Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ihr findet eine Geldbörse...

1.502 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Psyche, Gewissen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 11:09
@kokain

was nur zeigt dass du vom deutschen recht keine ahnung hast.........
und du rufst die bullen wenn du grad mein bike klaust????

muhaha........

wie gesgt. autodieb im garten, ich hab ihn nachts erwischt wie er mit der brechstange an meiner fahrertür war. er wollte abhauen ich hab ihn erwischt. er hat sich gewehrt ich hab ihm eine verpasst dann war ruhe. dann bullen geholt. soger die cops meinten das wär ok. trotz der blutspur auf seinen klamotten. und der staatsanwalt hat keine anzeige erhoben.

notwehr gilt auch für eigentum. ich war im recht. und wenn ich dich am bike erwisch werde ich wieder im recht sein.


melden
Anzeige
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 11:15
>>"notwehr gilt auch für eigentum."<<


ja, aber die verhältnismäßigkeit muss gegeben sein.

wenn du mich krankenhaus reif schlägst weil ich dein 100 € fahrrad klauen wollte, kann ich dich anzeigen und habe sehr gute chancen damit durchzukommen.

sonst könnte ja jeder wildgewordene kleinstadt-rambo die leute verprügeln wie er lustig ist und danach notwehr schreien.

nein shadow, soweit sind wir in deutschland zum glück noch nicht.

aber einige zeitgenossen wie du scheinen das zu denken.
deswegen denke ich ja das du so ein typischer ami wärst.
wer unbefugt mein grund und boden betritt wird erschossen.
erst schiessen dann fragen.




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 11:19
@ kokain

wir drehen uns im kreis.......pack mein fahrrad oder besser noch mein auto an und find raus ob du recht hast..........


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 11:24
kommt ganz drauf an wo du wohnst.

wenn das zu weit weg ist lohnt sich das nicht. verstehst schon, verhältnismäßigkeit. ;)



>>"wir drehen uns im kreis"<<

hey du bist ja ein blitzmerker !!



lass uns dieses gespräch doch nun beenden und jeder seiner wege gehn. :D





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 16:30
@kokain/the_shadow:

Nun beruhigt euch mal wieder.
Ich finde Kokain's Einstellung auch nicht in Ordnung, dennoch glaube ich kaum, dass man ihn deswegen als gesamt schlechten Menschen darstellen sollte, das wäre sehr übertrieben.
Davon abgesehen, dass ihr euch im Kreis bewegt, seid ihr zudem auch noch off-topic, also kühlt eure erhitzten Gemüter anstatt euch gegenseitig anzufeinden :)






melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 16:59
wie du siehst liebe sidhe haben wir beide seit 5 stunden nix mehr gepostet, was wohl auf ein ende der diskussion hinweisen würde....^^ ;)

ich wollte ihm nur begreiflich machen, das es genauso schlimm ist wenn er leute zusammenschlagen würde als wenn ich das geld behalten würde, vielleicht sogar noch schlimmer.
keine ahnung ob er es begriffen hat. ich hoffe es.




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 17:11
@Sidhe


außerdem wusste ich was für reaktionen kommen würden, wollte dieses auch provozieren.

ich hätte entweder gar nix in den thread schreiben können, oder eben die wahrheit, wie ich es getan habe.

so lügen á la: "nein, ich würde die brieftasche mit dem ganzen geld persönlich abliefern." finde ich nicht richtig, da es halt nicht meine richtige meinung ist.

ich würde das geld behalten ohne eine sekunde dran zu denken wer das verloren hat.
ich hätte nur die sachen im kopf die ich mir davon kaufen würde.

klar verstehen so eine einstellung nicht alle. und natürlich haben sie das recht mich zu kritisieren.
ich stehe zu dem was ich schreibe.

aber wenn einer ankommt, meine eltern beleidigt, mich als kriminelle gefahr hinstellt, aber im selben atemzug erwähnt das er leute mit baseballschlägern verhauen würde, da brennt mir ne sicherung durch, sorry.

kritik kann ich gut vertragen, wenn sie gerechtfertigt ist und nicht auf die persönliche schiene fährt. und vor allem nicht gegen meine eltern.
ich sage ja auch nicht das seine eltern versagt hätten weil er ja so gewalttätig ist.
sowas gehört sich nicht. außenstehende personen sind tabu, da er sie nicht im geringsten kennt, und es daher eine frechheit und dreistigkeit ist sich ein urteil zu erlauben.

aber weil the shadow anscheinend nicht die geringste ahnung hat wie man eine vernünftige diskussion führt ist eben diese so ausgeartet.

aber nun ist alles vorbei. ;)





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 17:24
etwas zu finden hat nochmal garnichts mit stehlen zu tun, klar, wenn ein Perso drinn steckt, ist etwas anderes. Muss man halt abwägen. Bei so kleinen Beträgen würd ichs einfachin den Postkasten schmeissen, bei ein paar hundertern hat der/die Betreffende Pech gehabt.

Ist ja auch legitim, wer Fehler macht, den bestraft das Leben. Sprich wer soviel bar mit sich herumschleppt, handelt im vorherein fahrlässig. Nicht umsonst gibt es Überweisungen, oder sollte es am Ende drogengeld gewesen sein??

Man könnte womöglich jemandem geholfen haben, seine Drogensucht zu überwinden, also da gibts schon viele Möglichkeiten.

gruss deadpoet


melden
m_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

21.10.2005 um 17:39
Ich würds abgeben, ist moralisch nicht korrekt es einzustecken.

Huldigungen an meiner Person können später vollzogen werden.
Ich denke, also bin ich hier
falsch!
Leckt mich Leute, ich geh nach Hause!


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 03:07
...klasse Thread...^^


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 03:42
Ich hab selbst schonmal in schusseligkeit 50 Euronen im Bankautomaten stecken lassen. Dasbeste war, daß der Typ nach mir meiner Meinung genau die Art gewesen wäre die das Geldeinsteckt und nix sagt. Aber der kam mir sogar bis auf den Parklplatz hinterher und hatmir dann das Geld in die Hand gedrückt. Ich war so platt und glücklich daß ich Ihm garnicht genug danken konnte.

Was die Moral bei solchen Dingen angeht, sehe ich dasauch immer gerne von einer anderen Seite. Wenn ich jemandem Geld wiedergebe das erverloren hat erwarte ich nichts für meine Hilfe. Ich finde es sogar schon fastunmoralisch daß es sogar soetwas wie anspruch auf Finderlohn gibt. Schließlich fällt dasganze unter "hilfe" und nicht "bezahlte Dienstleistung"

Dasselbe gilt für alleanderen Dinge dieser Art. Eine Frau ist mal wegen Spritmangel an der Strassestehengeblieben und hatte noch 2 kleine Kiddies auf der Rückbank. Als ich Ihr dann vonder Tankstelle einen 5l Kanister voll geholt habe den Sie natürlich auch bezahlt hattewollte sie mir noch 20 Mark geben. Ich hab sie genommen und den Kiddies in die Handgedrückt.

Ich sehe lieber die Menschen glücklich als daß ich 20 Mark mehr hab.Wenn man jemandem in einer Notlage hilft sollte das von Herzen kommen und nicht um sichdaran noch am Ende zu Bereichern. Aber in Deutschland sieht man das mit der "Hilfe"irgendwie allzuoft so, daß man für sie bezahlen muss oder bezahlt wird. Traurig.


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 03:45
Hmm nicht so einfach die Frage, aber bei 1.000 EUR würde ich mir wohl eine schöneWoche machen.

Nebenbei würde mein Hirn dran arbeiten um die ganze sache zurelativieren, erklärungsversuche usw. Mein Gewissen würde sich irgendwann hoffentlichzufrieden geben und aufgeben. Bei 1.000 EUR lohnt sich dieser Psychische drucksicherlichr. Man muss halt abwägen.


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 04:23
Ich würde das die komplette Geldbörse abgeben! Würde ich es behalten, würde mich meinGewissen auffressen!


melden
nillenprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 07:37
geld raus und den geldbeutetel ab in den briefkasten


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 09:20
ohhh man und führe mich nicht in versuchung....^^...

schwer zu sagen, bis heutehatte ich noch nicht das glück...bisher hab ich immer nur meine verloren....

hmmm....da wär ich in einem zwiespalt....mein teufelchen auf der schulter würdsagen..."ey hcb...nimms dir ..du kannst es gut brauchen.."
das engelchen würdsprechen..."das ist nicht dein eigentum...und vergiss nicht..was du willst das man dirnicht antut...das füg auch keinem anderen zu..."

tja und ich mittendrin ,hin undhergerissen....


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 09:27
Wenns einem alten Mütterchen gehört würd ich es zurückgeben, wenns einem gehört der nengroßen Schlitten fährt, behalt ich es...


melden
dreaming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 09:40
also ich würd ja den geldbeutel abgeben und das geld behalten das hab ich mir ja verdient^^ ihr wisst doch bestimmt wie teuer es is perso und co. neu zu machen also ^^ geldbehaten rest abgeben

na ja und wenn man alles abgibt (also mit geld)
wärees doch nur gerecht wenn dir der besitzer etweger das ganze geld gibt oder zumindestesein teil

ps.:
also wenn das ganze einem reichen schmarotzer gehört würde ichpersönlich gar nix wiedergeben un mir eine schöne zeit machen , mit ein bischelschadensfreude (aber nur bei reichen angeberlichen schmarotzern die ihr geld und co. sound so für nix besseres benutzen)


melden

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 09:56
Solange mir es gut geht, werde ich nie Geld behalten.Ich arbeite hart für mein Geld, undderjenige, der es verloren hat mit Sicherheit auch.
Ich muss aber auch ehrlichzugeben wenn es mir schlecht gehen würde,und ich nicht mal was zu essen hätte, würdenwahrscheinlich meine guten Grundsätze schnell verloren gehen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 10:02
moin

ehrlich gesagt,
wer so blöde ist und n riesen verliert braucht keinmitleid.
kohle raus und eingesackt, der rest landet im nächsten briefkasten

buddel


melden
Anzeige

Ihr findet eine Geldbörse...

22.10.2006 um 10:07
Ich habe auch immer gedacht, ich verliere nichts, doch ist es passiert, auch noch nachdemich bei der Bank war.Irgendwie vor lauter Einkaufstüten(grins),ist es dann passiert. Aberich habe den Geldbeutel wieder bekommen, auch noch mit Geld, und da war ich dann sehrdankbar.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstdisziplin38 Beiträge
Anzeigen ausblenden