weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf der Suche nach Trollen

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Suche
Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Das Thema ist erledigt. Die Trolle haben sich gefunden, wie man sieht.
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 15:34
Die Zeitschrift „Internet World" informiert in Ihrer Ausgabe 02/06 über das Thema„Communities Sauber Halten"



Die Trolle gewinnen, der Admin schließtentnervt das Forum: kein Horrorszenario, sondern Netz-Alltag.


Zwei, dreiStörer können riesige Communities lahm legen. Ach wie gut, dass niemand weiß ..., dassich Hermann Müller heiß.
Der Troll trägt im Privatleben Namen wie Hermann, Peteroder Susanne, im Internet nennt er sich Rumpelstilzchen, Rast111 oder TopIX. Gern tarntsich der Troll auch mit wechselnden Namen. Niemand weiß, wie er aussieht, denn dendirekten Kontakt scheut er wie der Teufel das Weihwasser. Klar ist nur: Der Troll hältsich gern in Communities auf. Er braucht die Anonymität.
In Foren ernährt er sichvon der Reaktion der anderen Teilnehmer. Er wächst durch Aufmerksamkeit, egal ob Liebeoder Hass, denn seine Nahrung ist Beachtung. Deshalb antwortet er auf jedes Posting, gibtunermüdlich seinen Senf dazu. Ihr größter Fehler wäre, ihm Futter zu bieten. „Don't feedthe trolls", lautet die gängige Empfehlung. Wenn der Troll kein Feedback bekommt, geht erein wie ein Pflänzchen – und sucht sich einen neuen Platz, um seine böse Saatauszustreuen und wie Unkraut zu wuchern.
Das ist wie die sich ewig wiederholendeGeschichte mit dem Schüler, dessen Turnschuh die Klassenkameraden durch die Halle werfen.Solange der beraubte Schüler dem Schuh hinterherjagt, bleiben die anderen am Ball undhaben ihren Spaß. Erst wenn der Geärgerte cool stehen bleibt, verliert die johlende Mengedas Interesse. „Genau deshalb haben Mitglieder des deutschen phpBBForums Tarbentwickelt", sagt Sascha Carlin, Betreiber dieses Forums. „Der Troll verliert dasInteresse, wenn andere seinem Turnschuh nicht mehr hinterherhechten, sondern dieseneinfach links liegen lassen." .....




Ich finde das recht gutbeschrieben und frage mich, ob man Menschen die in einer Community viel Ärger machen, soeinschätzen kann .... ???

Was denkt ihr ???


melden
Anzeige

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 15:39
hier werden die trolle immer wieder gefüttert...ein teufelskreislauf


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 15:51
und ich hab gerade rausgefunden dass Trolle am meisten Flexiblität und Gefühle haben. dieperfekten Menschen!


melden

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 15:59
Warum "Trolle"?


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:00
und was sagt dieser titel aus? seid ihr auf der suche nach trollen? habt ihr schon welchegefunden? nenn mir mal welche


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:02
Der Troll ist hier ein Synonym für einen Zwerg der für viel Wirbel in einem Forum sorgt -im negativem Sinne !!

"nenn mir mal welche"

Das wäre Userbezogen !!


melden

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:09
und wir wolln ja nich ungezogen sein ;)


Manchmal vermag unsein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebensausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothekphilosophischer Schriften


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:11
Jetzt kommt es nur noch darauf an, ob einen diese "Trolle" stören oder ob sie einemgleichgültig sind, vielleicht sogar amüsieren.

Zwei, drei Störer könnenriesige Communities lahm legen.

Dann trägt der Rest der Community aber auchein gewisses Maß der Schuld, wenn er sich denn lahm legen lässt.. Wenn ein Admin dasForum entnervt schließt, dann hat er es wohl nicht anders verdient und seineadministrativen Pflichten nicht verfolgt - das Forum von diesen Störeinflüssen zubefreien - also sind nicht die paar bad boys das Problem sondern eine instabileCommunity, die das mit sich machen lässt.

hier werden die trolle immer wiedergefüttert...ein teufelskreislauf

Joa, das rücke ich dann mal in dieKategorie "amüsant".


