Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Werbung, New York
nitram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:33
Würde gerne wissen was ihr von dieser Art Werbung haltet...
(bzw. von denen die sie produziert haben)

Atomic Bomb

ladet euch eine Version mal runter...(auf "Mehr zum neuen Spot" gehen)

Nur die Kachinas stehen in Verbindung mit menschlichen Wesen,
aber nicht die Gottheiten. Sie geben den Kachinas ihre Anweisungen.

Der Weiße Bär


melden
Anzeige
=_=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:39
Krank finde ich ihn.


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:42
voll der fake ey!

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hat *hehe*"
-=eBai=-


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:44
hab im im tv gesehen
is einfach nur krank und verstört...

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden
backup
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:45
och najaa geiler sound...

dress 4 the moment mal aus ner anderen sicht....

aber mal erlich normal ist die meiste werbung nicht... obs nun benschen sind die weggelasen werden oder die katze die vom schiebedach enthauptet wird... was machts schon...


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:48
Nicht sonderlich dramatisch, da ja mit einer offentischlichen Note von Ironie unterlegt.

M. E. nichts um sich darüber aufzuregen.

Mein Urin besteht aus Benzin, darum pinkel ich so gern ins Feuer.

Die beste Perspektive auf die Gesellschaft, hat man vom Rande aus. Diese Ansicht garantiert den meisten Überblick.
-=ebai=-


melden
=_=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:50
@backup

Also es gibt da diesen Spot mit der Katze , wo die Wohnungstür zufällt und sie am Ende von dieser geplättet wird.
Zwischen diesem und dem New Yorker Spot besteht für mich aber schon ein Unterschied.
Jedenfalls geht schwarzer Humor bei mir nicht soo weit..


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 17:53
das muss für überlebende einer solchen explosion so sein, wie die verleumdung des holocausts für einen überlebenden eben dieses.

respektlos. nicht nachgedacht. aber wer mal "neununddreißig neunzig" von frédéric beigbeder gelesen hat, der weiß, wie sehr sich manche werbemenschen gedanken über etwas machen.

gruß b


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:06
Scheint mir so, als will da jemand Terroristen dazu anstiften, einfach mal eine Atombombe gegen New York einzusetzen... eine Werbung oder eine versteckte Botschaft? Die Zukunft wird es uns zeigen...

mal sehen, wann die erste Werbung kommt, in der Leute im KZ vergast werden... einfach geschmacklos...

"If you want to imagine the future - imagine a boot stomping into a human face forever"
- George Orwell, "1984"
"Be yourself, no matter what they say!"
- Sting, "An Englishman in New York" (Lied)


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:32
Absolut wirkungsvoll und medienwirksam. Schocken und im Unterbewußtsein wird der Name abgespeichert. So läuft das.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:39
Link: www.interverband.com (extern)

à la bennetton damals. schon klar. aber irgendwo sollte man eine grenze setzen.
übrigens kann man auch was dagegen machen.
wer sich über sowas beschweren will kann das im beigefügten link machen.

gruß b


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:42
Keine Ahnung aber das auf dem Bild ist doch Slash oder ?

Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir esverstehen könnten,wären wir zu dumm, um es zu begreifen.

Verkaufe italienisches Gewehr aus dem II. Weltkrieg - wie neu - nur einmal fallengelassen.


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:50
Achwas die Werbung ist wie schon erwähnt wurde wirkungsvoll und hebt sich aufjedenfall von den anderen ab...

Kein Grund zur Aufregung wie ich finde.

Schwarzer Humor halt ;-)

Es gab eine Zeit vor dem Menschen-und es wird eine Zeit nach Ihm geben.


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 18:51
man kann sich auch künstlich aufregen ... lächerlich.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 19:17
was denn, der spot is doch geil :)

big men pig men
charade you are


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 19:22
So Makaber dieser Spott auch sein mag. Aber spiegelt er nicht den Zustand unserer oberflächlichen Gesellschafft wieder ?
Hauptsache gut aussehehn !


melden
hoernchen88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 19:40
nu ja der spot haut einen schon vom sessel, hab den gestern im kino das erste mal gesehen. makaber ist er schon irgendwie, wie die da auf ihren stühlen sitzen und die kleider vom leib gefetzt bekommen, bis es ihnen dann wirklich ans leder geht*g*

wer glaubt etwas zu sein,hat aufgehört etwas zu werden


melden
nitram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 20:28
ZOo,

hier könnt ihr sehen woher die Werbefuzzies ihre Idee herhatten,
fast das Selbe oder (runterscrollen und "free" auswählen)?
Original
[aja, wenn der Link nicht mehr erreichbar ist - schreibt das rein, werde es dann wieder aktualisieren]

Wie ich das hier lese sind einige schon schockiert, einige abgestumpft...

Interessant an dem Spot finde ich die Inspirationsquelle - die ja solche Atombombenzündungen in den 50er und 60er Jahren sind.

Dann kann man allerdings eine selbstironische und prophetische Botschaft darin erkennen. Die Macher dachten vor allem an die Schockwirkung - haben aber die Selbstironie (die sie betrifft) in ihrer ganzen Tiefe nicht begriffen...

Nur die Kachinas stehen in Verbindung mit menschlichen Wesen,
aber nicht die Gottheiten. Sie geben den Kachinas ihre Anweisungen.

Der Weiße Bär


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

21.11.2005 um 21:44
Was daran jetzt verwerflich sein soll verstehe ich nicht ganz...

Im Gegenteil, ich finde den Spot recht einfallsreich, wenn man ihn mal mit dem anderen Mist vergleicht, der so in der Werbung kommt.


Naja, ich schaue kein Fernsehen. Und ich weiß auch, warum... ;)







Gr,


A.


Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
makromodus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

22.11.2005 um 08:17
Ich fands lustig ^^

Wer im Glashaus sitzt, sollte mit dem Wasser sparen.
Wer andern eine Grube gräbt, der macht Löcher in den Boden.
Man isst eine Suppe nie so heiß, wie sie gebadet wurde.
Wenn 2 sich streiten, dann freut sich das Bestattungsinstitut


melden
Anzeige
black.bird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

22.11.2005 um 12:20
Mir ist dieser Spot zu zynisch und einen Tick zu schwarz.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt