Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

678 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:01
@alcoroxx:
"In unserer heutigen Gesellschaft ist dieser Frau-Mann Vorherrschaftskampf
voll nervig!"

Den Kampf zwischen Männern und Frauen, zwischen oben und unten, hat
es schon immer gegeben. Nervig ist nicht der Kampf, sondern das Machtgefälle.



"sex hin, sex her....ich finde in unserer heutigen kapitalistischen
konsumgesellschaft ist alles auf schönheit und kleidung etc. ausgelegt, so daß der mensch
teilweise total untergeht."

Aha, ja, ja, der böse Kapitalismus und das noch bösere
heute.
Spielte in der DDR die Bekleidung keine Rolle (abgesehen vom
FKK-Strand)?
War Schönheit früher nicht von Bedeutung?
Wann und wo spielten
Aussehen und Bekleidung keine Rolle. Wann und wo ist der Mensch nicht "teilweise
untergegangen" (Welche Teile eigentlich?)

Kurz und gut, meine
Allmy-Jammerlappen-Standardfrage:

Wenn früher alles besser war, wann und wo
denn??? Jahreszahlen und Ortsangaben sind durchaus erwünscht.


melden
Anzeige

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:06
also ich sag in der antike wars besser als im mittelalter was die hygienischen umständebetraf^^

und weil früher alles besser war wissen wir heute eigentlich gar ncihtwie gut wir es doch haben :D

und vor allem dingen was hat kapitalismus nun mitmatratzensport zu tun?^^ die einzigen die dadrann unbedingt verdienen sollte ist diekondomindustrie denn klamotten hat man meist ja keine dabei an :D


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:06
Doors schrieb:Wenn früher alles besser war, wann und wo
denn??? Jahreszahlen undOrtsangaben sind durchaus erwünscht.
15. bis 17. August 1969 inBethel!?! :D


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:11
Oh, grosser König, jetzt wollen wir aber erfahren, was da passierte.
LeckerMittagessen in der Anstalts-Kantine?


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:19
@Doors

ein wann seht für mich außer Frage, denn ich gebe dir vollkommen recht,wenn du schreibst, dass es schon immer so wahr.....ich mag auch eigentlich die zeit inder ich lebe, finde sie nur verbesserungswürdig aber nicht böse(nicht böser als jedeEpoche).
Ortsangaben kann ich da wohl eher machen und zwar: in einem selbst.
DasDenken (Selbstbetrachtung und Objektivität) kommt leider zu kurz und es wird von außenmanipuliert.
Manche Menschen können einen noch so tollen Charakter haben, die würdeauch ich mit der Kneifzange nicht anfassen aber ich gebe mir stets Mühe, Menschen nichtnach ihren "No Name" Klamotten, sozialem Stand etc. zu beurteilen. Ich mag es aber nicht,wenn mir (und allen anderen) in den Massenmedien versucht wird zu verklickern, dass ichnur sexy und toll bin, wenn ich genau dieses Deo benutze.....dann kommen die Frauen vonallen Seiten und finden mich geil. Na Super!!!!
Ich denke das der PsychologischeAngriff auf den Menschen durch den kapitalismus längst Früchte trägt.
Natürlich werdenunsere natürlichen Triebe stark angesprochen und somit auch das Bild der Frau alsSexsymbol verstärkt.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:52
Frauen als Sexobjekt -
warum nicht?


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:55
@mastermind

Frauen als Sexobjekt -
warum nicht?

Find ich auch nichtsverkehrt drann. Bestimmt nicht :-) Ich finds nur echt blöd, wenn uns "vorgesetzt" wir wieunser sexobjekt auszusehen hat......


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:56
d........vergessen......


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:56
öhm, klärchen...Es hat ja auch vorteile das gewisse männer frauen als sex objekte sehen,die frauen liegen den ganzen tag im bett und die männer müssen den haushaltschmeissen.

Wie gesagt das keine missverständnisse entstehen, ich sehe die fraunicht als sexpobjekt.


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 13:58
man sollte den mensch im vordergrund lassen und nicht in animalischen triebenschwelgen...............


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:02
Das Tier im Menschen ist einfach (noch) zu stark.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:02
Ach, manche mögen es animalisch!

"Mach' mir den Hengst!"


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:05
Ja wo war das in Schweden? wo du an jeder Tanke da die Doggy videos holen kannst^^


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:06
@wuwei


es wird ja auch von dem Kapitalistischen Medien gefüttert :-)


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:08
ja und ikea mit ihrem kinderbett gutvik unterstützt das ganze ja auch....


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:09
Das ist doch das Doppelbett. Das Kinderbett heisst Gebroellstal!


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:29
Es gibt doch tatsächlich Frauen,wie ich erfahren konnte, die stolz darauf sind,
wennman sie Bitch oder Schlampe nennt und das find ich doch ziemlch erschreckend.Vor allemführen sie sich dann auch dementsprechend auf.Aber hey!Nicht traurig sein!Es gibt Typen,die stehen darauf!^^

Und dann hatte ich neulich ein Gespräch mit einem Typen,dermir erzählte,dass
er viele Freunde hat ,die sich "Playa" (lol) nennen und die keinesehr hohe Meinung von Frauen haben und nach den Motto leben "alle Frauen sindSchlampen".
und ich meinte "Ja klar.weil sie immer den falsche Frauen begegnen,da sieauch nur nach so etwas suchen.Hauptsache sie sehen schnieke aus und sind leicht zuhaben.Und wo geht das nicht besser, als inner Disco ,wo jede zweite aufreizend gekleidetist?Aber sich dann hinterher über sie aufregen ,wenn sie das tun was "Mann"wollte.Irgendwie ironisch,denn wenn man es eben nicht tut ist Frau ebenfalls neBitch.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:48
Doors schrieb:Oh, grosser König, jetzt wollen wir aber erfahren, was da passierte.
LeckerMittagessen in der Anstalts-Kantine?
Da war Woodstock! :D
Dagabs sicher auch lecker Essen!
Tofuburger und so :D


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:52
ist doch ganz natürlich, dass frauen als sex objekt angesehen werden.

biologischnatürlich, nur dass das weiter problem daran halt ist, dass uns sex spaß macht, unsbefriedigt.

-> fortpflanzung ( biologischer reiz, die eigenen gene sollenweiter leben, deswegen sucht man sich einen in seinen augen hübschen sexualpartner) ->befreidigung -> fun ^^


melden
Anzeige
wildsceptic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

22.06.2007 um 14:57
@dasnätken und @alcorox

Ihr habt im großen und Ganz schon Recht mit eurer Aussage.Aber der Kapitalismus hat meiner Meinung nach wenig damit zu tun. Sicher trägt hier dieNachfrage bei, aber der eigentlich Grund ist der Mensch selber der die nachfrage jabestimmt. Und der Mensch wird von den Medien und seiner Umgebung beeinflusst. Es istwichtig menschlich zu denken und den Menschen im Vordergrund zu sehen.

Deshalbsag ich, dass die weiblichen Reize die Sexobjekte sind wie auch für die Frauen diemännlichen. Der Unterschied ist, dass bei Frauen der Lipido langsamer aufgebaut wird.

gruß


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden