Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen

1.598 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Drogenkonsum + 1 weitere

Drogen

18.03.2009 um 20:39
Zitat von mcmööpmcmööp schrieb:also dieses chemiezeugsgetue versteh ich keineswegs ... das ist wirklich total unbegründet
das hat mit dem "tellerrand" zu tun ... mit dem "horizont" ...

der kreis mit radius null, faellt mir dazu ein, ... ist ein massenphaenomen, leider:(


melden

Drogen

18.03.2009 um 20:41
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Endlich hab ich jemanden der mich aufklärt *herzchen werf* ....*stift such...zettel such... schieß los, aber bitte mit deinen EIGENEN Worten ! ...aufmerksam bin*
keine ahnung ob und was Du wissen willst ...

und wie sinnvoll "meine eigenen worte" sind, laufen sie doch durch meinen subjektiven filter ...

ich halte mehr von empirischen daten (im allgemeinen)


melden

Drogen

18.03.2009 um 20:43
@neoschamane
ich bin tieftraurig!!



@Topic ^^

Koks,heroin,Crystal,Blue Weed (gibs bei uns, wat n kack! sicher chemie oder?!), Schorre etc wer brauch den Dreck schon ? ab und zu n Blunt reicht doch , muss man noch mehr scheiß in sich reinstopfen!
Fastfood-alkohol-killerspiele-drogen-masturbationverbot, dass forder ich!!!


1x zitiertmelden

Drogen

18.03.2009 um 20:53
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:ch bin tieftraurig!!
bis hier faellt es unter "emotionale betroffenheit"
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Fastfood-alkohol-killerspiele-drogen-masturbationverbot, dass forder ich!!!
ab hier wird es pathologisch(meiner meinung nach) koennte mit dem missbrauch psychoaktiver substanzen zu tun haben (kiffen z.b.)

masturbationsverbot fuer Dich oder Deinen freund?


melden

Drogen

18.03.2009 um 20:56
@neoschamane
Gesamte Menschheit!
Das hat eher mit der Politik zutun, der Hintergrund.

Fastfood, weil wir immer fetter werden.
Rauchen ist eh ab 18 nu.
Alkohol ist ab 18 (wegen flatrate saufen)
Killerspiele sollen abgeschafft werden.

etc etc nimmt uns ruhig alles was spaß macht, bis wir bald amok laufen (im sinne von durch drehen) weil wir nichts mehr haben!


melden

Drogen

18.03.2009 um 20:58
sorry aber den beitrag versteh ich nicht, shiiva :D


melden

Drogen

18.03.2009 um 21:08
@mcmööp
Ich war grad zu sehr mit mir beschäftigt.
Was macht die Kirschsoda!?

WoW ist doch auch ne Droge oder?


melden

Drogen

18.03.2009 um 21:13
droge wird als "wirkstoff" definiert und wirkstoff als "substanz"

WoW ist keinens von beiden (obschon es "substanz" hat;)
allerdings kann es sicherlich auch zu abhaengigkeit (wie auch gewisse drogen und vieles ((fast alles?))anderes) fuehren


melden

Drogen

18.03.2009 um 23:40
Die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass es nicht immer Sinn macht alles nur zu verbieten (Alkohol-Prohibition).

Nunja einerseits gerät die Bevölkerung immer mehr unter Druck und andererseits will man alles verbieten womit man sich ablenken kann. Ob das der richtige Weg ist?


melden

Drogen

19.03.2009 um 02:28
Hoffmann hatte zwei Flashbacks,einen in den 50ern,einen in den 60ern...ich hatte einen,und den hab ich Mischkonsum zu verdanken.
Ich bin mit dem Privileg ausgestattet nicht nur Hoffmann kennengelernt zu haben,sondern auch Leary und William Lee.
Lee schleppte ich nach seiner Lesung durch den Berliner Underground,mit Hoffmann und Leary gabs ne LSD-Session anlässlich eines LSD-Symposiums an der Heidelberger Uni,da wurde Hoffmanns 90er Geburtstag rahmengerecht zelebriert.Nie zuvor hab ich einen Mann seines Alters getroffen der noch derartig rege und kreativ im Kopf ist wie Hoffmann,seine Augen waren die eines Zwanzigjährigen und blitzten vor Neugier


melden

Drogen

19.03.2009 um 07:45
Ich lernte den Albert mal auf einer Lesung in der Schweiz kennen, ein wirklich sympathischer Welcher, mit einem sehr angenehmen Tiefgang in Sachen Menschsein.


melden

Drogen

19.03.2009 um 09:06
"Nunja einerseits gerät die Bevölkerung immer mehr unter Druck und andererseits will man alles verbieten womit man sich ablenken kann. Ob das der richtige Weg ist?"


Darum bin ich ja auch für eine vollständige Freigabe aller konsumierbaren Drogen. Was den Römern "Brot und Spiele", sind den Postmodernen eben synthetische Droge und MP3-Player.
Jeder hat das Recht auf Rausch, das verbriefte Grundrecht, sich alles in Blutbahn und Hirn zu knallen, was reinpasst, egal, wie ews wirkt.
Damit lässt sich eine Menge Geld schaufeln, das steigert das Brutto-Sozialprodukt und hält die im wahresten Wortsinne breite Masse still, gefügig und manipulierbar.


melden

Drogen

19.03.2009 um 16:41
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Die ganze Chemiescheiße, wer sowas freiwillig konsumiert
Ach..und Zigaretten? Da ist natürlich keine Chemie drin, nur purer Tabak! Immer schön weiter träumen.... :D
Keine Parfumstoffe, Appetitanreger, Geschmacksstoffe....alles nur eine erfindung der Nichtraucher. Koks und Heroin ist zum Teil synetsich, da die Kokapflanze ebenso wie der Schlafmohn in freier Wildbahn wachsen und mit einigen aufwendigen Beimischung erst zu der "straßentauglichen" Droge wird, wie wir sie kennen. Letzendlich konsumieren gewissen Naturvölker bei ihren Retualten den Fliegenpilz oder das Mutterkorn (Lysergsäurediätylamid) oder die Blätter der Kokapflanze. Gewiss auch die "anregende" Milch aus dem Schlafmohn.


1x zitiertmelden

Drogen

19.03.2009 um 16:47
in mutterkorn ist kein LSD ;)

abgesehen davon ist fliegenpilz und mutterkorn saugefährlich .. deutlich gefährlicher als so mancher "chemiescheiss"


melden

Drogen

19.03.2009 um 16:58
@mcmööp
Sicherlich ist Fliegenpilz und Mutterkorn gefährlich, aber auch extrem halluzinogen, und darum werden diese beiden Pilze genommen. Außerdem wird LSD aus dem Mutterkorn gewonnen bzw. extrahiert.


1x zitiertmelden
melden

Drogen

19.03.2009 um 17:04
quatsch
LSD ist die Abkürzung für Lysergsäurediethylamid, ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt.
nix da mit extraktion

und wer zur hölle konsumiert bitte mutterkorn, mutterkorn ist immer mit starken schäden verbunden


melden

Drogen

19.03.2009 um 17:05
da wird nix "extrahiert", da wird "synthetisiert"!


melden

Drogen

19.03.2009 um 17:06
lies deinen link doch lieber selbst mal, Mutterkorn enthält KEIN lsd


melden

Drogen

19.03.2009 um 17:07
sollte sich vielleicht mal den unterschied zwischen extrahieren und synthetisieren klarmachen.


melden