich weg 🤷🏼‍♀️😂 ich bin echt ne Katastrophe 😑


melden