weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lästern

253 Beiträge, Schlüsselwörter: Lästern
kroate25
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

26.12.2007 um 01:17
Hallo,
also ich finde da wären wir wieder bei dem Thema "Urteilen"!
Manche Menschen Urteilen zu schnell!(Oder auch gerne)

Ich finde, ohne Urteilen wäre die Welt besser!

Grüssle


melden
Anzeige
lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

26.12.2007 um 01:34
In jedem Menschen steckt manchmal die Lust sich zu profiliern. Deswegen muss man nicht immer glauben was man hört.


melden

Lästern

31.01.2008 um 18:20
Lästern ist gleich negativer Smalltalk!


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

06.02.2008 um 01:53
Wer frei von aller Schuld ist, werfe den ersten Stein.


melden

Lästern

06.02.2008 um 01:58
@ krungt


Mit Deiner Definition bin ich (wieder mal) nicht einverstanden!

"Lästern" muss doch nicht negativ sein! Für mich bedeutet es in erster Linie über jemanden zu reden, anstatt mit demjenigen.

Und "reden" ist immer noch besser, als sich seinen Teil zu denken.


Sieh's mal so: Wo geredet wird, besteht ja auch die Chance, dass Vorurteile abgebaut werden.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

06.02.2008 um 02:01
@ niurick
Für mich bedeutet es in erster Linie über jemanden zu reden, anstatt mit demjenigen.
Ich würde sagen es wird differenziert zwischen "Lästern" und "über jemanden reden/Meinung austauschen"

Lästern ist DEFINITIV negativ. Während Meinungsaustausch weder gehässig noch negativ ist.


melden

Lästern

06.02.2008 um 02:05
@ ghostfear


Es gibt doch "eigenes" Lästern und das, der Kollegen/ Mitmenschen!



Unterhält sich Person A mit Person B über Person D und Person C bekommt davon mit, dann ist es aus deren/ dessen subjektiver Sicht: Lästern.

Für Person A und Person B ist es dagegen nur eine "Vorbereitung" auf eun bevorstehendes Gespräch mit Person D.


melden

Lästern

06.02.2008 um 08:07
So lange man über mich redet, bin ich im Gespräch.
You can call me a son of a bitch. As long as you spell my name correctly. Grundregel der PR!
Folglich stört es mich nicht, wenn andere über mich lästern.

Ich tu es ja selbst gerne. Am liebsten mit anderer scharfzüngigen Lebewesen zusammen, beispielsweise mit Frau und Freundin. Zu dritt sind wir der mehrsprachige Partyschreck mit hohem Unterhaltungswert - zumindest für uns.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

06.02.2008 um 22:14
@niurick
Dein Beispiel ist ein einfaches Missverständnis. Der Threadersteller meinte wohl, das eigene Lästern. Also das du negativ bis zu abfällig über eine Dritte Person redest, die nicht anwesend ist. Und ich denke mal, jeder hat es mal getan bzw. viele tun es noch.

Und wenn ich hinter dem Rücken einer Person über die selbige rede, dann ist da soweit nichts schlimmes. Auch wenn ich negatives über die Person sage. Solang es nicht persönlich ist (Der/die ist so dumm in der Birne [lästern], der/die hat probleme in Mathe [normal reden]) find ich das ok.


melden
basalt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

06.02.2008 um 22:31
ghostfear Recht geb*


melden
stef
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

07.02.2008 um 02:03
kennst du ein besseres Gefühl, als in der Eisdiele zu hocken und über einen anderen Abzulästern?

Das macht jede Menge Spaß und so lange es der andere nicht mitbekommt, warum nicht?

Wer Macken hat sucht nach Macken bei anderen und es geht ihm besser wenn er die findet. Ich finde, das ist alles legitim, solange der andere davon nichts merkt, denn dann wäre es was anderes, dann würde aus Lästern, verlästern und das ist ne üble Sache.


melden

Lästern

07.02.2008 um 02:14
@ stef
stef schrieb:kennst du ein besseres Gefühl, als in der Eisdiele zu hocken und über einen anderen Abzulästern?
Ich überlege gerade, ob ich ein SCHLECHTERES kenne! Ich bin sehr: ehrlich, direkt und um Verständnis bemüht - und das, MIT den Beteiligten.

Am Lästern reizt mich gar nix! :|

_______
stef schrieb:solange der andere davon nichts merkt,
Dann bist Du Dir doch bewusst darüber, dass es "falsch" ist!


melden

Lästern

07.02.2008 um 02:26
Ich finde Lästern nur dann sehr angenehm, wenn die Lästereien mir gelten - nicht dass ich stark-masoschistisch veranlagt wäre, doch die meisten Lästereien lassen sich in Null Komma Nichts relativieren, sei es auch in mir selbst oder mit Hilfe meiner Freunde.
Wennn ich bei Laune bin dann bekommen die Lästernden auch direkt mal meine Meinung dazu ins gesicht gesagt - ob sie es hören wollen oder nicht ist mir egal ;)
Ich schäme mich auf jeden Fall für nichts, von daher: Lästern gegen meine Person erwünscht, denn mich bringt ihr eh nicht mehr aus dem Gleichgewicht ;)

SElbst lästern hingegen lehne ich strikt ab, denn alles was ich "feststelle" sage ich den Leuten auch ins Gesicht, auch wenn es ihnen manchmal weh tun mag, die meisten waren mir im Nachhinein dankbar. Des Weiteren möchte ich auch, dass man mir ebensolch eine Offenheit entgegenbringt.


melden

Lästern

07.02.2008 um 07:41
hm...lästern...ich weiss nicht...komischerweise lästert man doch auch nur dann wenn man selbst an sich zu meckern hat. Kann passieren, doch ständig? Sich unterhalten über andere ohne sie ins schlechte Licht zu rücken ja...das ist auch normal, aber so richtig bösartig. Hat man denn sonst nichts besseres zu tun?


melden

Lästern

07.02.2008 um 07:45
Ich pflege auch in Gegenwart der "Belästerten" zu lästern. Sonst macht es ja gar keinen Spass, wenn derjenige/diejenige nichts davon mitbekommt.


melden

Lästern

07.02.2008 um 07:49
ja so ists auch okay, ich weiss auch garnicht wieso ich soviele Feinde habe...ich bin doch nett:D!


melden

Lästern

07.02.2008 um 07:52
Ich halte es mit der alten Devise: Viel Feind, viel Ehr!
Glücklicherweise bin ich nicht mehr drauf angewiesen, von jedermann/frau geliebt zu werden.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

07.02.2008 um 08:04
schon oft wurde ich gegenüber der betroffenen person mit meinen lästereien konfrontiert.
immer wieder schön,
wenn ich da offenen herzens diese lästereien nur wiederholen kann

buddel


melden

Lästern

07.02.2008 um 08:07
Schön, wenn man dann sagen kann:
"Ach, das soll ich über Dich gsagt haben? Aber das war doch noch nicht alles, ich habe auch noch gesagt..." - Und dann erst richtig loslegen. So schafft man sich Freunde für's Leben.


melden
Anzeige
xxmysteryxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lästern

17.05.2008 um 20:52
Lästern ist einfach toll!
Vorallem wir Frauen tun das gerne:)
Ist auch okay solange es nicht zu verletztend wird.
Männer machen das aber auch schon mal XXD


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ende Der Menschheit56 Beiträge
Anzeigen ausblenden