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:14
@hypno

"das Forum von diesen Störeinflüssen zu befreien - also sind nicht diepaar bad boys das Problem sondern eine instabile Community, die das mit sich machenlässt. "

Naja, es ist nicht schwer eine Community gegen den Admin oder auch Modsaufzuwiegeln. In den Punkt würde ich schon sagen das es durchaus möglich ist, selbst ineinem stabilen Umfeld einer Community, eine gewisse Unruhe reinzubringen ....


"Jetzt kommt es nur noch darauf an, ob einen diese "Trolle" stören oder ob sie einemgleichgültig sind, vielleicht sogar amüsieren. "

Na gegen Forumsnarren haben ichnichts ;)


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:16
In den Punkt würde ich schon sagen das es durchaus möglich ist, selbst in einemstabilen Umfeld einer Community, eine gewisse Unruhe reinzubringen ....

Ichbitte dich, ein Forum ohne Unruhen, das wäre doch total uninteressant :D


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:17
@hypno

Stimmt auch wieder .... ;)

Hängt wohl auch vom Auge desBetrachters ab !!


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:22
Allerdings würde mich schon interessieren ob das oben erwähnte eher ein Shema F ist, oderob da durchaus was dran ist ?!?!

"In Foren ernährt er sich von der Reaktion deranderen Teilnehmer. Er wächst durch Aufmerksamkeit, egal ob Liebe oder Hass, denn seineNahrung ist Beachtung."

Fehlt solchen Menschen die nötige Beachtung im Real Life???


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 16:30
ja


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 20:36
"ja"

Warum ???


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 21:00
was warum? weil diese menschen immer einsam sind und internet ist die letzte möglichkeitnoch kontakte zu knüpfen. und da sie generell keine ahnung haben wie man mit menschenumgeht, wollen sie wenigstens etwas zerstören. so haben sie immer noch ein gefühl auchetwas ergänzen zu können. selbst wenn das hinterher doch keine richtige befriedigung ist,machen sie eben weiter oder finden dann doch einen ausweg


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

06.06.2006 um 21:12
@Exp

Hmmm ....

Kann man das so pauschal sagen ???


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

17.08.2016 um 21:17
Erstaunlich, der letzte Beitrag ist über 10 Jahre alt und das Thema immer noch allgegenwärtig. Es erstaunt mich vor allem das es in den Jahren nicht gelungen ist ein wirksames Konzept zu schaffen das diesem Einhalt gebietet.
Heute ist es ja auf Facebook teils noch heftiger geworden, ohne das eine wirkliche Moderation der Hunderten Kommentare stattfindet.
Dadurch ließe sich der Schluss ziehen das es entweder einfach dazugehört oder aber auf irgendeine Art geduldet wird.

Das UD gibt sogar im Falle YouTube eine eigene, ziemlich differenzierte Wortbedeutung an:
http://www.urbandictionary.com/define.php?term=YouTube+Comments&utm_source=search-action


melden

Auf der Suche nach Trollen

17.08.2016 um 21:29
@Chefheizer
Viele glauben es ist trollen, wenn man eine andere Meinung als sie hat.
Auch ist die grenze wohl fließend.
Ich halte es für sinnlos zu trollen, weil man davon ja eigentlich nichts hat.


melden

Auf der Suche nach Trollen

17.08.2016 um 21:37
Naja, was will man machen, kannst ihn bannen und von der IP-Adresse den Provider feststellen und seinen letzten Einwahlknoten. Browserdaten etc. kannst du auch auslesen, soll ja fast jeder PC eine im Prinzip einzigartige Signatur haben. Wie es mit Mobilgeräten aussieht, bin ich überfragt und dann halt wieder bannen. Ob jede Webseite allerdings soviele Daten sammelt und sammeln darf.


melden
Anzeige
Baest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf der Suche nach Trollen

17.08.2016 um 21:50
sieht mit mobilgeräten auch nicht anders aus..auch dort gibbet ip und mac adressen, mit Smartphones Tablets usw geht man ja auch online(so wie ich jetzt). Sonst wäre ja jeder mit einem mobilen gerät auf der sicheren seite(dat er nicht entdeckt wirdallmywas solche leute angeht,da sind die hier auf allmy ja ganz fix mit dem bannen, wat ich persönlich auch ganz gut finde


melden
77 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden