Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Werbung, New York

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

29.11.2005 um 18:36
danke kiku, ich weiß was damals in nagasaki und hiroshima abgelaufen ist, ich selber hab auch schon ein paar überlebende gesehn. und das nicht nur im tv. also du brauchst mir nich sagen, dass ich keine ahnung davon hätte...

((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))
MaNchMaL iSt SChwEIgeN dEr
laUtEStE SChRei.
((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))


melden
Anzeige
-kikuchi-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

29.11.2005 um 18:41
@darkheaven,

Es gibt auch Zeitungen und Radio, ich weiß, und wenn du wirklich mit Menschen die das Überlebt haben, gesprochen hast, dann ist deine Haltung nicht nur wie anfänglich von mir angenommen, auf fahrlässige Art und Weise Naiv, sondern bewusst destruktiv.

:-|


Deadpoet,

was soll ich groß sagen, einerseits gebe ich dir sicher recht, andererseits ist es einfach so, das es mit der Würde jedes Menschen, in so einer Gesellschaft nicht bergauf geht... Was schon viele andere Menschen vor mir erkannt haben. Seit der INdustriellen Revolution ist der Mensch einfach größtenteils Ware, auf die eine oder andere Weise.

あなたがやったというのは本当か。
Sine ira et studio.
Per noctem ad lucem.
Fiat iustitia, et iamsi pereat mundus!


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

29.11.2005 um 18:45
gut, wenn du meinst, dass meine haltung bzw art naiv oder destruktiv ist, dann ist das dein problem...

((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))
MaNchMaL iSt SChwEIgeN dEr
laUtEStE SChRei.
((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))


melden

Werbeindustrie: Atomexplosion von New Yorker

29.11.2005 um 19:05
Der Mensch wird auffalend zur Ware, weil wir Medien haben, die dieses Bild vermitteln. Eigentlich war der Mensch schon immer Ware, und wir leben in unseren Breitengraden, in einer scheinbaren Sicherheit auch gerade Durch die Industrialisierung und Durch die Medien.

Man muss das schon etwas differenzeren, einerseits sehen wir mit gemischten gefühlen wie virtuelle Menschen in einer Feuersbrunst sterben, andererseits sterben alle paar monate mehrere hundert chinesen in Kohlegruben und von anderen dritteweltländern ganz zu schweigen. das relativiert sich natürlich, und das ist auch ein grund weshalb diese Werbung ausgestrahlt werden, weil die tabus bereits durch die pure realität gebrochen sind, und das ist keinesfalls eine Verohung des menschlichen geistes zuzuordnen sondrn schlicht der Fülle an Informationen. Es ist eigentlich ein hohes Gut was wir da tragen, nur wird es in zukunft die frage sein wie wir uns mit eben solchen Dingen beschäftigen. Was wir an Rückschlüssen ziehen.

Sprich, Günstig Kaufen bei Tschibo, Media Markt HM Quelle, Geringere Heizkosten , günstigere Autos und soweiter. Wer wirft den den ersten Stein, wenn es darum geht, sich selbst als Mörder zu entlarven, als Sklavenhändler und Ausbeuter von Minderjährigen.

Würden wir all das in unser Denken tatsächlich einbeziehen, und Konsequenzen ziehen, würde die Disskusion um diesen Werbespot nicht ganz so überheblich wirken.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
12-Jähriger in Ketten135 Beiträge