weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Selbstgespräche, Dialog, Innerer Dialog
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:43
Hallo leute

Ich wollte wissen, ob ihr manchmal auch mit euch selbst sprecht...

Und ob ihr über alles mit euch selbst reden könnt, oder gibt es Dinge, die ihrnicht mal euch selbst erzählt?:D
Oder die ihr abstreitet oder verdrängt?
Natürlich werdet ihr diese Dinge wol kaum nennen, wenn ihr sie noch nicht mal euchselbst erzählt...

Innere Dialoge...

Ein weiser Mann hat mir malerzählt, man müsse den Inneren Dialog vergessen, weil er Dinge bewertet...
Essozusagen in ein "So oder So" unterteilt.

Er behauptete auch, dass alles mitallem verbunden ist, und dass wenn wir uns zu stark auf uns selbst konzentrieren, wirnicht sehen, welche Gemeinsamkeiten uns eigentlich verbinden..
WASSER-MENSCH-STEIN-LUFT-ERDE-FEUER-USW
wenn alles eins ist..

Er meinte,dass er für ein paar Sekunden schon den inneren Dialog völlig vergessen konnte und ihneine Welle von Glück durchflutete...
Jedoch nur für ein paar Sekunden, schonschaltete sich der Dialog wieder ein...

Er betitelte den Dialog als eine kleineSeele, die das Gefühl hat, alles unter Kontrolle zu halten, jedoch sich in seiner Machtvöllig überschätzt und sich sogar über das Unterbewusste stellen würde, völligüberzeugt..
jedoch völlig sinnlos natürlich..

Oo hmmmmmmmmmmm....


Einen inneren Dialog...
eigentlich habe ich es immer als etwas positivesentfunden...
aber was, wenn alles nachdenken eigentlich nur dazu führt...
schlussendlich sich von ihnen, den Gedanken wieder zu befreien??Oo


Innere Dialoge sind für mich immer noch etwas Gutes..
Wie denkt ihr so darüber???





MoNkEy12
:D:D:D


melden
Anzeige
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:53
Ich rede oft mit mir selbst, innerlich.
Natürlich nicht über alles was es so gibt,auch ich verdränge sehr viel dabei.
Genau genommen ist von "Gesprächsstoff" der nochvor 5 Jahren da war, grade noch 20% vorhanden ... quasi.


melden

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:53

Ja immer beim Beten ...-


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:55
und wieso nur noch 20ig prozent?? Ich hab das Gefühl, mein Hirn platzt förmlichdemnächst...ich muss ein paar Hirnzellen vernichten...


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:56
Weil die anderen 80% Dinge sind die mir weh tun ...


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 10:58
okay...


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:03
@Schwester dawn
ich kuck ma nach o ich ein wundermittel find dagegen dawn...
:)


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:05
ich muß nur öfter an lustige Sachen denken und dann lachen und die Leute denken, ichlache über sie oder sie an. Manche lachen dann zurück, andere nicht : (


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:07
manche fühlen sich bedroht von fröhlichen menschen...
:(


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:08
: (


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:12
@monkey: Dafür gibts kein Wundermittel ... leider


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:14
@dawn

doch dochhhh...
;)


melden

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:17
ich bin innerlich einfach nur wütend auf mich, weil ich mit meinen agressionen nichtumgehen kann. und hadere dann mit mir selber...
...warum hast du ihm/ihr das nicht sogesagt, wie du es denkst...


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:21
@monkey: Gegen diese Art Gedanken gibts kein Mittel ... muss es ja schon unter Zwangunterdrücken.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:22
Kenne beides, die stille Art des in sich gehens und die wirklich mitunter sogar rechtlautstarken Eigendialoge, die führe ich vorallem gerne im Haushalt und wenn ich mich malwieder selbst verbal in den Hintern treten muss, weil ich erkannt hab wie blöde meinVerhalten in gewissen Situationen doch ist ;)

Ich denke ich brauch dieseinneren, wie äusseren Dialoge und mir selbst gegenüber, nehme ich kein Blatt vor denMund...

Lg Sis


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:23
...warum hast du ihm/ihr das nicht so gesagt, wie du es denkst...
ist das auf dichbezogen muddi??

vielleicht bist du einfach eine zu nette person, das heisstnicht, dass du nicht sagen darfst, was du denkst..

zeigs ihnen!;)


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:24
mir selbst gegenüber, nehme ich kein Blatt vor den Mund...

wow!;)


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:26
@dawn
wir werden ja sehen...
;)


melden
_someone_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:30
Ich halte den inneren Dialog für eines der essentiellsten und absolut unabdingbarstenVorgänge des menschlichen Verstandes. Der Mensch wächst auf mit einer gewissen Scham, diees ihm weitestgehend unmöglich macht, mit anderen Menschen über wirklich alle Dinge aufdieser Erde zu sprechen. Wenn es überhaupt jemanden gibt, dem man das zu "erzählen"traut, dann ist man das doch sicherlich selbst, weil man genau weiß, dass der"Gesprächspartner" hier auf das gleiche Wissen, die gleichen Erfahrungen und die gleichenWeltanschauungen aufbaut, wie man selbst. Das ist eine fundamentale Bedingung dafür, dassman eine andere Sichtweise zu einem Sachverhalt überhaupt akzeptieren kann - man musswissen, dass der andere einen versteht und man ihn seinerseits auch verstehen kann. Derinnere Dialog ist ja nicht mehr oder weniger als eine schizophrenisierte Form einerPro&Contra-Auflistung aller Aspekte zu einem bestimmten Thema, was auch schon ganz klarfestlegt, dass dieser Denkvorgang unfassbar wichtig und auch unbedingt positiv für denMensch ist und auch nur sein kann, denn was kann besser sein als die Bereitschaft alleAspekte eines Sachverhaltes untersuchen zu wollen, um dann ein möglichstwahrheitsgetreues und brauchbares Urteil darüber abzugeben?!

Ich kenne das zugenüge und sicherlich auch jeder andere hier. Es ist der Grund, warum man abends oftnicht einschlafen kann, und warum man sich oft nicht auf das konzentrieren kann, was maneigentlich gerade macht. Es ist auch der Grund, warum es uns so schwer fällt uns wirklichzu erholen und neue Kraft zu schöpfen. Die Arbeit hört zwar rein physisch auf, aber gehtmehr oder weniger unterbewusst und auch nicht unbedingt gewollt innerlich weiter. Das istsicherlich ein unangenehmer Nebeneffekt, aber was ist im leben schon rein positiv?! DieNotwendigkeit des inneren Dialoges spiegel sich, so denke ich, schon in dem Vorhandenseinvon Träumen wider, denn diese beweisen doch schon, dass der Mensch unbedingt Impressionenund Gedanken ausreichend reflektieren muss, um sie ausreichend verarbeiten zu können -nichts anderes bewirkt der innere Dialog.


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:32
ich rede auch oft mit mir selbst um ein paar dinge zu verarbeiten oder ärger luft zumachen.

ich kann mit mir sehr gut reden, denn ich höre mir selber zu


melden
Anzeige
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:35
Der innere Dialog ist ja nicht mehr oder weniger als eine schizophrenisierteForm...hmmmmm.....


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden