weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seelenpartner

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Seelenpartner
kühlwalda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

19.06.2006 um 01:04
Wir alle benutzen einander und nennen es Liebe.


melden
Anzeige
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

19.06.2006 um 01:07
Man ist beieinander.
Mehr nicht.

http://www.wolfszeit.net/wolfszeit/download/06hagalaz.mp3

q.


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

19.06.2006 um 21:28
@TheSky: Ich habe schon vielen von diesem Gefühl erzählt... es ist wie eine Lehre, eineMoral von mir. Aber leider gibt es eben wenige, die mir glauben, weil sie es sich diemeisten einfach nicht vorstellen können. Eigentlich ist es schade, dass es so wenigegibt, die jemals einen Seelenpartner getroffen haben...
Danke, ich bin auch irgendwiestolz auf meine Einstellung :)
Stimmt, ich habe mich schon ein bisschen mit seinemTagebuch auseinandergesetzt, aber das ist mir noch nicht aufgegangen. Am Wochenende habich ihn mit ein paar anderen getroffen. Er war recht kühl, oder eigentlich normal.
Aber mir wurde das Herz erst richtig schwer, als er sagte:

"Mit dem WortLiebe will ich nichts mehr zu tun haben!"

Ich weiß dass ihn Tina sehr verletzthat und er das erst mit sich selbst abschließen muss. Also braucht er Zeit, aber ich weißnicht wie lange ich noch warten kann. Oder ob es sich lohnt zu warten...

@kühlwalda: Ich würde es nicht benutzen nenne... eher:
Wir stützen unsgegenseitig und nennen es Liebe.

@=quentin=: Das Lied gefällt mir gut, nurleider ist es ja nur zur Hälfte...


melden

Seelenpartner

20.06.2006 um 16:59
Die Abweisung dieser Tina hat seine Unsicherheit noch verstärkt. Es ist schade das ernicht zu erkennen scheint wie sehr du ihn liebst. Was für ein Blindfuchs. Sicher stellstdu dir die Frage ob er dich überhaupt liebt. In euren Gesprächen kommt jedoch zumAusdruck dass er echte Gefühle für dich hat.

"Er schrieb mir, wie er esvermisste, wie ich mit seinen Haaren gespielt hatte. Von seinen Träumen, die er von mirgehabt hatte. Dass er mich jetzt gerne knuddeln würde, egal ob ich das wollte oder nicht.Dass er mich lieb hat."

Dein streben sollte es demnach ihm klar zu machen, wasdu für ihn empfindest. Mir ist klar das du das bereits seit langem versuchst. Jedochdenke ich das du die Hoffnung nicht verlieren darfst.
Da er deine Gefühle für ihn,nicht zu erkennen scheint muss du dein weiteres Vorgehen überdenken. Es scheint mir alswärest du sehr vorsichtig mit ihm gewesen, was sinnvoll ist wenn es um Liebe geht. Da eres aber nicht zu kapieren schein, soltest du offensiver vorgehen
Es ist sinnvoll ihmnoch ein wenig Zeit zu geben um mit den vergangenen Ereignissen abzuschließen. Jadochgibt es Menschen bei denen ein zu langes Warten alles noch verschlimmert. Möglicherweisebenötigt er gerade jetzt deinen Halt. Jetzt bist du gefragt. Da ich nicht kenne kann ichnicht sagen welche der beiden Wege der richtige ist.


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

25.06.2006 um 21:40
@TheSky: Ich werde ihm auf jeden Fall jetzt Zeit geben. Ich glaube er muss sich ersteinmal mit sich selbst einigen und selbst wissen was er will. Außerdem bin ich mir nichtso sicher ob er Gefühle für mich hat... Gerade in den letzten Tagen war er wiederunglaublich grob zu mir. Richtig verletzend. Und nicht nur zu mir sondern auch zu seinembesten Kumpel, mit dem ich auch Kontakt habe. Der hat mittlerweile auch richtig dieSchnautze voll und meint ihm wäre einfach nicht zu helfen. Weißt du, er hat Probleme,aber er will sich einfach nciht helfen lassen und er hat Spaß dabei andere zu schocken.Neulich schrieb er wieder: "tschüss... ich geh jetzt sterben". Ich habe gefragt was dasfür einen sinn hat, dass er mir das schreibt. Ob ich sagen soll "Nein tus nicht!!!" oder"Ist mir egal" Darauf hat er dann gesagt: "Ist mir egal, ist deine entscheidung, ist deinproblem, ich wollte nur tschüss sagen." ...

