weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freunde

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde

Freunde

05.05.2006 um 13:56
wollte mal wissen, wozu ihr freunde braucht und wieso sie euch ans herz gewachsen sind

meine freunde sind mir ans herz gewachsen, weil ich shon sehr viele lustigemomente mit ihnen erlebt habe und wenn ich an sie denke, wird mir warm ums herz. ich habzwar nicht gerade sehr viele freunde, aber die, die ich habe will ich nicht mehrverlieren (was natuerlich sinnlos ist), denn freunde kommen und gehen staendig, das habeich shon oft genug shmerzlich feststellen muessen. daher frage ich mich manchmal, was esueberhaupt noch bringt, mich jemanden zu oeffnen und ihn an meinem leben teil zu haben,denn oft wird man nur ausgenutzt und enttaeusht, was vielleicht auch daran liegt, dassich zu hilfsbereit und leichtglaeubig bin. ich habe gemerkt, dass ich langsam beginne,meinen jetzigen freunden nicht mehr zu erzaehlen, wie es mir geht und was in mir so genauvorgeht. ich weiss nicht, ob das gut ist, denn eigentlich sind ja freunde da, um einen inguten wie in shlechten zeiten zur seite zu stehen...

wieviel erzaehlt ihr eurenfreunden von euch und euren problemen?


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:03
Ich habe keine Freunde, nur Familie.
Und einer in meiner Familie kennt mich sogar.
Seit ein paar Jahren habe ich den Begriff "Freund" erst mal ad acta gelegt, ich habenur "Kumpels", und wie viel ich denen erzähle, kommt auf die Situation an.
Aber imGrunde gebe ich nicht viel von mir Preis, die Meisten sind damit auch vollkommenzufrieden, denn Oberflächlichkeit ist "in" ^^


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:05
ich finde oberflaechlichkeit sheisse, aber ich hab ebenfalls das gefuehl, dass meinefreunde nix anderes interessiert -.-


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:11
ich hab keine freunde

:)


melden
makuwe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:13
@Topic

stimmt,ich habe DICH eben aus meiner F.liste gelöscht !


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:14
wieso schreibst du mir dann andauernd?

:D

ich liebe es, gehasst zusein, verdammt - vergöttert


:}


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:16
Keine echten Freunde,meinst du, nur so "halbe"?

Bekannte hat man frühergesagt...

Ich finde, Freunde oder Feinde schafft man sich mit und in der Art undWeise, wie man mit Leuten umgeht.

Selbst wenn man zu Leuten nett und freundlichist, die das eigentlich nicht verdient (zu) haben (scheinen), hat man immerhin ein gutesWerk getan.

(Damit meine ich nicht, sich selbst dabei zu schaden oderdraufzugehen)

Immerhin besser, als Haß und Gewalt in der Welt zu schüren...

Sieht das jemand ähnlich?


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:16
geh benzos fressen, rüdiger


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:17
freunde sind mit das wichtigste im leben!!


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:17
@WyattGillette
Eh lol, wenn sie dich ausnutzen, im Stich lassen, etc., dann sind eskeine Freunde und waren nie welche. Und ich würde sie an deiner Stelle auch nicht alssolche betrachten, das macht es für sie einfacher, dich auszunutzen.

Psych


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:21
Edit:
Ich hab lieber 2-3 echte Freunde, als eine Million falsche.

Psych


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 14:21
zum reden, um etwas zu unternehmen und sich einfach zu verstehen - es gibt docheigentlich kaum besseres als mit dem besten Freund zusammen zu sein und alles mögliche zuerleben.


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:45
meine freunde sind mir ans herz gewachsen,weil ich mit denen schon so eckelhaft schlechtezeiten durchgemacht habe und man sich trotzdem immer drauf verlassen konnte.
meinbester freund ist eigentlich schon eher sowas wie ein bruder für mich, es gibt ab und anim leben einfach menschen mit denen man vom ersten moment an auf der gleichen wellenlängeist. jemanden zu haben von dem man weiß das man sich blind drauf verlassen kann..etwasbesseres gibt es eigentlich nicht. :)


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:55
Ich hab keinen Menschen dem ich alles erzählen kann und für mich sind Freunde Menschendenen ich alles erzählen kann. Ich dachte letztens ich könnte meiner "besten Freundin"auch private Dinge anvertrauen aber ich wurde enttäscht. Ich würde gerne Jemanden habendem ich alles erzählen kann aber ich denke ich muss mich jetzt erstmal mit dieserSituation zurechtfinden, da meine "Freundin" Sachen, die mir wichtig sind, nicht für sichbehält :( weil sie diese Dinge nicht so ernst nimmt .


melden

Freunde

05.05.2006 um 14:57
Zählt Bier als Freund?


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 15:00
@schmetti
lol
klar, wenn du mit deinem Bier über alles reden kannst, und es Dichniemals enttäuscht, schon.


melden

Freunde

05.05.2006 um 15:05
"Zählt Bier als Freund?"

jupp!^^ bier ist manchmal sogar besser ;D im gegenzugmusst du ihm nämlich nicht zuhören...naja..außer am nächsten morgen, wenn es dir nochmaldurch den kopf geht :D


melden

Freunde

05.05.2006 um 15:57
Ich hab ein paar sehr gute Freunde nd die sind mir voll ans Herz gewachsen weil mansoviel miteinander durchgemacht hat. Schöne und traurige Momente, und Möglicherweise auchdas ein oder andre Problem gemeinsam durchlebt hat.

Ansonsten hab noch ein paarnette Bekannte, die ich einfach auch mal als Freunde darstelle weil ich meine gesammteFreizeit mit ihnen verbringe - bzw. das wochenende ;)


melden
carpediem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freunde

05.05.2006 um 16:26
Ich habe eigentlich sehr viele Freunde und komme mit ca 90% aller Menschen die ich kennegut aus.

Aber es gibt halt überall Trottel, die meinen sie seien etwas besseres.Ich bin einer von denen, die sich richtig zügeln müssen um nicht gleich auszurasten, wennich einen dieser "armen" Dopes sehe...


melden

Freunde

05.05.2006 um 16:49
ohne meine freunde wäre meileben sinnlos,
sie sind immer für dich da und geben dirhalt, wenn du ihn brauchst.
nene ohne scherz, ich würd wahrscheinlich voll abgammlenund am ende sein, wenn ich meine liebsten freunde net mehr hätte.
die sind mireinfach sau wichtig und würde die niemals verlieren wollen.


melden
Anzeige

Freunde

05.05.2006 um 18:11
Die schon zitierten "Bekannten" kommen und gehen. Freunde bleiben.

Aber: es gibtein japanisches(?) Sprichwort, das die Sache ganz gut ausdrückt:

Ein Mensch hat3 Zungen. Die erste spricht zu aller Welt, die zweite zur Familie und guten Freunden,aber die dritte spricht nur zu ihm selbst.

Ich habe mit meinen Freunden sicherschon alles diskutiert bis hin zu sehr privaten Dingen, aber manche Sachen muß maneinfach auch nur mit sich selber klarmachen können. Ich denke das geht auch in Ordnung.Manchmal will ich auch nicht _alles_ über eine Person wissen, auch wenn ich esherausfinden könnte, meine Güte.


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden