Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

273 Beiträge, Schlüsselwörter: Mutter, Jung, Mütter, Junge Mütter
darkeag1e
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 13:33
abgesehn vonder reife sollte man auch denken was man dem kind bieten kann

ich
würde meinn karriere nciht dafür geben

aber ich will auch nich warten bis
ich 45 bin bis ich jemanden schwängere


ich find mit 50ein kid
bekommen abnormal mag ich nich

beste alter 25 - 35 älter ist oftnich so schön


aber wenn man n job hat und keine karriere machen will oders eskeine ausicht
auf eine solceh gibt kann man auch mit 20 n kind haben


melden
Anzeige
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 13:38
Für ne Frau ist zwischen 15 und Mitte 20 am besten, biologisch gesehen.
Will auchkeine alte Frau und Mutter.
Der Mann kann ruhig älter sein da das oft viele Vorteilehat.


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 13:42
Gar kein Kind ist immernoch die beste Lösung!


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 13:44
...die Schlechteste : (


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 13:49
Korrektur: Für MICH die beste Lösung!


melden
selene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:10
Muss jeder selbst wissen. Aber man muss sich auch fragen, ob man schon so frühVerantwortung übernehmen will.
Ich will eigentlich gar kein Kind, aus verschiedenenGründen, aber wenn überhaupt, dann erst in später Zukunft. Ehrlich, man macht sich damitabhängig und muss auf vieles verzichten. Aber wenn jemand dazu bereit ist, warumnicht?Ich kann ja nur von mir ausgehen, aber für mich wäre das echt nichts.


melden
selene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:11
@Eleanor_Lamb
Für mich auch...


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:18
junge Mütter, wenns sies im Griff haben, sehr gut sind...


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:23
Also ich denke,daß es mit Sicherheit viele Mädchen gibt die sich ein Kind wünschen ohneüberhaupt zu wissen was damit auf sie kommt!
Kinder sind(wie ihr ja alle wißt) einVollzeitjob! Man kann sie nicht mal eben in die Ecke stellen wie eine Puppe wenn man malgerade keine Lust darauf hat!
Ich finde es erschreckend zu sehen,daß 12 jährige heutzu Tage schon Kinder in die Welt setzen! Das kann doch gar nicht funktionieren!
Ichmöchte und vor allem muss ich meinen Kindern gegenüber eine gewisse Vorbildfunktionentgegen bringen können! Wie soll eine 12 jährige das tun?
Das ist meines Erachtensunmöglich! Was soll ich meinen Kindern beibringen wenn ich selbst noch nichts gelernthabe?
Ich halte es für Schwachsinnig!


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:36
ich finde es schön wenn leute so eine einstellung dazu haben wie *DINI77 *
ich gebeihr voll kommen recht !!bin selber erst 23 und sehe mein leben noch nicht bereit dazu!!Man will sein kind ja auch was bieten !!warten wir mal noch ein paar jahre mal guckenwie es dann aussieht :)


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 14:47
Ich war 20 als ich meine Tochter bekommen habe und auch das war zu früh.Ich hatte zwarmeine Schule und Ausbildung erfolgreich abgeschlossen aber meine Freiheit war vorläufigdahin!
Jedes WE weggehen war dann aber nicht mehr drin. Bereut habe ich meineEntscheidung das Kind zu bekommen nie aber hätte ich nochmal die Wahl,würde ich mir mehrZeit damit lassen. Das kann ich jedem nur raten!


melden
nessa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:02
erst ma sollte man sein eigenes leben in den griff kriegen, und später erst kinder haben.


melden
blood_rain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:30
mei mutta hat ihr erstes kind (meinen bruder) ungewollt mit 18 bekommen... lustigerweisehat sie dann 4 monate später meinen paps geheiratet, mit dem sie bis heute noch wiefrisch verliebt is! da hat sie glück gehabt dass sie den richtigen erwischt hat :) ja undmich hat sie dann mit 23 bekommen...

klar wars nicht leicht für sie, sie wolltenie im leben so jung ein kind haben, aber als es da war, wars dann doch schön und siekonnte gleichzeitgi studieren und ihr kind gross ziehen.

was mich betrifft...ich will und werde 2-4 kinder haben, aber erst so mit 24. kleine kinder können echtnervig sein, sie schreien die ganze nacht und man weiss einfach nicht was sie wollen,aber ich find' nun mal den gedanken, etwas eigenes zu haben, etwas was nur mir gehört(ohne es kaufen zu müssen), wuuuuunderschöööön! und zusehen, wie mein kind jede stundeweiser und erwachsener wird, is ja noch süsser!!

ein kind zu haben is auch eineform von "unsterblichkeit"... wenn ich sterbe, habe ich kinder hinterlassen (mit vollstemstolz!), die weiterleben, und diese dann ihre eigenen kinder... das is für mich der laufund sinn des lebens.
früha wars noch normal dass frauen kinder gebären und diemänner arbeiten und jagen, jetzt wollen alle frauen nur mehr karriere und keinen stressmit kindern. das system und diese moderne welt zerstört den wahren sinn des lebens...find ich traurig und is meine meinung :)


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:42
@Blood-Rain

<<ich will und werde 2-4 kinder haben, aber erst so mit 24>>

;) über den Satz wirst du bestimmt mit 24 lachen.
Ich habe mit 18 gesagt ichkönnte mir erst mit 20
vorstellen Kinder zu bekommen, mit 20 dann gesagt,
dassich erst so mit 22 Kinder bekommen möchte...
und jetzt wo ich 22 bin schiebe ich dasganze wieder vorraus...
allerdings sage ich diesmal erst ab 28 ;) da ist noch einbisschen Zeit hin.
Ich glaube viele fühlen sich noch zu jung für ein Kind selbst imAlter von 20-30.

Und die Mädchen die ein Kind erwarten, dass nicht geplant war,
und sich dennoch dafür entscheiden, die erwartet eine harte Zeit.
Und ich binüberzeugt, das es auch eine schöne Zeit ist sein
Kind aufwachsen zu sehen, dennochverpasst man einfach
viele andere Dinge in seiner Jugend die auch schön wären.


melden
blood_rain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:47
na ja es stimmt jawohl dass man mit 24 noch "feiern" will, aber ich will ja auch net einealte mutter sein, verstehst? und das alter (vlt bis 26) is ja super für ein kind. kannstja recht haben dass ichs später hinauszögern werd, aber bestimmt nicht bis 30...höchstens 28! :)

ich werds ja eh sehen.. wenn ich 24 bin, meld ich mich bei dir^^


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:55
Es geht ja nichtmals ums feiern gehen, man muss sich als junge Mutter darüber bewusstsein, dass man 24 Stunden die ersten drei Lebensjahre des Kindes es permanent bei sichhat.

Man kann nicht mehr allzu spontan sein und auf jeden Anruf von Freundenreagieren mit : Klar moment bin schon unterwegs.
Man muss immer auch auf das Kindrücksicht nehmen,
da kann man nicht ins Kino gehen, nicht an den See in dieMittagssonne,
nicht ewig shoppen weils auch Stress für das Kind ist...
Naja gut,man hat sicherlich mal die Möglichkeit sein Kind
bei seiner Mutter oder anderen zulassen,
aber ich finde das sollte eher die Ausnahme sein als die Regel.


melden
blood_rain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 15:58
glaub mir ich bin mir dessen bewusst, is echt stressig mit so nem kind zu leben, aber dasis ja auch ne herausforderung... es macht das leben einfach interessanter. und wenn meinkind etwas älter is, dann kann ich ja noch immer mit freunden ausgehen und genugshoppen... das leben is net soo kurz.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 16:04
löl ich meine garnicht dich persönlich ^^
war für die Allgemeinheit.
Würde jaauch garnicht auf die zutreffen die Aussage,
da du ja sagen wir mal zwischen 24 und28 vor hast Kinder
zu bekommen und ich sprach eher von novh jüngeren Müttern :)


melden

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 16:06
Nein, stressig kann man das nicht nennen! Es ist nicht immer leicht aber im Großen undGanzen sehr schön!
Das Wort "Herausforderung" gefällt mir nicht so.Es hört sich soan als müßte man irgendwem was beweisen. Es ist eine Bereicherung!


melden
Anzeige
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Junge Mütter?! Gut oder schlecht?

05.07.2006 um 16:10
Es gibt Mütter die empfinden ihr Kind sogar als eine Last.
Andere halt gelegentlichauch mal als stressig....
Finde das aber garnicht mal so schlimm wenn man das mal
stressig findet mit seinem Kind, letzendlich ist es nicht einfach.
Fängt schon inden ersten Lebenstagen an wenn man sich die
Nächte um die Ohren haut weil das Kindnoch nicht durchschläft,
Windeln wechseln, füttern....

Und sobald das Kindlaufen kann ist es ja auch so denke ich,
dass man seinen Tag auch nach dem Kindorganisiert was ich
dann wiederrum teilweise auch für stressig erkläre.

Alsodas Wort Stress finde ich gehört dazu,
und das absolut nicht im negativen Sinnemeiner Meinung nach.
Ich fänd eher schlimm wenn man sagt :
nervig, lästig,anstrengend...


melden
475 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt