Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

273 Beiträge, Schlüsselwörter: Mutter, Jung, Mütter, Junge Mütter

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 12:59
@TinaMare
Naja, wenn sie hinterher "klar kommen" wie @Beanie behauptet, könnte man unter Umständen meinen: "Na gut, nochmal die Kurve gekriegt"

Aber nachahmenswert ist es auf keinen Fall, und dann gleich noch ein 2tes Kind, damit man ja lange zuhause sein kann. Neee, nicht meine Abteilung. Verständnis/Mitgefühl hab ich für sowas überhaupt nicht.


melden
Anzeige
b33w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 14:25
Ich glaube nicht, dass man Beamte jetzt hier verurteilen musste. Denn sie wird wohl gute Gründe gehabt haben, um in dieses Heim zu gehen.
Ich finde es bemerkenswert, dass sie dennoch alles geschafft hat, was sie dich vorgenommen hat. Sei stolz auf dich und deinen kleinen Racker ;)


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 14:43
Nunja, in das Heim sollte ich vom Jugendamt aus gehen...

Aber wisst ihr was?

Schreibt ihr nur weiter solch einen Blödsinn, man kann es euch eh nicht recht machen.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 14:56
@Beanie

meinen allergrößten respekt ! wenn man das schafft ist das echt eine große leistung !
in dem jungen alter schon so weit zu denken ist echt ne riesen sache !

also ich kann mit meinen fast 27 jahrennicht von mir behaupten dass ich wirklich reif für kinder wäre, allein aus dem grund weil ich noch viel zu gerne was mit meinen kumpels mache und die verantwortung nicht tragen könnte !

zwar haben meine freundin und ich schon mal über kinder gesprochen, aber erst mal fängt sie jetzt mit ihrem studium an , und ich bin selbsständig und habe dementsprechend erst mal auch nicht soviel zeit für ein kind.

wenn man jung vater oder mutter wird heißt das ja erst mal nichts schlechtes, das macht die gesellschaft draus, aber positiv ist es auch nicht wirlich wenn kinder kinder bekommen.

klar, man kann es bewältigen, aber man muss auf vieles verzichten , in erster hinsicht auf die eigene jugend, und dementsprechen verpasst man auch viel.
kinder sind ja auch was tolles, aber man sollte auch für sie sorgen können!

in meinem freundeskreis gibt es einen der hat jetzt schon 2 kinder ( das erste bekam seine freundin als er 19/20 war, mit dieser frau ist er nicht mehr zusammen und das kind sieht er auch nur sporadisch, bzw, gar nicht...er hat wohl auch das interesse nicht daran....lieber geht er feiern etc..

jetzt hat er seit fast 2 jahren noch ein anderes kind mit einer anderen frau.....dort läuft genau das selbe spiel ab wie mit dem ersten.

er selbst ist ein lieber netter kerl, aber wenn man so mit seinem eigenen fleisch und blut umgeht, und auch noch die frauen im stich lässt, ist das echt ne scheiss einstellung !

natürlich war keines dieser kinder geplant, da kann man einfach nur sagen :" zu dumm zum fi***en !


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 15:03
Lieber eine liebende Mam wie Beanie, als irgendeinen Drachen... ^^


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 15:23
Außerdem fiel ich so meinen Eltern nicht zur Last. Mir war es wichtig das sie denken ich schaffe es auch ohne sie.

Ich bewege nicht zur Nachahmung. Möchte nur klar stellen das nicht alle jungen Mütter so sind wie sie meist im tv gezeigt werden.

Und klar wollte ich ein zweites Kind. Nicht um nicht arbeiten zu gehen, ich wollte den Altersunterschied nicht noch größer haben und außerdem hab ich eine feste Arbeit in die ich 2014 wieder einsteige.

Aber ich denke vielen hier geht's einfach nur darum das sie es nicht verstehen können das es auch positiv bei jungen Müttern zu gehen kann.
Nicht alle sind arbeitsfähig, Rauchen und trinken nur,machen Party bis zum abwinken.
Ich war in den letzten 2 Jahren einmal abends weg, für drei Stunden. Das hat mit gereicht.
Ich bin abends viel zu müde um noch Party zu machen. Spielplätze und Co powern halt nicht nur die Kinder aus.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

31.08.2012 um 15:24
Ich meinte nicht arbeitsfähig sondern arbeitsfaul


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

01.09.2012 um 09:39
@Beanie
ach, ignorier doch die abwertenden Kommentare......Du musst Dich nicht verteidigen.....wie ich schon schrieb, nur weil eine Mutter alt ist, ist wahrlich nicht alles toll, was sie macht.....ich kenne da zig Beispiele......und es ist toll, wie Du alles hinbekommen hast und erst Recht, dass Du Dich trotz der Belastung, die das so frühe erste Kind bestimmt bedeutete, trotzdem für ein zweites bewusst entschieden hast.
Ich denke zwar nach wie vor, dass Teenies lieber selbst noch Kind bleiben sollten, aber wenn es denn passiert und man sich dem stellt, so wie Du und die Situation offensichtlich hervorragend meistert, dann sehe ich keinen Grund, solche Kommentare abzugeben
nanusia schrieb:Naja, wenn sie hinterher "klar kommen" wie @Beanie behauptet, könnte man unter Umständen meinen: "Na gut, nochmal die Kurve gekriegt"

Aber nachahmenswert ist es auf keinen Fall, und dann gleich noch ein 2tes Kind, damit man ja lange zuhause sein kann. Neee, nicht meine Abteilung. Verständnis/Mitgefühl hab ich für sowas überhaupt nicht.
das ist abwertend und pauschalisierend.......


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

01.09.2012 um 13:54
@Beanie
Du ich denke mir dann immer, wenns gut läuft is die klene in 4 Jahren raus. Und ich bin Mitte 30. Und kann wieder tun und lassen was ich will. Wärend andere Mütter erst anfangen mit dem ganzen Stress.
Das hat doch auch was gutes. :D
Man muss leider mit diesen Vorurteilen leben. Das junge Mütter immer schlechter sind als ältere.
Mach dir nichts drauss.


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

01.09.2012 um 17:33
@ivi82
ich hatte ja schon geschrieben, dass ich bei älteren Müttern immer wieder feststelle, dass sie sich nicht selbst um ihre Kinder kümmern, sondern eine Tagesmutter oder entsprechende Einrichtung.....es wird sich auch nicht selbst mit dem Kind beschäftigt, sondern es wird von einer Frühförderung zur nächsten gefahren......man gönnt sich ja sonst nix und kann dem Kind ja schliesslich etwas bieten......finde ich persönlich zum Kotzen, aber auch da entscheidet eben jeder selbst......aber jemanden pauschal zu verurteilen und mütterliche Fähigkeiten abzusprechen, nur auf das Alter bezogen ist einfach lächerlich....


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

01.09.2012 um 21:31
Was ist denn jung? Meine Mutter war 20 und aus mir ist auch nichts geworden.


melden
Anzeige

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

01.09.2012 um 21:43
@Tussinelda

Da geb ich dir recht .


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Empfindliche Menschen52 Beiträge