Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

273 Beiträge, Schlüsselwörter: Mutter, Jung, Mütter, Junge Mütter
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

14.08.2011 um 14:22
Meine Frau und ich wurden früh Eltern. Meine Frau war 20,ich war 21.
Ich hatte einen guten Beruf und wir konnten es uns erlauben das klassische Familienleben zu führen. Ich brachte also das Geld und die Mutter kümmert sich um das Kind.
Das klappte hervorragend.Ehe und Kinder sind "gut geglückt".
Uns hat damals keiner Chancen ein geräumt.Wir wären zu jung...blablabla...
Nun beneiden uns alle.Wir sind Anfang 40 und haben die Kinder zu guten Menschen erzogen.Und wir haben alle Freiheiten die wir wollen.Wir müssen unser Leben nicht nach den Kindern richten.


melden
Anzeige

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

14.08.2011 um 16:55
@ems
wow gratuliere, klingt echt toll :-) Es muss jeder selber rausfinden wann es passt, die einen sind mit 40 so reif, andere schon mit 20.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

14.08.2011 um 19:27
Hi,@darkylein
Vielen Dank
Ich bin seit 26 Jahren mit meiner Frau zusammen.Wenn man bedenkt das ich 41 bin...


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

15.08.2011 um 16:25
Elterliche Qualität hängt von vielem ab, aber mit Sicherheit nicht allein vom Alter.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

09.11.2011 um 17:18
Ich bin 18 und habe eine einjährige tochter, bin noch mit ihrem vater zusammen, ich mache meine ausbildung weiter, liebe meine tochter über alles:)... Also ich bin froh das ich sie bekommen habe!!! Sie ist so niedlich!


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

09.11.2011 um 17:22
Kann man finde ich überhaupt nicht pauschalisieren, ob junge oder ältere Mütter ,,besser" sind. @Millith Hört sich super an, viel Glück weiterhin.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 12:55
Junge Mütter finde ich toll, aber nur, wenn sie die eigene Familienplanung nicht über das Leben der lieben Angehörigen stellen.
Kurz:
Es kann nicht sein, dass ein sehr junges Mädel dem Kinderwunsch nachgibt, das Kind aber von Oma/Opa erzogen wird.
Finanzielle Abgesichertheit ist ein Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte, denn sonst sind wir ja wieder ganz am Anfang: Alle anderen müssen dafür aufkommen, weil ich einen Kinderwunsch hatte ...


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 13:05
Ich tendiere eher zu älteren Müttern.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 13:05
Ich finde junge Mütter gut, sofern sie nicht unter 18 sind. Es kommt ohnehin, wie bei so vielen Dingen, nicht auf das Alter an, sondern auf die geistige Reife, und in dem Fall die elterliche Qualität.
Im Zwefel finde ich Frauen, die mit 20 Mutter werden, besser als welche mit 40 oder 45, und noch älter ist unverantwortlich.


melden
Trinity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 19:10
Kommt meiner Meinung nach auf die geistige Reife des Mädels an,meine beste Freundin ist mit 16 schwanger geworden,trotz Verhütung.Sie kümmert sich super um den Zwerg :)
Gibt aber sicher auch Mädchen,die lieber in die Disko gehn und das Kind vernachlässigen,sowas kann ich überhaupt nicht ab.Dat arme Kind wenn´s so ´ne Mutter hat -.-


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 19:24
Was genau versteht man denn unter jung?

Ich denke junge Leute mit 18 Jahren können durchaus ein Kind großziehen. Kommt halt auf die jeweilige Person an. Nicht jeder hat die gleiche Reife. Aber auch ne Menge Erwachsene Menschen sind nicht reif genug für ein Kind. ;)

Kritisch ist es wenn Mädels mit 14-15 Jahren Kinder bekommen. Die können das alleine kaum schaffen und das Kind wird mehr von den Großeltern erzogen.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

10.11.2011 um 20:19
Also schwer zu sagen, kenne selbst einige Frauen die mit 17-19 Kinder bekommen haben und halte vor allem nicht viel von, wenn man sich da keine Gedanken macht. Kenne da etliche die mit ihrem Freund unbedingt Kinder wollten, aber weder Mutter noch Vater haben arbeit oder eine Ausbildung, geschweigenden eine abgeschlossene Ausbildung und das finde ich geht überhaupt nicht. Wenn man schon Kinder in die Welt setzt, sollte man doch bitte auch schon zumindest einen Elternteil haben der Geld nach Hause bringt und so das Kind gut versorgt ist und bei allen die ich kenne und die in dem alter Kinder bekamen, leben sie nun von Hartz 4. Bei einer hat sich der Freund außerdem kurz nach der Geburt aus dem Staub gemacht und nun sitzt sie allein mit zwei Kindern da ohne Perspektive.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

27.08.2012 um 13:40
Naja... ich finde es nicht so gut wenn man im jungen alter schon Mutter wird.. Ich meine durch ein Kind muss man auf einiges verzichten. Das habe ich auch neulich herausgefunden, als ich mit meiner Freundin im Urlaub war. Da gab es eine 17 jährige Mutter mit 3 Kindern und das älteste war 4 Jahre alt. oder 3. Und man hat wirklich gemerkt das, sie sich garnicht um ihre Kinder kümmert. Denn das Kind kam totall übertrieben geschminkt zu mir und meiner Freundin hin und es war ihr totall langweilig und brauchte einfach nur etwas aufmerksamkeit und jemandem der mit ihr spielt..


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

27.08.2012 um 15:08
das alter finde ich eigentlich irrelevant, eher hängts von der persönlichen reife ab wie man damit umgehen kann. wenn man sich mal vor augen führt, welche bedürfnisse baby bzw kinder haben und diese auch mit 14 jahren befriedigen kann, dann ist dran nix verwerfliches wenn man nachwuchs bringt - vorausgesetzt man hat hilfe und unterstützung und ein gesunden maß an verantwortungsbewusstsein..die medien propagieren uns (vor allem RTL) dass es viele kinder gibt die kinder bekommen würden - ich halte dies für realitätsverzerrung, dem ist nicht so schaut man sich die statistiken an


melden
b33w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

28.08.2012 um 18:32
Ich persönlich finde auch, dass ein jeder selber in der Lage sein sollte, für sich selber zu entscheiden, ob und wann er ein Kind in die Welt setzt.
Ich habe beide Seiten kennen gelernt. Damit meine ich, dass es Paare im Teenager-Alter gibt, die es nicht schaffen, ihre Kinder alleine großzuziehen und ich habe auch Paare gesehen, die Ende 30 sind und wo ein Elternteil lieber am Wochenende in die Disco geht, während der andere die Kinder hüten muss.
Es kommt also nicht auf das biologische Alter an. Jedoch muss ich für mich persönlich sagen, dass man manche Aspekte nicht außer acht lassen sollte.

Denn wenn man sich ein eigenes Leben aufgebaut hat (damit meine ich einen eigenen Wohnsitz, evtl. einen zuverlässigen Partner an der Seite und eine abgeschlossenen Berufsausbildung) geht vieles einfacher und ist dann auch später für das Kind schöner.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

28.08.2012 um 18:35
anfang mitte 20, während des studiums, das ist die beste zeit.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

29.08.2012 um 14:28
Das bester alter wäre meiner Meinung zwischen 18 und 25 jahren. viellt. noch bis 30. aber nach 30 ist man meiner Meinung zu alt dafür...


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

29.08.2012 um 15:25
Kann man vom Alter her echt nicht sagen.
Bei älteren Müttern hab ich manchmal das Gefühl, dass sie das Ganze zu "verkopft" angehen.
Sie machen sich über alles ZU viel Gedanken und vergessen dabei, auf den Mutterinstinkt zu hören.


melden
b33w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

30.08.2012 um 08:37
@Ahiru
Das muss nicht unbedingt sein und ist auch unterschiedlich.
Meine große Schwester ist eine, die sich über alles Gedanken macht und echt scheckhaft ist.
Bei meinen eigenen Eltern hatte ich frühr jedoch nie das Problem gehabt. Sie haben mich machen lassen und nur bei sehr gefährlichen Dingen eingegriffen (wie von 8m hohen Heuballen runterspringen) =)


melden
Anzeige

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

30.08.2012 um 08:52
Eine Mutter sollte nicht unter 18 sein.
Sie sollte auf jeden fall bevor sie Kinder bekommt ihre Ausbildung abgeschlossen und einen Job haben.
Ich Finde es ok ab 24 Kinder zu bekommen in dem alter kriegt man auch genug von seinem Kind mit .


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt