weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind unsere Gesetze doof?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Gesetze

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:38
@grey.
Ja.


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:38
Tjo, das ist dann ihr Problem. Sonst könnte man ja bei jedem Selbstmörder sagen, er habeunüberlegt gehandelt.

Normalerweise bin ich ja auch gegen die Todesstrafe, aberwenn sich ein Mörder schon selbst töten will, dann sollte man sich ihm nicht in den Wegstellen.


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:40
Im Prinzip hast du da schon recht... jeder entscheidet selbst über sein Leben... aberdennoch ist man verpflichtet ihm zu helfen wenn man ihn findet.


Undwer sagt, dass man ihm helfen muss? Unser Gesetzt.

Und darum geht es ja hier,unser Gesetz = doof.


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:40
>>Tjo, das ist dann ihr Problem.<<
eben nicht nur... die ziehen uA ihr ganzes Umfeldda mit rein

>>Normalerweise bin ich ja auch gegen die Todesstrafe, aber wennsich ein Mörder schon selbst töten will, dann sollte man sich ihm nicht in den Wegstellen.<<
lies nochmal meinen ersten post


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:41
>>Und wer sagt, dass man ihm helfen muss? Unser Gesetzt.<<
nein, die menschlichkeit.
ich zumindest könnte ihn nicht da liegen lassen


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:41
Das hat nichts mit dem GESETZ zu tun...
das ist einfach der EID den die Geschwörenhaben...


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:44
Korrektur: geschworen :D


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:45
Naja jeder muss gerettet werden soweit wie es möglich ist,
selbst wenn man suizidausgeübt hat.

Ich finde es auch seltsam, aber so ist es nunmal.
Man sollreisende nicht aufhalten.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:46
neenee Geschwören <:


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:46
Ich finde es auch seltsam, aber so ist es nunmal.
Man soll reisende nichtaufhalten.

Richtig,in unserem Staat wird man gezwungen zu leben...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:47
"Normalerweise bin ich ja auch gegen die Todesstrafe, aber wenn sich ein Mörder schonselbst töten will, dann sollte man sich ihm nicht in den Weg stellen."

Undihm erlauben, sich vor seiner Verantwortung zui drücken? Neenee, der soll sich lieberwieder erholen und seine Strafe verbüßen, wie es sich gehört!


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:48
Richtig,in unserem Staat wird man gezwungen zu leben...


Eben, wieblöd ist denn so was?


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:48
das ist Folter


melden
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:49
@ grey & geraldo


>>Nun meine Frage: "Wieso bringt man diesen Typen inein Krankenhaus, anstatt dass man ihn einfach dort liegen lässt?" <<

es gibt dasowas das nennt man menschlichkeit...
das ist das was einen normaldenkenden Menschenvon einem Arschloch wie diesem Vater unterscheidet.
Hätte man ihn liegen gelassen,wäre man sich doch auf dieselbe elendige Stufe runtergesetzt...
und ausserdem... washätte man davon, wenn man ihn hätte verenden lassen? nur noch mehr tote!


Mir gefällt es nicht wenn ihr, die ihr euch auf Mündigkeit und Reife bezieht denKindern vorschreibt zu welchem Resultat ihr Denkprozess zu führen hat, insbesondere SIE,Geraldo! Grey gibt wenigstens noch Begründungen und Zwischenschritte an, anhand dessenman seine Gedankengänge nachvollziehen kann.

@ Arikado

Selbstverständlich ist es überaus menschlich dieser Person keine Hilfe zu leisten undggf. direkt vor Ort verrecken zu lassen. Der Staat und die Gesellschaft (der Unterschiedist Ihnen hoffentlich bekannt?) jedoch sinnen gerne auf Rache und die lässt sichnurrichtig schön ausleben, wenn ein Opfer für die Rache, in diesem Falle der mutmaßlicheTäter, vorhanden ist. Neben der -von Grey erwähnten- Verpflichtung sich jedes noch soabscheulichen verbrecherischen Subjektes hilfreich anzunehmen hat sich die Gesellschaftdazu verpflichtet alle archaischen Rachegelüste der Menschen an sich zu ziehen undmittels des Staates vor zu nehmen. Das der Staat dieser Aufgabe nur unzureichendnachkommt steht auf einem anderen Blatt. Während z.B. noch im Mittelalter derRichtsspruch und der Strafvollzug beide öffentlich vorgenommen wurden (später derRichtsspruch im Geheimen und der Vollzug öffentlich) so ist heute die extremunbefriedigende Situation gegeben, die zwar den Rechtsspruch öffentlich sein läßt, denPöbel aber um die Befriedigung des all zu menschlichen Rachebedürfnis bringt. Lesen Siebei tieferen Interesse dieser Thematik Michel Foucault.

Vor Ort verreckenlassen wäre sicherlich eine plausible und vor allem billige Alternative gewesen. Manbedenke alleine die Kosten die durch langjähriges Wegsperren und "Therapieren"verbrecherischer Elemente entsteht. Sie haben es sich aber nicht aussuchen können inwelcher Gesellschaft Sie leben und haben sich mit derlei Schwächen der Gemeinschaft zuarrangieren.

Grüße
Ü-Mensch


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:50
"Richtig,in unserem Staat wird man gezwungen zu leben...


Eben, wie blödist denn so was? "

...Mensch Leute, derjenige, der sich "strafbar" machen will,geht in den Wald und macht das...


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:50
Und ihm erlauben, sich vor seiner Verantwortung zui drücken? Neenee, der soll sichlieber wieder erholen und seine Strafe verbüßen, wie es sich gehört!


Siehst du, so eine Einstellung finde ich eben voll Scheisse.

Wir bastelnjemanden wieder zusammen, der eigentlich sterben wollte... und anderswo krepierenHunderte von Unschuldigen Menschen z. B. an Unterernährung.

Was geht ab man?


melden

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:52
Das kann man nun wirklich nicht miteinander vergleichen... ;)


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:52
Wir sind doch keine Barbaren - hoffe ich zumindest.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:55
doch muahahaha


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind unsere Gesetze doof?

11.06.2006 um 12:56
Den Opfern wurde es nicht erlaubt zu leben, wie sie es wollten. Warum soll man dem Tätererlauben zu sterben, wie er es will?


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt