Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

442 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Alkohol ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

03.08.2023 um 09:40
Zitat von BerrylBerryl schrieb:Alk zum Essen verdirbt mir irgendwie den Geschmack
Bei mir ist es quasi umgekehrt. Der Wein zum Essen schmeckt mir gut. Sobald man mit dem Essen fertig ist, mag ich meistens auch keinen Alkohol mehr, außer vielleicht noch einen aromatischen Cocktail.


melden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

05.10.2023 um 02:40
Ich finde eher das Cannabis in letzter Zeit ziemlich verherrlicht wird... Heilpflanze, nicht so schlimm wie Alkohol, Legalisierung etc.
Ich nehme es auch so wahr das unter Süchtigen die Alkis den schlechtesten Ruf haben.


melden
Doors ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

05.10.2023 um 11:19
Warum?

Vielleicht noch mal nachlesen:


md6948902458


1


melden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

05.10.2023 um 22:16
Alkohol macht Birne hohl, ist mehr Platz für Alkohol.


melden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

05.10.2023 um 22:31
Ich versteh Gar nicht warum alle Leute immer so viel verbieten wollen?! Ist euer Leben so verbittert das ihr den anderen auch das Leben vermiesen wollt ? Ich trinke gerne am WE ein Bierchen oder Wein mit Frau und Freunden. Wir begrüßen es auch sehr wenn cannabis endlich legalisiert wird.
Deswegen hört auf immer mehr verbieten zu wollen und lässt die Leute ihr Leben genießen.


melden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

06.10.2023 um 08:12
Wer die wahre Bedeutung von Alkohol in der Gesellschaft erfahren will muss sich nur mal russland ansehen.
Damals zur Zeit der Zaren wurde Bier, Wein und met getrunken. Der heute dort so beliebte Wodka wurde nicht gerne getrunken. Man sah ihn eher wie Medizin.
Bis der Zar auf die Idee kam sein Volk mit billigen Alkohol zu versklaven. So wurde Wodka der billig zu produzieren und viel Alkohol hatte zur gesellschaftsdrogeerklärt. Die Auswirkungen sieht man heute sehr gut.
Bis vor kurzem wusste ich das auch nicht.
Ich bin nicht gut im erklären aber ich kann mal schauen ob ich ein paar gute Quell finde und liefer sie hier nach.


1x zitiertmelden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

06.10.2023 um 08:28
Zitat von pharmipharmi schrieb:So wurde Wodka der billig zu produzieren und viel Alkohol hatte zur gesellschaftsdrogeerklärt. Die Auswirkungen sieht man heute sehr gut.
Der Wodkakonsum in Russland ist mir bis heute quasi ein Rätsel. Vor allem die Frage, wie man das überhaupt aushält und freiwillig mitmacht. Bei Bier und Wein sehe ich ja noch geschmackliche Komponenten, aber Wodka muss man sich ja wirklich wie eine Medizin reinkippen (Augen zu und runter), oder? Ich glaube, schon allein wegen der hohen gesellschaftlichen Bedeutung des Wodkatrinkens käme ich in Russland auf die Dauer nicht klar, denn da könnte ich unmöglich mithalten.


1x zitiertmelden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

06.10.2023 um 09:12
Zitat von martenotmartenot schrieb:aber Wodka muss man sich ja wirklich wie eine Medizin reinkippen (Augen zu und runter), oder?
Guter Wodka schmeckt wie stilles Wasser.
Also nach nichts.
Höchstens als an Alkohol ungewohnter Mensch kann man noch was schmecken.
Da gehts wirklich nur um den reinen Suff.
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich glaube, schon allein wegen der hohen gesellschaftlichen Bedeutung des Wodkatrinkens käme ich in Russland auf die Dauer nicht klar, denn da könnte ich unmöglich mithalten.
Ach das hast gleich raus.
Klein Ivan muss ja auch mal klein angefangen haben.
Die Frage ist da eher wie lang du es durchhälst bis der Körper kapituliert.
Ich mein Bier ist schon nicht gut wenn ich es auch gerne in Massen trink.
Aber diese hohe Konzentration an Alk in solchen Mengen ist einfach nur pure Zerstörung.


1x zitiertmelden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

06.10.2023 um 09:16
Zitat von BerrylBerryl schrieb:Aber diese hohe Konzentration an Alk in solchen Mengen ist einfach nur pure Zerstörung.
Ja, das denke ich auch. Ich weiß nicht, in wiefern sich Wodka alkoholmäßig von Schnäpsen und einheimischen Bränden unterscheidet, aber meine bisherigen - schon länger zurückliegenden - Erfahrungen mit Schnaps etc. sind schlecht. Mir ist jedesmal schon nach relativ geringen Mengen total übel geworden, und ehrlich gesagt kriege ich das Zeug kaum runter, außer ein Gläschen (aber mit so kleinen Mengen gibt man sich beim Wodka wohl gar nicht erst ab).


1x zitiertmelden

Warum wird Alkohol so verherrlicht?

06.10.2023 um 09:35
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich weiß nicht, in wiefern sich Wodka alkoholmäßig von Schnäpsen und einheimischen Bränden unterscheidet
40%-50% sind halt 40-50%.
Unsere üblichen Brände hier sind halt meistens Obstbrände mit einem doch noch irgendwie schmeckbaren Geschmack der es zumindest mir schwerer Macht das runterzuspülen.
Im Vergleich geht Wodka wie Wasser.
Zitat von martenotmartenot schrieb:Erfahrungen mit Schnaps etc. sind schlecht. Mir ist jedesmal schon nach relativ geringen Mengen total übel geworden, und ehrlich gesagt kriege ich das Zeug kaum runter, außer ein Gläschen (aber mit so kleinen Mengen gibt man sich beim Wodka wohl gar nicht erst ab).
Alles Gewöhnung.
Ich bin aber auch kein Schnappstrinker.
Mir schmeckt er nicht.
Höchstens anstandshalber trink ich mal einen mit wenns die Situation hergibt.
Ich finde auch ein Schnappsrausch ist sehr viel aggressiver.
Beim Bier wirst ja nach jeder Flasche ein bissl betrunkener und hast die verschiedenen Phasen von Trunkenheit recht langsam.
Beim Schnapps hast die im Turbogang.
Ich war ja schon in Russland, auf der Krim usw.
Die trinken das wirklich aus einer Art kleiner Limogläsern.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Gott schuf das Wasser, der Mensch den Wein
Menschen, 100 Beiträge, am 06.07.2005 von Bacchus
Bacchus am 08.06.2005, Seite: 1 2 3 4 5
100
am 06.07.2005 »
Menschen: Der große Veganer/Vegetarier Thread - Austausch, Fragen, Tipps und Tricks
Menschen, 1.935 Beiträge, gestern um 19:28 von Lotte49
woertermord am 07.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 94 95 96 97
1.935
gestern um 19:28 »
Menschen: Intervallfasten und OMAD (one meal a day)
Menschen, 1.235 Beiträge, am 14.02.2024 von gruselich
gruselich am 29.10.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 59 60 61 62
1.235
am 14.02.2024 »
Menschen: Leben ohne Zucker
Menschen, 741 Beiträge, am 04.12.2023 von Orpinal
King_Kyuss am 02.11.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 35 36 37 38
741
am 04.12.2023 »