Und das er so grob zu leuten ist,denen er am TAg zuvor noch gesagt hat, er hat sie lieb, ist einfach nicht okay. Jetztkommt er nicht mehr on, weil er nicht schreiben kann (hat was am daumen), aber danachwerde ich ihm einmal richtig meine Meinung sagen. An einem Nachmittag ging mir nämlicheine neue Welt auf. Meine Gedanken könnte ich eignetlihc hier noch reinposten...


melden

Seelenpartner

04.07.2006 um 18:11
Würde mich sehr interessieren was die da für eine neue Welt aufgegangen ist.


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

05.07.2006 um 11:55
@TheSky:

[21.6.06] In den Momenten, da ich mit Mari und Christian schrieb,wurde mir bewusst, dass es Leute gab, die es interessierte wie es mir ging, die wirklichwollten, dass ich glücklich bin. Und besonders in dem Moment, als ich das Bild vonChristian sah, hatte ich meine Sonne wieder gefunden, denn ich wusste er war immer fürmich da, auch wenn er in Frankreich wohnte. Seine Gedanken würden immer wieder zu mirfligen und er lachte mit mir und hörte mir zu. Er war es wert geliebt zu werden.
Ichmerkte wie ich mich veränderte. Mit einem Mal wurde mir bewusst, das ich nicht auf Leuteangewiesen war, die ihr Verhalten dir gegenüber nach Laune wechselten, wie Finn.
I♥ed Finn
Wenn er in Ordnung ist unterhalte ich mich gerne mit ihm, aberansonsten kann er mir gestohlen bleiben. Wenn er Hilfe nicht annehmen will, kann man ihmeben auch nicht helfen, das ist dann aber sein Problem.

An Finn: "Du kannst derliebenwertenste Mensch der Welt sein, bei dem man sich fragt, warum man sich niht denganzen Tag mit ihm unterhählt. Genausogut kannst du aber auch unausstehlich eklig undgrob sein und das will einfach keiner mitmachen. Es sag niemand etwas dagegen, wenn esdir mal schlecht geht oder du schlecht drauf bist, aber dann ist es einfach nicht okunfreundlich zu sein. Wenn du Probleme hast, dann erzähl sie und dir wird vielleichtgeholfen oder behalte sie für dich und sage, dass du nicht in Stimmung bist zu reden,aber sei verdammt nochmal nicht so hässlich zu Leuten, denen du am Tag zuvor noch gesagthast du hast sie lieb! Vielleicht bereitet es dir Freude anderen Menschen Schmerzen oderschlechte Laune zu bereiten, aber damit machst du dir keine Freunde. Weißt du, irgendwannhat es auch der Gutmütigste satt.

Das ist meine Ansicht zu deinem Verhalten undwenn das dir egal ist, brauchst du dich überhaupt nicht mehr bei mir melden. Wenn du dochreden willst und die Welt mal anders siehst, kannst du mir schreiben, du siehst ja immerwann ich on bin."


melden

Seelenpartner

06.07.2006 um 01:16
Freut mich das du nun so denkst. Ich schätze du hast es erfasst.


melden

Seelenpartner

06.07.2006 um 17:01
So einen partner hatte ich auch mal...verstanden uns gut...irgendwann kam dann raus dassie nen gehirntumor hatte..sie hats nur ne zeit verheimlicht...dann wollte se mich loswerdn hab aber nich locker gelassn..nun ist sie tod...ich frage mich ob es mir bessergeht das ich ihr geholfn hab die letzte zeit über freude in ihr leben brachte, oder obsmir besser gehen würde wenn ich jetzt nicht immerzu selbst nach 5 monaten ständig an siedenken würde...seelenpartner sind was schönes allerdings auch sehr schmerzhaft ..=/


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 10:44
@alanor: Als ich deinen Beitrag gelesen habe musste ich so schlucken...
Ich fragemich auch manchmal ob es besser gewesen wäre ihm nie zu begegnen, oder ob ich den Schmerzdanach in Kauf nehme. Bei mir ist es ja jetzt auch schon 6 Monate her und ich kann nichtaufhören über ihn nachzudenken. Mit Seelenpartner kommt man glaube ich an die Grenzenseiner Gefühle. Es war die schönste Zeit in meinem Leben. Und es war die traurigeste Zeitin meinem Leben.

Wie lange hast du sie gekannt?

lg Lintu


melden

Seelenpartner

16.07.2006 um 11:55
5 Monate ...ich wusste nach einem Monat erst das sie Krebs hat...ich mein gut ich kanntesie nicht real....nur über internet..wir ham viel geschrieben..briefe..paketeausgetauscht auch vorwiegend zur weihnachtszeit ...sau viel telefoniert und am 25.5.wollten wir uns sehen....eigentlich wusste sie da schon das sie operiert wird aber ichnoch nich..sie meinte sie macht noch die therapie durch..und kommt zu mir..auch wenn siekeine haare hätte oder so...aber das hat mich dann auch nich gestört....ich haballerdings erst von der op mitbekommen als wir uns gezofft ham....das war eindonnerstag..freitag morgn ham wir noch telefoniert alles geklärt..als ich inner schulewar kam ne sms von wegen ich möge sie nie vergessen und so...als ich zu haus war hatteich ne nachricht das sie im kh is und so....hab dann im krankenhaus noch mit ihrtelefoniert auch wenn sie ruhig gestellt war...das war echt schwer wohl für sie man hatsgemerkt..die war total schlaftrunken..ich glaube also nicht daran dass das nur eineverarsche war..vor allem ned wenn man so mehrere monate pakete austauscht und so...tja...wir ham am tel dann viel geheult....dann am montag morgen war die op ...ihreschwester hat mich aufm laufenden gehalten über nachrichten bei icq....ich hab dann immeremails geschrieben die sie dann meiner freundin vorgelesen hat....jedoch in der nacht vondonnerstag auf freitag hatte sie einen schlaganfall den sie nich überlebt hat....währendder ganzen zeit hat sich wohl ein blutgerinnsel im kopf entwickelt was niemand ahnenkonnte....niemand gemerkt hat..*sfz* es war hart..sehr hart..und auch jetzt nach 5-6monaten leide ich immer noch darunter..ich hab nen abschiedsbrief von ihrer sis bekommen...der sollte abgeschickt werdn wenn sies nich schafft..darin war der dank an ihreschwester das sie immer da war für sie und so..zusätzlich die bitte ich möge mich inmeinem leben neu orientieren..anderen die selbe chance geben mich so kennen zu lernen wiesie es durfte...aber irgendwie ich schaffs nicht....wie lange dauert sowas?unbestimmt...ich weiß ich habe etwas gutes getan das ich ihr die letzte zeit so schön wiemöglich gemacht habe....das is das einzige was mir ein kleines lächeln schenkt


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 12:07
Ich glaube du hast sie viel intensiver gekannt als ich meinen Seelenpartner gekannt habe,auch wenn du sie nie gesehen hast. Ich habe Finn auch über Internet kennen gelernt undwir haben viel geschrieben, telefoniert uns aber nur drei mal gesehen. Insgesamt habenwir nur ein Monat zusammen verbracht...

Nein, ich würde nie denken, dass siealles nicht ernst gemeint hat. Ich telefoniere auch schon seit zwei Monaten täglich miteinem Franzosen den ich auf dem Austausch kennen gelernt habe und in den Sommerferienkommt er zu mir.

Es ist echt total schade, dass du sie nie gesehen hast... unddu musst bestimmt jeden Tag über das "was wäre wenn" nachdenken... das muss ich auch. Wirwurden ja durch eine Art Sekte auseinander gebracht, die ihn zu einem neuen Menschengemacht hat. Ich denke immer daran was gewesen wäre, wenn ich ihn früher kennen gelernthätte und alles verhindert hätte..... -.-

Ich frage mich auch schon lange, wannes endlich aufhört. Vielleicht muss man einen neuen Seelenpartner kennen lernen? Ichversuche auch anderen die Chance zu geben, aber bis jetzt ist mir einfach noch keinerüber den Weg gelaufen, auch wenn ich sehr viele Leute kennen lerne.

Ich glaube,es war auf keinen Fall schlecht, was du getan hast. Auch wenn es schwer ist, hat man dochso viele schöne Sachen in der Zeit erlebt und neue Erfahrungen gemacht. Ich sehe es alsein großes Geschenk an, einen Seelenpartner getroffen zu haben...


melden

Seelenpartner

16.07.2006 um 12:20
Sehe ich auch so

und ich hoffe das ich erneut so einen menschen kennenlerne...vielleicht ist es auch das warum ich nicht einfach so jemanden lieben kann weileinfach das band was vorher da war einfach nicht da ist...es ist anders ...

aufjeden fall stelle ich mir auch die frage was wäre wenn..
ich hab mit ihr in einemchat geschrieben.."knuddels" kennt wahrscheinlich jeder ^^

wir haben uns dortnach 2 monaten gesagt wir wolln uns verknuddellichn lassn..also diese art von verlobn odasowas übers netz..das war ihr extrem wichtig nur bekam ich erstmal keinen termin...dannhatten wir einen..2 wochen bevor sie ins krankenhaus musste...was sie mir aberverschwiegen hatte, war das sie nicht geschrieben hat während der VK sondern ihreschwester....sie selbst konnte nicht...ihr war ständig schlecht...musste immer brechenund hinzu kam das sie nicht mehr richtig gucken konnte weil der tumor auf ihren sehnervgedrückt hat...aber das alles is mir egal ich weiß nur das es geklappt hat und dass dasgut is

meine was wäre wenn frage, wäre wenn ich nicht einfach statt ner dummeninternet-vk ne reale gemacht hätte (kann man dort auch beantragen) in der hinsicht sindwir verlobt bis in die ewigkeit ...das is toll und ich schaue oft zum himmel unddenke.."wenn du mich nur sehen könntest"

jedenfalls danke ich ihr für die zeitund werde mal sehen was ich jetzt so mache...und was dich angeht Lintu drücke ich dirauch die daumen und wünsche dir auch alles gute....und auch mein beileid dass so einesekte es verhindert hat...das ist gemein was passiert ist aber kopf hoch....ich weißnicht ob es mehr als einen seelenpartner gibt aber nur mal angenommen es gibt diereinkarnation wirklich dann kann man davon ausgehen das der seelenpartner irgendwannerneut auftauchen wird nur halt..naja..etwas jünger ^^


melden
lintu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 12:32
Ich möchte auch auf jeden Fall wieder einen Seelenpartner kennen lernen. Ich bin auchziemlich offen, gehe, wenn ich freitags in der Stadt bin, einfach zu Leuten hin und redemit ihnen. (So habe ich auch meinen Kumpel aus Frankreich kennen gelernt.) Aber ich mussimmer daran denken, ob es wieder so wäre wie mit Finn und dann hat sich in meinem Kopfgleich so eine Passform festgesetzt, die ich gar nicht haben will. Vor Finn hatte ichkeine Vorstellung, keine Idee von Seelenpartnern und jetzt habe ich so hohe Ansprüche,das gefällt mir ganz und gar nicht...

Ja, ich kenne Knuddels ^^ Aber da war ichschon ewig nicht mehr. Ich habe Finn in einem Chat der Region kennen gelernt und nurangeschrieben, weil er in der Nähe meines Cousins wohnt und ich einige aus der Stadtkenne...

Ja, ich kenne verknuddelichen. Für die meisten ist es einfach nur Spaß,aber für euch, glaube ich, war es sehr ernst und auch einfach schön, eine Art Verbindung.Wenn du sie zum Schluss noch gesehen hättest, hätte das alles nur noch schlimmer gemacht,aber ich glaube für euch wäre es einfach der schönste Moment eures Lebens gewesen... soschade :/

Danke, ich drücke dir natürlich auch die Daumen und es tut mir Leid,dass es mit euch so schade zu Ende gegangen ist. Aber ich bin mir sicher du wirst sie nievergessen. So wie der Finn, der er einmal war, immer in meinem Herz bleiben wird. Ichglaube fest daran, dass man mehr als einen Seelenpartner treffen kann. Es muss einfach sosein!

Was ist Reinkarnation? :P Und wieso jünger?


melden

Seelenpartner

16.07.2006 um 19:55
Ich meine das sie bzw ihr geist in einem neuen menschen wiedergeboren wird...und dannwäre sie ja jünger ...ich müsste doppelt so alt sein wie jetzt um überhaupt mit ihr wasanfangen zu dürfen dann *g* aber es geht mir nicht nur darum...sie warn toller mensch unddu hast recht...ich werd sie in erinnerung behaltn das is sicher...tja..das is leider dasproblem bei seelenverwandten man weiß wie man geliebt hat un hätte es gern wie vorher nurdas geht nich......für mich is es irgendwie schwer flexibel zu sein..hm..naja...aber diezeit heilt alle wunden..

übrigens..kommt der finn aus hamburg oder sowas..oderkiel..irgendwas da oben ausm norden? ne freundin mit der ich manchmal tele kennt aucheinen finn


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 20:53
@alanor

Denkst du, dass man nach dem Tod augenblicklich wiedergeboren wird?


melden

Seelenpartner

16.07.2006 um 22:47
Denkst du, dass man nach dem Tod augenblicklich wiedergeboren wird?


lol

Ich gucke mal wieder in diesen Thread und das Erste, was ich lese, istso was. :>

Man wird nicht wiedergeboren!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 22:57
Arikado, wenn du glaubst, das erste Mal auf dieser Erde zu sein, wo warst du dann vorher?
Und sag mir nicht im Körper deiner Eltern, schließlich glaubst du ja an eine Form desWeiterexistierens nach dem Tode des Körpers.


melden

Seelenpartner

16.07.2006 um 22:59
Arikado, wenn du glaubst, das erste Mal auf dieser Erde zu sein, wo warst du dannvorher?


Ich glaube, vorher war ich gar nicht. :D


melden
Anzeige
cheapvodka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenpartner

16.07.2006 um 23:03
sorry.. aber der eröffnungstext ist für meinen geschmack ein bisschen zu persönlich alsdas man ihn hier so öffentlich posten sollte..
aber bitte..jedem sein weg zurlösung..
ich habe dafür keine..sorry


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken24 Beiträge
Anzeigen ausblenden