Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

648 Beiträge, Schlüsselwörter: Operation, Narkose, Vollnarkose
LacrimaNigra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 16:53
wie war das noch? ihr wollt keine schauermärchen erzählnen? um himmels willen ich lass mich nicht operieren wenns mal so weit kommt...

Die Hölle, das sind wir selbst.
_____________________________
T.S. Elliot


melden
Anzeige
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 17:15
Das war kein Schauermärchen das war voll lustig :)
Am besten ist eh die Knocked - out tablette die man vorher bekommt....ich hab mich gefühlt wie bekifft und war nur am lachen.

Aber jeder verträgt auch ne Narkose anders....ich hab danach fast Depris lol bin knatschig wie ein kleines Kind und nur am weinen...und ich bin Kandidat der brechen muss danach.
Ich kenne aber viele die nach ner Narkose joggen gehen könnten so fit fühlen die sich

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 17:24
Narkose???

Ein sehr schönes Thema! DAMIT kenn ich mich aus! -gg*

Ein paarmal hab ich ein entsprechendes Mittelchen vom Arzt bekommen- Das war absolut herrlich. Es macht "Peng", und man kippt weg. Hinterher läuft man den ganzen Tag euphorisiert durch die Gegend. Hach, ich mag die moderne Medizin.

Nach der Narkose war ich ziemlich dicht, und sollte eigentlich liegenbleiben- bin aber dann aufgestanden, hab den Schwestern schöne Augen gemacht und mit ihnen geflirtet... :D

Bis der Arzt kam und meinte, ich solle mich jetzt "endlich hinlegen"... *lol*

Am besten sind die "klassischen" Narkotika, wie Opium etwa, oder andere Mittel aus der Substanzgruppe der Opiate/Opioide.

Wenn das schon sein muß, dann soll es auch angenehm wirken. :)




Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 17:26
Ich hatte total den Laberflash und habe nen Pfleger zugetextet der sich daraufhin immer nur kaputt gelacht hat.....allerdings weiß ich garnicht mehr was ich erzählt habe....ich hoffe nichts für mich peinliches :)

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 17:39
Bei mir wirkt das änhlich... -gg*

Ich werde dann immer total aufgedreht und euphorisch, und beginne zu reden und zu reden... *lol*

Vor einiger Zeit mußte ich wieder zu einem Weißkittel, der mir schon einmal eine Narkose verabreicht hatte- es war der mit den hübschen Schwestern :)

Er meinte, man könne die Behandlung auch ohne Narkotika durchführen... Er bekam von mir aber nur zu hören: "Ich bestehe ausdrücklich auf eine Narkose!" Er fragte dann, "ob es mir beim letzten Mal denn soo gut" gefallen hätte... Haha, der konnte sich noch an mich erinnern... Das Zeug hatte mich da wirklich SEHR aufgedreht und redselig gemacht...

Der hatte wohl Angst um seine Schwestern ;)




Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 17:41
Ich stelle fest: Ich sollte mal öfter krank sein! :D

Ich hack ein Loch in unser Raumschiff,
ich weiß es ist nicht klug.
Scheiss drauf so lang es Spass macht,
goodbye und guten Flug.


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:12
Ich fand die Art des Träumens sehr interessant, etwas schon erlebtes, nur aus der Sicht daß man das Ergebnis schon kennt, eigenartige Erfahrung....
Jetzt fehlt nur noch sich beim ausfüllen der sechs richtigen zu sehen, wär mal was neues so ne Zukunftsvision :D

Wir leben wie wir träumen - allein


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:14
Du hast geträumt?
Bei mir gingen die Lampen aus und das wars

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:20
Ja, stinknormale Dinge, nur daß ich eben gleichzeitig wußte wie das Ergebnis aussieht.


Wir leben wie wir träumen - allein


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:24
seltsam....ich scheine mich zu sehr hinzugeben ich sollte mich demnächst nich so fallen lassen bei einer Narkose

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:31
Bei mir hat die Narkose schon wehgetan, da der Idiot erst nach dem 10 mal einstechen die scheiß Ader getroffen hat.....

P.S.: Man muss doch die Ader treffen oder? Falls nicht, bitte ich um nachsicht ;)

Heroes may die, but legends live forever.
Das gefährlichste was man machen kann ist doch, als klügerer immer nachzugeben...
Denn im Umkehrschluss würde das doch bedeuten, das die Welt von dummen beherrscht wird???


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:36
Ja, das ist scheiße, wenn eine(r) nicht gut ist beim setzten der Butterflys, das hat mir beim letzten Mal eine fette Venenentzündung eingebracht.

Wir leben wie wir träumen - allein


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:40
Und das nervigste daran war, sein saublödes Grinsen das er im gesicht hatte...

Heroes may die, but legends live forever.
Das gefährlichste was man machen kann ist doch, als klügerer immer nachzugeben...
Denn im Umkehrschluss würde das doch bedeuten, das die Welt von dummen beherrscht wird???


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:43
In so einem Fall trete ich wie ein Pferd und treffe auch immer gut, hab halt nen starken Reflex :D

Wir leben wie wir träumen - allein


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:48
Hui! ^^
Und ich hab gedacht, dass ging nur mir so! *ggg*

Ich hab genau dasselbe vor meiner OP mit Vollnarkose gedacht, wie Ehecatl! ;)
Zumal ich vorher auch noch mit den Schwestern und den anderen Leuts im OP geredet hab *g*.
Kam in so einen Vorbereitungsraum, da haben mir zwei Schwestern die Nadel in die Blutbahn gestochen und mich drangehängt, während auf der anderen Seite doch ein anderer Pfleger mir alle Geräte für Puls und so angeschlossen hat. War doch witzig. Irgendwann hab ich dann zu denen gesagt: "Ist das Zeug schon drin?" Und wusch, war ich weg ^^

Ja, danach bin ich aufgewacht, in dem Zimmer (haben mich wohl während ich geschlafen habe nach oben transportiert) und mir war ein bisschen wuschig, musste dann auch direkt aufs Klo *g* um das Zeug wieder loszuwerden und habe dann erst gemerkt, dass ich so einen gummiartigen Geschmack im Mund und Rachen hatte...das war der supi dupi Schlauch. Hat eklig geschmeckt, aber ansonsten hab ich davon nicht viel gemerkt.
Geträumt habe ich nichts...zumindest kann ich mich nicht daran erinnern. Aber es war wirklich ein sehr guter Schlaf! Kann mich eigentlich an gar nichts erinnern, noch nicht einmal an den Aufwachraum...aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da nie drin war.

Das war also meine Op!
Ich wünsch dir viel Glück und drück dir die Daumen! =)

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels

"Houston, I think we have a problem."


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 18:51
ich hab schon 3 oder 4 mal ne vollnarkose bekommen und man schläft einfach ganz normal ein... es ist so, wie ein tiefschlaf, in den man schnell hineinfällt. man bekommt die spritze und man wird schläfrig... und zack, auf einmal ist man weg. ob man träumt weiß ich nicht mehr, ich hab, so weit ich mich erinnern kann, nicht geträumt. aber es ist nicht schlimm eine narkose zu bekommen, so lang man keine überdosis bekommt ist alles gut^^
lg
ps: schiss brauchst nicht haben...ich hab mir damals mehr wegen der op sorgen gemacht, als um die narkose XD

Iт’s søмєтнiиg uиpяє∂icтaвℓє
вuт iи тнє єи∂ iт’s яigнт
I нøpє u нa∂ тнє тiмє øf ¥øuя ℓifє


melden
Liane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 19:16
@ Darkheaven:

Also ich muss sagen, ich hatte mehr vor der Narkose schiss...
Und das nur, weil ich vorher (einen Tag vorher) bei dem Anästhesisten war (wird das so geschrieben???) und der mir alles darüber erzählt hat, was passiert, wenn es falsch ist usw. Am meisten hatte ich aber Angst davor, dass ich eine Rückenmarksspritze bekommen... *brrrrr* .... da hab ich schon mal bei zugesehn und ich war froh, dass ich es nicht war!

Wir suchen die Kunst in allen Dingen, doch die größte Kunst übersehen wir ... die Kunst des Himmels

"Houston, I think we have a problem."


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 23:33
Bei mir artet das Venensuchen schon zu einem medizinischen Lehrplan aus !

Habe da schon so manchen Arzt und manche Notaufnahme-Besetzung zur Verzweiflung gebracht, endet immer damit, dass ich mir irgendwie durchlöchert vorkomme, bis die Braunüle liegt. Manchmal glaube ich meine Venen verstecken sich absichtlich...

War immer gleich wieder auf den Beinen und die erste Frage war "Wo gibt´s hier Zigaretten ?"...ok ich bin ein alter Suchtbolzen, aber das brachte mich immer sofort auf die Füss !

Lg Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 23:47
meine vollnarkose:

kältespray auf den unterarm, nadel mit schlauch rein, arzt meint ich soll bis 10 zählen...bei 4 wurde es schwarz, aufgewacht und schädelweh,


melden
Anzeige

Wie fühlt sich eine Vollnarkose an

18.10.2005 um 23:54
hmmm mir hamse für die spange in zwei OPs jeweils 4 zähne gezogen.
milchzähne.
aber na ja vollnarkose
also beim ersten mal mit spritze das hab ich gehasst.
spritze in den arm.
nichts...
und dann auf ein mal brennt das höllisch in der brust alles dreht sich leicht und ich bin schon so halb weg. augen gerade zu seh aber noch alles. leuchtet mir einer ins auge ich denk so "oh scheiße hoffentlich fangen die jetz noch nich an..." *schnarch*

tja und bei der zweiten OP mit gasmaske gings rund
hab bestimmt 2-3 minuten an der maske gehangen mich sogar noch beschwert dass das stinkt ^^
tjaaa dann war ich irgendwann doch weg.
ich hab bei der op aber geträumt war nur 20 sekunden aber egal irgendwas mit venedig und ich wär in soner gondel (diese lustigen stöckelboote da) n wasserfall runtergeknallt.
dann wurd ich auch schon langsam wach -hab geschrien und gehustet mit elefantenlautstärke obwohl gar nix war- und mom kam reingerannt.
die ersten patienten im warteraum sind schon wegen meinen schreien gegangen und nachdem die grünkittel mich auf die trage gewuchtet haben musste ich erstmal
klarstellen dass ich okay war ich hab nur scheiße geträumt und mein hals war kaputt also musste ich so laut husten...
tjoa
mein arm war total zerstochen weil diese arzt-n00bs meine vene oder was auch immer nicht gefunden haben und ich hab bestimmt noch 3 tage später dieses widerliche gas gerochen aber ansonsten wars ganz okay...

Niemand hat von seiner Geburt an eine Seele! Du musst sie dir erst verdienen.
Durch deine Taten und Gefühle bestimmst du ob deine Seele schwarz oder weiß wird.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt