weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hölle

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Hölle, Leid

Hölle

04.04.2006 um 19:01
Hattet ihr schon einmal eine prsönliche Hölle erlebt also eine schreckliche Erfahrungmachen müssen ?

Also es gibt viele Einzelschicksale egal wo auf der Welt ob esnun Unfälle oder Mord waren oder das viel Leid zugefügt wurde ...

Oder man dasLeid von anderen erlebt hatte ...

Auch das Leid der Natur ist für mich wie dieHölle auf Erden :(

Hattet ihr schon mal etwas schlimmes erlebt ?

Wennja ? Wie seid ihr damit umgegangen ?
Wie konntet ihr es verarbeiten ?

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden
Anzeige

Hölle

04.04.2006 um 19:03
Hattet ihr schon mal etwas schlimmes erlebt ?
also ich hab mal geträumt dasmeine Frau 4 Linge bekam !!! 3 Jungs und ein Mädchen !!! und das ergebnis sah so aus




:(

Genies erreichen ihr Ziel mit einem einzigen Schritt;
der gemeine Sterbliche nur nach einer langen Reihe von Versuchen.

-=CIA=- *|CduS|*


melden
dewdrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:03
hmmm joa, aber nich zu vergleichen mit dem was andren passiert, also nich weiter der redewert

hab keine lust mehr

geh nicht!


melden

Hölle

04.04.2006 um 19:05
Ja die Menschheit ist die Hölle selbst !

Aber das passt nicht .


Was habt ihr erlebt ?

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden
wizardofoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:05
ja letztes jahr, aber die geschichte kennt glaub ich schon fast jeder hier. am 31.12.hatte mein sohn einen kompletten herz- und atemstillstand, wir waren dabei. durchreanimation durch das rettungsteam ist er nach endlosen vier minuten mit einem großenseufzer ins leben zurückgekommen. er ist erst sechs monate alt.

Wie ich damitumgegangen bin? Mit dem Glauben und der Hoffung an und auf seinen Lebenswillen, dasLeben, die Liebe und den Gedanken, dass alles gut wird.

Er versprach mir soviel Gold wie ich nur essen konnte!

-=üRveR=-


melden

Hölle

04.04.2006 um 19:09
ne ich hab nix so schlimes erlehbt das ich behaupten kann das ich durch die höllegegangen bin


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:13
ja, ist aber nicht mir persönlich passiert.
trotzdem schrecklich

Of all the communities available to us there is not one I would want to devote myself to, except for the society of the true searchers, which has very few living members at any time.

Einstein


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:14
Ich habe meine ganze Kindheit teilweise in der Hölle verbracht. Diese Hölle war dieSchule. Zumindest in den Pausen...meine Mitschüler quälten mich, ließen mich einfachnicht in Ruhe.

Auf dem Gymnasium wurde es dann noch schlimmer.

Bis ichschließlich wieder auf die Mittelschule gegangen bin. Dort war ich relativ befreit.

Nur selten kehrt diese Hölle noch zurück; wenn mich jemand verspottet, sehe ich sieimmer wieder vor mir, diese dummen Kinder, die mich nicht so nehmen konnten, wie ich bin;mir in Wahrheit weit unterlegen waren und vor Neid fast starben.

Es gibt immernoch Leute um mich herum, die mich wieder zurück in meine Hölle schicken.

Aberes werden weniger.

"Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen." J.W.von Goethe

-=CIA=- !just think!


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:25
@leseratte


Da bin ich ja erfreut das es dir besser geht und es nicht mehrso schlimm ist.

Und wo ich 4 jahre alt war da habe ich meinen Opa verloren daswar sehr schlimm für mich.
Er war wie ein zweiter Vater für mich er hat mit mir mirimmer sehr viel unternommen.

Und er war auch immer gesund nur plötzlich ist eingefäß im gehirn geplatzt das war schlimm für mich.


Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
__________________________________________________________________________________________
-=CIA=- *|CduS|*


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:31
@myth_buster

Das ist wirklich traurig.

Vor 5 Jahren ist meine Uromagestorben. Das war zwar für mich nicht so schlimm, da ich sie kaum gekannt habe, abermeine Mutter war total fertig. Das war wohl ihr Gang durch die Hölle! Denn die Uroma hatihr kurz nach ihrer Geburt das Leben gerettet und war auch sonst ein wichtigerAnsprechparter für sie; wichtiger als ihre Eltern.

Eine weitere Hölle ist wohldas, was mein Opa durchmachen musste. Vor zwei Jahren hatte man bei ihm Nierenkrebsfestgestellt. Seine einzige Rettung war, die befallene Niere zu entfernen.

Damuss er wohl irgendwie begriffen haben, dass er eben auch nicht das ewige Leben hat unddem Tod näher ist als der Blüte seines Lebens.

Es hat ihn gebrochen. Er warimmer ein lebenslustiger Mensch mit tollem Humor und großem Wissen, aber seit dieserOperation ist er misslaunig und streitsüchtig geworden. Traurig...

"Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen." J.W.von Goethe

-=CIA=- !just think!


melden
gäng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 19:35
Mein Vater ist vor 2 Jahren gestorben. Das war und ist noch die Hölle. Einen liebenMenschen zu verlieren ist glaube ich das schlimmste was einem passieren kann. Wie ichdamit umgegangen bin? Viel, sehr viel geheult. Ich spreche heute noch viel von meinemVater um die kleinen Dinge die ihn ausgemacht haben nicht zu vergessen. WIe man sowasüberwindet weiß ich nicht, ich sag beschei, wenn ich es geschaft habe. Lebenswichtig inso einem Fall ist die Familie und gute Freunde, die einem Halt geben, sonst wird manverrückt.

Baby this town rips the bones from your back/It's a death trap/It's a suicide rap/We gotta get out while we're young/Cause tramps like us/BABY WE WERE BORN TO RUN


melden

Hölle

04.04.2006 um 19:47
Ich bin schon durch viele seelische Höllen gegangen, aber sie alle haben dazubeigetragen, aus mir den Menschen zu machen der ich bin.
Egal ob sie mich innerlichgeschwächt, oder im nachhinein gestärkt haben.

Es gab Beziehungshöllen,Berrufshöllen, Schul- und Kindheitshöllen und familiär bedingte Höllen.
Auf deranderen Seite war es mir im Gegenzug auch aber auch möglich mein seelisches Paradies zuentdecken.Trotzdem will ich keine davon nochmal erleben. ;)

Na ja, der Menschkann das Gute erst richtig schätzen, wenn er auch das Schlechte kennengelernt hat.

Macht nicht die Dunkelheit es erst möglich, daß das Licht sie erhellen kann ?!








Sick brains for a sick world !


melden

Hölle

04.04.2006 um 19:49
grrr..

heist natürlich Berufs....

Sick brains for a sick world !


melden

Hölle

04.04.2006 um 20:01
Da gabs schon mehreres, aber das schlimmste war als meiner Tochter ein Tag nach derEntbindung plötzlich Blut aus Nase und Ohren geschoßen ist.

Wir leben wie wir träumen - allein

Wenn man nachdenkt findet man die Lösung die man nie wollte


melden

Hölle

04.04.2006 um 20:11
Servus,

ich hatte ,mal richtig fette Depressionen. Das war schon ziemlichheftig.Ich bin von einer sehr starken Manie in die tiefste Depression gefallen. Da warmir echt nicht nach gut Kirschen essen. Was da innerlich in mir abgegangen ist, kann ichecht nicht mit Worten beschreiben. Aber es war hart.

JohnS

Das Leben ist ein Scheissspiel, Es hat aber eine geile Grafik


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 20:29
Hattet ihr schon mal etwas schlimmes erlebt ?

Wenn ja ? Wie seid ihr damitumgegangen ?
Wie konntet ihr es verarbeiten ?

jo habe ich, was genau, magich hier nciht schreiben, aber das wünsche ich keinem, habe heute noch die wunden davonobwohl es jahre zurück liegt, mal ausgenommen die seelischen ...

Mit wem du gelacht hast - kannst du vergessen.
Mit wem du geweint hast - nicht.

Wächterin der Finsternis und Mitglied des Orden der -=üRveR=-


melden
hisoka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hölle

04.04.2006 um 21:23
Irgendwo ist bzw "bildet" sich sicherlich jeder seine eigene Hölle. Leid ist nicht zuvergleichen, jeder Empfindet die eigenen Qualen als die schlimmsten, selbst wenn er sichDinge einredet wie "Hungernden Menschen geht es viel schlimmer als mir" - jedenfallsliegt der Gedanke nahe, wenn man sich klar macht, wie egozentrisch der Mensch selbsteigentlich im Normalfall ist.
Ich denke auch nicht, dass die Hölle immer einbestimmtes Erlebnis im Leben einer Person sein muss, es sind eher Facetten, die sichnicht unbedingt zusammenfügen lassen müssen, es können Dinge sein wie - um eigeneBeispiele zu nennen, die auch andere sicherlich schon als Hölle angesehen haben -extremes Mobbing, sei es am Arbeitsplatz oder in der Schule, der Verlust nahestehenderPersonen oder Gedanken, die man nicht loswird - diese können nun sämtliche Weltkriegebehinhalten oder "nur" den Horror einer wichtigen Prüfung, Geschehnisse, die einen nichtmehr loslassen, Erlebtes wie z.B. bei mir der Besuch eines KZs, der mir vor vielenJahren mehr oder weniger in der Schule aufgezwungen wurde und der wahrscheinlich nichtnur für mich als Empath etwas war, dass einen irgendwo doch immer verfolgt.
DieHölle, hat viele Gesichter, wahrscheinlich besonders dann, wenn man unter dem Begriffetwas versteht, dass zum Leben gehört und nicht irgend eine "Bedrohung" bzw. Bestrafungnach dem Tod; und ich vermute, dass kein Mensch durch sein Leben geht, ohne je einenBlick in seine persönliche Hölle zu werfen.

Careful what you wish
Careful what you say
Careful what you wish you may regret it
Careful what you wish you just may get it


melden

Hölle

04.04.2006 um 21:25
Ja ich habe die Hölle erlebt und ich kann damit schlecht umgehen da es mich eher negativals positiv geprägt hat.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden

Hölle

04.04.2006 um 21:26
Ich habe meine ganze Kindheit teilweise in der Hölle verbracht. Diese Hölle war dieSchule. Zumindest in den Pausen...meine Mitschüler quälten mich, ließen mich einfachnicht in Ruhe.

Auf dem Gymnasium wurde es dann noch schlimmer.

Bisich schließlich wieder auf die Mittelschule gegangen bin. Dort war ich relativ befreit.

Nur selten kehrt diese Hölle noch zurück; wenn mich jemand verspottet, sehe ichsie immer wieder vor mir, diese dummen Kinder, die mich nicht so nehmen konnten, wie ichbin; mir in Wahrheit weit unterlegen waren und vor Neid fast starben.

Es gibtimmer noch Leute um mich herum, die mich wieder zurück in meine Hölle schicken.

Aber es werden weniger.


sag mal leseratte
hast du nicht mal inirgendeinem thread gesagt du wärest authist oder so?

()()
(°°)
(oo) -=üRveR=-


melden

Hölle

04.04.2006 um 21:27
nicht böse gemeint oder bin ich zu dumm und hab falsdchgelesen?
oder dich verwechselt

()()
(°°)
(oo) -=üRveR=-


melden
Anzeige

Hölle

04.04.2006 um 21:37
Die wirkliche Hölle ist das eine Lied.
Das von Mr. Absurd
" Warum, schickst dumich in die Hölle.
Hölle - hölle - hölle.

Nun die Hölle ist auf Erden.
Genau wie der Himmel.
In jedem von uns manifestieren sich beide Seiten jeden Tag.
Für jeden von uns kann das Leben die reinste Hölle sein oder auch der Himmel.
"Ansichtssache " ;)


Des ist doch alles verschizzelt und verdizzelt in the Telefizzel.
Cocain is a hell of Drug


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden